Enthält kommerzielle Inhalte

Nations League Tipps

Österreich vs. Norwegen Tipp, Prognose & Quoten – Nations League 2020

Gegen Norwegens Not-Elf ist Österreich haushoher Favorit

Dominic Martin   18. November 2020
Unser Tipp
Beide treffen: Nein zu Quote 1.71
Wettbewerb Nations League
Datum 18.11.2020, 20:45 Uhr
Einsatz                     6/10

Bet-at-home

Wettquoten Stand: 16.11.2020, 19:56
* 18+ | AGB beachten
Fixiert Österreich mit Baumgartlinger gegen Norwegen den Aufstieg?
Fixiert Österreich mit Baumgartlinger gegen Norwegen den Aufstieg? © imago images / Majerus, 11.11.2020

Am Dienstag und Mittwoch stehen die letzten Länderspiele im Jahr 2020 auf dem Programm. Trotz der langen Unterbrechung ist es bereits das achte Länderspiel und damit haben die Kicker mehr Länderspiele bestritten als beispielsweise die Bundesliga-Profis in Deutschland.

Das Mammut-Programm findet ein Ende und dabei werden vielerorts noch Entscheidungen gefällt. In der Nations League B Gruppe 1 kämpfen Österreich und Norwegen im direkten Duell um den Gruppensieg und den damit verbundenen Aufstieg.

Inhaltsverzeichnis

Dem Endspiel in dieser Gruppe wurde schon seit Wochen hingefiebert, schließlich stand schon fest, dass unabhängig des fünften Spieltags der Aufsteiger erst in diesem Duell ermittelt wird. Ein Sprichwort sagt jedoch bekanntlich, dass es oftmals anders kommt als man denkt. Diese Phrase passt wie die Faust auf’s Auge, denn Österreich wird sich nicht mit Haaland & Co messen können, sondern trifft auf eine B-Elf der Skandinavier.

Dabei reicht den Hausherren bereits ein Remis, um den Platz an der Spitze zu bestätigen. Angesichts der Umstände ist es kaum vorstellbar, dass Österreich diese riesengroße Chance liegen lässt. Dieser Meinung schließen sich auch die besten Buchmacher an, die zwischen Österreich und Norwegen lediglich Quoten um die 1,25 für den Heimsieg anbieten. Spielbeginn im Wiener Ernst Happel Stadion ist am Mittwoch um 20:45

In der Tipp-Kategorie Nations League sind die wichtigsten Partien des letzten Spieltags mit einer Vorschau, Analyse und Tipp-Prognose versehen.

Unser Value Tipp:
Unter 2,5
bei Interwetten zu 2.85
Wettquoten Stand: 16.11.2020, 19:56
* 18+ | AGB beachten

Austria Österreich – Statistik & aktuelle Form

Im Vorfeld der Nordirland-Partie war das große Ziel, dass die Tabellenführung vor dem direkten Duell mit Norwegen verteidigt wird. Aufgrund der Spielabsage von Norwegen in Rumänien war dies schon vor dem Anpfiff sichergestellt. Die Unruhen auf den Nebenschauplätzen und der fehlende Druck waren schlussendlich eine große Bürde für die österreichische Nationalmannschaft.

Spielerische Klasse? Nein

Gegen ein Team, welches am Donnerstag noch 120 Minuten aufopferungsvoll kämpfte und den großen EM-Traum begraben musste, konnte Österreich die spielerische Überlegenheit nie auf den Platz bringen. Die nordirische Elf wurde komplett umgekrempelt – auf sieben Positionen – doch Österreich agierte ideenlos und konnte viel Ballbesitz nicht in Torgefahr ummünzen.

Obwohl Foda dieses Mal auf jegliche Experimente verzichtete und die beste Elf aufbot, agierte Österreich erschreckend schwach. Die Doppel-Sechs aus Baumgartlinger und Ilsanker setzte keinerlei Akzente und David Alaba und Marcel Sabitzer liefen sich bei nahezu jeder Situation fest.
 
200€ Bonus & keine Wettsteuer!

AdmiralBet Wetten ohne Wettsteuer
Bonus holen & steuerfrei wetten
AGB gelten | 18+

 

Großartige Moral? Ja

Als in der Schlussphase die Abseitsfalle nicht griff, lag Österreich auf einmal mit 0:1 im Rückstand. Ein Gegentreffer, der zugleich ein Weckruf war und den Ehrgeiz doch noch weckte. Franco Foda hatte dabei ein äußerst glückliches Händchen und sorgte mit den Einwechslungen von Louis Schaub, Adrian Grbic und Rückkehrer Marko Arnautovic für den Sieg. Schaub und Grbic erzielten die Tore, Arnautovic legte den Siegtreffer mustergültig auf.

Damit hat die ÖFB-Elf im Jahr 2020 sechs der sieben bisherigen Länderspiele gewonnen, ohne jemals wirklich mit spielerischem Glanz zu überzeugen. Allerdings ist Fußball ein Ergebnissport und das „Wie“ ist in spätestens ein paar Tagen völlig egal. Der von uns getestete Buchmacher ComeOn liefert zwischen Österreich und Norwegen mit einer 1,25 die Topquoten für den siebten Sieg im achten Länderspiel 2020.


Voraussichtliche Aufstellung von Österreich:

Pervan – Ulmer, Ilsanker, Dragovic, Lainer – Baumgartlinger, Schlager – Alaba, Arnautovic, Sabitzer – Gregoritsch

Letzte Spiele von Österreich:

Norway Norwegen – Statistik & aktuelle Form

Das aktuelle Beispiel der norwegischen Fußball-Nationalmannschaft zeigt die unterschiedliche Handhabung verschiedener Gesundheitsämter und dadurch auch eine gewisse Wettbewerbsverzerrung. Vor wenigen Wochen durfte beispielsweise Xherdan Shaqiri trotz positivem Test mitwirken, da er nicht mehr infektiös war. Im Regelfall werden positive Spieler abgeschottet und der Rest darf nach negativem Befund agieren.

In Norwegen ticken die Uhren jedoch anders und nach dem positiven Test von Omar Elabdellaoui wurde die gesamte Mannschaft seitens der Behörde unter Quarantäne gestellt.
 

 

Not-Elf soll für Wunder sorgen

Die Spieler wandten sich in einem Brief an die Öffentlichkeit und hofften auf Milde der Politik, da der norwegischen Nationalmannschaft eine große Chance verwehrt bliebe. Einsicht gab es für die Sportler jedoch nicht und somit wird Norwegen in einer gänzlich neuen Formation am Mittwochabend im Wiener Ernst Happel Stadion auflaufen. Kein Haaland, kein Odegaard, kein Sörloth – Stars sind keine mehr im Aufgebot zu finden.

Interimistisch wird U21 Teamchef Leif Gunnar Smerud die Mannschaft führen. Im aktuellen Aufgebot tummeln sich gerade einmal fünf Akteure, die schon A-Team Erfahrung vorweisen können. Die spannendsten Akteure dürften Groningen-Stürmer Strand Larsen (drei Tore in sieben Spielen) oder Alkmaar-Akteur Hakon Evjen darstellen.

Ohne Druck zur Sensation?

Die Ausgangslage ist aufgrund der äußeren Umstände extrem schwierig für die Gäste, die sprichwörtlich wie die „Jungfrau zum Kind“ kommen. Dabei würde den Gästen nicht einmal ein 1:0-Sieg genügen, denn bei diesem Endresultat wäre der direkte Vergleich ausgeglichen und dann würde Österreich dank des besseren Torverhältnisses (aufgrund dem 0:3 am grünen Tisch der Norweger) vor den Gäste stehen.

Somit muss Norwegen entweder mit mindestens zwei Toren Vorspring gewinnen oder zumindest zwei Treffer erzielen, denn bei einem 2:1-Erfolg würden die Gäste den direkten Vergleich für sich entscheiden. Im Wettbasis Quotenvergleich sind zwischen Österreich und Norwegen aktuell für die Prognose auf die Gäste Wettquoten von bis zu einer 13,00 zu finden.

Voraussichtliche Aufstellung von Norwegen:
Bratveit – Hanche-Olsen, Gabrielsen, Vindheim, Ryerson – Askildsen, Tronstadt – Möller-Daehli, Evjen, Zahid – Strand Larsen

Letzte Spiele von Norwegen:

Österreich – Norwegen Wettquoten im Vergleich 18.11.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.11.2020, 12:59
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der Blick in die Datenbank zeigt insgesamt elf Spiele zwischen Österreich und Norwegen. Insgesamt acht dieser elf Matches hat Österreich gewonnen, während die Norweger nur zwei Siege gegen die ÖFB-Kicker bejubeln konnten.

Doch nicht nur aufgrund der neu zusammengewürfelten Norwegen-Mannschaft sind diese Partien quasi obsolet, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass vor dem Hinspiel der laufenden Nations League die beiden Teams knapp 18 Jahre lang nicht gegeneinander gespielt haben. Der Großteil der Spiele datiert aus einer Zeit, in der die meisten Akteure noch nicht einmal geboren waren.

Statistik Highlights für Austria Österreich gegen Norwegen Norway

Wettbasis-Prognose & Austria Österreich – Norwegen Norway Tipp

Nachdem Österreich zwei Länderspiele ohne Druck bestritten hat, ist der Druck am Mittwochabend recht groß. Anstatt gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe zu agieren, trifft die Foda-Elf auf ein No-Name Team und das Verspielen des Gruppensieges wäre eine riesengroße Blamage.

Alles erwartet von Österreich einen lockeren Auftritt und einen klaren Sieg, doch so einfach wird das Spiel sicherlich nicht. Auf dem Drei-Weg-Markt zwischen Österreich und Norwegen hat ein Tipp auf die Hausherren keinen Value.

Key-Facts – Österreich vs. Norwegen Tipp
  • Ein Remis reicht der Foda-Elf bereits für den Gruppensieg und Aufstieg in die Division A
  • Acht der elf bisherigen Partien hat Österreich gewonnen
  • No-Name Truppe aufgrund Quarantäne-Bestimmungen

Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft eilt zwar angesichts der Resultate von Erfolg zu Erfolg, diese sind jedoch hart umkämpft und keineswegs durch spielerischen Glanz errungen. Gegen eine Mannschaft, die alles in die Waagschale werfen wird und mit viel Kampf, Einsatz und Leidenschaft antreten wird, wird Österreich wohl erneut Probleme zu Beginn des Spiels haben.

Mit Fortdauer der Partie sollte sich dann – wie schon in den letzten Spielen – die deutlich höhere Qualität bemerkbar machen und Österreich den Sieg einfahren. Allerdings erscheinen die Wettquoten auf den Handicap-Sieg nicht besonders lukrativ.

Deutlich interessanter hingegen ist zwischen Österreich und Norwegen die Prognose zu passablen Wettquoten, dass nicht beide Teams treffen werden. Österreich agiert defensiv relativ stabil (der einzige Aussetzer gegen Nordirland wurde bestraft), ein zu Null gegen die Norweger wäre dahingehend keine Überraschung.
 

 

Austria Österreich vs. Norwegen Norway – beste Quoten Nations League

Austria Sieg Österreich: 1.25 @ComeOn
Unentschieden: 6.80 @Unibet
Norway Sieg Norwegen: 13.00 @Betsson

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Österreich / Unentschieden / Sieg Norwegen:

1
79%
X
14%
2
7%

Austria Österreich – Norwegen Norway – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.50 @Interwetten
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Interwetten

Beide Teams treffen
JA: 2.05 @Interwetten
NEIN: 1.70 @Interwetten

Wettquoten Stand: 16.11.2020, 19:56
* 18+ | AGB beachten