Nürnberg vs. Bielefeld Tipp, Prognose & Quoten 10.11.2019 – 2. Bundesliga

Leitet Marek Mintal die Wende ein?

/
Yabo (Bielefeld)
Yabo (Bielefeld) © imago images / pm
Spiel: 1. FC Nürnberg - Arminia Bielefeld
Tipp:
Quote: 1.83 (Stand: 09.11.2019, 08:53)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 10.11.2019, 14:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Der 1. FC Nürnberg und Arminia Bielefeld sind jene Vereine, die bislang am häufigsten aus der zweiten Liga in die Bundesliga aufsteigen konnten. Die Franken sind mit acht Aufstiegen aktuell alleiniger Rekordhalter, doch die Ostwestfalen lauern mit sieben Beförderungen ins Oberhaus unmittelbar dahinter.

Gut möglich, dass der DSC am Ende der laufenden Saison gleichziehen wird, denn momentan rangiert die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus – punktgleich mit Spitzenreiter HSV – auf dem zweiten Platz.

Die Arminia hat in der Spielzeit 2019/20 erst ein einziges Ligaspiel verloren. Insbesondere in der Fremde zeigten sich Fabian Klos und Co. enorm stark, was fünf Auswärtserfolge nacheinander eindrucksvoll untermauern. Aus diesem Grund ist es wenig überraschend, dass zwischen Nürnberg und Bielefeld die niedrigeren Quoten auf einen Gäste-Erfolg angeboten werden.

Aber aufgepasst: Die Nürnberger bestreiten am kommenden Sonntag nämlich das erste Match nach der Entlassung von Trainer Damir Canadi. Das Phantom Marek Mintal soll den ehemaligen Bundesligisten interimistisch zurück in die Spur führen, was sich nach nur einem einzigen Sieg aus den jüngsten acht Zweitliga-Partien als absolute Mammutaufgabe entpuppen könnte.

Trotzdem hoffen die Club-Verantwortlichen auf eine deutliche Steigerung gegenüber dem enttäuschenden Auftritt am vergangenen Montag in Bochum. Unter dem Strich wären wir vor dem Duell Nürnberg gegen Bielefeld also vorsichtig mit einer Prognose auf den Spielausgang, zumal die Notierungen für einen Auswärtserfolg in unseren Augen keinen besonders hohen Value beinhalten.

Die Hausherren brauchen sich qualitativ nicht zu verstecken und werden nach der Entlassung Canadis sicherlich ein anderes Gesicht zeigen wollen. Unter anderem deshalb entscheiden wir uns zwischen Nürnberg und Bielefeld für einen alternativen Tipp auf dem Tor-Markt.

Germany Nürnberg – Statistik & aktuelle Form

Nürnberg Logo

Mit großen Vorschusslorbeeren wurde Damir Canadi im Sommer als neuer Trainer des 1. FC Nürnberg vorgestellt. Der Österreicher bekam einen Kader zur Verfügung gestellt, mit dem die Franken bestenfalls den sofortigen Wiederaufstieg in die Bundesliga realisieren sollten.

Nach lediglich zwölf absolvierten Spieltagen beträgt der Rückstand auf den Rangdritten allerdings bereits satte neun Punkte, sodass die Verantwortlichen Canadi das Erreichen des eigentlichen Ziels nicht mehr zutrauten. Letztlich brachte die vergangene Woche das sprichwörtliche Fass zum Überlaufen.

Erst blamierte sich der Zweitligist in der zweiten Runde des DFB Pokals beim Drittligisten in Kaiserslautern und schied nach Elfmeterschießen aus, ehe die Nürnberger wenige Tage später beim VfL Bochum ihre wahrscheinlich schlechteste Halbzeit der gesamten Saison zeigten.

Bereits zur Pause lagen die „Clubberer“ mit 0:3 in Rückstand und ließen dabei jegliche Grundtugenden sowie fußballerischen Glanz komplett vermissen. Zu Beginn der laufenden Woche wurde schließlich die Entlassung des Trainers verkündet, die dazu führen soll, dass den qualitativ hochwertigen Spielern das Alibi genommen wird.

Vorübergehend wird der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Marek Mintal den Posten bekleiden, doch Gerüchten zufolge steht mit Markus Anfang bereits ein geeigneter Nachfolger fest. Obwohl das „Phantom“ Mintal bloß interimistisch die Verantwortung trägt, ist davon auszugehen, dass die Süddeutschen am Sonntag ein ganz anderes Gesicht zeigen werden.

Aus diesem Grund verzichten wir zwischen Nürnberg und Bielefeld auch auf die Prognose auf einen offensichtlich erwartungsgemäßen Auswärtserfolg des Tabellenzweiten. Platzt bei den Hausherren nämlich endlich der Knoten, dann ist dem 1. FCN definitiv einiges zuzutrauen.

