Oberhausen vs. Bonn Tipp, Prognose & Quoten 29.11.2019 – Regionalliga West

Kann RWO noch einmal angreifen?

/
Davari (Oberhausen)
Davari (Oberhausen) © imago images /
Spiel: Oberhausen - Bonner SC
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 27.11.2019, 20:33)
Wettbewerb: Regionalliga West
Datum: 29.11.2019, 19:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Es ist ein minimales Schlupfloch, um das sich die Regionalligisten im Kampf um den Aufstieg in die dritte Liga balgen. Durch dieses Nadelöhr wollte eigentlich auch Rot-Weiß Oberhausen schlüpfen, doch nachdem die Hälfte der Saison nun beinahe vorüber ist, sieht es nicht danach aus, als könnte RWO in der kommenden Spielzeit im Stadion Niederrhein Drittligafußball anbieten.

Die Meisterschaft in der Regionalliga West würde erst einmal nur zu einem Playoffs-Spiel gegen den Meister der Nordost-Staffel berechtigen. Nur der Sieger setzt sich dort durch und steigt auf. Vom Titelgewinn im Westen ist Oberhausen aktuell jedoch relativ weit entfernt. So könnte der Aufstieg heuer wieder nur ein Traum bleiben – oder greift RWO doch noch einmal an?

So ein Fünkchen Resthoffnung gibt es jedoch noch. Aktuell liegt Oberhausen auf dem vierten Platz und hat 29 Punkte auf dem Konto. Spitzenreiter Verl ist zwar zehn Zähler weg, aber RWO hat noch ein Nachholspiel in Lippstadt auszutragen und könnte vielleicht noch einmal Morgenluft wittern. Die Voraussetzung dafür ist jedoch ein Sieg am Samstag daheim gegen den Bonner SC.

Das Team aus der ehemaligen Bundeshauptstadt hat in den letzten Wochen im Klassement an Boden verloren und liegt mit 20 Punkten nur noch auf dem zwölften Platz. Der BSC muss aufpassen, nicht in den Abstiegsstrudel zu geraten. Vor dem Anpfiff zwischen Oberhausen und Bonn geben wir eine Prognose auf einen Heimsieg der Rot-Weißen ab.

Zumindest vor eigenem Publikum ist RWO eine Macht. Nur mit Heimsiegen und Auswärtsspielen ohne Niederlagen kann man der Konkurrenz womöglich noch auf die Pelle rücken. Den Spielern dürfte das klar sein und deshalb erwarten wir einen sehr engagierten Auftritt. Das ist ein weiterer Grund, weshalb im Match zwischen Oberhausen und Bonn ein Tipp auf einen Heimsieg erste Wahl sein sollte.

Vielleicht gelingt es Oberhausen, 50 Jahre nach dem Aufstieg in die Bundesliga nun zumindest doch noch in die dritte Liga zurückzukehren. Ein Sieg am Samstag ist dabei unumgänglich. Der Anpfiff zum 18. Spieltag in der Regionalliga West zwischen Rot-Weiß Oberhausen und dem Bonner SC im Stadion Niederrhein erfolgt am 29.11.2019 um 19:30 Uhr.

Sieg für RWO?
Ja
1.43
Nein
2.35

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 27.11.2019, 20:26 Uhr)

Germany Oberhausen – Statistik & aktuelle Form

Oberhausen Logo

Coach Mike Terranova macht deutlich, dass er durchaus noch auf die Meisterschaft in der Regionalliga West schielt. Allerdings wollen die Oberhausener sich mit kleinen Schritten an die drei Teams heranpirschen, die in der Tabelle noch vor RWO liegen. Dass man zuletzt ein wenig den Anschluss verloren hat, hatte weniger mit den Leistungen der Spieler auf dem Rasen zu tun.

Das Match in Wattenscheid wurde abgesagt, weil sich der ehemalige Bundesligist wegen Zahlungsunfähigkeit vom Spielbetrieb zurückgezogen hat. Zudem fiel die Partie in Lippstadt einem unbespielbaren Boden zum Opfer, obwohl drei Tage zuvor ein Amateurkick auf ebenjenem Platz stattgefunden hat. So konnte Oberhausen nicht richtig in den Rhythmus kommen.

Dennoch sieht die letzte Serie richtig gut aus. Seit sechs Pflichtspielen ist RWO inzwischen ungeschlagen. Vor allem zu Hause läuft es ausgezeichnet. Nach der Derbypleite gegen Essen gab es im Stadion Niederrhein zuletzt fünf Siege in Serie. Das sollte bedeuten, dass wir im Duell zwischen Oberhausen und Bonn die Quoten auf einen Heimsieg ins Auge fassen müssen.

