Enthält kommerzielle Inhalte

NFL Tipps

Minnesota Vikings vs. Green Bay Packers Tipp, Prognose & Quoten, 21.11.2021 – NFL

Bleiben die Packers die Nr. 1 in der NFC?

Boris Montgomery  21. November 2021
Unser Tipp
Green Bay Packers zu Quote 1.91
Wettbewerb NFL
Datum 21.11.2021, 19:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 19.11.2021, 12:16
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Minnesota Vikings Green Bay Packers Tipp
Behalten die Packers (im Bild: A.J. Dillon) die Oberhand bei den frostigen Temperaturen in Minnesota? © IMAGO / ZUMA Wire, 14.11.2021

Zu einem echten Klassiker kommt es am Sonntag in der NFC North, wenn die Minnesota Vikings die Green Bay Packers empfangen. Diese beiden Teams haben in den letzten Jahrzehnten so einige Schlachten geschlagen, wir erinnern nur an das 29:29 Unentschieden von vor drei Jahren.

Die Rivalität im Norden ist groß und gerade zu dieser Jahreszeit erleben wir dabei auch immer wieder richtig frostige Spiele in Minnesota. Mit Schnee und Minustemperaturen haben aber auch die Packers bereits Erfahrung, gab es diese doch letzten Sonntag auch im Lambeau Field.

Inhaltsverzeichnis

Sollten die Temperaturen am Sonntag absacken, dann dürfte das auf jeden Fall für ein recht punktarmes Spiel sprechen, da die Finger der Spieler doch etwas steifer sind als normal. Dies ist bei Spielen im Winter immer wieder festzustellen.

Für Vikings vs. Packers ist unsere Prognose damit zum einen ein Low Scoring Game, zum anderen aber auch ein Auswärtserfolg Green Bays, die derzeit einfach die bessere Form haben – allen voran Aaron Rodgers.

Minnesota Vikings – Green Bay Packers Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Packers + U47,5 3.40 Wettquoten Bet365 hoch
1 HZ: Packers -0,5 1.95 Wettquoten Betway mittel
Unter 53,5 1.46 Wettquoten Unibet gering
Wettquoten Stand: 19.11.2021, 12:16
18+ | AGB beachten

Kickoff der Partie ist am Sonntagabend um 19:00 Uhr in Green Bay. Die Partie wird live von ran.de und von DAZN übertragen. Einige weitere Top-Spiele der NFL Week 11 stehen am Sonntag ebenfalls noch an, u.a. das Duell der Chiefs mit den Cowboys.

Unser Value Tipp:
Unter 47,5
bei Bwin zu 1.91
Wettquoten Stand: 19.11.2021, 12:16
* 18+ | AGB beachten

United States Minnesota Vikings – Statistik & aktuelle Form

Die Vikings stehen bis dato bei 4:5 Siegen, werden dabei aber durchaus unter Wert verkauft. Denn bei etwas besserer Nervenstärke ihrerseits könnte ihre Bilanz auch gut und gerne 7:2 lauten.

So wurden zwei Overtime-Partien gegen die Bengals und die Ravens verloren und auch die Pleiten gegen Arizona (mit einem Punkt) und gegen Dallas (mit 4 Punkten) waren mehr als nur vermeidbar, gerade da die Cowboys ohne Starting Quarterback antraten.

Playoffs noch in Reichweite

Darum müssen sich die Vikings schon vorwerfen, nicht genügend aus ihren Auftritten herausgeholt zu haben. Umso wichtiger wird nun die Partie am Sonntag gegen den Rivalen aus Green Bay. Ein Sieg hier und der Gap zu den Playoff-Rängen könnte geschlossen werden.

Allerdings treffen sie auf ein extrem starkes Packers-Team, das sieben seiner letzten acht Partien gewonnen hat. Es gab nur eine einzige Pleite – und da fiel Aaron Rodgers aus. Somit müssen sich die Vikinger etwas Besonderes einfallen lassen.

Bet3000 Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+
 

Defense gegen den Lauf verbessert sich langsam

Eines ihrer großen Probleme der ersten Saisonhälfte war dabei sicherlich ihre Verteidigung gegen den Lauf. Dort stehen sie aktuell immer noch unter den schwächsten fünf Teams der NFL (130,6 zugelassene Yards pro Spiel). Allerdings geht der Trend in die richtige Richtung.

Nach katastrophalen 247 kassierten Yards gegen Baltimore konnten sie die Chargers anschließend bei nur 82 Yards halten. Da haben Zimmer und seine Defense Coaches einen guten Job gemacht, den es gegen Green Bay zu bestätigen gilt.

Da bei denen Aaron Jones ausfallen wird, könnte dies sogar gelingen. Dennoch sehen wir sie gerade defensiv noch nicht auf einer Höhe mit den Packers, was bei Minnesota vs. Green Bay einen Tipp gegen die Vikings zur favorisierten Wett-Option macht.

Key Players:

QB: Kirk Cousins
RB: Dalvin Cook
WR: Adam Thielen
WR: Justin Jefferson
K: Greg Joseph

Letzte Spiele von Minnesota Vikings:

Letzte Spiele
11/21 202119:00
11/21 202121/11
T
Verl.
4
3
2
1
11/14 202122:05
11/14 202114/11
T
Verl.
4
3
2
1
11/07 202119:00
11/07 202107/11
T
Verl.
4
3
2
1
11/01 202101:20
11/01 202101/11
T
Verl.
4
3
2
1
10/17 202119:00
10/17 202117/10
T
Verl.
4
3
2
1

United States Green Bay Packers – Statistik & aktuelle Form

Aaron Rodgers war gegen die Seattle Seahawks wieder zurück auf dem Platz, doch die Headlines an diesem Tag schrieben andere. Allen voran ihre Defense, die ihren ersten Shoutout der Saison verzeichnen konnte und das ausgerechnet gegen Russell Wilson.

Es war dessen erstes 0-Punkte-Spiel seiner Karriere und es demonstrierte, dass die Packers in dieser Saison eben mehr sind als nur Rodgers und Adams. Da können sich alle anderen Teams warm anziehen – nicht nur wegen der Temperaturen in Green Bay.

Packers-Defense auf dem Vormarsch

So steht ihre Verteidigung inzwischen bereits auf dem dritten Rang ligaweit, sowohl was die kassierten Yards pro Spiel (309,9) als auch die Punkte (18,0) betrifft. Wenn wir nur ihre letzten fünf Spiele hernehmen, dann lassen sie sogar nur 11,6 Punkte pro Partie zu – das ist überragend.

Damit stellen sie die mit Abstand beste Defense der letzten Wochen und geben Aaron Rodgers auch genügend Rückendeckung, dass der mit normalen Leistungen trotzdem locker gewinnen kann. Denn 17 Offense-Punkte sind jetzt auch nicht das Gelbe vom Ei.

 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

 

Aaron Jones fällt aus

Der einzige kleine Wermutstropfen der letzten Wochen war die Verletzung von Runningback Aaron Jones, die sich zum Glück als nicht ganz so schwerwiegend herausstellte. Somit sollte der in ein bis zwei Wochen auch wieder mitwirken können.

Dass auch sein Backup A.J. Dillon zuletzt überzeugte, lässt die Kopfschmerzen aufgrund dieses Themas komplett verschwinden. Somit sind bei Vikings gegen Packers die Quoten auf Green Bay definitiv auszunutzen – für einen grandiosen Value sogar in Kombination mit Unter-Punkten.

Key Players:

QB: Aaron Rodgers
RB: A.J. Dillon
WR: Davante Adams
TE: Mercedes Lewis
K: Mason Crosby

Letzte Spiele von Green Bay Packers:

Letzte Spiele
11/28 202122:25
11/28 202128/11
T
Verl.
4
3
2
1
11/21 202119:00
11/21 202121/11
T
Verl.
4
3
2
1
11/14 202122:25
11/14 202114/11
T
Verl.
4
3
2
1
11/07 202122:25
11/07 202107/11
T
Verl.
4
3
2
1
10/29 202102:20
10/29 202129/10
T
Verl.
4
3
2
1

Unser Minnesota Vikings – Green Bay Packers Tipp im Quotenvergleich 21.11.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.12.2021, 00:43
* 18+ | AGB beachten

Minnesota Vikings – Green Bay Packers Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Den direkten Vergleich der letzten Jahrzehnte dominieren die Packers. Von den letzten 23 Duellen gewannen die Vikings nur sieben, vier davon allerdings in den letzten vier Jahren. Auch das letzte Aufeinandertreffen vor einem Jahr in Green Bay ging an Minnesota.