Rein statistisch deutet im Übrigen einiges darauf hin, dass die Begegnung unentschieden enden wird, denn in den jüngsten vier Matches vor heimischer Kulisse wäre stets ein Remis die richtige Wahl gewesen. Der letzte und zugleich einzige Heimsieg gegen Osnabrück datiert vom 25. August.[pullquote align=“left“ cite=“Marek Mintal“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Fakt ist: wir spielen zu Hause. Und da werden wir alles für einen Sieg tun, damit wir am Ende auch zufrieden sein können.“[/pullquote]
Die einzige Niederlage vor den eigenen Fans mussten die Nürnberger am zweiten Spieltag gegen den HSV hinnehmen (0:4). Fünf Heim-Unentschieden nacheinander gab es für den „Club“ im Unterhaus noch nie. Wird dieser wenig erfreuliche Rekord am Wochenende gebrochen?

Um unseren Nürnberg vs. Bielefeld Tipp auf einen späten Treffer in der Schlussviertelstunde anzupreisen, genügt ein Blick auf die Gegentorverteilung nach Minuten. Mit schon sieben Gegentreffern in den letzten 15 Minuten einer Partie gab es bislang nämlich keine andere Mannschaft, die zu dieser Phase des Spiels den Ball aus dem eigenen Netz holen musste.

Die Personalsituation beim Bundesliga-Absteiger ist indes ebenfalls weiter angespannt. Speziell auf der Position des Torwarts gleicht die Lage einem echten Fiasko. Da die ersten vier Torhüter allesamt ausfallen, muss der „Club“ aktuell den U19-Keeper Benedikt Willert aufbieten.

Der erst 18-Jährige zeigte beim 1:3 gegen Bochum jedoch gleich Schwächen, sodass die Fragezeichen hinter seiner Personalie durchaus berechtigt daherkommen. Zudem fallen mit Margreitter, Sorg, Misidjan, Schleusener und Zrelak weitere potentielle Stammspieler verletzt aus.

Voraussichtliche Aufstellung von Nürnberg:
Willert – Handwerker, Mühl, Sörensen, Valentini – Hack, Behrens, Jäger, Geis, Lohkemper – Frey – Trainer: Mintal

Letzte Spiele von Nürnberg:
04.11.2019 – Bochum vs. Nürnberg 3:1 (2. Bundesliga)
30.10.2019 – Kaiserslautern vs. Nürnberg 2:2 (DFB-Pokal)
27.10.2019 – Nürnberg vs. Regensburg 1:1 (2. Bundesliga)
18.10.2019 – Aue vs. Nürnberg 4:3 (2. Bundesliga)
06.10.2019 – Nürnberg vs. St. Pauli 1:1 (2. Bundesliga)

Germany Bielefeld – Statistik & aktuelle Form

Bielefeld Logo

Arminia Bielefeld spielt bislang eine tolle Saison. Zwar wurden die Ostwestfalen im Vorfeld der Saison immer wieder als einer der Geheimfavoriten auf den Aufstieg genannt, doch, dass die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus nach zwölf Spieltagen – punktgleich mit dem HSV – auf Platz zwei rangieren würde, hätten wohl nur wenige Experten gedacht.

Verdient ist das bisherige Schulterklopfen aber allemal, denn mit sieben Siegen, drei Unentschieden sowie nur einer einzigen Niederlage konnten die Bielefelder sogar bereits ein Sechs-Punkte-Polster auf den Rangvierten aufbauen. Insbesondere in der Fremde wusste der DSC im ersten Saisondrittel zu überzeugen.

Die jüngsten fünf Auswärtsspiele wurden allesamt gewonnen. Sollte sich am Sonntag zwischen Nürnberg und Bielefeld erneut ein Tipp auf den Aufstiegskandidaten bewahrheiten, würden die Männer von der Alm sogar den Zweitliga-Rekord einstellen. Sechs Auswärtssiege nacheinander gelangen bis dato nämlich nur acht Teams, zuletzt der Berliner Hertha (2012/13).

Überzeugte bis Spieltag sieben noch vorrangig die Offensive (19 Tore), bewiesen die Bielefelder in den vergangenen vier Matches, dass auch die Defensive den allerhöchsten Ansprüchen gerecht wird. [pullquote align=“right“ cite=“Uwe Neuhaus“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Durch die neue Situation sind die Nürnberger noch schwieriger einzuschätzen. Wir wissen überhaupt nicht, mit welcher Aufstellung und welchem Spielsystem sie gegen uns agieren werden.“[/pullquote]
Tatsächlich reichten fünf erzielte Tore, um beachtliche zehn Punkte mitzunehmen. In der Vorwoche gab es einen 2:1-Erfolg gegen Holstein Kiel. Zuvor siegte die Arminia unter anderem in Osnabrück und in Dresden jeweils mit 1:0.

Wenn man allerdings bedenkt, dass die Ostwestfalen über ein Drittel aller Gegentreffer (fünf von 13) in der Schlussviertelstunde kassierten, gleichzeitig in den abschließenden 15 Minuten eines Spiels aber ebenfalls schon viermal trafen, wird deutlich, warum in unseren Augen die Nürnberg vs. Bielefeld Quoten auf einen späten Treffer mit einem attraktiveren Value behaftet sind als optionale Wetten auf eines der beiden Teams.

Mit Ausnahme von Brian Behrendt, Tom Schütz und Nils Quaschner sollten alle Spieler zur Verfügung stehen. In der Offensive wird Trainer Neuhaus, der mit seiner Mannschaft nur eines der letzten 16 Zweitliga-Matches verloren hat, erneut auf die Doppel-Spitze Klos/Voglsammer setzen.

Zusammen kommen beide bereits auf 15 Tore. Besonders beeindruckend ist zudem die Tatsache, dass Andreas Voglsammer in seinen jüngsten neun Auswärtsspielen neun Buden erzielte. Trifft der 27-Jährige auch am Sonntag?

Voraussichtliche Aufstellung von Bielefeld:
Ortega – Hartherz, Nilsson, Pieper, Brunner – Yabo, Prietl, Hartel – Voglsammer, Klos, Clauss – Trainer: Neuhaus

Letzte Spiele von Bielefeld:
03.11.2019 – Bielefeld vs. Kiel 2:1 (2. Bundesliga)
29.10.2019 – Bielefeld vs. Schalke 2:3 (DFB-Pokal)
26.10.2019 – Dresden vs. Bielefeld 0:1 (2. Bundesliga)
21.10.2019 – Bielefeld vs. HSV 1:1 (2. Bundesliga)
10.10.2019 – Hannover vs. Bielefeld 1:2 (Freundschaftsspiel)

Germany Nürnberg vs. Bielefeld Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

36 Begegnungen lieferten sich die beiden Teams bislang. Die Nürnberger führen den direkten Vergleich knapp mit 15 Siegen an. Der DSC kommt auf 14 Erfolge, während bloß sieben Matches unentschieden endeten.

Auch in den vergangenen beiden Spielzeiten, die die Mannschaften gemeinsam in einer Liga verbrachten (2. Liga, 16/17, 17/18) ist die Bilanz mit je zwei Siegen absolut ausgeglichen. Dementsprechend lassen sich zwischen Nürnberg und Bielefeld für eine etwaige Prognose aus der Head-to-Head-Bilanz kaum Rückschlüsse ziehen.

 

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben
100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+
 

Germany Nürnberg gegen Bielefeld Germany Tipp & Prognose – 10.11.2019

Am kommenden Sonntag kommt es im Rahmen des 13. Spieltags in der 2. Bundesliga zur Partie zwischen Nürnberg und Bielefeld. Gemäß der Wettquoten haben die Gäste aus Ostwestfalen die Favoritenrolle inne, was aus rein tabellarischer Sicht auch definitiv plausibel erscheint.

Während der „Club“ im grauen Mittelmaß gefangen ist, überzeugte die Arminia bislang auf ganzer Linie und rangiert deshalb verdient auf dem zweiten Platz. Darüber hinaus hat die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus die letzten fünf Auswärtsspiele allesamt gewonnen.

Das beste Auswärtsteam der Liga reist also ins Frankenland, wo die Nürnberger zuletzt viermal nacheinander unentschieden spielten. Was uns dennoch davon abhält, zwischen Nürnberg und Bielefeld einen Tipp auf die Gäste zu wagen, ist der Trainerwechsel bei den Hausherren.

 

Key-Facts – Nürnberg vs. Bielefeld Tipp

  • Nürnberg wird von Interimstrainer Marek Mintal gecoacht
  • Der 1. FCN spielte zuletzt zuhause viermal nacheinander unentschieden
  • Bielefeld gewann die letzten fünf Auswärtsspiele allesamt

 

Nach der ernüchternden Woche mit dem Pokal-Aus in Kaiserslautern sowie der schwachen Leistung in Bochum musste Damir Canadi in Nürnberg gehen. Der Österreicher wird interimistisch von Marek Mintal vertreten.

Markus Anfang steht als potentieller Nachfolger bereits in den Startlöchern. Wir erwarten deshalb, dass der 1. FCN ein anderes Gesicht zeigt und es möglicherweise einmal schafft, das vorhandene Potential auf den Platz zu bringen.

Wir legen uns vor dem Duell der Rekord-Aufsteiger zwischen Nürnberg und Bielefeld auf die Prognose fest, dass ein später Treffer fallen wird. Beide Mannschaften sind in der Schlussviertelstunde verhältnismäßig anfällig, weshalb wir die Wette auf ein Tor nach Minute 74:59 Minute einen lukrativen Value bereithält. Bet365 bietet mit 1.83 die Top-Quote, die wir mit einem selbstbewussten Einsatz von sieben Units anspielen.

Germany Nürnberg – Bielefeld Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Nürnberg: 3.00 @Betfair
Unentschieden: 3.75 @Bet365
Germany Sieg Bielefeld: 2.33 @Unibet

(Wettquoten vom 09.11.2019, 08:53 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Nürnberg / Unentschieden / Sieg Bielefeld:

1: 33%
X: 25%
2: 42%

 

Hier bei Bet365 auf Tor nach 74:59 Minuten wetten

Germany Nürnberg – Bielefeld Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 09.11.2019, 08:53 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten