Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Norwich vs. Watford Tipp, Prognose & Quoten 18.09.2021 – Premier League

Norwich City weiterhin im freien Fall

Ufuk Kaya  18. September 2021
Unser Tipp
Watford zu Quote 3.5
Wettbewerb Premier League
Datum 18.09.2021, 16:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 17.09.2021, 11:16
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Norwich Watford Tipp
Stürzt Watford (im Bild: Ismaïla Sarr) Norwich weiter in die Krise? © IMAGO / Pro Sports Images, 11.09.2021

Für Daniel Farke & Co. hätte die neue Saison im englischen Oberhaus wohl kaum schlechter starten können. Der Aufsteiger aus Norwich steht nach vier Spieltagen immerhin auf dem letzten Tabellenplatz. Bislang steht den Kanarienvögeln eine Bilanz von 0-0-4 bei einem Torverhältnis von 1:11 zu Buche.

Verliert die Mannschaft von Farke auch das anstehende Heimspiel gegen Watford FC, stellt Norwich City einen neuen internen Negativrekord auf. In der gesamten Historie der Premier League gab es bislang nur vier andere Mannschaften, die mit fünf Niederlagen in die Saison im englischen Oberhaus starteten. Zwei der vier Mannschaften konnten im Verlauf der Spielzeit noch den Klassenerhalt fixieren – ein gutes Omen für Norwich?

Inhaltsverzeichnis


Gegen die „Hornets“ steht an diesem Wochenende das Aufsteigerduell an. Obwohl die Gäste den besseren Saisonstart hinlegten, sehen die besten Wettanbieter Norwich gegen Watford gemäß Quoten als Favoriten.

Norwich – Watford Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 2.5 2.10 Wettquoten Bet365 gering
Watford (DNB) 2.40 Wettquoten Betway mittel
Watford gewinnt 3.50 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 17.09.2021, 11:20
18+ | AGB beachten

Überraschend allemal, denn Watford FC konnte in der letzten Saison in Hin- und Rückrunde gegen Norwich City gewinnen. Damit bauten die „Hornets“ zudem auch die laufende Siegesserie gegen die Kanarienvögel aus. Inzwischen stehen Watford schon vier Siege in Serie gegen Norwich zu Buche. Gut möglich, dass nun der nächste Coup winkt.

Unser Value Tipp:
Über 2.5
bei Bet365 zu 2.10
Wettquoten Stand: 17.09.2021, 11:16
* 18+ | AGB beachten

Norwich – Statistik & aktuelle Form

Vier Spiele, vier Niederlagen – schlechter hätte sich Daniel Farke sein Comeback im englischen Oberhaus nicht vorstellen können. Der langjährige Übungsleiter der Kanarienvögel wartet vergebens noch auf den ersten Punktgewinn in dieser Saison. Zwischenzeitlich gab es mit einem Kantersieg (6:0) gegen Bornemouth im EFL Cup noch ein kleines Trostpflaster.

Seither kassierte Norwich wieder zwei Niederlagen in Folge. Weder beim Heimspiel gegen Leicester, wo in der Schlussphase der Ausgleichstreffer der Kanarienvögel nach VAR-Entscheidung aberkannt wurde, noch beim Auswärtsspiel gegen Arsenal konnte die Mannschaft von Farke punkten. An diesem Wochenende gibt es nun den nächsten Anlauf für den Zweitligachampion.

Erstmals geht dabei Norwich City als Favorit – nach Einschätzung der Wettanbieter wohlgemerkt – an den Start. Für einen Heimsieg von Norwich vs. Watford winken derzeit Quoten von 2.23, eine Prognose darauf ist jedoch gewagt. Gegen den kommenden Gegner gab es für die Kanarienvögel zuletzt vier Niederlagen in Serie.

Merkur Sports: Freebets kassieren!

Merkur Sports Freebet 

Jetzt Freebet sichern
AGB gelten | 18+

Zeigt Norwich eine Trotzreaktion?

Zu den wenigen Argumenten, die für einen Heimsieg vom Zweitligachampion sprechen, zählt der Heimvorteil an der Carrow Road. In der Championship gab es für Norwich City immerhin in 23 Heimspielen eine Bilanz von 14-6-3. Eine der drei Heimpleiten kassierte Norwich beim Heimspiel gegen Watford.

Seither haben sich beide Mannschaften in der Sommerpause verstärkt. Bei Norwich City sind im jüngsten Transferfenster gleich drei Spieler aus den deutschen Ligen dazugestoßen, darunter auch Ozan Kabak von den Schalkern. Daniel Farke beharrt weitestgehend jedoch auf die Startelf, die bereits den Aufstieg ins englische Oberhaus fixierte.

Bislang hatte der 44-Jährige auf eine größere Rotation im Kader verzichtet. In der Spitze bleibt weiterhin Teemu Pukki, drittbester Torjäger der Championship 2020/21, gesetzt. Auf den Flügeln setzte Farke zuletzt auf Dowell und Tzolis. Gut möglich, dass einer der beiden Spieler nun auf die Bank rückt, dafür steht Rashica bereits in den Startlöchern.


Voraussichtliche Aufstellung von Norwich:

Krul – Aarons, Hanley, Omobamidele, Williams – Gilmour, Lees Melou, McLean – Rashica, Pukki, Cantwell

Letzte Spiele von Norwich:

Letzte Spiele
10/23 202123/1013:30
10/23 202123/10
7-0
-
10/16 202116/1016:00
10/16 202116/10
0-0
-
10/02 202102/1016:00
10/02 202102/10
0-0
-
09/25 202125/0916:00
09/25 202125/09
2-0
-
09/21 202121/0920:45
09/21 202121/09
0-3
-

Watford – Statistik & aktuelle Form

Watford geht mit breiter Brust in das anstehende Auswärtsspiel. Obwohl die „Hornets“ ebenso wie Norwich noch keinen besonderen Saisonstart hinlegten, konnte Watford zumindest die Abstiegsplätze meiden. Zum Saisonauftakt gab es einen Heimsieg gegen Aston Villa (3:2), seither hagelte es jedoch drei Niederlagen in Serie.

Zudem blieb Watford an den letzten drei Spieltagen der Premier League ohne Torerfolg. Gut möglich, dass der Knoten in der Offensive im Aufsteigerduell gegen Norwich City platzt. Seit Februar 2015 konnte Watford in jedem der letzten sechs Pflichtspiele gegen Norwich immerhin mindestens einen Torerfolg verbuchen.

Es wäre daher keineswegs abwegig, bei Norwich vs. Watford eine Prognose auf einen Torerfolg oder gar „Beide treffen“ abzugeben. In der Championship stellten die beiden Klubs in der letzten Saison mitunter die beiden stärksten Offensiven der Liga. Im Ranking der besten Angriffsabteilungen der Championship 2020/21 stand Norwich auf dem zweiten und Watford auf dem fünften Rang.

 

 

Kann Watford die Auswärtsschwäche ablegen?

Um das Aufsteigerduell gegen Norwich zu meistern, wird Watford jedoch die anhaltende Auswärtsschwäche ablegen müssen. Im englischen Oberhaus haben die „Hornets“ in den letzten zehn Auswärtsspielen neun Niederlagen kassiert, zudem gab es ein Remis für Watford FC. Ermutigend ist vor dem Match gegen Norwich lediglich die jüngste Auswärtsbilanz an der Carrow Road.

Wettbewerbsübergreifend gab es auf Ligaebene sechs Siege in den letzten neun Auswärtsspielen gegen Norwich City. Chefcoach Xisco, der die Mannschaft schon aus der Championship in die Premier League führte, kann beim anstehenden Auswärtsspiel an der Carrow Road möglicherweise aus dem Vollen schöpfen.

Hinter Einsätzen von Kiko, Foster, Gosling und Pedro steht zwar noch ein Fragezeichen, voraussichtlich werden die Spieler jedoch im Kaderaufgebot stehen. Verglichen mit der letzten Startelf sind Veränderungen bei den „Hornets“ an diesem Wochenende nicht auszuschließen.


Voraussichtliche Aufstellung von Watford:

Bachmann – Cathcart, Troost-Ekong, Sierralta, Rose – Louza, Etebo, Sissoko – Sarr, Hernandez, Dennis

Letzte Spiele von Watford:

Letzte Spiele
10/16 202116/1013:30
10/16 202116/10
0-5
-
10/02 202102/1016:00
10/02 202102/10
1-0
-
09/25 202125/0916:00
09/25 202125/09
1-1
-
09/21 202121/0920:45
09/21 202121/09
1-3
-
09/18 202118/0916:00
09/18 202118/09
1-3
-

Unser Norwich – Watford Tipp im Quotenvergleich 18.09.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.10.2021, 23:12
* 18+ | AGB beachten

Norwich – Watford Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Schon zum 51. Mal treffen die beiden Klubs aufeinander. Mit einem Sieg mehr auf dem Konto führt bislang Norwich City den direkten Vergleich gegen Watford FC mit einer Bilanz von 20-11-19 an. Seit Mai 2016 haben die Kanarienvögel jedoch kein einziges Pflichtspiel mehr gegen die „Hornets“ gewonnen.

In der letzten Saison verlor Norwich, wie schon in der Spielzeit zuvor in der Premier League, in Hin- und Rückrunde gegen Watford. Damit gab es für die Mannschaft von Daniel Farke zuletzt vier Niederlagen in Serie gegen den Samstagsgegner. In drei der letzten vier Spiele blieb Norwich sogar ohne Torerfolg.

Statistik Highlights für Norwich gegen Watford

Wettbasis-Prognose & Norwich – Watford Tipp

Watford ist derzeit noch Nutznießer vom erfolgreichen Saisonauftakt gegen Aston Villa. Ebenso wie Norwich befinden sich jedoch auch die „Hornets“ im freien Fall. Zuletzt gab es drei Niederlagen in Folge für den Aufsteiger. Im Gegensatz dazu wartet der Zweitligachampion aus Norwich noch vergebens auf die ersten Punkte in dieser Saison.

Nach dem anspruchsvollen Saisonauftakt gegen Liverpool (0:3) folgte eine herbe Niederlage gegen Manchester City (0:5). Anschließend gab es auch gegen Mannschaften wie Leicester City und Arsenal keine Punkte für die Kanarienvögel. Erstmals in dieser Saison steht nun eine machbare Aufgabe an, bei der Norwich City sogar favorisiert wird.

Key-Facts – Norwich vs. Watford Tipp
  • Norwich hat bislang noch keinen Punkt in dieser Saison verbucht.
  • Watford feierte zuletzt vier Siege in Serie gegen Norwich.
  • Watford gewann sechs der letzten neun Auswärtsspiele an der Carrow Road.

Im Gegensatz zu den Buchmachern sehen wir Norwich und Watford auf Augenhöhe. Weil die Gäste schon seit geraumer Zeit kein Pflichtspiel mehr gegen Norwich verloren haben, halten wir sogar einen Außenseitersieg naheliegend. Die hohen Quoten auf die „Hornets“ haben dabei Value.

Bei Norwich vs. Watford zielt unser Tipp zu attraktiven Wettquoten auf einen Auswärtserfolg ab. Wir setzen dafür insgesamt vier von zehn möglichen Units ein. Noch unklar, was eine Value-Wette ist? Im Wett-ABC der Wettbasis werden alle Fachbegriffe rund ums Wetten erklärt.

 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Norwich vs. Watford – beste Quoten Premier League

Sieg Norwich: 2.23 @Unibet
Unentschieden: 3.45 @Unibet
Sieg Watford: 3.50 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Norwich / Unentschieden / Sieg Watford:

1
44%
X
28%
2
28%

Norwich – Watford – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 17.09.2021, 11:16
* 18+ | AGB beachten