Enthält kommerzielle Inhalte

Nations League Tipps

Montenegro vs. Luxemburg Tipp, Prognose & Quoten – Nations League 2020

Bleibt Montenegro makellos?

Marcel Niesner   13. Oktober 2020
Unser Tipp
Montenegro zu Quote 1.9
Wettbewerb UEFA Nations League
Datum 13.10.2020, 20:45 Uhr
Einsatz                     6/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 12.10.2020, 09:54
* 18+ | AGB beachten
Montenegro Luxemburg Tipp
Untermauert Montenegro gegen Luxemburg die Favoritenrolle? © imago images / Gerry Schmit, 08.09.2020

Darf sich die montenegrinische Nationalmannschaft schon bald in Division B der UEFA Nations League beweisen? Gut möglich, wenn man sich die derzeitige Tabelle der Gruppe C1 ansieht. Dort rangieren die Falken aktuell nämlich auf Platz eins und haben nach drei Spieltagen die maximale Punkteausbeute vorzuweisen. Kein Wunder also, dass auch vor dem Match am Dienstag zwischen Montenegro und Luxemburg die Quoten klar zugunsten des Gastgebers ausschlagen.

Inhaltsverzeichnis

Zugegebenermaßen überrascht es uns sogar etwas, dass die besten Buchmacher für einen Heimerfolg des Favoriten im Schnitt dennoch fast eine 1.90 offerieren. Eventuell ist der Leistungssprung der Gäste aus dem Großherzogtum als Grund dafür zu nennen. Die roten Löwen stehen mittlerweile in den Top 100 der Weltrangliste und konnten alleine schon in diesem Kalenderjahr zwei Länderspiele siegreich gestalten.

Da die Mannschaft des langjährigen Nationaltrainers Luc Holtz ihren Stärke in der Regel aber zuhause besser auf den grünen Rasen bringt, sind wir skeptisch, ob sich zwischen Montenegro und Luxemburg eine Prognose auf den Underdog auszahlen kann. Wir glauben stattdessen an den nächsten Erfolg der qualitativ besser besetzten Hausherren, die am Samstag zuhause bereits Aserbaidschan mit 2:0 in die Knie zwingen konnten.

Unser Value Tipp:
HT1/FT1
bei Betsafe zu 3.10
Wettquoten Stand: 12.10.2020, 09:54
* 18+ | AGB beachten

Montenegro Montenegro – Statistik & aktuelle Form

Es scheint so, als hätte die montenegrinische Nationalmannschaft langsam die verpasste Teilnahme an der EURO 2021 verkraftet. Zugegebenermaßen scheiterten die Falken auch nicht knapp, denn sowohl in der „normalen“ EM-Qualifikation als auch im Rahmen der Nations League fehlten letztlich einige Punkte, um überhaupt vom paneuropäischen Großturnier im kommenden Jahr träumen zu dürfen.

Umso erleichterter werden die Mannen von Coach Hadzibegic sein, dass zumindest der Start in die neue Nations League-Saison sehr erfolgreich verlief. Alle drei bisherigen Pflichtspiele im Kalenderjahr 2020 konnte der 63. der Weltrangliste siegreich gestalten. In Zypern, in Luxemburg sowie am Wochenende zuhause gegen Aserbaidschan gewannen die Montenegriner nicht nur, sondern blieben auch stets ohne Gegentreffer.
 
Das große Interwetten Jubiläums-Special!

30 Jahre Interwetten
Jetzt mitmachen
AGB gelten | 18+

 

Montenegro 2020 noch ohne Gegentor in der Nations League

Vor diesem Hintergrund ist es definitiv eine gute Option, zwischen Montenegro und Luxemburg einen Tipp auf den Heimsieg abzugeben. Ein weiteres Argument ist die nachweisliche Heimstärke der Osteuropäer, die in den Jahren 2019 & 2020 lediglich zwei Pleiten in der Heimat einstecken mussten, gegen England und Tschechien.

Darüber hinaus liegen auch die qualitativen Vorteile ganz klar aufseiten des Gastgebers. Insbesondere Kapitän Stevan Jovetic von AS Monaco könnte offensiv den Unterschied machen. Aber auch der junge Haksabanovic und Boljevic, die über den Flügel kommen, sind in ihren Vereinen in Schweden beziehungsweise Belgien gesetzt und befinden sich daher in guter Form.


Voraussichtliche Aufstellung von Montenegro:

Mijatovic – Radunovic, Simic, Vujacic, Raspopovic – Bakic, Vukcevic – Haksabanovic, Jovetic, Boljvic – Islamovic

Letzte Spiele von Montenegro:

Luxembourg Luxemburg – Statistik & aktuelle Form

Die luxemburgische Nationalmannschaft befindet sich auf dem aufsteigenden Ast. Um diese Aussage zu treffen, braucht man sich lediglich vor Augen führen, dass die Truppe aus dem Großherzogtum mittlerweile Nationen wie Zypern, Estland, Aserbaidschan oder Kasachstan, die noch vor wenigen Jahren stärker eingeschätzt wurden, in der FIFA Weltrangliste hinter sich lässt.

In Sachen Nations League profitierte die Mannschaft von Trainer Luc Holtz von der Aufstockung der Divisionen, sodass man als Zweiter hinter Weißrussland aus Division D in C aufstieg. Dort können die Luxemburger bislang mit ihrer Ausbeute ebenfalls sehr zufrieden sein.
 

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Luxemburg zuletzt mit Licht und Schatten

Zwei der drei Partien wurden gewonnen. Einzig zuhause gegen Montenegro setzte es im Hinspiel vor einem Monat eine 0:1-Niederlage. Am Wochenende kehrten die roten Löwen jedoch wieder in die Erfolgsspur zurück. Zuhause gegen Zypern gab es einen 2:0-Erfolg, der für die doch recht peinliche 1:2-Heimpleite unter der Woche gegen Liechtenstein ein Stück weit entschädigte.

Trotz der guten Leistungen in der Spitze sind uns die Luxemburger insgesamt noch etwas zu inkonstant unterwegs. Speziell in der Fremde kommen die Akteure, die zum Teil nicht mal als Berufsfußballer ihr Geld verdienen, nicht an die eigene Leistungsgrenze ran. Gelingt ihnen dies nicht, wird es schwer, in Podgorica etwas Zählbares mitzunehmen. Personeller Art hat Coach Holtz keinerlei Notwendigkeit, Änderungen vorzunehmen. Einzig hinter dem Einsatz des Innenverteidigers Selimovic steht noch ein Fragezeichen.


Voraussichtliche Aufstellung von Luxemburg:

Moris – Carlson, Martins, Gerson, Jans – Barreiro – Mica Pinto, Thill, Thill, Sinani – Rodrigues

Letzte Spiele von Luxemburg:

Montenegro – Luxemburg Wettquoten im Vergleich 13.10.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 30.10.2020, 16:15
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das Hinspiel vor rund einem Monat war an Dramatik in der Schlussphase kaum zu überbieten. Nachdem sich die Teams über weite Strecken der Partie neutralisierten und die leichten Vorteile sogar aufseiten der Luxemburger lagen, stellte eine Gelb-Rote Karte gegen Pereira alles auf den Kopf.

Fortan waren die Montenegriner am Drücker und kamen schließlich mit der letzten Aktion des Spiels per Elfmeter zum glücklichen 1:0-Erfolg. Das bis dato einzige andere direkte Duell hatten die Falken 2013 übrigens noch souverän mit 4:1 gewonnen.

Statistik Highlights für Montenegro Montenegro gegen Luxemburg Luxembourg

Wettbasis-Prognose & Montenegro Montenegro – Luxemburg Luxembourg Tipp

In Gruppe 1 der UEFA Nations League-Division C kommt es am Dienstagabend zur Begegnung Montenegro gegen Luxemburg. Die Wettquoten sprechen eine recht deutliche Sprache zugunsten der Hausherren, die nach drei Spieltagen das Klassement anführen und bislang noch verlustpunktfrei sind. Zudem kassierten die Falken in drei Matches auch keinen einzigen Gegentreffer.

Weil der Spitzenreiter zudem in der eigenen Heimat stärker einzuschätzen ist als in der Fremde, aber bereits in Luxemburg vor einem Monat – wenn auch glücklich – mit 1:0 die Oberhand behielt, sind wir der Überzeugung, dass die Mannschaft von Coach Hadzibegic auch in Podgorica der eigenen Favoritenrolle gerecht werden kann.

Key-Facts – Montenegro vs. Luxemburg Tipp
  • Montenegro bislang mit drei Siegen in drei Spielen und 5:0-Toren
  • Luxemburgs zeigte zuletzt Licht und Schatten (Pleite gegen Liechtenstein; Sieg gegen Zypern)
  • Das Hinspiel vor einem Monat endete in Luxemburg mit 1:0 für Montenegro

Zwar haben sich die Gäste aus dem Großherzogtum in den letzten Jahren stetig gesteigert, dennoch fehlt es noch ein Stück weit an der nötigen Konstanz. Qualitativ sehen wir ebenfalls den Gastgeber vorne, weshalb der attraktivste Value zwischen Montenegro und Luxemburg vermutlich im einfachen Tipp auf den Heimsieg zu finden ist.

Beim getesteten Wettanbieter Interwetten erhalten wir eine 1.90 in der Spitze, die wir mit einem Einsatz von sechs Units anspielen. Wer beim genannten Buchmacher noch kein Konto hat, kann zudem vom Interwetten Bonus für Neukunden profitieren.

Weitere Analysen & Empfehlungen zu den europäischen Länderspielen unter der Woche gibt es außerdem in der Wettbasis-Rubrik „Nations League Tipps„.
 

 

Montenegro Montenegro vs. Luxemburg Luxembourg – beste Quoten UEFA Nations League

Montenegro Sieg Montenegro: 1.90 @Interwetten
Unentschieden: 3.40 @Bet365
Luxembourg Sieg Luxemburg: 5.10 @Unibet

Wettquoten Stand: 12.10.2020, 09:54
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Montenegro / Unentschieden / Sieg Luxemburg:

1
52%
X
28%
2
20%

Montenegro Montenegro – Luxemburg Luxembourg – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Interwetten
NEIN: 1.65 @Interwetten

Wettquoten Stand: 12.10.2020, 09:54
* 18+ | AGB beachten