Enthält kommerzielle Inhalte

2. Bundesliga Tipps

Paderborn vs. HSV Tipp, Prognose & Quoten 28.09.2020 – 2. Bundesliga

Kartenkönig Gjasula kehrt in die Benteler-Arena zurück

Levin Leitl   28. September 2020
Unser Tipp
Sieg HSV mit Terodde-Tor zu Quote 4.5
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 28.09.2020, 20:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 27.09.2020, 08:43
* 18+ | AGB beachten
Führt Terodde seinen HSV zum Sieg in Paderborn?
Führt Terodde seinen HSV zum Sieg in Paderborn? © imago images / Oliver Ruhnke, 18.09.2020

Klaus Gjasula, die Saison 2019/20 und der SC Paderborn werden wohl auf ewig fest verbunden sein. Es war die Spielzeit, in der der inzwischen nach Hamburg gewechselte Mittelfeldspieler mit 17 gelben Karten einen Bundesliga-Rekord aufgestellt hat, im Dress des SCP. Am Montag erfolgt nun die Rückkehr, wenn diese beiden Klubs am Abend den zweiten Spieltag abschließen.

Inhaltsverzeichnis

Der Montag ist bei den Spielern und Zuschauern eher ein ungeliebter Spieltag, doch eigentlich kann sich der HSV glücklich schätzen, wenn man montags angesetzt wird. Im Schnitt holen die Hamburger nämlich in Montagsspielen 1,83 Punkte. Hochgerechnet hätte das in den beiden vergangenen Jahren zum direkten Aufstieg in die Bundesliga gereicht.

Dieser Umstand allein reicht noch nicht, um zwischen Paderborn und dem HSV bei den besten Buchmachern eine Prognose auf einen Auswärtssieg zu platzieren. Allerdings haben die Rothosen in der Vorwoche gegen den zweiten Bundesliga-Absteiger aus Düsseldorf eine reife Leistung gezeigt, wohingegen beim SCP bei der Pleite in Kiel noch viel Luft nach oben war.

Es sollte ein enges Match mit einem knappen Ausgang werden. Die Hamburger wollen sich mit einem Sieg in der Tabelle der zweiten Bundesliga im oberen Bereich festsetzen. Die Ostwestfalen müssen überhaupt erst einmal etwas Zählbares auf das Tableau bringen. Unsere erste Tendenz geht im Match zwischen Paderborn und dem HSV aber in Richtung einer Prognose auf die Gäste.

Unser Value Tipp:
HSV gewinnt
bei Bet365 zu 2.50
Wettquoten Stand: 27.09.2020, 08:43
* 18+ | AGB beachten

Germany Paderborn – Statistik & aktuelle Form

Ein Abstieg aus der Bundesliga bedeutet in der Regel, dass eine Mannschaft auseinanderfällt und ein neuer Trainer erst einmal Aufbauarbeit leisten muss. Das ist in Paderborn nicht der Fall. Ein Großteil des Kaders, zumindest der Leistungsträger, ist zusammengeblieben und Steffen Baumgart bekommt zudem die Gelegenheit, den Klub wieder in das Oberhaus zurückzuführen.
 

Kann Genk gegen die Nordseekicker nachlegen?
Genk vs. Oostende, 28.09.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Negativserie in Punktspielen

Allerdings wird es für den Trainer langsam Zeit, seine Mannschaft in die Erfolgsspur zurückzubringen, denn seit Januar hat der SC Paderborn kein Ligaspiel mehr gewonnen. Seit 16 Punktspielen warten die Ostwestfalen auf einen Sieg, 15 davon freilich in der Bundesliga. Trotzdem spricht diese Bilanz nicht dafür, im Duell zwischen Paderborn und dem HSV die Quoten auf einen Heimsieg zu nutzen.

Am vergangenen Wochenende hat Paderborn außerdem den Saisonstart beim Auswärtsspiel in Kiel in den Sand gesetzt. Lange Zeit war es ein Spiel auf Augenhöhe, in dem sich Holstein aber am Ende als die etwas bessere und glücklichere Mannschaft herausstellte und nicht unverdient mit 1:0 gewann. Somit steht der SCP am Montag unter Druck, die ersten Punkte in der zweiten Liga einzusammeln.

Personell sieht es vor diesem Match aber hervorragend aus.

„Unser Spiel im letzten Drittel muss klarer und effektiver werden. Wir müssen uns Torchancen erarbeiten. Hamburg gehört für mich zu den Topfavoriten der Liga.“

Steffen Baumgart
Mit Streli Mamba dürfte Steffen Baumgart lediglich ein Akteur nicht zur Verfügung stehen. Trotzdem äußert sich der Coach mit höchstem Respekt über den Gegner und schiebt diesem nicht nur die Favoritenrolle für dieses Match zu, sondern sieht den HSV auch als ersten Kandidaten für den Aufstieg.


Voraussichtliche Aufstellung von Paderborn:

Zingerle – Okoroji, Correia, Schonlau, Ananou – Thalhammer, Vasiliadis, Antwi-Adjei, Pröger – Srbeny, Michel – Trainer: Baumgart

Letzte Spiele von Paderborn:

Germany HSV – Statistik & aktuelle Form

Dass der HSV über enorme Qualität im Kader verfügt, ist kein Geheimnis. Daniel Thioune steht aber vor der schweren Aufgabe, Konstanz in dieses Team zu bekommen. In dieser Saison haben die Hamburger wieder ihr bekanntes Gesicht gezeigt. Schwach in Dresden und anschließend stark gegen Düsseldorf.

Können die Hamburger das Niveau aus dem Spiel gegen die Fortuna nun auch beim SCP bestätigen, dann ist zwischen Paderborn und dem HSV eine Prognose auf einen Sieg des HSV durchaus angebracht. Vielleicht ist es Goalgetter Simon Terodde, der mit seinen Treffern dafür sorgt, dass die Hanseaten aus durchwachsenen Spielen dennoch ihre Punkte mitnehmen.
 
Nur mehr bis 15. Oktober 2020!

Skybet Gratiswette
AGB gelten | 18+ 

Terodde mit Doppelpack

Am ersten Spieltag war der dreimalige Torschützenkönig der zweiten Bundesliga nämlich der Matchwinner des HSV, als er seine Mannschaft per Doppelpack mit 2:0 in Führung brachte. Am Ende kassierten die Rothosen noch einen Treffer, doch unter dem Strich steht ein verdienter 2:1-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf, der dazu veranlassen könnte, im Quotenvergleich der Wettbasis nach den Wettquoten für einen Treffer von Simon Terodde nachzuschauen.

Im Grunde gibt es keinen Grund, an der Aufstellung aus dem Düsseldorf-Spiel etwas zu verändern.

„Paderborn wird nochmal schwerer als gegen Düsseldorf. Ich weiß ja, wie die Jungs ticken.“

Klaus Gjasula
Allerdings hat sich Josha Vagnoman unter der Woche einen Bänderriss zugezogen. Als Rechtsverteidiger werden nun Jan Gyamerah und Khaled Narey gehandelt. Sicher nicht mit von der Partie ist Toni Leistner, dessen Sperre nach seinem „Tribünengang“ in Dresden nach der Partie in Paderborn aber abläuft. Rick van Drongelen und Ewerton sind zudem verletzt.


Voraussichtliche Aufstellung von HSV:

Heuer Fernandes – Leibold, Heyer, Ambrosius, Gyamerah – Onana, Gjasula – Kittel, Dudziak, Wintzheimer – Terodde – Trainer: Thioune

Letzte Spiele von HSV:

Paderborn – HSV Wettquoten im Vergleich 28.09.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 09:29
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Sieben Spiele stehen bis heute erst zwischen dem SC Paderborn und dem HSV zu Buche. Der direkte Vergleich spricht mit 4:3-Siegen für die Hanseaten. Eine Punkteteilung gab es zwischen diesen beiden Klubs noch gar nicht. Ansonsten war alles mit dabei, Heimsiege, Auswärtssiege und das legendäre Wettbetrug-Spiel im DFB-Pokal unter Schiedsrichter Robert Hoyzer.

Noch keine Punkteteilung

Die letzten beiden Partien standen in der Saison 2018/19 auf dem Programm, als der SCP dem HSV den Aufstieg in die Bundesliga vor der Nase wegschnappte. Maßgebend dafür war der 4:1-Sieg der Ostwestfalen am 33. Spieltag, als Christopher Antwi-Adjei und Sebastian Vasiliadis doppelt trafen. Beim HSV war Rick van Drongelen erfolgreich.

Statistik Highlights für Germany Paderborn gegen HSV Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Paderborn – HSV Germany Tipp

Unabhängig von der Tabelle ist das Duell zwischen dem SCP und dem HSV ein Spitzenspiel in der zweiten Bundesliga. Beide sind heiße Anwärter auf den Aufstieg in die Bundesliga. Mit der breiteren Brust werden aber die Hamburger auftreten können, die nach dem 2:1-Sieg gegen Düsseldorf sehr gut in die Liga gestartet sind.

Für die Ostwestfalen gab es hingegen in Kiel gleich eine Niederlage. Damit hat das Team von Steffen Baumgart seit 16 Punktspielen nicht mehr gewonnen. Lange vor der Zwangspause gab es in Freiburg den letzten Sieg. Deshalb neigen wir dazu, im Match zwischen Paderborn und dem HSV einen Tipp auf einen Auswärtssieg zu platzieren.

Key-Facts – Paderborn vs. HSV Tipp
  • Paderborn hat keins der letzten 16 Punktspiele gewonnen.
  • Simon Terodde traf bei seinem Ligadebüt für den HSV gleich doppelt.
  • Noch keine Punkteteilung zwischen Paderborn und dem HSV.

Das liegt unter anderem auch daran, dass sich die Hamburger mit Simon Terodde den Aufstiegsgaranten der zweiten Bundesliga ins Boot geholt haben. Gegen Düsseldorf traf er zuletzt bereits doppelt und es ist denkbar, dass er auch in Paderborn wieder auf der Anzeigetafel steht. Deshalb haben wir uns entschlossen, zwischen Paderborn und dem HSV die Wettquoten für den Tipp auf einen Auswärtssieg mit mindestens einem Terodde-Tor anzuspielen.
 

 

Germany Paderborn vs. HSV Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Paderborn: 2.80 @Unibet
Unentschieden: 2.50 @BetVictor
Germany Sieg HSV: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 27.09.2020, 08:43
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Paderborn / Unentschieden / Sieg HSV:

1
30%
X
35%
2
35%

Germany Paderborn – HSV Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 27.09.2020, 08:43
* 18+ | AGB beachten