18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

EM 2024 Tipps

Österreich vs. Aserbaidschan Tipp, Prognose & Quoten 24.03.2023 – EM Quali

Startet die ÖFB-Elf erfolgreich in die Qualifikation?

Dominic Martin  24. März 2023
Österreich vs Aserbaidschan
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 2.12
Wettbewerb EM Quali
Datum 24.03.2023, 20:45 Uhr
Einsatz 5/10

Bet-at-home

  • Österreich schloss das Jahr 2022 mit zwei Zu-Null-Siegen ab
  • Aserbaidschan mit breiter Brust - fünf Siege in Serie
  • 3-1-0-Bilanz aus rot-weiß-roter Sicht
Wettquoten Stand: 22.03.2023, 22:14
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Österreich Aserbaidschan Tipp
Holt sich Österreich (im Bild: Marcel Sabitzer) den fix eingeplanten Auftaktsieg gegen Aserbaidschan? © GEPA pictures/ Johannes Friedl- 20.11.2022

Am 14. Juni 2024 wird in München das Eröffnungsspiel der 17. Fußball-Europameisterschaft ausgetragen. Das Länderspieljahr 2023 steht also ganz im Zeichen der Qualifikation für die EM in Deutschland. Bei uns sind alle Informationen rund um die EM 2024 Qualifikation zu finden, in diesem Artikel wird für das Spiel Österreich gegen Aserbaidschan ein möglicher Tipp vorgestellt. 

 


 

Inhaltsverzeichnis

Mit Ralf Rangnick hat die österreichische Auswahl einen deutschen Cheftrainer, für den die Endrunde im eigenen Land selbstverständlich das ganz große Ziel ist. Die beiden Mannschaften befinden sich in der Gruppe F, zusätzlich sind auch noch Belgien, Schweden und Estland zu finden. Österreich hat sicherlich Chancen auf eines der zwei EM-Tickets, darf sich dabei jedoch keine Ausrutscher gegen die Underdogs leisten.

Am Freitagabend werden bei Österreich vs. Aserbaidschan für die Prognose auf den Heimsieg aktuell Quoten von knapp über 1.20 angeboten. Doch Österreich ist gewarnt, denn Aserbaidschan hat in den letzten Monaten mit starken Resultaten überzeugt.

Österreich – Aserbaidschan Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 2.5 2.12


Bet-at-home

mittel
Treffen Beide? Nein 1.50


Bwin

gering
Österreich zu 0 1.72


Bet365

gering
Wettquoten Stand: 22.03.2023, 22:14

Austragungsort für das erste EM-Qualifikationsspiel ist für die Rangnick-Elf das neue, topmoderne Stadion in Linz, die Raiffeisen Arena. Bereits am Montag gibt es das zweite Spiel, dann wird Österreich auch gegen den zweiten Underdog Estland nur mit einem Sieg zufrieden sein. Die erste Hürde Aserbaidschan gilt es am Freitag ab 20:45 Uhr zu meistern.

Unser Value Tipp:
Treffen Beide? Nein
bei Bwin zu 1.50
Wettquoten Stand: 22.03.2023, 22:14

Austria Österreich – Statistik & aktuelle Form

Die Bestellung von Ralf Rangnick als Teamchef der österreichischen Nationalmannschaft sorgte durchaus für Furore. Die nackten Zahlen weisen zwar den Abstieg aus der UEFA Nations League A auf, doch die Leistungen waren trotz vier Niederlagen in sechs Spielen (ein Sieg gegen Kroatien, ein Remis gegen Frankreich) vielversprechend. Nach dem “Angsthasen-Fußball” unter Franco Foda, agierte das Team unter Rangnick deutlich offensiver und aggressiver. Der Abschluss des Kalenderjahres 2022 fiel positiv aus, denn nach dem Pflichtsieg in Andorra wurde die italienische Auswahl völlig verdient mit 2:0 bezwungen.

Bwin: Reise nach Budapest zum EL-Finale!

Bwin Beat the Champ
AGB gelten | 18+

Große Verletzungssorgen plagen das ÖFB-Team

Rangnick forciert aufgrund seiner eigenen RB-Vergangenheit und auch der RB-Vergangenheit (oder teilweise Gegenwart) vieler Teamspieler das hohe Gegenpressing und das laufintensive Spiel. Mit der alternden belgischen Mannschaft und Schweden (eine Mannschaft, an die die ÖFB-Elf sehr gute Erinnerungen hat) ist das Ticket für die Europameisterschaft im kommenden Jahr zwar eine schwierige, aber lösbare Aufgabe.

In den beiden Heimspielen gegen die beiden Underdogs zählen zum Auftakt jedoch ausschließlich Siege. Mit diesem Druck muss die ÖFB-Elf umgehen können und wird sich auf sehr destruktiv agierende Gegner einstellen können. In Bestbesetzung wird die aktuelle Nummer 34 der FIFA Weltrangliste jedoch nicht antreten können. Ralf Rangnick muss nicht nur auf Routinier Marko Arnautovic verletzungsbedingt verzichten, sondern auch Xaver Schlager, Philipp Lienhart, Sasa Kalajdzic oder Torhüter Alexander Schlager stehen nicht zur Verfügung. Flavius Daniliuc, Romano Schmid und Andreas Ulmer wurden kurzfristig nachnominiert. David Alaba könnte am Freitag sein Comeback feiern, nachdem er zuletzt ins Training eingestiegen ist.

Die Ausfälle sorgen mit Sicherheit für einen Qualitätsverlust, doch mittlerweile hat Österreich eine sehr gute Kaderbreite zur Verfügung, die dies durchaus auffangen kann. Zum Auftakt zwischen Österreich und Aserbaidschan sind die niedrigen Quoten beim Tipp auf den Heimsieg jedoch nicht zu empfehlen. Interessante Wettmöglichkeiten auf den alternativen Wettmärkten sind aber durchaus zu finden, beispielsweise könnte gegen die No-Name-Gäste ein Sieg ohne Gegentreffer anvisiert werden. Österreich kassierte in vier Spielen gegen Aserbaidschan bisher nur ein Gegentor.

Voraussichtliche Aufstellung von Österreich:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Österreich:

Letzte Spiele von Österreich:

Azerbaijan Aserbaidschan – Statistik & aktuelle Form

Mit zwei Siegen am Stück hat zwar auch Österreich zum Jahresabschluss Selbstvertrauen getankt, die jüngsten Auftritte der Mannschaft von Cheftrainer Giovanni de Biasi sind jedoch noch beeindruckender. Der italienische Cheftrainer (er führte bereits Albanien zur EM 2016) hat über viele Monate hinweg mit schwachen Ergebnissen zu kämpfen gehabt. Nur zwei der ersten 25 Länderspiele unter seinen Fittichen wurden gewonnen, doch in den letzten fünf Partien durfte die Nummer 121 der FIFA Weltrangliste jeweils jubeln, zuvor blieben die Aseris jedoch 13 Mal ohne vollen Erfolg.

Trotz drei Siegen zum Abschluss der UEFA Nations League musste sich Aserbaidschan jedoch hinter Kasachstan mit Platz zwei in der Gruppe C zufrieden geben. Nach den drei Nations League-Siegen wurden auch noch Moldawien und Mazedonien in die Knie gezwungen.

 

Video: Es erwarten euch hochklassige Fußball-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Fußball Tipps zum 1. Spieltag der EM-Qualifikation. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Reine No-Name-Mannschaft

Auf die leichte Schulter sollte Österreich das Spiel also keineswegs nehmen aufgrund der jüngsten Resultate Aserbaidschans. Im Normalfall sollte der Ausgang der Partie aber einzig und allein von der österreichischen Mannschaft bestimmt werden. Im Kader des Aseris sind nämlich keinerlei bekannten Akteure zu finden. Insgesamt kann de Biasi gar nur auf vier Legionäre zählen, zudem fällt mit Konyaspor-Spieler Mahir Emreli einer der wohl zurzeit besten Spieler des Landes verletzungsbedingt aus. Die heimische Meisterschaft in Aserbaidschan ist auf Platz 29 der UEFA Fünf-Jahreswertung zu finden und damit ähnlich stark wie die Ligen in Moldawien, Kasachstan oder Slowenien.

Die jüngsten Ergebnisse haben sicherlich ein Eindruck hinterlassen, trotzdem wäre ein Punktgewinn in Linz eine riesengroße Überraschung. Argumente oder Tendenzen, dass zwischen Österreich und Aserbaidschan solch ein Tipp vielversprechend ist, haben wir nicht gefunden.

 

Voraussichtliche Aufstellung von Aserbaidschan:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Aserbaidschan:

Letzte Spiele von Aserbaidschan:

Unser Österreich – Aserbaidschan Tipp im Quotenvergleich 24.03.2023 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.06.2024, 15:33

Österreich – Aserbaidschan Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Im Zuge zur Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland sowie für die Europameisterschaft 2012 in Polen/Ukraine waren die beiden Mannschaften ebenfalls in der gleichen Gruppe zu finden. Die österreichische Auswahl wurde bisher der Favoritenrolle in drei der vier Spiele gerecht und dabei war zwischen Österreich und Aserbaidschan jeweils der Tipp auf den Handicap-Sieg die richtige Entscheidung. Die einzige Ausnahme bildete ein torloses Remis beim Auswärtsspiel im September 2005.

Statistik Highlights für Austria Österreich gegen Aserbaidschan Azerbaijan

Wettbasis-Prognose & Austria Österreich – Aserbaidschan Azerbaijan Tipp

Für Österreich geht es am Freitagabend nicht nur um drei Punkte, sondern ein erfolgreicher Auftakt ist auch zwingend notwendig, um endlich wieder eine Euphorie entfachen zu können. Die Nations League Spiele waren vielversprechend, die Ergebnisse aufgrund der schweren Gegner hinderten jedoch das Aufkommen solch einer Euphorie. Im ersten Länderspieldoppel 2023 müssen sechs Punkte herausschauen. Für den Auftakt zwischen Österreich und Aserbaidschan liegen die Quoten maximal bei einer 1.23 für den Heimsieg.

Key-Facts – Österreich vs. Aserbaidschan Tipp
  • Österreich schloss das Jahr 2022 mit zwei Zu-Null-Siegen ab
  • Aserbaidschan mit breiter Brust – fünf Siege in Serie
  • 3-1-0-Bilanz aus rot-weiß-roter Sicht

Überraschend hoch sind jedoch die Quoten zwischen Österreich und Aserbaidschan bei der Prognose auf das Unter 2.5. Österreich hat unter Rangnick sicherlich eine deutlich offensivere Grundhaltung, ein Torfestival ist aber trotzdem nicht zu erwarten. Der Gast vom kaspischen Meer wird trotz der jüngsten Erfolge sehr tief stehen und Österreich viel Raum gewähren. Die individuelle Klasse eines Marko Arnautovic fehlt dahingehend sicherlich. Es wird sich wohl ein Geduldsspiel entwickeln, deshalb sind die Quoten von über 2.00 ein gutes Stück zu hoch angesetzt und werden mit fünf Units Einsatz angespielt.

 

Spitzenspiel zum Auftakt der Gruppe B!
Frankreich vs. Holland, 24.03.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Austria Österreich vs. Aserbaidschan Azerbaijan – beste Quoten EM Quali

Austria Sieg Österreich: 1.23 @Bwin
Unentschieden: 6.50 @Bet365
Azerbaijan Sieg Aserbaidschan: 12.00 @Bet-at-home

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Österreich / Unentschieden / Sieg Aserbaidschan:

1
79%
X
14%
2
7%

Austria Österreich – Aserbaidschan Azerbaijan – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.50 @Bet365
NEIN: 1.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.03.2023, 22:14

Jetzt die neue Folge Talk & Tipps anhören:

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 37 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen