Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Frankreich

Monaco vs. PSG Tipp, Prognose & Quoten 19.05.2021 – Coupe de France Finale

Avanciert Kovac erneut zum Pokalhelden?

Levin Leitl  19. Mai 2021
Unser Tipp
Monaco holt den Pokal zu Quote 3
Wettbewerb Coupe de France Finale
Datum 19.05.2021, 21:15 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 18.05.2021, 08:01
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Schnappt Monaco PSG den Titel im Coupe de France weg?
Schnappt Monaco PSG den Titel im Coupe de France weg? © IMAGO /  PanoramiC, 21.02.2021

Wenn einer Pokal kann, dann ist es Niko Kovac. Der Coach der AS Monaco gewann als Co-Trainer mit RB Salzburg in Österreich den Cup. Anschließend holte er in Deutschland den DFB-Pokal mit Eintracht Frankfurt und Bayern München. Offenbar sind es die Alles-oder-Nichts-Spiele, bei denen der Kroate seine Mannschaft immer am besten vorbereitet.

Am Mittwoch steht wieder ein Pokalfinale für Niko Kovac auf dem Programm. Erstmalig kann der ehemalige kroatische Nationaltrainer den Coupe de France gewinnen. Dafür muss allerdings die Hürde Paris Saint-Germain übersprungen werden. Dass das keine leichte Aufgabe gegen das Starensemble werden wird, ist allen Beteiligten im Fürstentum klar.

Inhaltsverzeichnis

Immerhin hat Paris in den letzten sechs Jahren fünfmal den Coupe de France gewonnen und ist mit 13 Titel der Rekordgewinner in diesem Wettbewerb. In der Admiralbet App wird Paris als Favorit gehandelt, wobei die Monegassen eigentlich die bessere Form aufweisen. Von daher können wir uns vorstellen, in der Begegnung zwischen Monaco und PSG eine Prognose auf einen Sieg des ASM abzugeben.

Monaco hat fünf Triumphe im Coupe de France auf dem Briefkopf stehen. Der letzte Titel in diesem Wettbewerb gelang allerdings vor 30 Jahren. Es wird also mal wieder Zeit. Das letzte Finale spielte die Elf aus dem Fürstentum 2012, als man sich bereits gegen Paris geschlagen geben musste. Die Revanche steht an und es ist nicht ausgeschlossen, zwischen Monaco und PSG einen Tipp auf einen Sieg für Niko Kovac und seine Mannschaft zu platzieren.

Unser Value Tipp:
Sieg Monaco
bei Bwin zu 4.25
Wettquoten Stand: 18.05.2021, 08:01
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz [+ Infografik]

Insgesamt standen sich AS Monaco und Paris Saint-Germain in 101 Pflichtspielen auf dem Rasen gegenüber. In der Gesamtbilanz haben die Pariser mit 43:31-Siegen besser abgeschnitten. 27 Duelle endeten mit einem Remis. Im Coupe de France gab es in fünf Spielen fünf Siege für PSG. Monaco gelang in diesem Wettbewerb nicht einmal ein Treffer gegen die Hauptstädter.

Dafür hat die Elf aus dem Fürstentum in der Ligue 1 in dieser Saison beide Duelle gegen Paris Saint-Germain gewonnen. In Monaco gab es für die Elf von Niko Kovac nach 0:2-Rückstand noch einen 3:2-Sieg. Das Rückspiel im Prinzenpark gewann ASM nach frühen Toren in beiden Halbzeiten von Sofiane Diop Guillermo Maripan mit 2:0.

Infografik Monaco PSG Mai 2021

France Monaco – Statistik & aktuelle Form

Das Thema Meisterschaft ist für Monaco noch nicht komplett abgehakt. Allerdings müsste viel zusammenkommen. Auf Spitzenreiter Lille müssten am letzten Spieltag drei Punkte und sechs Tore aufgeholt werden. Wenn das klappt, muss Paris aber auch noch verlieren. Der Titelgewinn in der Ligue 1 ist also unwahrscheinlich. In den gängigen Wett Apps Wetten auf den Pokalsieg der Monegassen zu platzieren und damit zu gewinnen, ist allerdings nicht ausgeschlossen.

Mr Green Bonus
AGB gelten | 18+

ASM in Topform

Monaco ist nämlich extrem gut unterwegs. Zehn der letzten elf Pflichtspiele hat die Elf von Niko Kovac gewonnen. Hätte es zwischenzeitlich nicht die Pleite gegen Lyon gegeben, wäre die Meisterschaft sogar noch mehr als möglich. Die aktuelle Verfassung zeigt uns aber, wie stark ASM derzeit ist und deshalb sind wir im Duell zwischen Monaco und PSG über die hohen Quoten auf einen Sieg der Kovac-Equipe schon ein wenig verwundert.

„Ich glaube sehr daran, dass wir den Titel gewinnen.“

Niko Kovac

Am vergangenen Wochenende wahrte Monaco die geringen Titelchancen mit einem 2:1-Heimsieg über Stade Rennes. Nach einer halben Stunde schossen Wissam Ben Yedder und Aleksandr Golovin bereits eine 2:0-Führung heraus. Axel Didasi brachte Rennes mit einem Eigentor 20 Minuten vor dem Ende noch einmal ins Spiel, doch am Ergebnis änderte sich nichts mehr.

Personell sieht es bei den Monegassen vor dem Finale ganz ordentlich aus. Sofiane Diop und Pietro Pellegri werden mit ziemlicher Sicherheit ausfallen. Hoffnung gibt es hingegen noch für Stevan Jovetic, der nach einer Wadenverletzung vielleicht noch in den Kader rücken könnte und zumindest als Joker bei einem Rückstand sehr wichtig wäre.


Voraussichtliche Aufstellung von Monaco:

Majecki – Sidibe, Maripan, Badiashile, Henrique – Martins, Fofana, Tchouameni, Golovin – Ben Yedder, Volland – Trainer: Kovac

Letzte Spiele von Monaco:

France PSG – Statistik & aktuelle Form

Da hat man Thomas Tuchel in Paris entlassen, um endlich die Champions League zu gewinnen. Stattdessen könnte es erstmals seit 2011/12 eine Saison geben, in der PSG komplett mit leeren Händen dasteht. Die Königsklasse ist nach der Halbfinalpleite gegen Manchester City für die Franzosen beendet und auch in der Ligue 1 hat PSG es nicht mehr in der eigenen Hand. Der einzige Joker ist das Finale im Coupe de France.

Die Form ist zudem überschaubar. Paris Saint-Germain gewann nur drei der letzten sechs Spiele. Im Halbfinale des Coupe de France beispielsweise aber auch nur im Elfmeterschießen in Montpellier. Selbst mit einem derzeit von Interwetten angebotenen Gutschein würden wir daher nicht zwingend auf einen Sieg von Paris wetten, auch wenn im Duell zwischen Monaco und PSG die Prognose der Buchmacher zu einem Sieg der Pochettino-Elf geht.

„Wir dürfen keinen Gedanken an die Liga verschwenden. Erst müssen wir uns auf Monaco konzentrieren.“

Mauricio Pochettino

Am vergangenen Wochenende gab es einen ungefährdeten 4:0-Heimsieg über Stade Reims. Allerdings war dieser Erfolg auch nur Formsache, denn die Gäste mussten bereits nach zehn Minuten einen Platzverweis hinnehmen. Neymar eröffnete nach einer Viertelstunde per Elfmeter den Torreigen. Kylian Mbappe, Marquinhos und Moise Keane schraubten das Resultat noch in eine standesgemäße Höhe.
 

 

Ohne Neymar im Finale?

Am Mittwoch wird Mauricio Pochettino wohl umstellen müssen. Mit Neymar und Presnel Kimpembe sind zwei Stützen der Mannschaft gesperrt. Allerdings hat Paris gegen die Sperren Einspruch eingelegt. Denkbar, dass beide am grünen Tisch ihre Spielberechtigung erhalten werden. Hinzu kommen die Verletzungen von Marco Verratti, Layvin Kurzawa und Juan Bernat. Der Einsatz von Julian Draxler ist zudem fraglich.


Voraussichtliche Aufstellung von PSG:

Navas – Florenzi, Marquinhos, Kehrer, Bakker – Paredes, Herrera – di Maria, Rafinha, Mbappe – Kean – Trainer: Pochettino

Letzte Spiele von PSG:

Monaco – PSG Wettquoten im Vergleich 19.05.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.09.2021, 06:14
* 18+ | AGB beachten

Statistik Highlights für France Monaco gegen PSG France

 

Wettbasis-Prognose & France Monaco – PSG France Tipp

Wenn wir auf die Tabelle der Ligue 1 schauen, dann ist die Partie Zweiter gegen Dritter im Finale des Coupe de France ein absoluter Kracher. Während man in der Saison von Paris aber mehr erwartet hatte, ist die Elf aus dem Fürstentum regelrecht über sich hinausgewachsen. Genau dieser Umstand lässt sich an der aktuellen Form ablesen.

Paris hat drei der letzten sechs Spiele verloren, wenngleich zwei Pleiten aus den Duellen gegen Manchester City resultieren. Monaco hat hingegen zehn der letzten elf Pflichtspiele gewonnen. Trotzdem deuten die Notierungen, unter anderem beim Wettanbieter Bildbet und der dazugehörigen App, darauf hin, dass zwischen Monaco und PSG ein Tipp auf den Titelverteidiger angebracht wäre.

Key-Facts – Monaco vs. PSG Tipp
  • PSG gewann in den letzten sechs Jahren fünfmal den Coupe de France.
  • Monaco gewann zehn der jüngsten elf Pflichtspiele.
  • Paris gewann nur drei der vergangenen sechs Pflichtspiele.

Immerhin hat Paris im Coupe de France immer gegen ASM gewonnen und dabei in fünf Spielen nicht einmal ein Gegentor kassiert. In dieser Spielzeit gab es in der Ligue 1 allerdings zwei monegassische Siege. Zudem ist die Kovac-Elf einfach in der besseren Form. Deshalb haben wir uns entschieden, im Finale des Coupe de France zwischen Monaco und PSG die Wettquoten auf den Titelgewinn für das Team aus dem Fürstentum anzuspielen.
 

Gelingt Burnley gegen Liverpool Historisches?
Burnley vs. Liverpool, 19.05.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

France Monaco vs. PSG France – beste Quoten Coupe de France Finale

France Sieg Monaco: 4.25 @Bwin
Unentschieden: 3.80 @Bwin
France Sieg PSG: 1.90 @Betsson

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Monaco / Unentschieden / Sieg PSG:

1
23%
X
25%
2
52%

France Monaco – PSG France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Interwetten
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Interwetten

Beide Teams treffen
JA: 1.63 @Interwetten
NEIN: 2.15 @Interwetten

Wettquoten Stand: 18.05.2021, 08:01
* 18+ | AGB beachten