Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Newcastle vs. Arsenal Tipp, Prognose & Quoten 16.05.2022 – Premier League

Arsenal will zurück in die Top 4

Marcel Niesner  16. Mai 2022
Unser Tipp
1X zu Quote 2.02
Wettbewerb Premier League
Datum 16.05.2022, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 15.05.2022, 18:20
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Springt Arsenal mit einem Sieg bei Newcastle wieder auf den vierten Platz?
Springt Arsenal mit einem Sieg bei Newcastle wieder auf den vierten Platz? © IMAGO / PA Images, 27.11.2021

Gleich mehrere Fragen blieben an diesem Wochenende in der englischen Premier League unbeantwortet. Unter anderem hat sich auch das Rennen um den letzten vakanten Champions League-Spot noch einmal zugespitzt. Der Arsenal Football Club hat vor dem wichtigen Auswärtsspiel am Montagabend im St. James Park bei Newcastle United nämlich seine Pole Position an Tottenham verloren und steht bei nun zwei Punkten Rückstand auf Platz vier gehörig unter Zugzwang.

Inhaltsverzeichnis

Obwohl vor dem Duell Newcastle vs. Arsenal die Quoten auf eine Favoritenrolle der Londoner hindeuten, darf keineswegs vernachlässigt werden, dass mit den Magpies ein Gegner wartet, der bislang eine sehr starke Rückserie spielt und in den vergangenen 17 Partien in der höchsten englischen Spielklasse sogar einen Zähler mehr anschreiben konnte als der kommende Gegner aus der Hauptstadt.

Newcastle – Arsenal Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
NUFC > 3 Schüsse aufs Tor 1.83 Wettquoten Bet365 gering
1. Tor Newcastle 2.40 Wettquoten ADMIRALBET hoch
DC 1X 2.02 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 15.05.2022, 18:28
18+ | AGB beachten

Zudem muss die junge Mannschaft von Cheftrainer Mikel Arteta erst noch unter Beweis stellen, dass sie dem angesprochenen Druck gewachsen ist. Sollte sich am Montagabend zwischen Newcastle und Arsenal keine Prognose auf den Auswärtsdreier bezahlt machen, hätten die Gunners die Rückkehr in die Königsklasse vor dem letzten Spieltag nicht mehr in der eigenen Hand.

Man müsste sich also auf die Schützenhilfe des bereits abgestiegenen Schlusslichts Norwich verlassen, das zuhause auf Tottenham trifft. Kein Wunder, dass dieses Szenario mit einem eigenen Erfolg unbedingt vermieden werden soll.

Unser Value Tipp:
1. Tor Newcastle
bei ADMIRALBET zu 2.40
Wettquoten Stand: 15.05.2022, 18:20
* 18+ | AGB beachten

Newcastle – Statistik & aktuelle Form

Bei der Übernahme des Newcastle United Football Clubs von saudischen Investoren wurden die großen Pläne der neuen Eigentümer noch müde belächelt. Binnen kürzester Zeit wolle man den Traditionsverein in die Champions League hieven. Betrachten wir nun die die gesamte Rückrunde in der Premier League, dann scheint dieses Ziel für die kommende Saison gar nicht so unrealistisch, wie es sich vor wenigen Monaten, als der Klub noch im tiefen Abstiegsschlamassel steckte, anhörte.

Dank zehn Siegen aus den letzten 17 Partien (zwei Remis, fünf Unentschieden) haben sich die Magpies aus der gefährlichen Zone des Klassements befreit und belegen in der isolierten Rückrundentabelle sogar den herausragenden vierten Platz. Nur Manchester City, Liverpool und Tottenham punkteten seit Beginn des Kalenderjahres besser als die Mannschaft von Trainer Eddie Howe, dem sicherlich ein großer Anteil am Aufschwung gehört.

 

Newcastle defensiv nun viel stabiler

Speziell in der Defensive haben die Schwarz-Weißen zwei bis drei Gänge hochgeschaltet. 19 Gegentreffer in den letzten 17 Begegnungen sind insofern ein beeindruckend starker Wert, als dass Keeper Dubravka in den ersten 19 Partien dieser Saison 41 Gegentore hinnehmen musste. Die Statik des Spiels ist besser geworden, die Balance stimmt und auch an Selbstvertrauen mangelt es nicht.