Dennoch sehen wir sie als leichten Außenseiter in diesem Spiel, da die Defense der Packers aktuell nur wenig zulässt. Wer Russell Wilson bei 0 Punkten halten kann, der wird auch Kirk Cousins bei unter 20 Zählern halten können.

Damit ist bei Vikings gegen Packers ein Tipp auf Green Bay genauso zu empfehlen wie einer auf Unter 47,5 Punkte oder auf wenig Punkte der Vikings. In den letzten fünf Partien gelang es nur einem einzigen Team gegen Green Bay mehr als 20 Punkte zu erzielen.

Statistik Highlights für United States Minnesota Vikings gegen Green Bay Packers United States

USA
  • Dänemark
  • International
  • Kanada
  • USA
USA NFL
  • USA NFL
  • USA NFL Preseason
  • USA AFL
  • USA NCAAF
  • USA NFL Pro Bowl
2021/2022
  • 2021/2022
  • 2020/2021
  • 2019/2020
  • 2018/2019
  • 2017/2018
  • 2016/2017
  • 2015/2016
  • 2014/2015
  • 2013/2014
  • 2012/2013
  • 2011/2012
  • 2010/2011
  • 2009/2010
  • 2008/2009
  • 2007/2008
  • 2006/2007
  • 2005/2006
  • 2004/2005
  • 2003/2004
  • 2002/2003
  • 2001/2002
 
Minnesota VikingsMinnesota Vikings
  • Arizona CardinalsArizona Cardinals
  • Atlanta FalconsAtlanta Falcons
  • Baltimore RavensBaltimore Ravens
  • Buffalo BillsBuffalo Bills
  • Carolina PanthersCarolina Panthers
  • Chicago BearsChicago Bears
  • Cincinnati BengalsCincinnati Bengals
  • Cleveland BrownsCleveland Browns
  • Dallas CowboysDallas Cowboys
  • Denver BroncosDenver Broncos
  • Detroit LionsDetroit Lions
  • Green Bay PackersGreen Bay Packers
  • Houston TexansHouston Texans
  • Indianapolis ColtsIndianapolis Colts
  • Jacksonville JaguarsJacksonville Jaguars
  • Kansas City ChiefsKansas City Chiefs
  • Las Vegas RaidersLas Vegas Raiders
  • Los Angeles ChargersLos Angeles Chargers
  • Los Angeles RamsLos Angeles Rams
  • Miami DolphinsMiami Dolphins
  • Minnesota VikingsMinnesota Vikings
  • New England PatriotsNew England Patriots
  • New Orleans SaintsNew Orleans Saints
  • New York GiantsNew York Giants
  • New York JetsNew York Jets
  • Philadelphia EaglesPhiladelphia Eagles
  • Pittsburgh SteelersPittsburgh Steelers
  • San Francisco 49ersSan Francisco 49ers
  • Seattle SeahawksSeattle Seahawks
  • Tampa Bay BuccaneersTampa Bay Buccaneers
  • Tennessee TitansTennessee Titans
  • Washington Football TeamWashington Football Team
gg.
 
Green Bay PackersGreen Bay Packers
  • Arizona CardinalsArizona Cardinals
  • Atlanta FalconsAtlanta Falcons
  • Baltimore RavensBaltimore Ravens
  • Buffalo BillsBuffalo Bills
  • Carolina PanthersCarolina Panthers
  • Chicago BearsChicago Bears
  • Cincinnati BengalsCincinnati Bengals
  • Cleveland BrownsCleveland Browns
  • Dallas CowboysDallas Cowboys
  • Denver BroncosDenver Broncos
  • Detroit LionsDetroit Lions
  • Green Bay PackersGreen Bay Packers
  • Houston TexansHouston Texans
  • Indianapolis ColtsIndianapolis Colts
  • Jacksonville JaguarsJacksonville Jaguars
  • Kansas City ChiefsKansas City Chiefs
  • Las Vegas RaidersLas Vegas Raiders
  • Los Angeles ChargersLos Angeles Chargers
  • Los Angeles RamsLos Angeles Rams
  • Miami DolphinsMiami Dolphins
  • Minnesota VikingsMinnesota Vikings
  • New England PatriotsNew England Patriots
  • New Orleans SaintsNew Orleans Saints
  • New York GiantsNew York Giants
  • New York JetsNew York Jets
  • Philadelphia EaglesPhiladelphia Eagles
  • Pittsburgh SteelersPittsburgh Steelers
  • San Francisco 49ersSan Francisco 49ers
  • Seattle SeahawksSeattle Seahawks
  • Tampa Bay BuccaneersTampa Bay Buccaneers
  • Tennessee TitansTennessee Titans
  • Washington Football TeamWashington Football Team
Letzte Ereignisse gegen
11/01 202019:00
11/01 202001/11
T
Verl.
4
3
2
1
09/13 202019:00
09/13 202013/09
T
Verl.
4
3
2
1
12/24 201902:15
12/24 201924/12
T
Verl.
4
3
2
1
09/15 201919:00
09/15 201915/09
T
Verl.
4
3
2
1
11/26 201802:20
11/26 201826/11
T
Verl.
4
3
2
1
09/16 201819:00
09/16 201816/09
T
Verl.
4
3
2
1
12/24 201702:30
12/24 201724/12
T
Verl.
4
3
2
1
10/15 201719:00
10/15 201715/10
T
Verl.
4
3
2
1
12/24 201619:00
12/24 201624/12
T
Verl.
4
3
2
1
09/19 201602:30
09/19 201619/09
T
Verl.
4
3
2
1
1 / 5
Letzte Spiele Minnesota Vikings
Letzte Spiele Green Bay Packers
Form
Tabelle
Über / Unter
Handicap

Wettbasis-Prognose & United States Minnesota Vikings – Green Bay Packers United States Tipp

Statistisch liegen die Packers defensiv vorne, die Vikings offensiv. Da der Vorteil Green Bays defensiv allerdings so groß ist (sie lassen 5,4 Punkte weniger zu pro Spiel) sehen wir sie mit einem leichten Favoritenstatus versehen.

Somit sind bei Minnesota vs. Green Bay die Quoten auf die Packers auszunutzen. Dabei sind sowohl reine Siegwetten zu 1.91 (Betano) als auch Wetten mit einem leichten Handicap von bis zu -3 sehr zu empfehlen.

Key-Facts – Minnesota Vikings vs. Green Bay Packers Tipp
  • Sowohl bei den kassierten Yards (309,9) als auch bei den Punkten (18,0) stellt Green Bay eine Top 3 Defense
  • Die letzten beiden Duelle in Minnesota konnten die Packers jeweils klar gewinnen
  • Beim Turnover Differential liegen die beiden Teams auf den Top-Rängen 4 und 5

Auch Wetten auf Unter-Punkte sind eine Überlegung wert. Denn wie bereits erwähnt, lassen die Packers aktuell zumeist deutlich unter 20 Punkte zu, womit es für die Partie am Sonntag schwer werden wird, die 47,5 Gesamtpunkte zu übertreffen. Allerdings sind dafür im Spiel Vikings vs. Packers die Wettquoten nicht sonderlich attraktiv.

 


 

United States Minnesota Vikings vs. Green Bay Packers United States – beste Quoten NFL

United States Sieg Minnesota Vikings: 2.18 @Unibet
Unentschieden: 56.00 @Bet365
United States Sieg Green Bay Packers: 1.91 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Minnesota Vikings / Unentschieden / Sieg Green Bay Packers:

1
46%
X
2%
2
52%

United States Minnesota Vikings – Green Bay Packers United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 47,5 Gesamtpunkte
Über 47,5 Punkte: 1.91 @Bwin
Unter 47,5 Punkte: 1.91 @Bwin

Wettquoten Stand: 19.11.2021, 12:16
* 18+ | AGB beachten