Nizza vs. Monaco Tipp, Prognose & Quoten 07.03.2020 – Ligue 1

Verkürzt Monaco den Rückstand auf Lille?

/
Henrichs (Monaco)
Henrichs (Monaco) © imago images / P
Spiel: Nizza - Monaco
Tipp: 1
Quote: 3.5 (Stand: 06.03.2020, 08:40)
Wettbewerb: Ligue 1
Datum: 07.03.2020, 20:00 Uhr
Wettanbieter: Sportingbet
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

In der Ligue 1 bahnt sich ein heißer Kampf um die internationalen Startplätze an. Verfolger wie Lyon, Montpellier und Monaco sitzen Mannschaften wie Rennes (3.) und Lille (4.) dicht im Nacken. PSG und Marseille sind bei der aktuellen Punkteausbeute vorerst noch nicht gefährdet. Damit die internationalen Startplätze weiterhin in Reichweite bleiben, sind die Verfolger an diesem Spieltag gefragt.

Für AS Monaco geht es am Samstagabend an die Côte d’Azur, wo das Auswärtsspiel gegen Nizza ansteht. In der Tabelle der Ligue 1 trennen die beiden Mannschaften lediglich zwei Punkte. Gewinnt Nizza das Heimspiel gegen die Monegassen, ziehen die „Aiglons“ vorerst an Monaco vorbei. Wie die starke Heimbilanz von Nizza zeigt, ist das kein unwahrscheinliches Szenario.

Die Buchmacher sehen Nizza gegen Monaco gemäß Quoten aber als leichten Außenseiter. Ein Tipp auf die Hausherren hat bei den aktuellen Notierungen durchaus Value. Monaco ist zwar im Aufwärtstrend und blieb zuletzt fünf Mal in Folge ungeschlagen, jedoch kamen die Monegassen oftmals glimpflich davon – insbesondere bei den Auswärtsspielen.

Neben unserer nachfolgenden Nizza vs. Monaco Prognose sind weitere Tipps und Analysen zu den Spielen in der Ligue 1 bei den Wett-Tipps Frankreich zu finden.

Bet365

Unser Value Tipp:
Unter 2,5
2.20

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 06.03.2020, 08:40

France Nizza – Statistik & aktuelle Form

Die „Aiglons“ aus Nizza spielen eine durchwachsene Saison und können somit die Erwartungen erneut nicht erfüllen. Die Euphorie verpuffte bereits in der Hinrunde, als OGC Nizza durch eine zwischenzeitliche Formkrise im unteren Tabellendrittel der Ligue 1 ankam. Seither geht es nun wieder bergauf.

Internationaler Startplatz realisierbar?

Mit einem Vorsprung von elf Punkten ist für die „Aiglons“ ein Abstiegskampf derzeit kein Thema. Vielmehr gilt es nun, den Druck auf die Konkurrenz für die internationalen Startplätze zu erhöhen. Acht Punkte trennen Nizza derweil vom Tabellenvierten Lille. Da mit PSG in den Endspielen der Coupe de France und Coupe de la Ligue der Tabellenführer der Ligue 1 vertreten ist, könnte sich die Tabellenkonstellation verändern.

Gewinnt PSG beide Pokalwettbewerbe, qualifiziert sich auch der Tabellenfünfte und Tabellensechste der Ligue 1 für die Europa League. Umso wichtiger ist es daher für Nizza, die bestmögliche Platzierung im französischen Oberhaus anzustreben. An diesem Spieltag können die „Aiglons“ mit Schützenhilfe möglicherweise sogar auf den fünften Tabellenplatz aufrücken.

Vieira baut auf Heimstärke

Patrick Vieira macht bisher einen hervorragenden Job als Chefcoach von Nizza. Für den ehemaligen Welt- und Europameister ist es aktuell die erste Trainerstation in Europa. Seit seiner Ankunft an der Côte d’Azur holte Nizza im Schnitt 1,43 Punkte pro Spiel. Die meisten Punkte verbuchte OGC vor heimischer Kulisse.

So auch in dieser Saison, wo OGC Nizza eine Heimbilanz von 7-4-3 zu Buche steht. Lediglich in den Heimspielen gegen PSG (1:4), Marseille (1:2) und Nimes (1:3) zog Nizza den Kürzeren. Im Vergleich zur letzten Saison, wo nur 14 Gegentore zuhause kassiert wurden, präsentierte sich die Defensive von Vieira durchaus anfällig.
 
Sportingbet Bonus
AGB gelten | 18+
 

Das Lazarett lichtet sich

Unter anderem war das auf die personelle Situation bei den „Aiglons“ zurückzuführen. Immer wieder plagten Patrick Vieira große Verletzungssorgen im Kader, allen voran in der Defensive. Zwischenzeitlich wurde sogar ein Youngster aus der Reservemannschaft ins Team geholt. Am Samstagabend ist das Lazarett bei Nizza überschaubar.

Atal, Lloris, Cyprien und Herelle werden das Heimspiel gegen Monaco verpassen. In der Startelf werden voraussichtlich keine Veränderungen zu erwarten sein. Setzt sich Nizza gegen Monaco durch, winken Quoten für die entsprechende Prognose von bis zu 3.50.

Voraussichtliche Aufstellung von Nizza:
Benitez – Sarr, Dante, Danilo – Nsoki, Thuram, Melou, Wague – Claude-Maurice, Dolberg, Ounas

Letzte Spiele von Nizza:

France Monaco – Statistik & aktuelle Form

Sechs Monate – so lautet die Sperre vom französischen Disziplinarausschuss LFP für Gelson Martins. Der 24-Jährige Flügelspieler vom AS Monaco kassierte im vergangenen Monat einen Platzverweis vom Unparteiischen Mikael Lesage, woraufhin die Sicherungen beim Portugiesen durchbrannten. Somit fehlt Roberto Moreno, dem Chefcoach der Monegassen, ein wichtiger Stammspieler bis zum Saisonende.

Rückkehr auf die europäische Bühne?

Wie schon zuvor erwähnt, kann AS Monaco möglicherweise schon mit einer Platzierung unter den besten sechs Mannschaften mit einem Startrecht für die Europa League rechnen. Dafür benötigen die Monegassen dann aber Schützenhilfe von PSG. Um aus eigener Kraft das Startrecht zu holen, fehlen der Mannschaft von Moreno derzeit noch sechs Punkte.

Zudem gibt es im Rennen um die lukrativen Startplätze auch zahlreiche Konkurrenten. Um einen Mitstreiter und Verfolger auf Distanz zu halten, wäre ein Auswärtssieg am Samstagabend wegweisend. Dafür werden die Monegassen aber an der Auswärtsschwäche feilen müssen.
 

Fußball Wette gilt als gewonnen, wenn Ihr Team mit 2 Toren führt
Betano 2 Tore Vorsprung Angebot für Fußballwetten

 

Probleme in der Fremde

Bisher steht dem AS Monaco eine Auswärtsbilanz von 3-5-5 zu Buche. In den letzten fünf Auswärtsspielen gab es für die Monegassen nur einen einzigen Dreier. Lobenswert war sicherlich das Auswärtsremis bei PSG, wo AS Monaco nach einem offenen Schlagabtausch noch einen Punkt entführen konnte.

Wie die Auswärtsniederlage gegen Nimes (18.) oder das Auswärtsremis gegen Dijon (17.) zeigt, herrscht in der Fremde aber weiterhin Verbesserungsbedarf. In Nizza steht für die Moreno-Elf eine schwere Auswärtshürde an. Voraussichtlich muss der spanische Übungsleiter der Monegassen auf Silva, Sy, Pellegri und Geubbels verletzungsbedingt verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung von Monaco:
Lecomte – Ballo-Touré, Badiashile, Glik, Henrichs – Baldé, Fofana, Bakayoko, Golovin – Slimani, Ben Yedder

Letzte Spiele von Monaco:

Nizza vs. Monaco – Wettquoten Vergleich * – Ligue 1

1/X/2
Wettquoten Stand: 11.08.2020, 10:46

France Nizza vs. Monaco France Direkter Vergleich

Zum 103. Mal steigt ein Match zwischen Nizza und Monaco. Bisher hatte sich eine Prognose auf die Monegassen in 44 Fällen bewahrheitet; Nizza gewann hingegen 30 Spiele – die meisten vor heimischer Kulisse. In den letzten drei Liga-Heimspielen gegen AS Monaco gab es für die „Aiglons“ aus Nizza drei Heimsiege. In allen drei Fällen wurde zudem die weiße Weste gewahrt.

In der Hinrunde der aktuellen Saison setzte sich AS Monaco mit 3:1 gegen OGC Nizza durch. Somit holten die Monegassen erstmals seit Februar 2017 wieder einen Liga-Erfolg über Nizza.
 

Bleibt Getafe mit einem Heimsieg auf Kurs Champions League?
Getafe vs. Celta Vigo, 07.03.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

France Nizza vs. Monaco France Statistik Highlights

France Nizza gegen Monaco France Tipp & Prognose – 07.03.2020

In den letzten beiden Heimspielen blieb Nizza sieglos. Die „Aiglons“ holten weder gegen den Tabellen-14. noch gegen den Tabellen-18. der Ligue 1 einen Heimsieg. Während die Heimpleite gegen Nimes noch mit dem Unterzahlspiel zu begründen ist, war das Heimremis gegen Brest nicht schön zu reden, zumal Nizza eine 2:0-Führung verspielte.

Wie heimstark die „Aiglons“ sein können, wurde in dieser Saison schon eindrucksvoll bewiesen. Daher finden wir bei Nizza gegen Monaco die Wettquoten für einen Tipp auf einen Heimsieg viel zu hoch angesetzt. Die Monegassen präsentierten sich in der Fremde bisher nämlich nicht gerade von der besten Seite.
 

Key-Facts – Nizza vs. Monaco Tipp

  • In der Hinrunde setzte sich AS Monaco mit 3:1 gegen OGC Nizza durch.
  • Nizza weist derzeit eine Heimbilanz von 7-4-3 auf.
  • Eventuell können die Aiglons mit Schützenhilfe auf den fünften Tabellenplatz aufrücken.

 

In den letzten fünf Auswärtsspielen holte Monaco nur einen einzigen Sieg. Dementsprechend ist in diesem Match ein Außenseitertipp keinesfalls abwegig.
Wir platzieren bei Nizza vs. Monaco unseren Tipp auf die Hausherren und wählen dafür einen Einsatz von vier Units. Sportingbet bietet dafür die besten Quoten an. Wer noch kein Konto hat, bekommt zudem auch noch einen lukrativen Sportingbet-Neukundenbonus.

 

 

France Nizza – Monaco France beste Quoten * Ligue 1

France Sieg Nizza: 3.50 @Sportingbet
Unentschieden: 3.75 @Unibet
France Sieg Monaco: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 06.03.2020, 08:40

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Nizza / Unentschieden / Sieg Monaco:

1: 27%
X: 26%
2: 47%

France Nizza – Monaco France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.66 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365
Wettquoten Stand: 06.03.2020, 08:40