Enthält kommerzielle Inhalte

Wimbledon

Novak Djokovic vs. Nick Kyrgios Tipp, Prognose & Quoten – Wimbledon Finale 2022

Kyrgios vor dem größten Spiel seiner Karriere

Dominic Martin  10. Juli 2022
Unser Tipp
Nick Kyrgios zu Quote 4
Wettbewerb Wimbledon
Datum 10.07.2022, 15:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 09.07.2022, 08:32
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Holt sich Djokovic gegen Kyrgios seinen siebten Titel in Wimbledon?
Holt sich Djokovic gegen Kyrgios seinen siebten Titel in Wimbledon? © IMAGO / Xinhua, 08.07.2022

Das absolute Traumfinale auf dem heiligen Rasen von Wimbledon wurde durch den verletzungsbedingten Rückzug des Mallorquiners zwar nicht möglich, die Tennis-Fans dürfen sich am Sonntag aber trotzdem auf ein spektakuläres Endspiel an der Church-Road feiern.

Es ist ein Duell zweier Spieler, die extrem polarisieren. Auf der einen Seite steht Novak Djokovic, auf der anderen Seite Nick Kyrgios. Während der „Djoker“ zum 32. Mal in einem GS-Endspiel steht, wird Kyrgios sein bisher wichtigstes Spiel seiner Karriere bestreiten.

Inhaltsverzeichnis

In puncto Erfahrung sind die Rollen dementsprechend klar verteilt. Dieser Meinung sind auch die Buchmacher, die für einen Sieg von Djokovic gegen Kyrgios lediglich Wettquoten um 1.25 anbieten, während ein Premierenerfolg des australischen Bad-Boys gar den vierfachen Einsatz zur Folge hat. Auch wenn Kyrgios vor dem Spiel am Sonntag seine Nervosität zugab, zu verlieren hat er in diesem Spiel nichts. Eine Tatsache, die den riskant aufspielenden Mann aus Down Under noch gefährlicher macht.

Novak Djokovic – Nick Kyrgios Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Kyrgios 4.00 hoch
Kyrgios +4.5 Games 2.00 mittel
Kyrgios +1.5 Sätze 2.40 mittel
Wettquoten Stand: 09.07.2022, 08:32
* 18+ | AGB beachten

Djokovic hofft auf seinen 21. Grand SlamTitel und wahrscheinlich ist es die einzige Möglichkeit, in diesem Jahr eines der wichtigsten Turniere zu gewinnen. Nach aktuellem Stand der Dinge werden die US Open 2022 im August nämlich ohne den Djoker stattfinden.

Unser Value Tipp:
Kyrgios +4.5 Games
bei BildBet zu 2.00
Wettquoten Stand: 09.07.2022, 08:32
* 18+ | AGB beachten

Serbia Novak Djokovic – Statistik & aktuelle Form

Am 24. Juni 2018 verlor Novak Djokovic zum letzten Mal ein Tennisspiel auf Rasen. Im Endspiel des elitären Queens Clubs musste er sich Marin Cilic geschlagen geben, knapp drei Wochen später holte sich der Serbe den Titelgewinn in Wimbledon. Ein Kunststück, welches ihm auch 2019 sowie 2021 gelang. Am Sonntag könnte die aktuelle Nummer zwei der Welt nicht nur seinen vierten Erfolg in Serie bejubeln, es wäre sein siebter Triumph auf dem heiligen Rasen und sein 21. Grand Slam-Titel insgesamt.

Wimbledon-Run bei Happybet

Happybet Wimbledon Run
AGB gelten | 18+

Djokovic lässt die Selbstverständlichkeit vermissen

Möglicherweise wirkt es wie Kritik auf sehr hohem Niveau, schließlich steht der Serbe erneut im Endspiel. Nichtsdestotrotz war in den vergangenen zwei Wochen ein Djokovic zu sehen, der nicht unbedingt in bester Verfassung ist. Der 35-jährige ist noch immer extrem fit und hat scheinbar keine Alterserscheinungen, allerdings zieht sich das ganze Jahr die Situation durch, dass ihm die Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit fehlt.

Lediglich in Runde zwei und drei konnte sich der „Djoker“ schadlos halten und gewann in drei Sätzen. Im Viertelfinale gegen Jannik Sinner musste er gar einen 0:2-Satzrückstand wettmachen und profitierte auch von den schwindenden Kräften des Italieners, der keineswegs als Rasenspezialist gilt. Das Halbfinale gegen Lokalmatador Cameron Norrie war eine extrem wackelige Angelegenheit.

