Enthält kommerzielle Inhalte

Conference League Tipps

Marseille vs. PAOK Saloniki Tipp, Prognose & Quoten 07.04.2022 – Conference League

Nutzt OM den Heimvorteil gegen PAOK?

Ufuk Karatas  7. April 2022
Unser Tipp
1/1 zu Quote 2.1
Wettbewerb Conference League
Datum 07.04.2022, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 06.04.2022, 12:22
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Marseille PAOK Tipp
Setzt sich Marseille im Conference-League-Viertelfinale gegen PAOK durch? © IMAGO / Just Pictures, 17.03.2022

Besser hätten die letzten Wochen für Olympique Marseille nicht laufen können. Ganz nach dem Vereinsmotto „Droit au but“ schoss sich OM immerhin den Weg frei. National stehen die „Phocéens“ auf Rang zwei. International peilt Olympique Marseille in der neueingeführten Conference League der UEFA den Halbfinaleinzug an.

In dieser Woche absolviert OM das Viertelfinalhinspiel gegen PAOK Saloniki und profitiert dabei vom Heimvorteil. Wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt, wird der französische Vertreter als Favorit eingestuft. Bei Marseille vs PAOK Saloniki winken für Tipp 1 immerhin nur Quoten von 1.43. Im Erfolgsfall der Gäste hingegen werden Wettquoten jenseits der 8.00er-Marke ausgezahlt.

Inhaltsverzeichnis

Marseille geht in bester Verfassung in das Match gegen PAOK. Die Franzosen haben nicht nur die letzten fünf Pflichtspiele gewonnen, sondern strotzen in diesem Zeitraum auch nur so vor Selbstvertrauen. Insbesondere die Offensive wusste dabei zu brillieren und hatte in der laufenden Siegesserie eine Torquote von fast drei Toren pro Pflichtspiel.

Marseille – PAOK Saloniki Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Marseille gewinnt 1.43 Wettquoten Betway gering
HT/FT: 1/1 2.10 Wettquoten Bet365 mittel
Marseille (-1.5) 2.28 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 06.04.2022, 12:25
18+ | AGB beachten

Wird daran angeknüpft, ist es naheliegend, dass OM auch das anstehende Match gegen PAOK meistert. Die Gäste aus Thessaloniki kassierten vor dem anstehenden Viertelfinalhinspiel in Marseille zuletzt eine herbe Niederlage gegen Panathinaikos und vergeigten damit die Generalprobe.

Unser Value Tipp:
Marseille (-1.5)
bei Unibet zu 2.28
Wettquoten Stand: 06.04.2022, 12:22
* 18+ | AGB beachten

France Marseille – Statistik & aktuelle Form

Olympique Marseille hat inzwischen den durchwachsenen Saisonstart kompensiert und ist auf Wiedergutmachungskurs. Als Spätzünder eroberte OM nicht nur den zweiten Rang in der Ligue 1, sondern kämpfte sich auf internationaler Bühne sogar ins Viertelfinale der UEFA Conference League, wo nun die richtungsweisenden Matches gegen PAOK Saloniki anstehen.

Vor dem Hinspiel im eigenen Stadion präsentierte sich OM zuletzt in bester Verfassung und hat sogar die Generalprobe gegen „ASSE“ gemeistert. Obwohl Marseille zwischenzeitlich im Rückstand war, glückte der Mannschaft von Cheftrainer Sampaoli noch das Comeback. Insgesamt netzten die „Phocéens“ vier Tore ein und haben sich damit auch für das anstehende Match warmgeschossen.

Gegen den kommenden Gegner aus Thessaloniki ist Marseille erwartungsgemäß favorisiert und peilt wettbewerbsübergreifend den sechsten Sieg in Serie an. In der letzten Runde setzte sich Marseille gegen den FC Basel erfolgreich durch und gewann im Achtelfinale der Conference League das Hin- und Rückspiel mit einem Gesamtscore von 4:2.

BildBet: 120 € Wette!


AGB gelten | 18+

Realistische Chancen auf den Titelgewinn?

Wirft man einen Blick auf die verbleibenden acht Mannschaften in der Conference League, hat Olympique Marseille in dieser Saison durchaus die Chance auf den internationalen Titelcoup. Letztmals konnte der traditionsreiche Klub von der Côte d’Azur im Jahr 2005 einen UEFA-Pokal gewinnen. Olympique Marseille gewann damals den UEFA Intertoto Cup.

Gegen PAOK Saloniki steht im Viertelfinale keine leichte Hürde an. Nichtsdestotrotz ist die Favoritenrolle der „Phocéens“ nachvollziehbar, zumal OM gegen Mannschaften aus Griechenland bislang nur zwei von acht Pflichtspielen auf internationaler Bühne verlor. Fünf Mal ging Marseille hingegen als Sieger vom Platz.

Winkt nun der nächste Sieg, werden bei Marseille vs PAOK Saloniki Quoten von 1.43 für Tipp 1 ausgezahlt. In dieser Saison hat Marseille auf internationaler Bühne noch kein einziges Spiel zuhause verloren. Gut möglich, dass die starke Heimbilanz auch gegen PAOK untermauert wird.


Voraussichtliche Aufstellung von Marseille:

Mandanda – Lirola, Caleta-Car, Saliba, Kolasinac – Gueye, Guendouzi – Ünder, Gerson, Payet – Milik

Letzte Spiele von Marseille:

Letzte Spiele
14/08/202214/0820:45
14/08/202214/08
1-1
-
07/08/202207/0820:45
07/08/202207/08
4-1
-
27/07/202227/0720:30
27/07/202227/07
1-1
-
22/07/202222/0720:00
22/07/202222/07
2-0
-

Greece PAOK Saloniki – Statistik & aktuelle Form

PAOK Saloniki steht erstmals seit der Saison 1973/74 unter den besten acht Mannschaften eines Europapokals. Weil die Weiß-Schwarzen dabei teilweise vom Losglück profitierten, sollte der bisherige Verlauf auf internationaler Bühne nicht überbewertet werden. Schon in der Gruppenphase strauchelte PAOK immerhin und löste erst im letzten Gruppenspiel das Ticket für die K.o.-Phase.

In der Runde der letzten 32 folgte ein hartumkämpfter Sieg gegen den FC Midtjylland. PAOK verlor das Hinspiel gegen den dänischen Vertreter, dafür gab es im Rückspiel das Comeback für die doppelköpfigen Adler, die letztlich im Elfmeterschießen das Achtelfinalticket lösten.

Gegen KAA Gent präsentierte sich PAOK Saloniki im Achtelfinale der Conference League weitaus stärker. Dabei überzeugte vor allem auch das Abwehrbollwerk gegen den belgischen Klub. Immerhin kassierte PAOK nur einen einzigen Gegentreffer in Gent. Nach Hin- und Rückspielerfolg gab es für PAOK einen Gesamtscore von 3:1.

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zu den Viertelfinal-Hinspielen in der Europa League und in der Conference League. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Kann PAOK der französischen Offensive trotzen?

Verglichen mit dem jüngsten Gegner aus Gent dürfte der Viertelfinalgegner aus Marseille jedoch ein ganz anderes Kaliber sein. Insbesondere die Angriffsabteilung der Franzosen ist dabei weitaus stärker einzuschätzen. Wettfreunde, die dennoch bei Marseille vs PAOK Saloniki eine Prognose auf die Gäste wagen möchten, können im Erfolgsfall Wettquoten von 8.50 abgreifen.

Gegen Mannschaften aus Frankreich hat PAOK Saloniki derzeit eine Bilanz von 3-1-5 auf internationaler Bühne. Lediglich gegen Klubs wie Rennes und Lyon blieb PAOK in den Europapokalen ungeschlagen, dafür gab es bislang Niederlagen gegen Vereine wie PSG, Sochaux und EA Guingamp. Erstmals trifft PAOK nun auf Marseille.

Cheftrainer Lucescu geht das Match dabei weitestgehend in Bestbesetzung an. Verletzungsbedingt wird in Marseille nur Oliveira pausieren. Weitere Ausfälle sind bei den Gästen aus Thessaloniki nicht zu beklagen.


Voraussichtliche Aufstellung von PAOK Saloniki:

Paschalakis – Lyratzis, Varela, Crespo, Vierinha – Tsigarras, Kurtic – Murg, Augusto, Biseswar – Zivkovic

Letzte Spiele von PAOK Saloniki:

Unser Marseille – PAOK Saloniki Tipp im Quotenvergleich 07.04.2022 – Halbzeit / Endstand

Buchmacher
Wettquoten Stand: 15.08.2022, 21:24
* 18+ | AGB beachten

Marseille – PAOK Saloniki Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Marseille und PAOK Saloniki treffen erstmals überhaupt aufeinander.

Statistik Highlights für France Marseille gegen PAOK Saloniki Greece

Wettbasis-Prognose & France Marseille – PAOK Saloniki Greece Tipp

Für den Gastgeber aus Marseille kommt die Partie gegen PAOK in der aktuellen Verfassung durchaus gelegen. Die „Phocéens“ haben nicht nur die letzten fünf Pflichtspiele am Stück gewonnen, sondern profitieren im Viertelfinalhinspiel auch vom Heimvorteil im Stade Vélodrome. In dieser Saison hat OM noch kein einziges Spiel zuhause auf internationaler Bühne verloren.

Daher geht der französische Vertreter zuversichtlich in die Begegnung mit PAOK Saloniki. Ebenso wie Marseille war auch PAOK zuletzt in bestechender Verfassung, umso überraschender kam daher die jüngste Niederlage in der Super League zustande. PAOK verlor die Generalprobe gegen Panathinaikos.

Key-Facts – Marseille vs. PAOK Saloniki Tipp
  • Marseille hat wettbewerbsübergreifend die letzten fünf Pflichtspiele gewonnen.
  • International hat OM in dieser Saison noch kein Heimspiel verloren.
  • Die Franzosen verloren bislang nur zwei der acht Pflichtspiele gegen Mannschaften aus Griechenland.

Wir schließen den nächsten Rückschlag für die griechischen Gäste nicht aus und sehen, ebenso wie die Buchmacher, den Gastgeber als Favoriten. Bei Marseille vs PAOK Saloniki zielt unser Tipp zu passablen Wettquoten auf „HT/FT: 1/1“ ab. Wetten darauf zahlten sich schon in den letzten beiden Heimpartien von Olympique Marseille aus.

Noch unklar, wie eine Halbzeit-/Endstandwette funktioniert? Dann ab ins Wett-ABC der Wettbasis, wo alle Fachbegriffe rund ums Wetten erklärt werden.

 

France Marseille vs. PAOK Saloniki Greece – beste Quoten Conference League

France Sieg Marseille: 1.43 @Betway
Unentschieden: 4.40 @Unibet
Greece Sieg PAOK Saloniki: 8.50 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Marseille / Unentschieden / Sieg PAOK Saloniki:

1
68%
X
21%
2
11%

France Marseille – PAOK Saloniki Greece – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

Wettquoten Stand: 06.04.2022, 12:22
* 18+ | AGB beachten
Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 27 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen