Osijek vs. ZSKA Sofia Tipp, Prognose & Quoten – Europa League Quali 2019

ZSKA Sofia hat bisher noch keinen Gegentreffer erhalten!

/
Bodurov (ZSKA Sofia)
Bodurov (ZSKA Sofia) © imago images
Spiel: Osijek - ZSKA Sofia
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 31.07.2019, 11:30)
Wettbewerb: Europa League 2019
Datum: 01.08.2019, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Spannung ist am Donnerstagabend wieder garantiert! In einigen Hinspielen der Europa League Qualifikation gab es schon eine (Vor-)Entscheidung, viele Duelle sind aber noch absolut offen. Interessante Wettmöglichkeiten wird es auch an diesem Donnerstag wieder geben. Eine dieser spannenden Partien ist das K.o.-Duell zwischen dem kroatischen Vertreter NK Osijek und ZSKA Sofia aus der bulgarischen Hauptstadt!

Die Gäste aus dem Osten Europas konnten das Hinspiel vergangenen Donnerstag mit 1:0 für sich entscheiden und haben somit den Vorteil auf ihrer Seite. Für ein Weiterkommen der Bulgaren bewegen sich die Wettquoten zwischen einer 1,40 und einer 1,50! Wird das Rückspiel isoliert betrachtet, sehen die Buchmacher die Hausherren jedoch als deutlichen Favoriten an. Für einen Heimsieg von Osijek gegen ZSKA Sofia werden Quoten im Bereich einer 1,80 angeboten. Das Rückspiel im Gradski vrt Stadion wird am Donnerstag um 20:45 Uhr angepfiffen.

Wer kommt weiter?
Osijek
2.60
ZSKA Sofia
1.44

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 31.07.2019, 11:30 Uhr)

Croatia Osijek – Statistik & aktuelle Form

Osijek Logo

Der beste Spieler, der jemals bei NK Osijek unter Vertrag war? Da wird es wohl kaum zwei Meinungen geben, denn der langjährige Topstürmer Davor Suker wurde sogar beim Klub aus Osijek in der Jugend ausgebildet. Solche Ausnahmekönner stehen in Osijek schon lange nicht mehr unter Vertrag. Trotzdem hat sich der Klub hinter Branchenprimus Dinamo Zagreb und HNK Rijeka in den letzten Jahren zusammen mit Hajduk Split zur dritten/vierten Macht des kroatischen Klubfußballs entwickelt.

Dadurch ist das Team auch immer wieder international vertreten. In der Saison 2017/18 sorgte der Verein dabei sogar für Furore, als PSV Eindhoven mit zwei 1:0-Siegen eliminiert wurde und das Aus schließlich äußerst unglücklich gegen die Wiener Austria hingenommen werden musste. Im Vorjahr war der schottische Traditionsklub Glasgow Rangers eine Nummer zu groß für die Kroaten.

Das KO-Duell mit ZSKA Sofia wurde von den Experten als eine äußerst ausgeglichene Partie eingestuft. Durch die Niederlage im Hinspiel steht das Team von Cheftrainer Dino Skender mit dem Rücken zur Wand. Allerdings gilt Osijek als sehr heimstark (10-4-4 Bilanz im Vorjahr, saisonübergreifend die letzten fünf Heimspiele gewonnen). Dahingehend sind auch die angebotenen Wettquoten für das Rückspiel durchaus nachvollziehbar.

Allerdings müssen die Hausherren eine gute Balance zwischen Offensive und Defensive finden, denn bei einem Gegentreffer rückt das Weiterkommen in weite Ferne. Bedingungslose Offensive wird es erst spät in der Partie geben. Zunächst wird wohl auf beiden Seiten die Vorsicht an erster Stelle stehen. Ähnlich wenige Torabschlüsse wie im Hinspiel sind durchaus zu erwarten. Zwischen Osijek und ZSKA Sofia ist eine Prognose auf ein Torfestival mit Sicherheit nicht zu empfehlen.

Voraussichtliche Aufstellung von Osijek:
Ivusic – Sutalo, Majstorovic, Skoric, Sorsa – Bockaj, Pilj, Zaper, Kleinheisler – Maric, Mance

Letzte Spiele von Osijek:
28.07.2019 – Gorica vs. NK Osijek 3:1 (1. HNL)
25.07.2019 – ZSKA Sofia vs. NK Osijek 1:0 (Europa League)
19.07.2019 – NK Osijek vs. NK Slaven Belupo 2:0 (1. HNL)
15.07.2019 – Ujpest vs. NK Osijek 1:0 (Freundschaftsspiel)
13.07.2019 – NK Osijek vs. Sloboda 2:3 (Freundschaftsspiel)

Osijek vs. ZSKA Sofia – Wettquoten Vergleich * – Europa League Quali 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Comeon
Osijek
1.75 1.77 1.80 1.77
Unentschieden 3.50 3.40 3.40 3.50
ZSKA Sofia
4.20 4.60 4.30 4.20

(Wettquoten vom 31.07.2019, 11:30 Uhr)

Bulgaria ZSKA Sofia – Statistik & aktuelle Form

ZSKA Sofia Logo

Der zentrale Sportklub der Armee Sofia hat bereits 31 Meistertitel in Bulgarien bejubeln können, doch der letzte Triumph (2008) liegt schon mehr als ein Jahrzehnt zurück. In der Zwischenzeit gab es eine Achterbahnfahrt der Gefühle für die Fans des bulgarischen Traditionsklubs. ZSKA Sofia war hochverschuldet und erhielt 2015 keine Lizenz für die höchste Spielklasse und wurde in die Drittklassigkeit zurückgestuft.

Durch einen Eigentümer-Wechsel hat sich die finanzielle Lage mittlerweile entspannt und der Klub konnte auf Anhieb die Rückkehr in die höchste Spielklasse bewerkstelligen. Dabei avancierte der Rekordmeister auf Anhieb wieder zu einem Spitzenklub, für den Titelgewinn reicht es bisher jedoch noch nicht. Im Vorjahr wurde die erste Meisterschaft seit über zehn Jahren nur hauchdünn verpasst. Trotz bärenstarker Leistungen im Meister-Play-off (6-3-1 Bilanz) hatte das Team schlussendlich einen Zähler Rückstand auf Meister Rasgrad Ludogorets.

Während die Bulgaren international mit den bisher gezeigten Leistungen (zwei Siege, ein Remis, kein Gegentor) absolut zufrieden sein können, verlief der Saisonstart in der heimischen Meisterschaft alles andere als nach Wunsch. In den ersten beiden Spielen (Niederlage und Remis) wurde ein Sieg verpasst, erst im Derby am vergangenen Wochenende gegen Slavia Sofia konnte der Vizemeister erstmals anschreiben.

Das Prunkstück bei den Bulgaren ist definitiv die Offensive. Hinspiel-Torschütze Evandro, sein Sturmpartner Ali Sowe und der kreative Mittelfeldspieler Tiago Rodrigues sind das Herz der Mannschaft. Die Defensive verfügt nicht über herausragende Spieler, doch auf internationaler Bühne präsentierte sich ZSKA Sofia bisher als äußerst sattelfest und hat noch keinen Gegentreffer erhalten.

Voraussichtliche Aufstellung von ZSKA Sofia:
Cerniauskas – Zanev, Bodurov, Nuno Tomas – Geferson, Malinov, Rodrigues, Bikel – Fabrrini – Sowe, Evandro

Letzte Spiele von ZSKA Sofia:
28.07.2019 – Slavia Sofia vs. ZSKA Sofia 1:2 (1. Liga)
25.07.2019 – ZSKA Sofia vs. NK Osijek 1:0 (Europa League)
20.07.2019 – ZSKA Sofia vs. Tscherno More Varna 1:3 (1. Liga)
16.07.2019 – OFK Titograd vs. ZSKA Sofia 0:0 (Europa League)
12.07.2019 – ZSKA Sofia vs. Etar Veliko Tarnovo 2:2 (1. Liga)

 

Das alljährliche Zittern um den Job beginnt erneut
Erste Trainerentlassung Bundesliga 2019/20 Favoriten & Wettquoten

 

Croatia Osijek vs. ZSKA Sofia Bulgaria Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Effektivität pur! Ein einziger Torabschluss der Hausherren von ZSKA Sofia ging am vergangenen Donnerstag auf das Gehäuse von Osijek-Schlussmann Ivica Ivusic – und bei diesem Abschluss des Brasilianers Evandro war der 24-jährige Schlussmann machtlos. Doch auch die Gäste aus Kroatien überzeugten nicht mit Offensivfußball par excellence – zwar gab es zwei Abschlüsse auf das gegnerische Tor, doch ein Torerfolg wollte nicht gelingen.

Croatia Osijek gegen ZSKA Sofia Bulgaria Tipp & Prognose – 01.08.2019

Mit großer Wahrscheinlichkeit wartet auf den Sieger dieses K.o.-Duells in der dritten Runde der ehemalige Werder Bremen Trainer Viktor Skripnik. Skripnik ist mittlerweile Cheftrainer bei Zorya Luhansk in der Ukraine, die das Hinspiel gegen Buducnost Podgorica auswärts mit 3:1 gewinnen konnten. In diesem K.o.-Spiel ist keine große Spannung mehr vorhanden – ganz anders als im Duell zwischen Osijek und ZSKA Sofia, bei dem eine Prognose auf den Aufsteiger kein einfaches Unterfangen ist. Die Bulgaren sind dank des Hinspielresultats im Vorteil, doch den heimstarken Kroaten ist ein Comeback definitiv zuzutrauen!

 

Key-Facts – Osijek vs. ZSKA Sofia Tipp

  • Heimstarkes Osijek – saisonübergreifend wurden die letzten fünf Heimspiele allesamt gewonnen!
  • Sofia konnte mit dem einzigen Torschuss auf das gegnerische Gehäuse einen 1:0-Sieg fixieren!
  • In den ersten drei Qualifikationsspielen hat ZSKA Sofia keinen Gegentreffer hinnehmen müssen!

 

Die Gäste aus Bulgarien konnten am vergangenen Wochenende erstmals in der Liga anschreiben und sich somit nochmals Selbstvertrauen holen. International gibt es bisher nichts zu kritisieren und das Team aus Sofia hat noch nicht einmal einen Gegentreffer in drei Spielen hinnehmen müssen. Nach den Erkenntnissen aus dem Hinspiel und dieser Statistik sehen wir gute Chancen zwischen Osijek und ZSKA Sofia bei der Prognose auf ein erneutes Unter 2,5! Dieser Tipp wird mit einem Einsatz von fünf Units angespielt!

 

Croatia Osijek – ZSKA Sofia Bulgaria beste Quoten * Europa League Quali 2019

Croatia Sieg Osijek: 1.83 @Betway
Unentschieden: 3.75 @Unibet
Bulgaria Sieg ZSKA Sofia: 4.80 @Bet3000

(Wettquoten vom 31.07.2019, 11:30 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Osijek / Unentschieden / Sieg ZSKA Sofia:

1: 54%
X: 26%
2: 20%

 

Hier bei Bet365 auf Unter 2.5 Tore wetten

Croatia Osijek – ZSKA Sofia Bulgaria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.60 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

(Wettquoten vom 31.07.2019, 11:30 Uhr)

Kaum Torchancen gab es im Hinspiel am vergangenen Donnerstag. Die Gäste aus Sofia haben zudem noch keinen Gegentreffer auf internationaler Bühne 2019/20 hinnehmen müssen. Vieles spricht für ein Unter 2,5 – hierfür werden zwischen Osijek und ZSKA Sofia Wettquoten von 1,60 bei Bet365 angeboten.

Hier bei Bet365 wetten

Europa League Quali 01.08.2019 (2. Runde - Rückspiele - Auswahl)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
01.08./18:00 eu Kuopoi - Legia Warschau 0:0 EL Quali 2. Runde
01.08./19:00 eu Apollon Limassol - Shamrock Rovers 3:1 n.V. EL Quali 2. Runde
01.08./19:00 eu Klaksvik - Luzern 0:1 EL Quali 2. Runde
01.08./19:00 eu Maccabi Haifa - Straßburg 2:1 EL Quali 2. Runde
01.08./19:00 eu Zrinjski Mostar - Utrecht 2:1 n.V. EL Quali 2. Runde
01.08./19:30 eu Bröndby - Lechia Gdansk 4:1 n.V. EL Quali 2. Runde
01.08./20:00 eu Ljubljana - Malatyaspor 0:1 EL Quali 2. Runde
01.08./20:30 eu Sturm Graz - Haugesund 2:1 EL Quali 2. Runde
01.08./20:30 eu Frankfurt - Flora Tallinn 2:1 EL Quali 2. Runde
01.08./20:45 eu Osijek - ZSKA Sofia 1:1 EL Quali 2. Runde