Ein katastrophaler erster Satz ging mit 2:6 weg, danach scheint das Ergebnis zwar deutlich, doch dies trügt gewaltig. Norrie hatte mit Fortdauer der Partie mit dem großen Druck (der Traum vom Heimsieg) zu kämpfen. Djokovic steigerte sich, brillierte aber keineswegs. Im Endeffekt genügte ihm eine durchschnittliche Leistung, um den 27. Wimbledon-Sieg en suite zu feiern. Die starke Wimbledon-Bilanz in Ehren, die gezeigten Leistungen rechtfertigen zwischen Djokovic und Kyrgios die niedrigen Quoten beim Tipp auf den Favoriten jedoch nicht.

Letzte Spiele von Novak Djokovic:

Letzte Spiele
10/07/202215:10
10/07/202210/07
Male Single - Finale
Satz
5
4
3
2
1
08/07/202216:20
08/07/202208/07
Male Single - Halbfinale
Satz
5
4
3
2
1
05/07/202214:35
05/07/202205/07
Male Single - Viertelfinale
Satz
5
4
3
2
1
03/07/202221:05
03/07/202203/07
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
01/07/202216:10
01/07/202201/07
Male Single - Runde 1/16
Satz
5
4
3
2
1

Australia Nick Kyrgios – Statistik & aktuelle Form

Während der Finaleinzug von Novak Djokovic keine Überraschung darstellt, verhält sich dies bei Nick Kyrgios ein wenig anders. Der mittlerweile 27-jährige Australier ist bei nahezu jedem Großevent im Kreis der erweiterten Mitfavoriten, schließlich bringt er alle Möglichkeiten mit, um jedem Spieler auf der Tour gefährlich zu werden. Lediglich die Konstanz in seinem Spiel und die richtige Balance zwischen bedingungslosem Risiko und ein wenig Sicherheit bekommt er oftmals nicht auf die Reihe.
 

XTiP Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+
 

Bester Kyrgios aller Zeiten?

Der Sohn griechischer Einwanderer war im Januar 2017 bereits die Nummer 13 der Welt und trotzdem ist im Jahr 2022 der wohl beste Kyrgios aller Zeiten zu sehen. Das 27-jährige „enfant terrible“ hat sich gewandelt, nachdem er im Jahr 2019 eine dunkle Phase durchschritt und vor Kurzem gar Selbstmordgedanken und Selbstverletzungen zugab. Videospiele bis tief in die Nacht und Drogen rundeten seine schwere Phase ab. Glücklicherweise konnte er dieses Tal durchschreiten und ist sich mittlerweile den Freuden des Lebens wieder bewusst. Seine Freundin Costeen Hazi trägt hier auch einen großen Teil dazu bei.

Dies macht sich auch auf dem Tennisplatz bemerkbar, denn im Jahr 2022 hat er bisher eine 24:7 Jahresbilanz vorzuweisen. Trotz dieser guten Zahlen ist das Endspiel von Wimbledon sein erstes Finale seit dem Turniersieg in Washington im August 2019. Der Weg in das Finale war sinnbildlich für die Karriere von Kyrgios – mit Höhen und Tiefen. Eine schwache Leistung gegen Jubb, Gala-Vorstellungen gegen Krajinovic und Tsitsipas, schwache Leistung gegen Nakashima, eine Gala gegen Garin und damit stand er im Halbfinale.

Aufgrund der Bauchmuskelverletzung von Nadal musste er sein erstes GS-Halbfinale gar nicht bestreiten und kam mittels „walkover“ in das Endspiel. Während Djokovic im Viertel- und Halbfinale neun Sätze absolvierte, musste Kyrgios nur deren drei Sätze absolvieren. Körperliche Vorteile sind definitiv beim Außenseiter zu finden. Mental wird ein GS-Finale auch einen Kyrgios durchaus mulmige Momente bescheren, trotzdem ist bei Djokovic gegen Kyrgios der Value bei der Prognose auf den Australier deutlich zu finden.

Letzte Spiele von Nick Kyrgios:

Letzte Spiele
10/07/202215:10
10/07/202210/07
Male Single - Finale
Satz
5
4
3
2
1
08/07/202216:30
08/07/202208/07
Male Single - Halbfinale
W.O.
Satz
5
4
3
2
1
06/07/202216:25
06/07/202206/07
Male Single - Viertelfinale
Satz
5
4
3
2
1
04/07/202214:40
04/07/202204/07
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
02/07/202219:00
02/07/202202/07
Male Single - Runde 1/16
Satz
5
4
3
2
1

Unser Novak Djokovic – Nick Kyrgios Tipp im Quotenvergleich 10.07.2022 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 09.08.2022, 10:26
* 18+ | AGB beachten

Novak Djokovic – Nick Kyrgios Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head-to-Head: 0:2

Erst zwei Mal standen sich die beiden Profis auf der ATP-Tour bisher gegenüber und der ausgewiesene direkte Vergleich ist tatsächlich kein Schreibfehler. Der mittlerweile 35-jährige Novak Djokovic hat beide bisherigen Partien gegen den Australier Nick Kyrgios verloren. Die beiden Spiele gingen im Jahr 2017 über die Bühne, dabei gewann Kyrgios zunächst im Viertelfinale von Acapulco, ehe er zwei Wochen später diesen Triumph im Achtelfinale des Masters von Indian Wells wiederholte.

Statistik Highlights für Serbia Novak Djokovic gegen Nick Kyrgios Australia

Grand Slam
  • WTA
  • Grand Slam
  • Team Tournament
  • Davis Cup
  • ATP
  • Challenger
  • Olympische Sommerspiele
  • Fed Cup
  • WTA 125
  • Davis Cup Zone 1
  • Davis Cup Zone 2
  • Exhibition
  • Billie Jean King Cup World Group II
  • Billie Jean King Cup Group I
2022
  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
Wimbledon ATP
  • Australian Open ATP
  • Australian Open Juniors, Boys
  • Australian Open Juniors, Girls
  • Australian Open Mixed Doubles
  • Australian Open WTA
  • Australian Open, Qualification ATP
  • Australian Open, Qualification WTA
  • Roland Garros ATP
  • Roland Garros Juniors, Boys
  • Roland Garros Juniors, Girls
  • Roland Garros Mixed Doubles
  • Roland Garros WTA
  • Roland Garros, Qualification ATP
  • Roland Garros, Qualification WTA
  • US Open ATP
  • US Open Juniors, Boys
  • US Open Juniors, Girls
  • US Open Mixed
  • US Open WTA
  • US Open, Qualification ATP
  • US Open, Qualification WTA
  • Wimbledon ATP
  • Wimbledon Juniors, Boys
  • Wimbledon Juniors, Girls
  • Wimbledon Mixed Doubles
  • Wimbledon WTA
  • Wimbledon, Qualification ATP
  • Wimbledon, Qualification WTA
 
Novak DjokovicN. Djokovic
  • Adrian MannarinoA. Mannarino
  • Alastair GrayA. Gray
  • Albert RamosA. Ramos-Vinolas
  • Alejandro Davidovich FokinaA. Davidovich Fokina
  • Alejandro TabiloA. Tabilo
  • Alex MolcanA. Molcan
  • Alex de MinaurA. de Minaur
  • Alexander BublikA. Bublik
  • Alexander RitschardA. Ritschard
  • Alexei PopyrinA. Popyrin
  • Aljaz BedeneA. Bedene
  • Andrea VavassoriA. Vavassori
  • Andy MurrayA. Murray
  • Arthur RinderknechA. Rinderknech
  • Attila BalazsA. Balazs
  • Benjamin BonziB. Bonzi
  • Benoit PaireB. Paire
  • Bernabe Zapata MirallesB. Zapata Miralles
  • Borna CoricB. Coric
  • Botic van de ZandschulpB. van de Zandschulp
  • Brandon NakashimaB. Nakashima
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Carlos AlcarazC. Alcaraz
  • Carlos TabernerC. Taberner
  • Casper RuudC. Ruud
  • Christian HarrisonC. Harrison
  • Chun-Hsin TsengC. Tseng
  • Cristian GarinC. Garin
  • Daniel AltmaierD. Altmaier
  • Daniel EvansD. Evans
  • Daniel GalanD. Galan
  • David GoffinD. Goffin
  • Denis KudlaD. Kudla
  • Denis ShapovalovD. Shapovalov
  • Dennis NovakD. Novak
  • Diego SchwartzmanD. Schwartzman
  • Dominik KöpferD. Koepfer
  • Dusan LajovicD. Lajovic
  • Elias YmerE. Ymer
  • Emil RuusuvuoriE. Ruusuvuori
  • Enzo CouacaudE. Couacaud
  • Fabio FogniniF. Fognini
  • Facundo BagnisF. Bagnis
  • Federico CoriaF. Coria
  • Federico DelbonisF. Delbonis
  • Feliciano LopezF. Lopez
  • Felix Auger AliassimeF. Auger Aliassime
  • Fernando VerdascoF. Verdasco
  • Filip KrajinovicF. Krajinovic
  • Frances TiafoeF. Tiafoe
  • Francisco CerundoloF. Cerundolo
  • Grigor DimitrovG. Dimitrov
  • Henri LaaksonenH. Laaksonen
  • Holger RuneH. Rune
  • Hubert HurkaczH. Hurkacz
  • Hugo DellienH. Dellien
  • Hugo GastonH. Gaston
  • Hugo GrenierH. Grenier
  • Jack DraperJ. Draper
  • Jack SockJ. Sock
  • James DuckworthJ. Duckworth
  • Jan-Lennard StruffJ. Struff
  • Jannik SinnerJ. Sinner
  • Jason KublerJ. Kubler
  • Jaume MunarJ. Munar
  • Jay ClarkeJ. Clarke
  • Jenson BrooksbyJ. Brooksby
  • Jiri LeheckaJ. Lehecka
  • Jiri VeselyJ. Vesely
  • Joao SousaJ. Sousa
  • John IsnerJ. Isner
  • John MillmanJ. Millman
  • Jordan ThompsonJ. Thompson
  • Kamil MajchrzakK. Majchrzak
  • Laslo DjereL. Djere
  • Liam BroadyL. Broady
  • Lorenzo MusettiL. Musetti
  • Lorenzo SonegoL. Sonego
  • Lukas KleinL. Klein
  • Lukas RosolL. Rosol
  • Mackenzie McDonaldM. McDonald
  • Marc-Andrea HüslerM. Huesler
  • Marcos GironM. Giron
  • Marin CilicM. Cilic
  • Marton FucsovicsM. Fucsovics
  • Matteo BerrettiniM. Berrettini
  • Max PurcellM. Purcell
  • Maxime CressyM. Cressy
  • Maximilian MartererM. Marterer
  • Mikael YmerM. Ymer
  • Mikhail KukushkinM. Kukushkin
  • Miomir KecmanovicM. Kecmanovic
  • Nick KyrgiosN. Kyrgios
  • Nicola KuhnN. Kuhn
  • Nikoloz BasilashviliN. Basilashvili
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Nuno BorgesN. Borges
  • Oscar OtteO. Otte
  • Pablo AndujarP. Andujar
  • Pablo CarrenoP. Carreno Busta
  • Paul JubbP. Jubb
  • Pedro MartinezP. Martinez
  • Peter GojowczykP. Gojowczyk
  • Quentin HalysQ. Halys
  • Radu AlbotR. Albot
  • Rafael NadalR. Nadal
  • Reilly OpelkaR. Opelka
  • Ricardas BerankisR. Berankis
  • Richard GasquetR. Gasquet
  • Roberto Bautista AgutR. Bautista Agut
  • Roberto CarballésR. Carballes Baena
  • Ryan PenistonR. Peniston
  • Sam QuerreyS. Querrey
  • Sebastian BaezS. Baez
  • Soon-Woo KwonS. Kwon
  • Stan WawrinkaS. Wawrinka
  • Stefan KozlovS. Kozlov
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
  • Steve JohnsonS. Johnson
  • Tallon GriekspoorT. Griekspoor
  • Taro DanielT. Daniel
  • Taylor FritzT. Fritz
  • Thanasi KokkinakisT. Kokkinakis
  • Thiago MonteiroT. Monteiro
  • Tim van RijthovenT. van Rijthoven
  • Tomas EtcheverryT. Etcheverry
  • Tommy PaulT. Paul
  • Ugo HumbertU. Humbert
  • Yoshihito NishiokaY. Nishioka
  • Zdenek KolarZ. Kolar
  • Zizou BergsZ. Bergs
gg.
 
Nick KyrgiosN. Kyrgios
  • Adrian MannarinoA. Mannarino
  • Alastair GrayA. Gray
  • Albert RamosA. Ramos-Vinolas
  • Alejandro Davidovich FokinaA. Davidovich Fokina
  • Alejandro TabiloA. Tabilo
  • Alex MolcanA. Molcan
  • Alex de MinaurA. de Minaur
  • Alexander BublikA. Bublik
  • Alexander RitschardA. Ritschard
  • Alexei PopyrinA. Popyrin
  • Aljaz BedeneA. Bedene
  • Andrea VavassoriA. Vavassori
  • Andy MurrayA. Murray
  • Arthur RinderknechA. Rinderknech
  • Attila BalazsA. Balazs
  • Benjamin BonziB. Bonzi
  • Benoit PaireB. Paire
  • Bernabe Zapata MirallesB. Zapata Miralles
  • Borna CoricB. Coric
  • Botic van de ZandschulpB. van de Zandschulp
  • Brandon NakashimaB. Nakashima
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Carlos AlcarazC. Alcaraz
  • Carlos TabernerC. Taberner
  • Casper RuudC. Ruud
  • Christian HarrisonC. Harrison
  • Chun-Hsin TsengC. Tseng
  • Cristian GarinC. Garin
  • Daniel AltmaierD. Altmaier
  • Daniel EvansD. Evans
  • Daniel GalanD. Galan
  • David GoffinD. Goffin
  • Denis KudlaD. Kudla
  • Denis ShapovalovD. Shapovalov
  • Dennis NovakD. Novak
  • Diego SchwartzmanD. Schwartzman
  • Dominik KöpferD. Koepfer
  • Dusan LajovicD. Lajovic
  • Elias YmerE. Ymer
  • Emil RuusuvuoriE. Ruusuvuori
  • Enzo CouacaudE. Couacaud
  • Fabio FogniniF. Fognini
  • Facundo BagnisF. Bagnis
  • Federico CoriaF. Coria
  • Federico DelbonisF. Delbonis
  • Feliciano LopezF. Lopez
  • Felix Auger AliassimeF. Auger Aliassime
  • Fernando VerdascoF. Verdasco
  • Filip KrajinovicF. Krajinovic
  • Frances TiafoeF. Tiafoe
  • Francisco CerundoloF. Cerundolo
  • Grigor DimitrovG. Dimitrov
  • Henri LaaksonenH. Laaksonen
  • Holger RuneH. Rune
  • Hubert HurkaczH. Hurkacz
  • Hugo DellienH. Dellien
  • Hugo GastonH. Gaston
  • Hugo GrenierH. Grenier
  • Jack DraperJ. Draper
  • Jack SockJ. Sock
  • James DuckworthJ. Duckworth
  • Jan-Lennard StruffJ. Struff
  • Jannik SinnerJ. Sinner
  • Jason KublerJ. Kubler
  • Jaume MunarJ. Munar
  • Jay ClarkeJ. Clarke
  • Jenson BrooksbyJ. Brooksby
  • Jiri LeheckaJ. Lehecka
  • Jiri VeselyJ. Vesely
  • Joao SousaJ. Sousa
  • John IsnerJ. Isner
  • John MillmanJ. Millman
  • Jordan ThompsonJ. Thompson
  • Kamil MajchrzakK. Majchrzak
  • Laslo DjereL. Djere
  • Liam BroadyL. Broady
  • Lorenzo MusettiL. Musetti
  • Lorenzo SonegoL. Sonego
  • Lukas KleinL. Klein
  • Lukas RosolL. Rosol
  • Mackenzie McDonaldM. McDonald
  • Marc-Andrea HüslerM. Huesler
  • Marcos GironM. Giron
  • Marin CilicM. Cilic
  • Marton FucsovicsM. Fucsovics
  • Matteo BerrettiniM. Berrettini
  • Max PurcellM. Purcell
  • Maxime CressyM. Cressy
  • Maximilian MartererM. Marterer
  • Mikael YmerM. Ymer
  • Mikhail KukushkinM. Kukushkin
  • Miomir KecmanovicM. Kecmanovic
  • Nick KyrgiosN. Kyrgios
  • Nicola KuhnN. Kuhn
  • Nikoloz BasilashviliN. Basilashvili
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Nuno BorgesN. Borges
  • Oscar OtteO. Otte
  • Pablo AndujarP. Andujar
  • Pablo CarrenoP. Carreno Busta
  • Paul JubbP. Jubb
  • Pedro MartinezP. Martinez
  • Peter GojowczykP. Gojowczyk
  • Quentin HalysQ. Halys
  • Radu AlbotR. Albot
  • Rafael NadalR. Nadal
  • Reilly OpelkaR. Opelka
  • Ricardas BerankisR. Berankis
  • Richard GasquetR. Gasquet
  • Roberto Bautista AgutR. Bautista Agut
  • Roberto CarballésR. Carballes Baena
  • Ryan PenistonR. Peniston
  • Sam QuerreyS. Querrey
  • Sebastian BaezS. Baez
  • Soon-Woo KwonS. Kwon
  • Stan WawrinkaS. Wawrinka
  • Stefan KozlovS. Kozlov
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
  • Steve JohnsonS. Johnson
  • Tallon GriekspoorT. Griekspoor
  • Taro DanielT. Daniel
  • Taylor FritzT. Fritz
  • Thanasi KokkinakisT. Kokkinakis
  • Thiago MonteiroT. Monteiro
  • Tim van RijthovenT. van Rijthoven
  • Tomas EtcheverryT. Etcheverry
  • Tommy PaulT. Paul
  • Ugo HumbertU. Humbert
  • Yoshihito NishiokaY. Nishioka
  • Zdenek KolarZ. Kolar
  • Zizou BergsZ. Bergs
Letzte Ereignisse gegen
10/07/202215:10
10/07/202210/07
Male Single - Finale
Satz
5
4
3
2
1
15/03/201723:10
15/03/201715/03
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
03/03/201705:10
03/03/201703/03
Male Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
Letzte Spiele Novak Djokovic
Letzte Spiele Nick Kyrgios
Historical Statistics

Wettbasis-Prognose & Serbia Novak Djokovic – Nick Kyrgios Australia Tipp

Mittlerweile bezeichnet Nick Kyrgios seine Beziehung zu Novak Djokovic wie eine „Bromance“, nachdem sie sich in den letzten Jahren Giftpfeile zuschleuderten, sprang Kyrgios dem Serben zu Jahresbeginn bei der Einreise-Causa zur Seite. Zeit für Freundschaft ist am Sonntag jedoch keine, schließlich geht es um den Titelgewinn beim prestigeträchtigsten Turnier der Welt. Und Kyrgios könnte etwas schaffen, das ihm aufgrund der oftmals fehlenden Reife auf dem Platz kaum ein Experte zugetraut hätte – ein Titelgewinn bei einem Grand Slam-Turnier.

Key-Facts – Novak Djokovic vs. Nick Kyrgios Tipp
  • Zum vierten Mal in Serie steht Djokovic im Wimbledon-Endspiel
  • Beide bisherigen Spiele gewann Kyrgios gegen den Djoker
  • Kyrgios vor dem größten Spiel seiner Karriere

Im Wimbledon-Endspiel zwischen Djokovic und Kyrgios lockt bei diesem Tipp der vierfache Einsatz. Aufgrund der Erfahrung und der beeindruckenden Rasenbilanz ist eine Favoritenrolle zugunsten des Serben völlig nachvollziehbar, doch in diesem Ausmaß? Djokovic ist ein gutes Stück von seinem besten Tennis entfernt, hat weitaus intensivere Tage hinter sich und hat bisher noch keinen Satz gegen den Australier gewonnen. Kyrgios hingegen hat nichts zu verlieren und mit seinem spektakulären Spiel wird er auch die Fans mitreißen können.

Alles in allem sind die angebotenen Quoten ein gutes Stück zu hoch. Mit einem moderaten Einsatz von vier Units kann zwischen Djokovic und Kyrgios die Prognose auf den Titelgewinn des Australiers versucht werden. Mehr als eine 2.75 bis maximal 3.00 war nicht unbedingt zu erwarten. Zusätzliche interessante Möglichkeiten sind die Wetten auf Kyrgios +1.5 Sätze (Wettquoten um 2.40) sowie Kyrgios +4.5 Games (2.00er Quoten).

Angebot bei Bet365 nutzen!
AGB gelten | 18+
 

Serbia Novak Djokovic vs. Nick Kyrgios Australia – beste Quoten Wimbledon

Serbia Sieg Novak Djokovic: 1.25 @888sport
Australia Sieg Nick Kyrgios: 4.00 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Novak Djokovic / Sieg Nick Kyrgios:

1
80%
2
20%

Serbia Novak Djokovic – Nick Kyrgios Australia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Game-Handicap
Djokovic -4.5 Games: 1.72 @Bet365
Kyrgios +4.5 Games: 2.00 @Bet365

Anzahl Sätze?
DREI: 2.00 @Bet365
VIER: 2.75 @Bet365
FÜNF: 4.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.07.2022, 08:32
* 18+ | AGB beachten
Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 35 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen