New York Giants vs. Dallas Cowboys, Tipp & Quoten – NFL

Können die Giants ihre Negativ-Serie gegen die Cowboys beenden?

/
Rosas (New York Giants)
Rosas (New York Giants) © imago imag

NFC East – Vergangenheit vs. Vergangenheit heißt es am Montagabend, wenn die New York Giants die Dallas Cowboys empfangen. Die Giants gewannen in den letzten 13 Jahren zweimal den Super Bowl; die Dallas Cowboys hingegen bereits seit knapp 24 Jahren nicht mehr.

Allerdings sind sie derzeit näher dran an einer Championship, weshalb wir die Cowboys auch als Team der Zukunft bezeichnen könnten. Giants-Fans werden das sicherlich anders sehen, schließlich haben sie seit dieser Spielzeit einen neuen Quarterback auf dem Feld, der durchaus vielversprechend begann.

Doch genug der Theorie, denn am Montag stehen sich nun diese beiden ehemaligen Schwergewichte beim Monday Night Game gegenüber und der Ausgang ist völlig offen. Zwar gelten die Cowboys als die leichten bis mittelschweren Favoriten, aber nach ihrer Gala gegen die Eagles wissen wir nicht, ob sie diese Spannung halten können.

Zwei sehr gute Spiele in Serie sind Dallas in dieser Spielzeit nämlich noch nie gelungen. Daher ist für uns dieses Duell auch offener als die Buchmacher vorhersehen, was uns bei Giants vs. Cowboys zu einem Tipp auf den Underdog verführt. Bessere Quoten bekommen wir an diesem Spieltag selten. Kickoff des Monday Night Games in der NFL ist in der Nacht auf Dienstag um 02:15 deutscher Zeit.

United States New York Giants – Statistiken & aktuelle Form

Daniel Jones – Fluch oder Segen? Diese Frage stellen sie sich aktuell in New York mehr denn je, da der zunächst so hochgelobte Quarterback inzwischen mit seinem Team vier Spiele in Serie verloren hat. Zwar waren während dieser Spanne auch richtig harte Gegner wie die Vikings oder die Pats dabei, aber eben auch machbare wie die Cardinals.

So richtig überzeugt hat Jones daher noch nicht, was aber für einen Rookie nichts Außergewöhnliches ist. So einschlagen wie Patrick Mahomes in seiner ersten Saison kann eben nicht jeder. Wo stehen die Giants denn nun? Von den reinen Ergebnissen her bei einer 2:6-Bilanz, was ihre Chancen auf die Playoffs schon gen Null tendieren lässt, wobei die NFC East aktuell eine der schwächsten Divisions der Liga ist, weshalb sie bei einem Erfolg durchaus noch hoffen könnten.

Der ist gegen die Cowboys auch möglich, selbst wenn sie gegen diese bereits seit fünf Spielen nicht mehr gewinnen konnten. Zum einen ist Runningback Saquon Barkley wieder fit und zum anderen sind die Boys nun nicht unbedingt ein Paradebeispiel für Konstanz.

Gerade auf Barkley sollten die Hoffnungen ruhen, da dieser den Texanern bereits mehrfach Probleme bereiten konnte. Beim letzten Aufeinandertreffen in New York im Dezember 2018 lief der Runningback immerhin für 108 Yards und einen Touchdown.

Wir können uns gut vorstellen, dass er am Montag wieder der Go-to-Guy der Giants sein wird und am Ende auch spielentscheidend wirken könnte. Ein Heimerfolg ist nicht unmöglich und deshalb ist bei Giants gegen Cowboys die Quote auf New York mehr als nur verlockend.

Key Players:

QB: Daniel Jones
RB: Saquon Barkley
WR: Sterling Shepard
TE: Evan Engram
K: Aldrick Rosas

Letzte Spiele:

  • 27.10.2019 Detroit Lions – New York Giants 31:26
  • 20.10.2019 New York Giants – Arizona Cardinals 21:27
  • 11.10.2019 New England Patriots – New York Giants 35:14
  • 06.10.2019 New York Giants – Minnesota Vikings 10:28
  • 29.09.2019 New York Giants – Washington Redskins 24:3

United States Dallas Cowboys – Statistiken & aktuelle Form

Die Cowboys hatten gerade erst eine Bye Week und die konnten sie allemal gut gebrauchen, nachdem sich in den letzten Wochen mit Lieghton Vander Esch, Tyron Smith, Cameron Fleming und Zack Martin einige wichtige Spieler verletzt hatten.

Außer bei Fleming sieht es bei allen Spielern so aus, als würden sie rechtzeitig für die Partie in New York wieder fit werden. Wie weit sie dann schon wieder bei 100% sein werden, ist natürlich die andere Frage. Das ist einer der Punkte, die den Cowboys-Verantwortlichen Sorgen bereiten und weshalb die Angelegenheit nicht ganz so eindeutig ausfallen sollte, wie es die Giants vs. Cowboys Quoten vermuten lassen.