Probleme gibt es im Augenblick eher auf fremden Plätzen. So war es auch am vergangenen Wochenende beim Gastspiel bei der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln. Die Geißböcke gingen nach einer Viertelstunde in Führung, doch Joker Philipp Gödde konnte Mitte der zweiten Halbzeit zum 1:1-Endstand ausgleichen.

Viele Fans waren hinterher mit diesem Punkt nicht zufrieden, doch Köln steht in der Tabelle immerhin unmittelbar hinter RWO und ist punktgleich. Mit einem Zähler muss man unter diesen Umständen leben können. Mit der Partie in Bochum und anschließend gegen Schalke 2 stehen nun jedoch zwei Heimspiele auf dem Programm und daraus sollen unbedingt sechs Punkte geholt werden.

Die Zeit ohne Spiel war zwar für den Rhythmus nicht gut, hat dem Verletztenlager der Oberhausener aber einen Dienst erwiesen. Aktuell ist das Lazarett der Rot-Weißen nur spärlich besetzt. Mit Tim Hermes, der nach einer Schambeinentzündung noch aussetzen muss, steht Mike Terranova lediglich ein Akteur gegen den Bonner SC nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von Oberhausen:
Davari – Herzensbruch, Klaß, Löhden, Eggersglüß – Propheter, Müller – Odenthal, März, Oubeyapwa – Özkara – Trainer: Terranova

Letzte Spiele von Oberhausen:
23.11.2019 – 1. FC Köln II vs. Rot-Weiß Oberhausen 1:1 (Regionalliga)
03.11.2019 – Rot-Weiß Oberhausen vs. Düsseldorf 2 2:1 (Regionalliga)
29.10.2019 – FC Schalke 04 II vs. Rot-Weiß Oberhausen 1:1 (Regionalliga)
19.10.2019 – Rot-Weiß Oberhausen vs. Rödinghausen 1:0 (Regionalliga)
16.10.2019 – TuRu Düsseldorf vs. Rot-Weiß Oberhausen 0:4 (Regionalpokal)

Oberhausen vs. Bonn – Wettquoten Vergleich * – Regionalliga West

Bet365 Logo Bwin Logo Betway Logo Bethard Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Betway
Hier zu
Bethard
Oberhausen
1.44 1.42 1.44 1.45
Unentschieden 4.20 4.25 4.33 4.30
Bonn
6.50 6.00 6.00 5.90

(Wettquoten vom 27.11.2019, 20:26 Uhr)

Germany Bonn – Statistik & aktuelle Form

Thorsten Nehrbauer hat als Spieler viel erlebt und durfte sich sogar in der Bundesliga verdingen. Als Coach ist er in die Niederungen gegangen und versucht sein Glück seit dieser Saison beim Bonner SC. Für den BSC ist ein Platz im gesicherten Mittelfeld das Ziel und in dieser Hinsicht ist man aktuell auf einem sehr guten Weg.

Die Tendenz ist insgesamt noch eher positiv. Zwar stehen die Bonner momentan auf Rang zwölf, doch bis zu Position sieben sind es nur drei Punkte. Bis zu den Abstiegsplätzen beträgt das Polster jedoch beruhigende sieben Zähler. Allerdings ist der Vorsprung in den letzten Wochen zusammengeschrumpft, denn Bonn befindet sich in einer Ergebniskrise.

Seit fünf Spielen gab es keinen Sieg mehr. In den letzten vier Pflichtspielen, unter anderem im regionalen Pokalwettbewerb, kassierte der BSC vier Niederlagen. Ausgerechnet beim heimstarken Team in Oberhausen den Bock umzustoßen, dürfte eine knifflige Aufgabe werden. Die Buchmacher geben im Match zwischen Oberhausen und Bonn eine klare Prognose in Richtung Heimsieg ab.

Die Bonner haben ein ähnliches Problem in Sachen Rhythmus wie RWO. Vor zwei Wochen hätte die Begegnung gegen Wattenscheid stattfinden sollen, die aus bekannten Gründen abgesagt wurde. Am letzten Wochenende hatte der BSC, wie das in einer Staffel mit 19 Mannschaften nun einmal so ist, spielfrei. Die letzte Begegnung stand daher vor drei Wochen an.

Seinerzeit schlugen sich die Bonner beim Spitzenklub in Rödinghausen relativ gut. Zur Pause stand es jedoch schon 0:2, doch der BSC versuchte im zweiten Abschnitt noch viel. Die Belohnung gab es erst in der dritten Minute der Nachspielzeit, als Daniel Somuah noch den Anschlusstreffer markierte. Für einen Punktgewinn kam dieser allerdings zu spät.

