Enthält kommerzielle Inhalte

NFL Tipps

New Orleans Saints vs. Chicago Bears Tipp & Quoten, 10.01.2021 – NFL Playoffs

Werden die Saints ihrer Favoritenstellung gerecht?

Boris Montgomery   10. Januar 2021
Unser Tipp
Saints + unter 47,5 zu Quote 2.3
Wettbewerb NFC Playoffs
Datum 10.01.2021, 22:40 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 08.01.2021, 12:29
* 18+ | AGB beachten
Spielt das Nervenkostüm der Saints gegen die Bears diesmal mit?
Spielt das Nervenkostüm der Saints gegen die Bears diesmal mit? © imago images / ICON Smi, 01.11.2020

Die Heiligen wollen die Bären rupfen. Die Saints empfangen dafür die Bears im heimischen Superdome und sind in der NFL Wild Card Runde die höchsten Favoriten aller Teams. Ganze zehn Punkte als Handicap geben die Wettanbieter ihnen mit – und das ist völlig in Ordnung.

Denn nicht nur ist New Orleans eines der komplettesten Teams der Liga, was Defense, Offense und Special Teams angeht, sie spielen auch gegen eines der inkonstantesten Teams der Regular Season.

Inhaltsverzeichnis

Die hatten zur Saisonmitte sogar mal eine Phase, in der sie sechs Spiele in Folge verloren. Dass es dennoch für die Post Season reichte, verdanken sie der gütigen Mithilfe der Rams und einer eigenen Aufholjagd, bei der sie gegen Ende wieder drei Siege am Stück einfahren konnten.

So erzielten sie über diese Zeitspanne gegen Texans, Vikings und Jaguars zwar 37 Punkte im Schnitt, allerdings eben nur gegen Nicht-Playoff-Teams, die nicht mehr die größte Motivation hatten. Was bedeutet das jetzt für Sonntag?

Da sollten die Saints doch alle Fäden in den eigenen Händen haben, um einen ungefährdeten Sieg einzufahren. Schlagen können sie sich dabei nur selbst, da ihre Defense Mitch Trubisky und Co. im Normalfall zerstören kann. Bei New Orleans vs. Chicago ist unsere Prognose zudem ein Spiel mit nicht allzu vielen Gesamtpunkten.

Kickoff der Partie ist am Sonntag um 22:40 Uhr und sie kann live auf ProSieben und auf DAZN verfolgt werden. Weitere interessante NFL Playoff-Tipps , u. a. das NFC West Duell der Seahawks mit den Rams – die Wettbasis hat alles im Programm.

Unser Value Tipp:
Saints -10
bei Skybet zu 1.95
Wettquoten Stand: 08.01.2021, 12:29
* 18+ | AGB beachten

United States New Orleans Saints – Statistik & aktuelle Form

Die Saints wollen ihren Playoff-Fluch endlich durchbrechen. In den letzten drei Jahren erreichten sie immer überlegen als Sieger der NFC South die Post Season, nur um dann nacheinander dreimal auf tragische Art und Weise auszuscheiden.

Zunächst beim „Wunder von Minnesota“, als sie mit ablaufender Uhr einen unmöglichen Touchdown zuließen. Das zweite Mal im NFC Championship Game gegen die Rams durch eine katastrophale Fehlentscheidung der Referees. Und im Vorjahr schließlich erneut gegen die Vikings, dieses Mal nach Verlängerung.

NFL Cashout-Aktion bei 14-Punkte-Führung

Betway NFL Lead Cashout
AGB gelten | 18+ 

Halten die Nerven der Saints?

Somit müssen wir vor den diesjährigen Playoffs nicht nur über ihre Stärken reden, denn die haben sie auf beiden Seiten des Feldes zweifelsohne, sondern auch über ihr Nervenkostüm. Gerade Quarterback Drew Brees haben diese vergangenen Pleiten damals sehr mitgenommen, wie er mehrmals betonte.

Dennoch ist ein Gegner wie Chicago wohl genau richtig, um sich auch in den Playoffs Selbstvertrauen zu holen. Denn die Bears erzielen mit 23,3 Punkten im Schnitt fast acht Punkte weniger als New Orleans (30,1).

Auch die Defense der Saints steht

Da die Saints pro Spiel auch noch genau zwei Punkte weniger zulassen (21,1:23,1) sind die zehn Punkte an Handicap, die ihnen die Buchmacher mit auf den Weg geben, nachzuvollziehen.

Gerade die beiden starken Defensivreihen bringen uns jedoch dazu, Saints + Unter-Punkte in den Fokus unserer Empfehlung zu setzen. Es ist in den Playoffs wahrscheinlicher, dass die Saints bei einem Vorsprung die Zeit herunterspielen werden, als auf noch mehr Punkte zu gehen.

Key Players:

QB: Drew Brees
RB: Alvin Kamara
WR: Michael Thomas
TE: Jared Cook
K: Will Lutz

Letzte Spiele von New Orleans Saints:

United States Chicago Bears – Statistik & aktuelle Form

Die Bears haben die Playoffs als letztes Team gerade noch so erreicht – und das trotz einer herben Pleite am letzten Spieltag gegen Green Bay. Auch in diesem Spiel wurde jedoch deutlich, dass sie der krasseste Außenseiter in der Post Season 2021 sind, da sie gerade gegen Top-Teams kaum genügend Waffen haben.

