Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Frankreich

Marseille vs. Rennes Tipp, Prognose & Quoten 19.09.2021 – Ligue 1

Schießt sich l’OM den Frust von der Seele?

Ufuk Kaya  19. September 2021
Unser Tipp
1/1 zu Quote 3.1
Wettbewerb Ligue 1
Datum 19.09.2021, 17:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 18.09.2021, 11:54
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Marseille Rennes Tipp
Agieren Marseille und Gerson gegen Rennes in beiden Hälften überlegen? © IMAGO / PanoramiC, 28.08.2021

Wenige Tage nach dem vergeigten Gruppenauftakt in der Europa League steht für Olympique Marseille der sechste Spieltag in der Ligue 1 auf der Agenda. Im Stade Vélodrome empfängt l’OM dabei die Gäste aus Rennes und wird erwartungsgemäß von den besten Wettanbietern als Favorit eingestuft. Der Sonntagsgegner befindet sich derzeit nämlich in einer Formkrise.

Zuletzt gab es für Stade Rennes zwei Niederlagen in Folge in der Ligue 1, womit der Klub aus der gleichnamigen bretonischen Hauptstadt inzwischen schon auf den zwölften Tabellenplatz abrutschte. Umso überraschender war daher die Vorstellung unter der Woche in der Conference League, wo Rennes gegen die Spurs aus London punktete.

Inhaltsverzeichnis


In Marseille will Stade Rennes nun die Trendwende einleiten. Letztmals gewann der SRFC im September 2017 ein Auswärtsspiel beim Sonntagsgegner, seither gab es zwei Remis und eine Niederlage. Gut möglich, dass nun der nächste Rückschlag im Stade Vélodrome folgt.

Marseille – Rennes Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Marseille gewinnt 1.91 Wettquoten Betway gering
Marseille (-1.5) 3.45 Wettquoten Bet365 mittel
HT/FT: 1/1 3.10 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 18.09.2021, 11:58
18+ | AGB beachten

In der Ligue 1 wusste Stade Rennes bislang nämlich kaum zu überzeugen. An fünf Spieltagen erzielten die Rot-Schwarzen nur drei Tore und stellen damit – statistisch gesehen wohlgemerkt – eine der schwächsten Offensiven im französischen Oberhaus. Im Gegensatz dazu stellt l’OM eine der besten Angriffsabteilungen der Liga.

Unser Value Tipp:
Marseille (-1.5)
bei Bet365 zu 3.45
Wettquoten Stand: 18.09.2021, 11:54
* 18+ | AGB beachten

France Marseille – Statistik & aktuelle Form

Unter der Leitung von Jorge Sampaoli legte Olympique Marseille bislang einen vielversprechenden Saisonstart hin. Vier Spieltage nach dem Saisonstart – das umstrittene Match gegen OGC Nizza wird wiederholt – hat l’OM schon zehn Punkte auf dem Konto. Der Rückstand auf PSG, die derzeit ein Spiel mehr auf dem Konto haben, beträgt lediglich fünf Punkte.

In der letzten Woche setzten sich die „Phocéens“ beim Auswärtsspiel in Monaco mit 2:0 durch. „Man of the Match“ war dabei zweifelsohne Bamba Dieng. Der 21-jährige Youngster wurde für das Auswärtsspiel gegen den ASM aus der Reserve in die Profimannschaft berufen und spielte sich in den Fokus von Jorge Sampaoli.

Verglichen mit der starken Vorstellung in Monaco hinkte l’OM den großen Erwartungen zum Gruppenauftakt der Europa League hinterher. Trotz Überzahl und einer zwischenzeitlichen 1:0-Führung in der zweiten Halbzeit gab es für die „Phocéens“ nur einen Punkt aus der russischen Hauptstadt. Wenige Minuten vor dem Abpfiff glückte Lokomotive nämlich der Lucky-Punch zum 1:1.
 

 

Wird die Heimbilanz im Stade Vélodrome ausgebaut?

In der Ligue 1 ist Marseille nun auf Wiedergutmachung aus und peilt den dritten Sieg in Serie an. Dabei ist vor allem der Heimvorteil für die „Phocéens“ von großer Bedeutung. Im Stade Vélodrome hat l’OM seit Februar 2021, wo Marseille eine Heimpleite gegen PSG kassierte, nicht mehr verloren. Inzwischen ist Olympique Marseille schon seit zehn Heimspielen in Serie ungeschlagen.

In den ersten beiden Heimspielen der laufenden Saison gab es für l’OM ein Remis und einen Sieg. Letzteres beim Kräftemessen gegen den Rekordmeister aus St. Etienne, bei dem Marseille sogar drei Tore gegen „ASSE“ erzielen konnte. Mit zehn Toren an vier Spieltagen stellen die „Phocéens“ derzeit ohnehin eine der stärksten Offensiven der Liga.

Nur PSG hat derzeit einen besseren Schnitt pro Spiel (3,0) als Olympique Marseille (2,5). Großen Anteil daran hatten vor allem Dimitri Payet und Sommerneuzugang Cengiz Ünder. Beide Offensivspieler führen mit jeweils drei Toren auf dem Konto derzeit die interne Torjägerliste an und werden voraussichtlich auch beim Heimspiel gegen Stade Rennes gesetzt sein.


Voraussichtliche Aufstellung von Marseille:

Lopez – Saliba, Balerdi, Peres – Gerson, Rongier, Guendouzi, De la Fuente – Ünder, Henrique, Payet

Letzte Spiele von Marseille:

Letzte Spiele
10/21 202121/1018:45
10/21 202121/10
0-0
-
10/17 202117/1020:45
10/17 202117/10
4-1
-
10/03 202103/1017:05
10/03 202103/10
2-0
-
09/26 202126/0920:45
09/26 202126/09
2-3
-

France Rennes – Statistik & aktuelle Form

Obwohl im Sommer einiges in den Kader investiert wurde, wusste Stade Rennes mit den hochkarätigen Neuzugängen bislang kaum zu überzeugen. Chefcoach Bruno Génésio, der im März 2021 die Mannschaft übernahm, steht schon nach fünf Spieltagen auf dem Abstellgleis. Weitere Punktverluste wären nach dem schwachen Saisonstart fatal.

Zuletzt gab es für die Mannschaft von Génésio zwei Niederlagen in Folge. Weder beim Auswärtsspiel gegen das formstarke Angers SCO noch beim Heimspiel gegen Stade Reims konnte Stade Rennes punkten. Mit nur fünf Punkten auf dem Konto rangiert „Les Rennais“ derzeit auf dem zwölften Tabellenplatz.

Dass genug Potenzial im Kader von Stade Rennes vorhanden ist, zeigte der jüngste Auftritt in der Gruppenphase der UEFA Conference League. Die Rot-Schwarzen holten immerhin einen wohlverdienten Punkt beim Heimspiel gegen die Spurs. Dabei schrammte der SRFC nur knapp an einem Heimsieg vorbei.
 

Willkommensbonus bei 888Sport: Nur in DE!

888Sport Willkommensbonus
Jetzt Willkommensbonus sichern
AGB gelten | 18+
 

Wird der jüngste Schwung mitgenommen?

In Marseille wollen die Gäste aus der bretonischen Hauptstadt nun an der jüngsten Vorstellung anknüpfen. Seit knapp vier Jahren hat Stade Rennes nicht mehr im Stade Vélodrome von Marseille gewonnen. Wettfreunde, die dennoch bei Marseille vs. Rennes eine Prognose auf die Gäste wagen möchten, können im Erfolgsfall attraktive Quoten abgreifen.

Dabei lohnt sich auch ein Blick in die Bonusaktionen der Wettanbieter. Bruno Génésio kann beim Auswärtsspiel an der Côte d’Azur weitestgehend aus dem Vollen schöpfen. Verletzungsbedingt müssen derzeit nur Alemdar und Gélin pausieren. Hinter einem Einsatz vom wiedergenesenen Jeremy Doku steht hingegen noch ein dickes Fragezeichen.


Voraussichtliche Aufstellung von Rennes:

Gomis – Traore, Bade, Aguerd, Meling – Tait, Santamaria, Bourigeaud – Laborde, Guirassy, Sulemana

Letzte Spiele von Rennes:

Letzte Spiele
10/03 202103/1013:00
10/03 202103/10
2-0
-
09/26 202126/0913:00
09/26 202126/09
1-1
-
09/22 202122/0919:00
09/22 202122/09
6-0
-
09/19 202119/0917:05
09/19 202119/09
2-0
-

Unser Marseille – Rennes Tipp im Quotenvergleich 19.09.2021 – Halbzeit / Endstand

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.10.2021, 02:34
* 18+ | AGB beachten

Marseille – Rennes Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum 112. Mal treffen Olympique Marseille und Stade Rennes aufeinander. Der direkte Vergleich wird bislang von l’OM mit einer Bilanz von 46-32-32 angeführt. In der letzten Saison setzte sich die Mannschaft mit dem Heimvorteil in Hin- und Rückrunde durch. Zuhause hat Marseille damit schon seit drei Spielzeiten in Serie nicht mehr gegen die Gäste aus Rennes verloren.

In den letzten fünf Spielen zwischen den beiden Klubs zahlte sich bei Marseille vs. Rennes nur ein einziges Mal eine Prognose auf mehr als 2,5 Tore im Spiel aus. In zwei der letzten fünf Spiele wurde noch nicht einmal die Marke von zwei Toren geknackt.

Statistik Highlights für France Marseille gegen Rennes France


 

Wettbasis-Prognose & France Marseille – Rennes France Tipp

Olympique Marseille will den starken Saisonstart in der Ligue 1 fortsetzen und damit weiterhin den Anschluss an Spitzenreiter PSG halten. Stade Rennes hingegen will den schwachen Saisonstart kompensieren und einen kleinen Sprung in der Tabelle machen. Weil die Gäste zuletzt jedoch kaum zu überzeugen wussten, gibt es derzeit kaum Argumente, die für einen Auswärtscoup am Sonntagabend sprechen.

Dabei sollte die Vorstellung unter der Woche nicht überbewertet werden. Zuvor gab es in der Ligue 1 nämlich zwei Niederlagen in Folge, bei denen die Offensive von Stade Rennes weitestgehend harmlos blieb. Im Stade Vélodrome von l’OM hat Rennes zudem schon seit vier Jahren nicht mehr gewonnen. Letzte Saison gab es in der Heimstätte von Olympique Marseille eine knappe Auswärtspleite.

Key-Facts – Marseille vs. Rennes Tipp
  • Marseille hat seit zehn Heimspielen nicht mehr im Stade Vélodrome verloren.
  • Rennes gewann letztmals vor vier Jahren ein Auswärtsspiel bei Olympique Marseille.
  • Rennes kassierte zuletzt zwei Niederlagen in Folge in der Ligue 1.

Weil Marseille im Gegensatz zu den Gästen aus der bretonischen Hauptstadt zuletzt nur so vor Selbstvertrauen strotzte, sehen wir die Hausherren ebenso wie die Buchmacher am Sonntagabend als Favoriten. Die „Phocéens“ sollten sich gegen Stade Rennes nicht allzu schwertun und die nächsten drei Punkte eintüten.

Bei Marseille vs. Stade Rennes zielt unser Tipp zu attraktiven Wettquoten auf „HT/FT: 1/1“ ab, wofür wir insgesamt fünf Units einsetzen.
 

 

France Marseille vs. Rennes France – beste Quoten Ligue 1

France Sieg Marseille: 1.95 @Unibet
Unentschieden: 3.60 @Bet365
France Sieg Rennes: 4.00 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Marseille / Unentschieden / Sieg Rennes:

1
49%
X
27%
2
24%

France Marseille – Rennes France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.09.2021, 11:54
* 18+ | AGB beachten