Dass auf dem Weg nach ganz oben aber dennoch etwas fehlt, wurde in den jüngsten zwei Partien deutlich, die mit 0:1 gegen Liverpool beziehungsweise 0:5 bei Manchester City verloren gingen. In Anbetracht dieser beiden Niederlagen, denen übrigens vier aufeinanderfolgende Siege vorausgingen, sind wir der Überzeugung, dass die Magpies im letzten Heimspiel der Saison sich noch einmal von ihrer besten Seite präsentieren wollen.

Wilson und Trippier kehren zurück

Übrigens: In sechs der vergangenen acht Spielzeiten konnte der vierfache englische Meister das abschließende Heimspiel einer Runde stets gewinnen. Auch wir schließen am Montagabend zwischen Newcastle und Arsenal einen Tipp auf die Hausherren keineswegs aus und argumentieren zusätzlich damit, dass der Kultverein im St. James Park nicht nur sechs der jüngsten sieben PL-Matches gewann, sondern in neun Fällen auch nur ein einziges Mal den Kürzeren zog.

Personell muss Eddie Howe auf die verletzten Shelvey, Fernandez, Lewis, Hayden und Willock verzichten. Dafür standen mit Kieran Trippier und Callum Wilson zuletzt zwei absolute Leistungsträger nach überstandener Verletzung wieder im Kader. Gut möglich, dass beide nun schon von Anfang an auflaufen dürfen. Qualitativ erfährt der 14. des Tableaus, der mit einem Erfolg auf Rang elf springen könnte, demnach einen echten Boost.


Voraussichtliche Aufstellung von Newcastle:

Dubravka; Trippier, Lascelles, Burn, Targett; Longstaff, Guimaraes, Joelinton; Almiron, Wilson, Saint-Maximin

Letzte Spiele von Newcastle:

Letzte Spiele
16/05/202216/0521:00
16/05/202216/05
2-0
-
08/05/202208/0517:30
08/05/202208/05
5-0
-
30/04/202230/0413:30
30/04/202230/04
0-1
-
23/04/202223/0416:00
23/04/202223/04
0-3
-
20/04/202220/0420:45
20/04/202220/04
1-0
-

Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Unabhängig davon, ob der Arsenal FC nach dem kommenden Wochenende die Liga auf Platz vier oder fünf abschließen wird, muss man der jungen Mannschaft von Mikel Arteta eine sehr ordentliche Saison attestieren, in der sie sich endlich im Konzert der Großen, zumindest auf nationaler Ebene, zurückgemeldet haben. Klar ist aber ebenso, dass die Gunners das solide Abschneiden sehr gerne mit dem Einzug in die Champions League krönen wollen.

Nach der bitteren 0:3-Niederlage vom Donnerstag beim direkten Konkurrenten aus Nordlondon, hat sich die Ausgangslage verschlechtert. Weil die Spurs am Sonntag zudem ihr Heimspiel gegen Burnley gewinnen konnten, ist die Arteta-Elf nun auf den fünften Platz zurückgefallen. Noch immer haben die Hauptstädter das CL-Startrecht aber in der eigenen Hand. Voraussetzung sind zwei Erfolge an den abschließenden zwei Spieltagen.

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ geht zum Europa League-Finale Frankfurt vs. Glasgow Rangers erstmals live. Seid mit dabei! (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Wie gehen die Gunners mit der neuen Ausgangslage um?

Schenken wir im Duell Newcastle gegen Arsenal den Quoten Glauben, scheint ein Auswärtserfolg im St. James Park definitiv im Bereich des Möglichen zu liegen. Die recht einseitige Quotenverteilung überrascht aber dennoch, zumal die Londoner gleich drei ihrer letzten fünf Auswärtsspiele in der englischen Premier League verloren haben. Abgesehen davon konnten Smith-Rowe, Saka und Kollegen auch keines ihrer drei Montagsspiele in der laufenden Saison siegreich gestalten.

Erschwerend kommt hinzu, dass der Ex-Meister „nur“ 28 der insgesamt 66 Punkte in der Fremde holte. In 18 Auswärtsspielen gab es neun Siege, ein Unentschieden sowie acht Niederlagen. Das negative Torverhältnis (26:29) ist ein weiteres Indiz dafür, am Montagabend den Value zwischen Newcastle und Arsenal vielleicht eher im Tipp auf den Gastgeber zu verorten.

Der spanische Coach, der mit seiner Mannschaft dem enormen Druck, den vierten Platz zu verspielen, standhalten muss, hat darüber hinaus die Aufgabe, die Belastung richtig zu steuern. Während die Magpies letztmals vor über einer Woche auf dem Platz standen, hatten die Kanoniere lediglich wenige Tage Regenerationszeit. Veränderungen personeller Art sind rotationsbedingt nicht auszuschließen. Definitiv fehlen werden Tierney, Partey und der gesperrte Holding. Auch hinter Gabriel Magalhaes steht ein Fragezeichen, sodass im schlimmsten Fall das Zentrum der Viererkette komplett ausgetauscht werden muss.


Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:

Ramsdale; Cedric, Tomiyasu, White, Tavares; Xhaka, Elneny; Saka, Odegaard, Smith Rowe; Nketiah

Letzte Spiele von Arsenal:

Letzte Spiele
22/05/202222/0517:00
22/05/202222/05
5-1
-
16/05/202216/0521:00
16/05/202216/05
2-0
-
12/05/202212/0520:45
12/05/202212/05
3-0
-
08/05/202208/0515:00
08/05/202208/05
2-1
-
01/05/202201/0517:30
01/05/202201/05
1-2
-

Unser Newcastle – Arsenal Tipp im Quotenvergleich 16.05.2022 – Doppelte Chance

Buchmacher
Wettquoten Stand: 01.07.2022, 13:37
* 18+ | AGB beachten

Newcastle – Arsenal Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Schon 33 Mal zog Newcastle in der Premier League gegen Arsenal den Kürzeren. Gegen keinen anderen Klub kassierten die Magpies demnach so viele Niederlagen wie gegen die Gunners. Auch in der jüngeren Vergangenheit war für die Schwarz-Weißen meist nichts zu holen. 17 Arsenal-Siege aus den letzten 18 PL-Duellen unterstreichen dies.

Zudem gab es für die Londoner zuletzt sogar sieben aufeinanderfolgende Siege ohne Gegentor bei dieser Paarung. Die Vorzeichen waren allerdings schon lange nicht mehr so ausgeglichen wie vor dem Match am Montag. Zur Erinnerung: In der Rückrunde hat Newcastle sogar mehr Punkte geholt als der vermeintliche Favorit.

Statistik Highlights für Newcastle gegen Arsenal

 

Wettbasis-Prognose & Newcastle – Arsenal Tipp

Das Montagabendspiel in der englischen Premier League hat es in sich. Zwar geht es nur noch für eines der beiden Teams um das Erreichen des Saisonziels, dennoch wollen die Hausherren im letzten Heimspiel der Saison natürlich noch einmal einen würdigen Abschluss feiern. Unter dem Strich können wir uns also auf ein spannendes Duell zwischen Newcastle und Arsenal freuen. Geringere Wettquoten werden dabei auf den Auswärtssieg angeboten.

5 Opa-Facts – Newcastle vs. Arsenal Tipp
  • Arsenal hat 17 der letzten 18 PL-Duelle gegen Newcastle gewonnen
  • In sechs der jüngsten acht Spielzeiten gewann Newcastle das letzte Heimspiel der Saison
  • Die Gunners haben keines ihrer drei Montagsspiele 2021/22 siegreich gestaltet
  • Newcastle steht bei sechs Siegen aus den jüngsten sieben Heimspielen
  • In 17 Spielen in der Rückrunde haben die Magpies mehr Punkte geholt als Arsenal

Mit dieser Einschätzung gehen wir allerdings nicht zwingend d’accord, immerhin holten die Magpies in der Rückrunde bislang sogar mehr Punkte als die Gunners. Zudem gewann die Howe-Elf sechs der jüngsten sieben Heimspiele und kassierte in den vergangenen neun Partien vor heimischer Kulisse überhaupt nur eine einzige Niederlage gegen Liverpool. Arsenal zog darüber hinaus in drei der letzten fünf PL-Gastspiele den Kürzeren.

Wir spielen daher zwischen Newcastle und Arsenal den Tipp auf die doppelte Chance 1X an und erhalten dafür über die Unibet App eine solide 2.02 in der Spitze. Sechs Units wählen wir als Einsatz. Alternative Wetten zielen einerseits darauf ab, dass der Gastgeber das erste Tor erzielt oder aber im Spielverlauf mindestens vier Schüsse auf das gegnerische Gehäuse abgibt. Wir glauben, dass Newcastle von den Wettanbieter zu sehr unterschätzt wird.

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+
 

Newcastle vs. Arsenal – beste Quoten Premier League

Sieg Newcastle: 4.50 @Unibet
Unentschieden: 3.90 @ADMIRALBET
Sieg Arsenal: 1.86 @ComeOn

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Newcastle / Unentschieden / Sieg Arsenal:

1
21%
X
25%
2
54%

Newcastle – Arsenal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.05.2022, 18:20
* 18+ | AGB beachten
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen