18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

3. Liga Tipps

Mannheim vs. Ulm Tipp, Prognose & Quoten 17.09.2023 – 3. Liga

Punktet Ulm auch in Mannheim?

Marc Mödinger  17. September 2023
Mannheim vs Ulm
Unser Tipp
Sieg Mannheim & BTS zu Quote 3.25
Wettbewerb 3. Liga
Datum 17.09.2023, 16:30 Uhr
Einsatz 4/10

Betano

  • Ulm verlor 17 von 24 Gastspielen in Mannheim
  • Mannheim war heimstärkstes Team in der vergangenen Spielzeit
  • Ulm ist noch ohne Auswärtssieg
Wettquoten Stand: 14.09.2023, 19:00
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Mannheim Ulm Tipp
Überholt Waldhof Mannheim (im Bild: Bentley Baxter Bahn) den SV Ulm mit einem Heimsieg? © IMAGO / osnapix, 02.09.2023

Einen guten Start in die neue Spielzeit erwischte der Aufsteiger aus Ulm. Mit Ausnahme der knappen 2:3-Niederlage in Unterhaching konnte die Mannschaft von Thomas Wörle bislang in jedem Ligaspiel punkten. Dennoch zeigen sich die besten Buchmacher davon wenig beeindruckt und weisen den Spatzen die klare Außenseiterrolle für einen Mannheim gegen Ulm Tipp zu.

Inhaltsverzeichnis



Der heimstarke Gastgeber aus Mannheim hat zwar nur einen Punkt weniger auf dem Konto als die Ulmer, dennoch hätte sich Coach Rüdiger Rehm noch den einen oder anderen Punkt mehr auf der Habenseite gewünscht. Immerhin zeigt die Leistungskurve seiner Elf nach nur einem Punkt aus den ersten drei Saisonspielen mit zuletzt zwei Siegen in Serie stark nach oben. Um weiteren Boden in der Tabelle gutzumachen soll deshalb direkt der dritte Dreier in Serie folgen.

Mannheim – Ulm Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Mannheim & BTS 3.25


Betano

hoch
Über 2.5-Tore 1.66


Bet365

gering
Beide treffen: Ja 1.60


Bet3000

gering
Wettquoten Stand: 14.09.2023, 19:00

Ein erneuter Patzer gegen einen Aufsteiger im eigenen Stadion – nach dem Remis gegen Lübeck im ersten Heimspiel – soll unbedingt vermieden werden. Nach dem jüngsten Heimsieg gegen Halle und dem darauffolgenden Dreier in Münster scheint die heimstärkste Mannschaft der vergangenen Saison wieder in der Spur, weshalb vieles für eine Mannheim gegen Ulm Prognose auf einen Heimsieg spricht. Zumal sich die Spatzen in fremden Stadien weit weniger wohl fühlen als im heimischen Donaustadion und noch keinen Auswärtssieg landen konnten.

Germany Mannheim – Statistik & aktuelle Form

Nach dem Weggang von Top-Torjäger Dominik Martinovic und dem Karriereende von Heidenheim-Legende Marc Schnatterer dauerte es eine ganze Weile bis die Mannschaft von Rüdiger Rehm in der neuen Saison ankam. Nach nur einem Punkt aus den ersten drei Partien konnte sich seine Mannschaft mit zuletzt zwei Siegen in Serie etwas Luft verschaffen. Gegen den Aufsteiger aus Ulm soll im Carl-Benz-Stadion direkt mit einem Sieg nachgelegt werden, wobei die Mannheim gegen Ulm Quoten eine deutliche Favoritenrolle für die Heimelf ausweisen.

So schnell registrierst Du Dich bei bet-at-home!

Bet-at-Home
AGB gelten | 18+

Zeigt Mannheim erneut seine Heimstärke?

Auch wenn Mannheim also favorisiert in diese Begegnung geht, sollte der kesse Aufsteiger aus Ulm keinesfalls unterschätzt werden. Denn in vier der bislang fünf Saisonspiele blieben die Spatzen ungeschlagen. Einmal mehr bauen die Blau-Schwarzen im anstehenden Duell auf ihre traditionelle Heimstärke. In der letzten Spielzeit war Mannheim das heimstärkste Team der dritten Liga und gewann 15 von 19 Partien im Carl-Benz-Stadion (15-1-3).

Sorgen macht Rehm aber nach wie vor seine Abwehrreihe. Eine weiße Weste konnte seine Mannschaft in der neuen Spielzeit noch gar nicht wahren. Durchschnittlich klingelte es sogar zweimal pro Partie im Kasten von Waldhof Mannheim. Und auch der Aufsteiger aus Ulm traf bislang in jeder Partie, ist auswärts aber gleichzeitig defensiv deutlich anfälliger als im heimischen Donaustadion. Die Mannheim gegen Ulm Prognose geht daher klar in Richtung einer torreichen Begegnung am kommenden Sonntag.

Zumindest in den Heimspielen konnte die starke Offensive der Mannheimer die Abwehrschwächen bislang halbwegs überdecken. Nach dem doch eher enttäuschenden 2:2-Unentschieden gegen Aufsteiger Lübeck gab es gegen Halle beim 3:2-Heimsieg erneut eine torreiche Begegnung zu bestaunen.

Voraussichtliche Aufstellung von Mannheim:
Hawryluk, Jans, Sechelmann, Riedel, Albenas, Wagner, Lockl, Gouras, Bahn, Arase, Sohm

Verletzte und Gesperrte Spieler von Mannheim:
Bartels, Karbstein

Letzte Spiele von Mannheim:

Germany Ulm – Statistik & aktuelle Form

Durch die ersten Auftritte in der neuen Liga hat sich die Mannschaft von Thomas Wörle Respekt bei den Gegnern der dritten Liga erarbeitet. Zu Hause konnte der SSV Ulm 1846 sogar sieben von bislang neun möglichen Punkten einfahren. Deutlich schlechter ist die Auswärtsbilanz der Spatzen in dieser noch jungen Saison. Hier gab es lediglich zwei Punkte in drei Spielen für die Ulmer. Folgerichtig zeigen deshalb die Mannheim gegen Ulm Quoten in Richtung der heimstarken Gastgeber.

Dennoch soll natürlich die Tatsache, dass Ulm zwei der bislang drei Auswärtsspiele nicht verlor, nicht außer Acht gelassen werden. Zumindest statistisch betrachtet waren aber Ausflüge nach Mannheim in der Vergangenheit selten von Erfolg gekrönt für die Spatzen. Denn der SSV Ulm verlor 17-mal bei 24 Auftritten im Carl-Benz-Stadion. Das letzte Gastspiel in Mannheim in der Regionalliga Südwest konnte die Mannschaft von Thomas Wörle aber in der Saison 2018/19 gewinnen.

 

Video: Die Wettbasis Show “Beidfüßig” mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum 6. Spieltag der 3. Liga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Besteht Ulm auch im Carl-Benz-Stadion?

Auch wenn die Ulmer Auftritte in der neuen Liga bislang solide waren, geht unser Mannheim gegen Ulm Tipp in Richtung der heimstarken Gastgeber. Denn die Tatsache, dass Ulm – abgesehen vom 1. FC Saarbrücken – nur gegen Gegner spielte, die in dieser Saison eher in der zweiten Tabellenhälfte zu erwarten sind, darf ebenfalls nicht ausgeblendet werden.

In Mannheim wartet nun aber eine echte Mammutaufgabe auf den Meister der Regionalliga Südwest. Die Spatzen müssen sich als Aufsteiger auswärts gegen eines der heimstärksten Teams der Liga beweisen. Dass sich Mannheim wie im ersten Heimspiel dieser Saison gegen Lübeck von einem Aufsteiger überraschen lässt, scheint nicht sehr wahrscheinlich. Auch wenn wir den Ulmern zumindest ein eigenes Tor im Carl-Benz-Stadion zutrauen, gehen wir deshalb von einem besseren Ende für die Heimelf aus.

Voraussichtliche Aufstellung von Ulm:
Ortag, Geyer, Reichert, Gaal, Allgeier, Maier, Roesch, Brandt, Scienza, Röser, Jann

Verletzte und Gesperrte Spieler von Ulm:
Keine
Letzte Spiele von Ulm:

Unser Mannheim – Ulm Tipp im Quotenvergleich 17.09.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 15.06.2024, 06:00

Mannheim – Ulm Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Insgesamt 47-mal standen sich beide Mannschaften bislang gegenüber. Die Gesamtbilanz wird dabei mit 23 Siegen von Mannheim angeführt. 15-mal konnten die Ulmer Spatzen das Duell für sich entscheiden, neun weitere Partien fanden keinen Sieger. Auch das Torverhältnis spricht mit 77:60-Toren für Waldhof Mannheim.

Noch eindeutiger wird die Bilanz für die Mannschaft von Rüdiger Rehm in den Heimspielen. 17 von 24 Partien gegen die Spatzen konnte Waldhof Mannheim im Carl-Benz-Stadion für sich entscheiden. Wer deshalb an einen erneuten Heimerfolg der Rehm-Elf glaubt, der findet dafür interessante Mannheim gegen Ulm Wettquoten in den Wett-Apps vor.

Statistik Highlights für Germany Mannheim gegen Ulm Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Mannheim – Ulm Germany Tipp

In der Saison 2018/19 begegneten sich beide Vereine noch in der Regionalliga Südwest, anschließend trennten sich die Wege beider Teams. Während Mannheim in derselben Saison aufstieg und sich seitdem in der dritten Liga etablieren konnte, möchten die Spatzen nach dem Aufstieg in der letzten Saison ebenfalls diesen Weg gehen. Die Grundlage, um ein erfolgreiches Team in der dritten Liga zu werden, legte Mannheim dabei vor allem im heimischen Carl-Benz-Stadion.

Auch in der letzten Saison war Waldhof Mannheim das heimstärkste Team der dritten Liga, während die Blau-Schwarzen auswärts gerade einmal 14 Punkte aus 19 Auswärtsspielen holen konnten und in der Auswärtstabelle nur den viertletzten Platz belegten. Als defensivstark galt Mannheim aber auch zu Hause nicht in der letzten Saison, in lediglich drei Partien stand die Null hinten in den Heimspielen.

Key-Facts – Mannheim vs. Ulm Tipp
  • Ulm verlor 17 von 24 Auswärtsspielen im Mannheimer Carl-Benz-Stadion (17-3-4)
  • Während Ulm zu Hause sieben Punkte aus drei Partien holen konnte sind die Spatzen noch ohne Auswärtssieg in der laufenden Spielzeit (0-2-1)
  • Ulm traf bislang in jeder Partie in der neuen Drittliga-Spielzeit selbst, auswärts gab es aber bereits vier Gegentreffer in zwei Partien
  • Waldhof Mannheim war in der vergangenen Spielzeit das heimstärkste Team der dritten Liga (15-1-3)
  • Defensivschwach: In allen fünf Mannheimer Saisonspielen gab es keine weiße Weste, durchschnittlich gab es sogar zwei Gegentreffer pro Partie für Waldhof

Dieser Trend scheint sich in der neuen Spielzeit nahtlos fortzusetzen. Während die Offensive nach einem Stotterstart wieder liefert, reißen die defensiven Unzulänglichkeiten der Rehm-Elf einfach nicht ab. Zwar geht unsere Mannheim gegen Ulm Prognose auf einen Heimsieg in dieser Partie, allerdings gehen wir auch von mindestens einem Gegentreffer für Keeper Hawryluk aus.

Überhaupt gehen wir am Samstag von einer temporeichen Partie mit einigen Treffern aus. In vier der fünf Mannheimer Saisonspiele trafen beide Teams – ebenso in beiden Auswärtsspielen der Spatzen. Ein Mannheim gegen Ulm Tipp auf Treffer auf beiden Seiten ist daher erfolgsversprechend, ebenso wie der Tipp auf mehr als zwei Treffer in dieser Begegnung. Die passenden Wetten dafür hat unter anderem der britische Buchmacher Bet365 im Angebot.

 

Wessen Durststrecke endete am Sonntagnachmittag?
Darmstadt – Gladbach, 17.09.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Mannheim vs. Ulm Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg Mannheim: 1.91 @Betano
Unentschieden: 3.80 @Bet3000
Germany Sieg Ulm: 3.90 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mannheim / Unentschieden / Sieg Ulm:

1
50%
X
25%
2
25%

Germany Mannheim – Ulm Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.25 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.15 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.09.2023, 19:00
Marc Mödinger

Marc Mödinger

Alter: 41 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Ich bin in einer fußballbegeisterten Familie aufgewachsen, was mich wohl von Kindheit an geprägt hat. So gut wie jeder in meiner Familie war in irgendeiner Form mit dem runden Leder verbunden – egal ob als SpielerIn oder als TrainerIn. Obwohl ich mir selbst auch gerne andere Sportarten anschaue, konzentriere ich mich in meinen Wettanalysen auf den König Fußball.

Vor über zehn Jahren habe ich ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen. Mittlerweile hat es mich in die Softwareentwicklung verschlagen, wo ich als Teamleiter in einem großen Softwareunternehmen tätig bin. Daher kommt wohl auch mein Faible für Zahlen und Statistiken – welche ich stets in meine Analysen mit einfließen lasse. Denn um bei Sportwetten langfristig erfolgreich zu sein, ist eine Kenntnis dieser Daten unumgänglich.

Meine Artikel sollen alle Facetten zu einem Sportereignis beleuchten und den Lesern verschiedene Blickwinkel aufzeigen. Letztlich muss dann jeder für sich entscheiden, ob für ihn die Schlussfolgerung nachvollziehbar ist. Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen meiner Artikel und viel Erfolg beim Wetten! Und bitte denkt daran, verantwortungsbewusst zu spielen.

  Mehr lesen