Offensiv haben sie da im Endeffekt nur David Montgomery, der einzige Bears-Spieler mit über 1000 Yards Raumgewinn in der Regular Season. Mit insgesamt zehn Touchdowns (Rushing + Receiving) führt er diese interne Liste ebenfalls an.

NFL Wildcard Games im Überblick 

Nur mit Laufspiel chancenlos

So konnte Montgomery seine Form auch kontinuierlich verbessern und erzielte in den letzten fünf Saisonspielen sieben Touchdowns und dreimal über 100 Yards, aber nun geht es gegen die Saints, die gegen den Lauf eine Top Vier-Defense stellen.

Nur 93,9 Yards lassen sie auf dem Boden zu, womit sich die Bears nach anderen Optionen umsehen müssen. Und hier beginnen für Chicago die Herausforderungen. Das Spiel in die Hände von Mitch Trubisky zu legen, bedeutet nämlich Probleme.

Trubisky braucht einen Sahnetag

In seinen neun Starts in dieser Saison warf der immerhin acht Interceptions. Selbst in den vergangenen drei Partien, von denen die Bears immerhin zwei gewinnen konnten, lag sein TD/Interception Verhältnis bei 3:3. Das sind keine Zahlen, mit denen man ein Playoff-Spiel gewinnt.

Das wäre wohl nur mit einem Runningback wie Derrick Henry oder Alvin Kamara möglich. Zweitgenannter spielt aber leider nicht in Chicago, sondern auf der Gegenseite bei New Orleans. Darum ist bei Saints vs. Bears ein Tipp auf Drew Brees deutlich eher zu vertreten als auf Mitch Trubisky und seine Bears.

Key Players:

QB: Mitch Trubisky
RB: David Montgomery
WR: Allen Robinson
TE: Jimmy Graham
K: Cairo Santos

Letzte Spiele von Chicago Bears:

New Orleans Saints – Chicago Bears Wettquoten im Vergleich 10.01.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.01.2021, 20:30
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die letzten sechs direkten Vergleiche konnten die Saints jeweils für sich entscheiden, auch wenn es in dieser Saison deutlich knapper war als erwartet. Allerdings war dies auch zu einer Zeit, als Drew Brees ausfiel und die Saints ihre Offense neu strukturieren mussten.

Dass sie auch diese Partie dann noch nach Overtime gewannen zeigt, dass sie Chicago selbst mit Quarterback Taysom Hill überlegen sind. Insofern spricht auch für Sonntag nichts dafür, dass die Bears hier viel Land sehen werden.

Für Saints vs. Bears sind die Quoten auf New Orleans jedoch nur dann Value versprechend, wenn wir noch Unter-Punkte mit kombinieren. Bei diesen beiden Top 15 Defensivreihen gehen wir jedoch davon aus, dass die angesetzten 47,5 Punkte nicht erreicht werden.

Wer kommt weiter in die Divisional Round?
NFL Wildcard Games 2021: Spielplan & Prognosen

 

Statistik Highlights für United States New Orleans Saints gegen Chicago Bears United States

Wettbasis-Prognose & United States New Orleans Saints – Chicago Bears United States Tipp

Noch einmal in Kürze: Die Saints gehen als die klaren Favoriten in die Partie und wenn alles nach Plan läuft, werden sie diese auch gewinnen. Gegen eine gute Bears-Defense könnten sie jedoch etwas häufiger gestoppt werden als zuletzt gegen die Panthers oder Vikings.

Insofern sie die zehn Punkte an Handicap mit Vorsicht zu genießen. Wir bevorzugen eine Kombination aus Saints + Unter-Punkte, da bei New Orleans gegen Chicago die Wettquoten darauf bei deutlich über 2,0 stehen – dies sollten wir ausnutzen.

Key-Facts – New Orleans Saints vs. Chicago Bears Tipp
  • Mit 482 Punkten haben die Saints genau 110 mehr erzielt als die Bears
  • Beide Teams konnten jeweils drei ihrer letzten fünf Spiele gewinnen
  • Die letzten sechs direkten Duelle gingen allesamt an New Orleans

Eine weitere spannende Wett-Option ist zwischen den Saints und den Bears der Tipp auf einen Rushing Touchdown von Taysom Hill. Der wird vor der gegnerischen Endzone gerne als laufender Runningback eingesetzt und hat so in dieser Saison bereits acht Touchdowns erzielt.

United States New Orleans Saints vs. Chicago Bears United States – beste Quoten NFC Playoffs

United States Sieg New Orleans Saints: 1.22 @Interwetten
Unentschieden: 17.00 @Interwetten
United States Sieg Chicago Bears: 4.90 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg New Orleans Saints / Unentschieden / Sieg Chicago Bears:

1
77%
X
3%
2
20%

United States New Orleans Saints – Chicago Bears United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 47,5 Gesamtpunkte
Über 47,5 Punkte: 1.94 @Unibet
Unter 47,5 Punkte: 1.88 @Unibet

Wettquoten Stand: 08.01.2021, 12:29
* 18+ | AGB beachten