Neapel – AC Milan, Tipp: Neapel gewinnt – 25.08.2018

Sichert sich der SSC Neapel auch im zweiten Spiel einen Sieg?

/
Gattuso (AC Milan)
Gattuso (AC Milan) © GEPA pictures

Spiel: Italy NeapelItaly AC Milan
Tipp: 1
Wettbewerb: Serie A Italien
Datum: 25.08.2018
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Wettquote: 1.70* (Stand: 23.08.2018, 15:14)
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 3 Units

Zur Bet3000 Website

Die Serie A ist erst einen Spieltag alt und schon steht für den SSC Neapel das zweite Spitzenspiel auf dem Programm. Zum Auftakt reisten die Süditaliener nach Rom. Dank Toren von Milik und Insigne startete Napoli mit einem Sieg gegen Lazio. Aufgrund der Brücken-Katastrophe in Genua wurde die Partie zwischen dem Genua CFC und AC Milan verschoben. Damit starten die Mailänder erst mit dem Spiel in Neapel in die neue Spielzeit. In der Vergangenheit waren die Direktduelle sehr ausgeglichen, wobei Neapel die Oberhand hatte. Und auch im Duell vom Samstagabend werden die Süditaliener von den Buchmachern favorisiert. Bei Wetten auf Neapel sind Wettquoten um 1,60 erzielbar. Im Duell zwischen Neapel und AC Milan haben wir  einen Tipp auf das Heimteam ausgewählt. Immerhin gewann Milan zuletzt 2010 eine Partie in Neapel.

 

Formcheck Neapel

In der abgelaufenen Spielzeit blieben die Süditaliener erneut hinter Juventus Turin. Immerhin betrug der Rückstand auf den Serienmeister nur vier Zähler. Da Neapel auch in der Coppa schon im Viertelfinale ausschied, blieben sie erneut ohne Titel. In dieser Spielzeit wollen die Fußballer vom Rande des Vesuvs endlich den Scudetto in die Höhe stemmen. Dafür wurde im Sommer unter anderem Fabian Ruiz von Betis Sevilla und Simone Verdi von Bologna geholt, wobei beide beim Saisonauftakt gegen Lazio Rom 90 Minuten auf der Bank saßen. Auch die Trainerposition hat sich verändert. Carlo Ancelotti trainiert seit dieser Saison den SCC Neapel, wobei der erfahrene Trainer – zumindest in der Vorbereitung – noch keine befriedigenden Resultate erzielte. Gegen Liverpool kassierten die Italiener eine 5:0-Niederlage und auch gegen Wolfsburg mussten sie als Verlierer vom Platz. Einzig gegen Dortmund resultierte in der Vorbereitung einen Erfolg – neben den Siegen gegen unterklassige italienische Teams.

Im ersten Saisonspiel überzeugten die Süditaliener mit ihrer Offensive. Dank den Toren von Milik und Insigne drehte Neapel die Partie in Rom. Auch gegen Milan erwarten wir, dass die Offensive überzeugt und es zu Toren für den SSC Neapel kommt.

Formcheck AC Milan

Für AC Milan wäre die neue Spielzeit auch am vergangenen Wochenende losgegangen. Die Partie gegen Genua wurde aber aufgrund des Brückeneinsturzes in der Hafenstadt verschoben. Damit bestreiten die Norditaliener ihr erstes Saisonspiel erst am Samstag. Mit dem SSC Neapel steht direkt ein wahres Topteam als Kontrahent gegenüber. Die Mailänder reisen für die Partie nach Neapel ins Stadio San Paolo. An diese Arena haben die Rossoneri nicht sonderlich gute Erinnerungen – zuletzt gewann die AC Milan 2010 eine Partie in der Stadt des Vesuvs. Und auch im Spiel vom Samstag gelten die Mailänder als Außenseiter. Die Buchmacher bieten gegen Neapel für AC Milan Wettquoten über 5,00 an; dies verdeutlicht die Außenseiterrolle.

[pullquote align=“left“ cite=“Higuain über seinen Wechsel“]“Ich habe schon mit Trainer Gennaro Gattuso gesprochen. Ich bin hier, um so viel wie möglich zu erreichen.“[/pullquote]

Die Vorbereitung lief nicht nach den Vorstellungen von Trainer Gennaro Gattuso. Gegen Manchester United, Tottenham und Real Madrid kassierten die Italiener Niederlagen. Einzig gegen den FC Barcelona sicherten sich die Norditaliener dank einem Last-Minute-Tor einen knappen 1:0-Sieg. Für die neue Saison wird Gonzalo Higuain das Milan-Trikot überziehen. Der erfahrene Stürmer wechselte auf Leihbasis von Turin nach Mailand. Nach dem Wechsel von Cristiano Ronaldo hätte Higuain mit deutlich weniger Einsatzzeit bei Juventus rechnen müssen. Neben dem Argentinier wechselte auch Mattia Caldara von Juventus Turin zu AC Milan. Im Gegenzug kehrte der Abwehrchef Leonardo Bonucci nach einer Saison bei den Mailändern nach Turin zurück.

 

Carlo Ancelotti trifft auf seine langjährige Liebe AC Milan!
Neapel vs. AC Milan, 25.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Neapel – AC Milan, Tipp & Fazit – 25.08.2018

Am Samstagabend kommt es im Stadio San Paolo zum Spitzenspiel der zweiten Runde der Serie A. Gonzalo Higuain wird zum ersten Mal im Trikot der Rossoneri auflaufen, dies ausgerechnet in Neapel. Für den SSC Neapel erzielte er 71 Tore und war der Liebling der Fans. Dies veränderte sich schlagartig, als Higuain für 90 Millionen zu Juventus Turin wechselte. Auch am Sonntag wird der Argentinier mit vielen Pfiffen rechnen müssen. Allgemein wird die AC Milan einen schweren Stand in Neapel haben. In der abgelaufenen Saison kassierte der SSC Neapel nur zwei Niederlagen in der Serie A zuhause und Milan gewann zuletzt 2010 eine Partie im Stadio San Paolo.

 

Key-Facts – Neapel vs. AC Milan Tipp

  • Higuain kehrt in neuem Trikot zu seinem ehemaligen Verein zurück
  • Für AC Milan wird es das erste Saisonspiel werden, da die Partie gegen Genua aufgrund des Brückeneinsturzes verschoben wurde
  • Der SSC Neapel drehte die Startpartie gegen Lazio Rom

 

Carlo Ancelotti will Neapel den ersten Scudetto seit fast 30 Jahren bescheren. Die Startphase in die neue Saison ist mit Partien gegen zwei Topteams versehen. Gegen Lazio Rom sicherten sich die Süditaliener den ersten Sieg und auch gegen die AC Milan darf ein Erfolg erwartet werden. In der Affiche zwischen dem SSC Neapel und der AC Milan haben wir den Tipp auf das Heimteam ins Auge gefasst. Bei Bet3000 sind hierfür Wettquoten bis 1,70 erzielbar. Potentielle Wetten empfehlen wir, mit drei Units anzuspielen.

Zur Bet3000 Website

Italy Neapel – AC Milan Italy Statistik Highlights