Ein anderer Punkt ist die erwähnte Nachlässigkeit gegen schwächere Gegner. Gegen die Dolphins bekamen sie in der ersten Halbzeit überhaupt kein Bein auf den Boden und gegen die Jets lief ebenso wenig. Bei den Jets setzte es schließlich sogar eine Niederlage, die sie am Ende der Saison noch sehr schmerzen könnte.

Wir glauben, dass die Cowboys ein kleines Kopfproblem haben und ihre Einstellung darum variiert. Das ist eine große Gefahr für Montag, weshalb wir bei New York vs. Dallas sogar Wetten darauf abschließen würden, dass die Cowboys zunächst in Rückstand geraten.

Ob sie diesen dann bis zum Ende wieder aufholen können, ist fraglich. Wenn, dann sollte es auf jeden Fall kein allzu großer Siegvorsprung werden, weshalb die sieben bis acht Punkte, die die Wettanbieter im Schnitt an Handicap drauflegen, schon sehr viel sind.

Eine Überraschung liegt bei dieser Partie im Bereich des Möglichen, was Head Coach Jason Garrett am Ende sicherlich trotzdem nicht davon abhalten wird, zu klatschen. NFL Insider wissen, worauf wir anspielen.

Key Players:

QB: Dak Prescott
RB: Ezekiel Elliott
WR: Amari Cooper
TE: Jason Witten
K: Brandon Maher

Letzte Spiele:

  • 21.10.2019 Dallas Cowboys – Philadelphia Eagles 37:10
  • 13.10.2019 New York Jets vs. Dallas Cowboys 24:22
  • 06.10.2019 Dallas Cowboys – Green Bay Packers 24:34
  • 29.09.2019 New Orleans Saints vs. Dallas Cowboys 12:10
  • 22.09.2019 Dallas Cowboys – Miami Dolphins 31:6

 

Vorzeitige Gewinnauszahlung bei Betway für NFL Wetten
Betway NFL Bonus – Tipp gewinnt bei 14 Punkten Vorsprung

 

United States New York Giants – Dallas Cowboys United States Direkter Vergleich

Die Cowboys sind einer der Angstgegner der Giants der letzten beiden Jahre. Seit 2016 konnten sie diese nämlich nicht mehr bezwingen, was allerdings auch am Nachlassen ihres „alten“ Quarterbacks Eli Manning lag.

Mit Daniel Jones könnte in dieses Matchup nun frischer Wind kommen, denn bei der Niederlage am ersten Spieltag dieser Saison war dieser noch nicht auf dem Platz. Das erste Aufeinandertreffen in dieser Spielzeit könnte damals eines der letzten Matches von Manning überhaupt in der NFL gewesen sein.

Vor dieser fünf Partien andauernden Losing Streak der Giants konnten sie allerdings auch drei Spiele in Serie gegen Dallas gewinnen. Sie wissen also, dass dies möglich ist und vielleicht sehen wir den Start einer neuen Giants-Serie ja bereits am Montag. Wundern würde es uns nicht. Für Giants vs. Cowboys ist unsere Prognose auf jeden Fall ein sehr enges Spiel.

  • 08.09.2019 Dallas Cowboys – New York Giants 35:17
  • 30.12.2018 New York Giants – Dallas Cowboys 35:36
  • 17.09.2018 Dallas Cowboys – New York Giants 20:13
  • 10.12.2017 New York Giants – Dallas Cowboys 10:30
  • 11.09.2017 Dallas Cowboys – New York Giants 19:3

 

Exklusiv für Wettbasis-Leser: 120€ STS Bonus

STSbet Bonus

Bonus Code: MAXBONUS
AGB gelten | 18+

 

Prognose & Wettbasis-Trend United States New York Giants – Dallas Cowboys United States

Für die Buchmacher ist diese Partie doch eine etwas eindeutigere Angelegenheit zugunsten von Dallas. Das sehen wir nicht ganz so, weshalb bei New York vs. Dallas die Quote auf den Außenseiter tendenziell eher unser Freund ist. Selbst wenn jemand nicht so viel Risiko gehen möchte, wären immer noch Wetten auf New York +7 mit gutem Value möglich.
 

Key-Facts – New York Giants – Dallas Cowboys Tipp

  • Die Giants stehen mit einer 2:6-Bilanz auf dem dritten Platz in der NFC East
  • Die Cowboys führen die NFC East mit 4:3-Siegen an
  • Die letzten fünf direkten Duelle konnten die Cowboys alle für sich entscheiden

 
Was die Gesamtpunkte bei diesem Duell angeht, ist eine Einschätzung enorm schwierig. Zuletzt fielen immer sehr viele Punkte in den Duellen, aber das Ganze steht und fällt mit der Form der Giants. Wir würden uns deshalb bei Giants gegen Cowboys einem Tipp auf die Gesamtpunkte enthalten.

Tipp: New York Giants

Hier bei Bet365 auf die NFL wetten