Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Frankreich

Montpellier vs. Lyon Tipp, Prognose & Quoten 15.09.2020 – Ligue 1

Offensivspektakel in Montpellier?

Ufuk Kaya   15. September 2020
Unser Tipp
Über 2,5 zu Quote 2.05
Wettbewerb Ligue 1
Datum 15.09.2020, 21:00 Uhr
Einsatz                     5/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 14.09.2020, 06:54
* 18+ | AGB beachten
Holt Lyon gegen Montpellier drei Punkte?
Holt Lyon gegen Montpellier drei Punkte? © imago images / PanoramiC, 28.08.2020

Das „Le Classique“ zwischen PSG und Marseille war zweifelsohne das große französische Highlight am vergangenen Wochenende. Zahlreiche Mannschaften nutzten den zweiten Saisonpatzer vom Pariser Starensemble aus und siedelten sich im oberen Tabellendrittel an. Olympique Lyon gehörte nicht dazu. Der Halbfinalist der Champions League holte lediglich einen Punkt beim heimstarken Bordeaux.

Die „Gones“ hatten zwar mehr Spielanteile, konnten aber das Abwehrbollwerk des Gegners nicht knacken. Unter der Woche geht es für Olympique Lyon mit dem Nachholspiel gegen Montpellier weiter. Wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt, sind bei Montpellier vs. Lyon die Gäste gemäß Quoten erneut in der Favoritenrolle – wetten, die „Gones“ lassen erneut Federn?

Inhaltsverzeichnis

Dass Montpellier keine leichte Hürde wird, sollte schon beim Blick auf den direkten Vergleich zwischen „La Paillade“ und den Gästen aus Lyon klar sein. Wettbewerbsübergreifend holte Olympique Lyon in den letzten fünf Auswärtsspielen bei Montpellier nur einen einzigen Sieg. Wird bedacht, was für eine starke Vorstellung MHSC am vergangenen Wochenende lieferte, wäre ein Punktgewinn am Dienstagabend keineswegs abwegig.

Neben unserem nachfolgenden Wett-Tipp zum Spiel zwischen Montpellier und Lyon können weitere Tipps rund um den französischen Fußball in der Wettbasis-Kategorie Ligue 1 Tipps gefunden werden.

888 Sport

Unser Value Tipp:
Beide Teams treffen
1.80

Bei 888 Sport wetten

Wettquoten Stand: 14.09.2020, 06:54

France Montpellier – Statistik & aktuelle Form

Montpellier HSC hinkt schon seit einigen Jahren den großen Erwartungen hinterher. Nach der überraschenden ersten Meisterschaft der Vereinsgeschichte in der Ligue-1-Saison 2011/12 ging es stetig bergab. 2016/17 schloss „La Paillade“ die Saison sogar auf dem 15. Tabellenplatz ab.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Aufwärtstrend zu erkennen

In den letzten beiden Jahren war aber zumindest wieder ein kleiner Aufwärtstrend zu erkennen. Die Saison 2020/21 startete mit einer unglücklichen Auswärtspleite bei Stade Rennes. „La Paillade“ bewies aber Moral und konnte den Fehlstart mit einem eindrucksvollen Heimsieg über OGC Nizza kompensieren. MHSC schenkte der sonst so starken Nizza-Defensive gleich drei Tore ein.

Chefcoach Michel Der Zakarian wird mit der Vorstellung seiner Mannschaft mehr als zufrieden gewesen sein. Ob seine Mannschaft aufgrund der kurzen Regenerationszeit auch am Dienstagabend an jener Offensivleistung anknüpft, bleibt vorerst noch abzuwarten. Zuhause verlor Montpellier in diesem Kalenderjahr (saisonübergreifend) bisher noch kein einziges Heimspiel.

Stade de la Mosson: Die Festung von MHSC

In der letzten Spielzeit, die nach 28 Spieltagen vorzeitig beendet wurde, gab es für Montpellier eine beeindruckende Heimbilanz. Im Stade de la Mosson feierte „La Paillade“ in 14 Heimspielen zehn Siege, holte zwei Remis und kassierte nur zwei Niederlagen. Damit war MHSC das drittstärkste Heimteam der Ligue-1-Saison 19/20.

Im Sommer blieb das Mannschaftsgefüge bei „La Paillade“ stabil. Mit einigen Neuzugängen hat sich Montpellier zudem weiter verstärkt, darunter auch Keeper Jonas Omlin vom FC Basel. Bisher blieb Michel Der Zakarian von personellen Einschränkungen verschont. Nach dem starken Auftritt am vergangenen Wochenende wird der 57-Jährige voraussichtlich keine Veränderungen in der Startelf vornehmen.

Gewinnt Montpellier gegen Lyon, winken für Tipp 1 attraktive Quoten jenseits der 3,00er-Marke.


Voraussichtliche Aufstellung von Montpellier:

Omlin – Hilton, Congré, Mendes – Ristic, Le Tallec, Ferri, Souquet – Savanier – Delort, Laborde

Letzte Spiele von Montpellier:

France Lyon – Statistik & aktuelle Form

In der letzten Saison sorgte Olympique Lyon auf internationaler Bühne für Furore und war unter den besten vier europäischen Mannschaften in der Königsklasse vertreten. Zwar mussten die „Gones“ im Halbfinale gegen den späteren CL-Sieger aus München die Segel streichen, werden über das Gesamtresultat in der Königsklasse 2019/20 aber wohl kaum enttäuscht sein.
 
Interwetten Wettguthaben & Gewinnspiel!
30 Jahre Interwetten Gewinnspiel

Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+
 

Chancenverwertung verbessern

In die Saison 2020/21 startete Olympique Lyon eine Woche später als die Ligakonkurrenz. In den ersten beiden Saisonspielen gab es für die „Gones“ einen Sieg und ein Remis. Letzteres am vergangenen Wochenende in Bordeaux. Obwohl Lyon spielerisch weitaus überlegen war, konnte das Abwehrbollwerk des Gegners nicht geknackt werden.

Offensivstar Memphis Depay wurde in der Schlussviertelstunde sogar ausgewechselt. Der Niederländer führt derzeit die interne Torjägerliste mit drei Toren an, wird möglicherweise aber schon bald Lyon verlassen. Aktuellen Medienberichten zufolge soll ein Transfer zum FC Barcelona bevorstehen. Die Offensive der „Gones“ würde damit zweifelsohne an Durchschlagskraft verlieren.

Gibt es die erste Saisonpleite in Montpellier?

Auswärts gab es für Lyon in der letzten Spielzeit nicht gerade die besten Resultate. In 15 Auswärtsspielen ließen die „Gones“ immerhin neun Mal Federn und kassierten im Schnitt mehr als einen Gegentreffer pro Auswärtsspiel. Am vergangenen Wochenende verdankte Lyon die weiße Weste größtenteils dem schwachen Offensivauftritt von Bordeaux.

Nicht ein einziger Schuss vom jüngsten Gegner ging nämlich auf das eigene Gehäuse. Gut möglich, dass die Defensive der „Gones“ am Dienstagabend gefordert wird. Lyon-Coach Rudi Garcia wird beim Auswärtsspiel in Montpellier keine Ausfälle zu beklagen haben. Ob der Trainer der „Gones“ Veränderungen in der Startelf vornimmt, wird abzuwarten sein.


Voraussichtliche Aufstellung von Lyon:

Lopes – Denayer, Andersen, Marcelo – Cornet, Guimaraes, Caqueret, Dubois – Depay – Ekambi, Dembele

Letzte Spiele von Lyon:

Montpellier vs. Lyon – Wettquoten Vergleich * – Ligue 1

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.09.2020, 15:24
* 18+ | AGB beachten

France Montpellier vs. Lyon France Direkter Vergleich

Zum 63. Mal werden Montpellier und Lyon aufeinandertreffen. Wettbewerbsübergreifend steht für Olympique Lyon derzeit eine Bilanz von 28-17-17 gegen „La Paillade“ zu Buche. In der letzten Saison setzte sich in der Hin- und Rückrunde der Ligue 1 das jeweilige Heimteam durch. Montpellier hat im heimischen Stade de la Mosson nur eines der letzten fünf Heimspiele gegen Lyon verloren.

Im Schnitt fielen in den Duellen zwischen Montpellier und Lyon 2,98 Tore pro Spiel. Eine Prognose auf über 2,5 Tore ist auch beim anstehenden Match keine schlechte Wahl.

France Montpellier vs. Lyon France Statistik Highlights

France Montpellier gegen Lyon France Tipp & Prognose – 15.09.2020

Während Montpellier mit dem Heimsieg über OGC Nizza den vergeigten Saisonstart kompensierte, gab es für Olympique Lyon am vergangenen Wochenende einen kleinen Rückschlag. Die „Gones“ teilten sich bei einem torlosen Remis in Bordeaux nämlich die Punkte und konnten damit die spielerische Überlegenheit nicht im Ergebnis widerspiegeln.

Ob Lyon die anstehenden Auswärtsaufgabe in Montpellier meistern kann, ist noch nicht wirklich abzusehen. Immerhin hatte der CL-Halbfinalist in der letzten Spielzeit nicht gerade die beste Auswärtsbilanz. Wird zudem bedacht, wie stark sich die Offensive von Montpellier am vergangenen Spieltag präsentierte, wäre es wohl kaum überraschend, wenn Lyon im Nachholspiel Federn lässt.

Key-Facts – Montpellier vs. Lyon Tipp

  • Montpellier feierte am vergangenen Spieltag einen 3:1-Heimsieg über OGC Nizza.
  • Lyon gewann nur eines der letzten fünf Auswärtsspiele in Montpellier.
  • Im Schnitt fielen in den Duellen zwischen MHSC und Lyon 2,98 Tore pro Spiel.

Am Dienstagabend kann durchaus mit einem Match auf Augenhöhe gerechnet werden. Im Stade de la Mosson hat Montpellier immerhin noch kein einziges Heimspiel in diesem Kalenderjahr verloren und strotzt demnach vor Selbstvertrauen. Wie viel die Angriffsabteilung zu bieten hat, wurde hingegen eindrucksvoll am vergangenen Spieltag bewiesen.

Wir würden daher beim Match zwischen Montpellier vs. Lyon zu guten Wettquoten einen Tipp auf über 2,5 Tore im Spiel wagen. Dafür werden fünf von zehn möglichen Units eingesetzt.
 

 

France Montpellier – Lyon France beste Quoten * Ligue 1

France Sieg Montpellier: 4.00 @Bet365
Unentschieden: 3.40 @Unibet
France Sieg Lyon: 2.10 @Interwetten

Wettquoten Stand: 14.09.2020, 06:54

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Montpellier / Unentschieden / Sieg Lyon:

1: 24%
X: 28%
2: 48%

France Montpellier – Lyon France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.09.2020, 06:54