Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Frankreich

Marseille vs. Nizza Tipp, Prognose & Quoten 17.02.2021 – Ligue 1

Wer macht einen Schritt aus der Krise?

Stanislaus Amann   17. Februar 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.85
Wettbewerb Ligue 1
Datum 17.02.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 15.02.2021, 22:11
* 18+ | AGB beachten
Marseille Nizza Tipp
Überzeugt Kamara für Marseille gegen Nizza? © imago images / PanoramiC, 10.02.2021

Für beide Kontrahenten stellt das kommende Nachtragsspiel eine willkommene Gelegenheit zur Rehabilitation dar, denn im bisherigen Saisonverlauf setzte es jeweils so manche Ohrfeige.

Dass bei Marseille vs. Nizza keine echte Prognose auf das einst so stolze Heimteam gestellt werden kann, liegt dabei an dessen letzten Leistungen, die zwar spielerisch oftmals in Ordnung gingen, ergebnistechnisch aber eine mittlere Katastrophe darstellen.

Inhaltsverzeichnis


Viel besser erging es aber auch dem Auswärtsteam im neuen Jahr noch nicht, am Mittelmeer herrscht somit Krisenstimmung. Wie auch in der Liga, machten dabei beide Mannschaften im Herbst auch auf dem internationalen Parkett eine unglückliche Figur. Dass es in der nächsten Saison aufgrund katastrophaler Tabellenplatzierungen gar nicht so weit kommen wird, ist anzunehmen.

Unser Wettbasis-Quotenvergleich stellt zwar bei Marseille vs. Nizza jeweils gute Wettquoten in Aussicht, allerdings gleicht ein Tipp im Dreiweg einem Schuss ins Blaue, denn hier ist kaum eine handfeste Prognose zu stellen. Um dennoch einen aussichtsreichen Tipp abzugeben, verlagern wir uns deshalb auf andere Wett-Strategien.

Unser Value Tipp:
Über 2.5
bei Bet365 zu 2.00

Wettquoten Stand: 15.02.2021, 22:11
* 18+ | AGB beachten

France Marseille – Statistik & aktuelle Form

Rund läuft es in der Mittelmeermetropole schon lange nicht mehr, denn in den vergangenen zehn Ligarunden wurde gerade einmal ein voller Erfolg verbucht. Aktuell möchte man nun beim neunfachen französischen Meister aber mit aller Kraft den Turnaround schaffen.

Nach dem Rauswurf von Coach Villas-Boas wurde nun neben einem neuen Cheftrainer auch der polnische Angriffsstar Arkadiusz Milik an Bord begrüßt. Kann er den Traditionsverein aus der Versenkung führen?
BildBet Bonus
AGB gelten | 18+ 

Nerven liegen blank

Der Weg zurück zu alter Stärke scheint aktuell ein langer zu sein und die Spieler tun sich dabei sichtlich schwer, geduldig zu bleiben. Nachdem bereits gegen PSG mit Payet ein Akteur mit Rot vom Platz geflogen war, setzte es am vergangenen Sonntag gegen Bourdeaux gleich zwei weitere Platzverweise. Die Contenance stimmt somit schon lange nicht mehr. 

Die Gründe dafür sind schnell erklärt, denn nur eines der letzten vier Heimspiele wurde gewonnen. Zudem setzte es im „Estade Velodrome“ bislang bei allen Antritten zumindest einen Gegentreffer, die Abwehr steht zu Hause also alles andere als sicher.

Hoffnungen lasten auf der Offensive

Damit es nun endlich mit dem zweiten Sieg des Jahres klappt, ist am Mittwoch die Angriffsreihe gefragt, die zweifelsohne über herausragende Qualitäten verfügt. Ob dabei Milik endlich für sein Debüt bereit ist, bleibt aber noch abzuwarten. Der etatmäßige Mittelstürmer Bernadetto fällt jedenfalls aufgrund einer Rotsperre aus. Ebenso abstinent ist Innenverteidiger Caleta-Car.

Bei einer ausgeglichenen Heimstatistik mit jeweils vier Siegen und Niederlagen sowie drei Remis ist bei Marseille vs. Nizza ein Tipp auf das Heimteam nicht gerade eine klare Sache. Wie schon in den vergangenen Runden könnte es aber erneut einige Tore geben, denn hinten liegen bei den Hausherren eklatante Schwächen vor, während es vorne durchaus ordentlich zur Sache gehen könnte.


Voraussichtliche Aufstellung von Marseille:

Mandanda – Lirola, Kamara, Perrin, Nagatomo – Cuisance, Gueye, Rongier – Thauvin, Milik, Payet

Letzte Spiele von Marseille:

France Nizza – Statistik & aktuelle Form

Bislang gingen sich im Kalenderjahr 2021 immerhin zwei Siege für die „Rot-Schwarzen“ aus. Insgesamt hält der OGC seit Anfang November aber gerade einmal bei drei Erfolgen, im selben Zeitraum setzte es dagegen gleich neun Niederlagen.

Der aktuell 14. Platz in der Tabelle der Ligue 1 schließt eine neuerliche Europa-League-Teilnahme dabei bereits kurz nach der Saisonhälfte komplett aus, Krisenstimmung herrscht somit auch in einer weiteren französischen Mittelmeerdestination. Bei Marseille vs. Nizza offenbaren die Quoten, dass es die Gäste in dieser Saison sogar noch schlimmer erwischt hat als das schwer gebeutelte Olympique.

Nur gegen die Kleinen erfolgreich

Alle Erfolge der laufenden Spielzeit resultierten gegen vermeintlich leichte Gegner, gegen die Clubs aus dem vorderen Drittel der Tabelle gibt es dagegen so gut wie gar nichts zu holen. Erschwerend kommt nun noch hinzu, dass mit Dolberg und Reine-Adelaide zwei wesentliche Mannschaftsstützen ausfallen. 

Außerdem hat sich die Zahl der Gegentore zuletzt noch weiter gesteigert, denn in den vergangenen 10 Ligaspielen musste Keeper Benitez gleich 17 Mal hinter sich greifen. Zumindest wurden auf fremdem Boden aber bereits 15 Saisontore erzielt und der kommende Gegner ist auch nicht unbedingt für gute Abwehrleistungen bekannt. Zumindest ein Auswärtstreffer ist der Ursea-Elf somit sicherlich zuzutrauen.

Auswärts ist Nizza unberechenbar

Der schlechte Formzustand dieser Truppe, die zuletzt wiederholt in torreiche Spiele verwickelt war, wird jedoch durch eine solide Auswärtsstatistik etwas relativiert, denn immerhin reichte es als Gast schon zu fünf Siegen und drei Remis.

Entsprechend ist es bei Marseille vs. Nizza schwer, einen Tipp im Dreiweg abzugeben, denn die Partie scheint völlig offen zu sein. Jedoch verfügen beide Seiten über schlagfertige Angriffsreihen und offenbaren Schwächen in der Defensive, es könnten sich also einige Treffer anbahnen. Welchen Verlauf das bevorstehende Match schlussendlich nimmt, zeigt Ihnen unser Wettbasis-Livescore.


Voraussichtliche Aufstellung von Nizza:

Benitez – Pelmard, Todibo, Saliba,Kamara – Boudaoui – Lopez, Melou, Claude-Maurice, Gouiri – Maolida

Letzte Spiele von Nizza:

Marseille – Nizza Wettquoten im Vergleich 17.02.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.02.2021, 08:38
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Von den bislang 106 direkten Duellen gingen 57 an die Herren aus Marseille, während der OGC nur 27 volle Erfolge verbuchen konnte. Die Tendenz der letzten Spiele spricht dabei zwar für Olympique, denn Payet und Co. konnten die letzten fünf Aufeinandertreffen gewinnen, der Formzustand der Gastgeber ist aber aktuell nur allzu alarmierend, was den erhofften Heimsieg in weite Ferne rücken lässt.

Statistik Highlights für France Marseille gegen Nizza France

Wettbasis-Prognose & France Marseille – Nizza France Tipp

Beide Mannschaften präsentierten sich in den vergangenen Runden weit unter ihren Verhältnissen und machen so eine Einschätzung im Dreiweg schwierig. Kein Wunder, dass bei Marseille vs. Nizza deshalb die Quoten auf beiden Seiten durchaus ansprechend sind. Wir verlagern uns jedoch auf einen Tipp auf beidseitige Torerfolge, da es bei den Hausherren vor eigener Kulisse immer Gegentore setzt, diese selbst aber massiv unter Zugzwang stehen. Der getestete Buchmacher Betway bietet hier einen Wert von 1.85 an, welchen wir mit sechs Units anspielen.

Key-Facts – Marseille vs. Nizza Tipp
  • Marseille kassierte in allen Ligaheimspielen zumindest ein Gegentor
  • Nizza hielt nur in zwei der letzten zehn Spiele den Kasten sauber
  • Olympique hat die letzten fünf direkten Duelle gewonnen

Allgemein könnte sich ein heiterer Schlagabtausch anbahnen, denn beide Traditionsvereine waren zuletzt wiederholt in torreiche Spiele verwickelt. Stabilität ist dabei jeweils nur in Maßen gegeben, der Weg aus der Krise ist bei den Mittelmeerclubs also noch ein langer. Wer sich außerdem Gedanken über eine Neuregistrierung bei einem gängigen Wettanbieter macht, der sollte unbedingt von unseren besten Sportwetten-Bonusangeboten Gebrauch machen.

Setzen die Andalusier ihren Siegeszug auch in Europa fort?
Sevilla Dortmund Tipp, 17.02.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

France Marseille vs. Nizza France – beste Quoten Ligue 1

France Sieg Marseille: 2.25 @Interwetten
Unentschieden: 3.40 @Bet365
France Sieg Nizza: 3.60 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Marseille / Unentschieden / Sieg Nizza:

1
43%
X
29%
2
28%

France Marseille – Nizza France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.02.2021, 22:11
* 18+ | AGB beachten