Enthält kommerzielle Inhalte

Handball Tipps

Österreich vs. Polen Tipp, Prognose & Quoten 14.01.2022 – Handball EM 2022

Wegweiser für Team Austria

Levin Leitl  14. Januar 2022
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim +1,5 zu Quote 1.8
Wettbewerb Handball EM 2022
Datum 14.01.2022, 20:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 12.01.2022, 08:08
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Österreich Polen Tipp
Für Lukas Hutecek und Österreich steht gegen Polen ein richtungsweisendes Spiel bevor. © IMAGO / Pixsell, 14.03.2021

Der Spielplan bei der Handball EM in Ungarn und der Slowakei ist etwas merkwürdig verteilt. Bereits am Donnerstag stehen die ersten neun Spiele auf dem Programm. Am Freitag werden hingegen nur drei Begegnungen absolviert. Unter anderem startet auch die österreichische Auswahl ins Turnier und wird es mit der Vertretung aus Polen zu tun bekommen.

Inhaltsverzeichnis

Es ist gar nicht so lange her, da wäre diese Begegnung eine klare Geschichte für die Polen gewesen. Doch das polnische Teams hat einige großartige Spieler im Ruhestand. Die neue Formation fand dabei noch nicht zu alter Stärke zurück. So sind die Polen nur als einer der besten Gruppendritten in der Qualifikation noch zum Endturnier gekommen.

Die Österreicher haben sich hingegen das Ticket als Gruppenzweiter gesichert und weil es die Auslosung mit dem Team Austria gut meinte, darf das Team von Ales Paujovic nun darauf hoffen, den Sprung in die Hauptrunde zu schaffen. Ein Sieg am Freitag wäre wohl schon die halbe Miete. Allerdings zeigen die Notierungen bei den getesteten Buchmachern, dass zwischen Österreich und Polen die Prognose leicht zu einem Erfolg der polnischen Mannschaft geht.

Österreich – Polen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Österreich +1,5 1.80 Wettquoten Bet365 mittel
Über 55,5 Tore 1.80 Wettquoten Bet365 mittel
Sieg Österreich 3.00 Wettquoten Bwin hoch
Wettquoten Stand: 12.01.2022, 08:08
18+ | AGB beachten

Unserer Ansicht nach, hat die österreichische Auswahl aber die Qualität, um sich in Bratislava im Auftaktmatch durchzusetzen. Wenn alles nach Plan läuft, müsste dann nur noch ein Erfolg gegen Belarus her, um gemeinsam mit der deutschen Mannschaft in die Hauptrunde einzuziehen. Wir denken, dass man vor dem Match zwischen Österreich und Polen durchaus einen Tipp darauf abgeben kann, dass Team Austria weiterkommt.

Unser Value Tipp:
Sieg Österreich
bei Bwin zu 3.00
Wettquoten Stand: 12.01.2022, 08:08
* 18+ | AGB beachten

Austria Österreich – Statistik & aktuelle Form

Vor zwei Jahren haben die Österreicher bei der Europameisterschaft den Sprung in die Hauptrunde geschafft und wurden am Ende ein sehr guter Achter. Das ist ein Erfolg, den man sich als Vorbild nehmen darf. In der Gruppenphase sollten Weißrussland und Polen auf Augenhöhe sein. Wenn das Team von Ales Paujovic sein Zeug macht, dann ist die nächste Runde auf jeden Fall möglich.

Sportwetten.de: Willkommensbonus!

Sportwetten.de Willkommensbonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Ohne Testspiel zur EM

Das Problem der Österreicher ist, dass sie sich nur mit Training auf die EM vorbereiten konnten. Zwei Testspiele gegen die Slowakei mussten abgesagt werden, weil beim Co-Gastgeber der EURO ein Infektionsausbruch stattgefunden hat. Von daher wissen die Österreicher nicht so wirklich, wo sie im Augenblick stehen, denn das letzte Länderspiel gab es Anfang November.

„Die Jungs sind motiviert, geben im Training Vollgas und sind sehr fokussiert. Es sind alles Profis und genau so arbeiten sie auch.“

Ales Paujovic

Immerhin hat Team Austria drei der letzten vier Länderspiele gewonnen, auch wenn die Gegner nur Estland, Bosnien-Herzegowina und Tschechien hießen – wobei sich die Tschechen nur wenige Tage später revanchiert haben. Dennoch machen die Resultate Mut, sodass wir in der Begegnung Österreich gegen Polen die Quoten auf einen ÖHB-Sieg prüfen.

Insgesamt könnte es bei den Österreichern in personeller Hinsicht nicht besser aussehen. Während andere Nationen mit isolierten Spielern zu tun haben und auch heutzutage Verletzungen noch ein Thema sind, hat Ales Paujovic seinen Wunschkader beisammen. Österreich ist im Augenblick eines der wenigen Teams bei der WM, das keine Ausfälle zu beklagen hat.


Der Kader von Österreich:

Tor: Doknic, Häusle, Kaiper
Rückraum: Martinovic, Zeiner, Bilyk, Hermann, Dicker, Hutecek, Bozovic, Zivkovic
Linksaußen: Frimmel, Damböck
Rechtsaußen: Weber, Ranftl
Kreis: Posch, Herburger, Wagner
Trainer: Paujovic

Letzte Spiele von Österreich:

Letzte Spiele
11/07 202107/1112:00
11/07 202107/11
30-21
-
11/05 202105/1118:10
11/05 202105/11
35-30
-
04/29 202129/0418:30
04/29 202129/04
27-31
-

Poland Polen – Statistik & aktuelle Form

Es ist fünf bis sechs Jahre her, da gehörten die Polen noch zu den besten Mannschaften der Welt. Die goldene Generation ist aber inzwischen abgetreten und dieses hohe Niveau ist mit den neuen Talenten nicht nachgekommen. Nachdem das polnische Team bei der WM in Ägypten nur per Wildcard ins Turnier kam, muss man jetzt glücklich sein, das EM-Ticket auf den letzten Drücker gelöst zu haben.

 

Polen im Testspielrausch

Allerdings scheinen die Polen es bei der Endrunde nun wissen zu wollen. Coach Patryk Rombel bat seine Spieler nach dem Weihnachtsfest zu insgesamt fünf Testspielen. Gegen Japan, die Niederlande und den Iran gab es Siege. Pleiten mussten die Polen hingegen gegen Tunesien und Europameister Spanien hinnehmen. Fürchten muss man sich vor dieser Mannschaft sicherlich nicht.

„Wir wissen, dass die Österreicher in letzter Zeit nicht viel gespielt haben, aber wir haben es geschafft, Material für die Analyse zu sammeln und werden auf dieser Grundlage nach Lösungen suchen. Wir wollen auf dieses Spiel so gut wie möglich vorbereitet sein.“

Patryk Rombel

Deshalb geben wir, entgegen der Ansichten der Wettanbieter, im Duell Österreich gegen Polen eher eine Prognose auf einen österreichischen Sieg ab. Das liegt auch daran, dass die polnische Mannschaft im Vorfeld der Europameisterschaft doch einigermaßen gebeutelt ist und auf zahlreiche Spieler verzichten muss.

Kurzfristig mussten sich Spielmacher Rafal Przybylski und Kreisläufer Dawid Dawydzik in Quarantäne begeben und stehen nicht einmal auf Abruf bereit. Hinzu kommen die verletzungsbedingten Ausfälle von Maciej Majdzinski, Tomasz Gebala, Adrian Kondratiuk, Krystian Bondzior und Arkadiusz Ossowski. Das macht die Aufgabe am Donnerstag mit Sicherheit nicht leichter.


Der Kader von Polen:

Tor: Kornecki, Zembrzycki, Morawski
Rückraum: Jedraszczyk, Olejniczak, Pilitowski, Przytula, Sicko, Pietrasik, Adamski, Beckman, Chrapkowski
Linksaußen: Czuwara, Krajewski
Rechtsaußen: Daszek, Moryto
Kreis: Walczak, Syprzak, Gebala
Trainer: Rombel

Letzte Spiele von Polen:

Letzte Spiele
01/08 202208/0120:00
01/08 202208/01
25-26
-
01/07 202207/0120:00
01/07 202207/01
35-29
-
11/06 202106/1116:00
11/06 202106/11
32-28
-
11/04 202104/1119:00
11/04 202104/11
31-24
-

Unser Österreich – Polen Tipp im Quotenvergleich 14.01.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 17.01.2022, 17:22
* 18+ | AGB beachten

Österreich – Polen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die geografische Nähe von Polen und Österreich ist durchaus vorhanden. Dennoch gab es bisher nicht viele Gelegenheiten, bei denen sich die beiden Handballteams über den Weg gelaufen sind. Genauer gesagt, steht bisher erst ein einziges Match zwischen diesen beiden Auswahlteams zu Buche. Da hätte man sicherlich mehr Matches erwarten dürfen.

Im November 2011, also vor mehr als zehn Jahren, gab es ein Testspiel zwischen diesen beiden Nationen. Seinerzeit hatten die Polen einen herausragenden Kader, doch Österreich hielt das Match lange offen und unterlag am Ende nur mit 27:29. Für das Duell am Freitag in Bratislava hat dieses Spiel vor vielen Jahren allerdings keine Bedeutung mehr.

Statistik Highlights für Austria Österreich gegen Polen Poland

International
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • International
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Russland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Serbien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Südkorea
  • Tschechien
  • Türkei
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Weißrussland
  • Österreich
Europameisterschaft
  • Cupwinners Cup (Frauen)
  • Challenge-Cup (Frauen)
  • Weltmeisterschaften
  • Weltmeisterschaft (Frauen)
  • Europameisterschaft
  • Europameisterschaft (Frauen)
  • Olympische Sommerspiele
  • Olympische Sommerspiele (Frauen)
  • Champions League
  • Champions League (Frauen)
  • EHF-Cup
  • EHF-Cup (Frauen)
  • Challenge-Cup
  • Cupwinners Cup
  • Lauritz Knudsen Cup
  • Statoil World Cup
  • TV2 Cup
  • Freundschaftsspiele
  • e-Boks Challenge (Frauen)
  • GF Weltmeisterschaft (Frauen)
  • Golden League (Frauen)
  • TV2 Cup (Frauen)
  • WHIL (Frauen)
  • WRHL (Frauen)
  • Freundschaftsspiele (Frauen)
  • SuperMatch
  • Golden League
  • European Championship U20
  • World Championship U18 (Frauen)
  • SEHA League
  • EHF EURO Cup 1
2022
  • 2022
  • 2020/2021
  • 2020
  • 2018/2019
  • 2018
  • 2016/2017
  • 2016
  • 2014/2015
  • 2014
  • 2012/2013
  • 2012
  • 2010/2011
  • 2010
  • 2008/2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2002
European Championships Preliminary Round Grp. D
  • European Championships Preliminary Round Grp. A
  • European Championships Preliminary Round Grp. C
  • European Championships Preliminary Round Grp. E
  • European Championships Preliminary Round Grp. F
  • European Championships Preliminary Round Grp. B
  • European Championships Preliminary Round Grp. D
  • European Championships Main Round Grp. 1
  • European Championships Main Round Grp. 2
  • European Championships Placement Matches
  • European Championships Final Stage
 
ÖsterreichÖsterreich
  • DeutschlandDeutschland
  • PolenPolen
  • WeissrusslandWeissrussland
  • ÖsterreichÖsterreich
gg.
 
PolenPolen
  • DeutschlandDeutschland
  • PolenPolen
  • WeissrusslandWeissrussland
  • ÖsterreichÖsterreich
Letzte Ereignisse gegen
01/07 2010
2010-01-07 20:20
26-32
-
Letzte Spiele Österreich
Letzte Spiele Polen
Form
Tabelle
Über / Unter
Handicap

Wettbasis-Prognose & Austria Österreich – Polen Poland Tipp

Die Österreicher wollen angreifen und Coach Ales Paujovic macht deutlich, dass seine Mannschaft in der Vorbereitung herausragend gearbeitet hat, auch wenn man kein Testspiel absolvieren konnte. Vielleicht liegt aber genau darin der Vorteil, denn das Team Austria hat keine Verletzten und musste keinen einzigen Spieler in die Isolation schicken.

Bei den Polen sieht das deutlich anders aus. Neben zahlreichen verletzten Akteuren befinden sich auch zwei Spieler in Quarantäne. Vielleicht sind diese Umstände auch den fünf Testspielen geschuldet, die das Team von Patryk Rombel absolviert hat. Aufgrund der personelle Situation neigen wir im Duell zwischen Österreich und Polen eher zu einem Tipp – in der Happybet App – auf einen Sieg der Alpenrepublik.

Key-Facts – Österreich vs. Polen Tipp
  • Österreich hat vor der EM kein einziges Testspiel absolviert.
  • Die Österreicher haben vor dem Turnierauftakt keine Ausfälle zu beklagen.
  • Erst einmal standen sich Österreich und Polen gegenüber.

Es wird aber mit Sicherheit ein enges Match werden. Insgesamt sehen wir beide Mannschaften in etwa auf demselben Niveau. Mit hohen Handicaps können wir daher nicht arbeiten, aber die geringen Handicaps geben uns etwas mehr Spielraum. Damit lässt sich das Risiko deutlich einschränken. Wir haben uns entschieden, zwischen Österreich und Polen die Wettquoten auf einen Handicapsieg (+1,5) für Team Austria anzuspielen.
 

 

Austria Österreich vs. Polen Poland – beste Quoten Handball EM 2022

Austria Sieg Österreich: 3.00 @Bwin
Unentschieden: 8.75 @Bwin
Poland Sieg Polen: 1.70 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Österreich / Unentschieden / Sieg Polen:

1
32%
X
10%
2
58%

Austria Österreich – Polen Poland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 55,5 Tore
Über 55,5 Tore: 1.88 @Bet365
Unter 55,5 Tore: 1.88 @Bet365

Handicap
Österreich +1,5: 1.80 @Bet365
Polen -1,5: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.01.2022, 08:08
* 18+ | AGB beachten
Levin Leitl

Levin Leitl

Alter: 47 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich bin in einem fußballverrückten Haushalt aufgewachsen, in dem jeder irgendetwas mit dem runden Leder zu tun hatte. So schauten wir gemeinsam viele Partien und begannen schon früh damit, Spiele und einzelne Mannschaften zu analysieren. Das hat sicherlich auch in meiner aktiven Zeit geholfen, die mich bis in die Oberliga geführt hat.

Generell interessiere ich mich aber beinahe für jede Sportart und bevor ich mir am Fernseher einen Film oder eine Serie anschaue, läuft doch eher ein Handballspiel, ein exotisches Fußballmatch oder im Winter auch gerne irgendeine Sportart auf Schnee und Eis, wie zum Beispiel Biathlon oder alpiner Skisport.

Man muss nicht auf alles wetten, das man schaut. Wenn aber seriös gewettet werden will und seine Einsätze dabei nicht zu hoch ansetzt, dann kann ein Tipp auf ein Live-Event, welches man gerade verfolgt, den Reiz steigern. Denkt aber immer daran: Setzt nicht mehr, als ihr euch leisten könnt.   Mehr lesen