Einen solchen rechnet sich Thorsten Nehrbauer in Oberhausen jedoch sehr wohl aus. Allerdings weiß der Bonner Trainer, dass seine Mannschaft dafür über ihre Grenzen hinausgehen muss. Die unfreiwillige Pause an den letzten Wochenende hat dem BSC ebenfalls gutgetan. Wenn Mario Weber es bis zum Anpfiff noch schafft, komplett fit zu werden, kann Bonn mit der besten Mannschaft auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung von Bonn:
Benz – Wipperfürth, Winke, Perrey, Hirsch – Fillinger, Mwarome – Makreckis, Schumacher, Holldack – Schikowski – Trainer: Nehrbauer

Letzte Spiele von Bonn:
09.11.2019 – Rödinghausen vs. Bonn 2:1 (Regionalliga)
03.11.2019 – Bonn vs. Köln 2 2:4 (Regionalliga)
26.10.2019 – Homberg vs. Bonn 2:0 (Regionalliga)
22.10.2019 – Wegberg-Beeck vs. Bonn 2:0 (Regionalpokal)
19.10.2019 – Bonn vs. Dortmund 2 1:1 (Regionalliga)

 

 

Germany Oberhausen vs. Bonn Germany Direkter Vergleich

Bis heute haben sich der Rot-Weiß Oberhausen und der Bonner SC in 16 Partien gegenübergestanden. Der direkte Vergleich ist eine klare Angelegenheit für RWO. Nach Siegen liegt Oberhausen nämlich mit 10:2 vorne.

Vier Duelle endeten mit einem Remis. Den letzten Sieg für den BSC gab es im Mai 2007, seinerzeit noch in der Oberliga Nordrhein. Mike Terranova streifte seinerzeit noch selbst das Dress über.

In den vergangenen sechs direkten Duellen in der Regionalliga gab es jedoch keinen Bonner Sieg mehr. Fünf Erfolge und ein Unentschieden stehen für RWO zu Buche. Die letzte Begegnung in Oberhausen war eine klare Angelegenheit. Im März siegte Rot-Weiß zu Hause durch jeweils zwei Treffer von Philipp Gödde und Philipp Eggersglüß überzeugend mit 4:0.
 

200% Bonus bei Unibet:

Unibet Bonus

Zahle 50€, wette mit 150€
AGB gelten | 18+

 

Germany Oberhausen gegen Bonn Germany Tipp & Prognose – 29.11.2019

Oberhausen ist nicht gerade der Lieblingsgegner der Bonner. Das bedeutet, dass selbst ein Punkt am Freitag bereits ein toller Erfolg wäre. Ein Sieg dürfte für die Gäste beinahe utopisch sein, denn seit sechs Spielen gewann der BSC gegen RWO nicht mehr. Teilweise gab es dabei heftige Schlappen. Außerdem warten die Bonner aktuell seit fünf Spielen auf einen Dreier und haben zuletzt viermal verloren.

RWO ist hingegen seit sechs Partien ungeschlagen und hat zu Hause fünfmal in Folge gewonnen. Außerdem will die Mannschaft von Mike Terranova sich im Kampf um den Aufstieg noch nicht verabschieden. Die Hausherren werden heiß sein. Im Grunde spricht im Duell zwischen Oberhausen und Bonn alles für einen Tipp auf einen Sieg der Gastgeber.

 

Key-Facts – Oberhausen vs. Bonn Tipp

  • RWO hat in der Regionalliga zuletzt fünf Siege in Folge gefeiert.
  • Der Bonner SC wartet seit fünf Pflichtspielen auf einen Sieg.
  • Bonn wartet seit sechs Spielen auf einen Sieg gegen RWO.

 

Eine richtige Klatsche des BSC erwarten wir jedoch nicht, dafür waren die letzten Oberhausener Siege meist knapp und die Niederlagen der Bonner gab es in der Regel nur mit einem Tor Unterschied. Wir haben und deshalb entschieden, das Handicap schmal zu halten. Wir setzen im Duell zwischen Oberhausen und Bonn auf die Wettquoten für einen RWO-Sieg (-1).
 

 

Germany Oberhausen – Bonn Germany beste Quoten * Regionalliga West

Germany Sieg Oberhausen: 1.45 @Bethard
Unentschieden: 4.33 @Betvictor
Germany Sieg Bonn: 6.50 @Bet365

(Wettquoten vom 27.11.2019, 20:26 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Oberhausen / Unentschieden / Sieg Bonn:

1: 66%
X: 21%
13%

 

Hier bei Bet365 auf Oberhausen wetten

Germany Oberhausen – Bonn – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.61 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.25 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.80 @Bet365

(Wettquoten vom 27.11.2019, 20:26 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten