Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Manchester United vs. West Ham Tipp, Prognose & Quoten 22.09.2021 – EFL Cup

Erneuter Red Devils-Sieg gegen die Hammers?

Dominic Martin  22. September 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Nein zu Quote 1.95
Wettbewerb EFL Cup
Datum 22.09.2021, 20:45 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 21.09.2021, 08:23
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Manchester United West Ham Tipp
Holt United (im Bild: Paul Pogba) innerhalb von vier Tagen den zweiten Sieg gegen West Ham? © IMAGO / Offside Sports Photography, 19.09.2021

Im Mutterland des Fußballs steht in dieser Woche die dritte Runde des ungeliebten EFL Cups auf dem Programm. 64 Mannschaften sind noch vertreten und gerade die Premier League-Teams werden wohl weiterhin kräftig durchrotieren und die Topstars schonen. Überraschungen sind dementsprechend in vielen Partien im Bereich des Möglichen. Eine klare Angelegenheit erscheint für die Buchmacher auch das PL-Duell zwischen Manchester United und West Ham.

Inhaltsverzeichnis

Ein Deja-Vu für Spieler und Fans, denn bereits am vergangenen Wochenende kam es in der Liga zu diesem Duell. Dabei zitterten sich CR7 & Co zu einem glücklichen 2:1-Erfolg in London. Nun werden im Old Trafford zwischen Manchester United und West Ham Quoten um 1.50 für die Prognose auf den Heimsieg angeboten, lukrativ ist dies keineswegs. Zwar haben die Hausherren auch bei den vermeintlichen Reservisten namhafte Spieler, doch die Moyes-Elf ist sicherlich nicht chancenlos.

Manchester United – West Ham Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
BTS? Nein 1.95 Wettquoten Bet365 gering
X2 2.60 Wettquoten Betway mittel
Unter 2.5 2.06 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 21.09.2021, 08:35
18+ | AGB beachten

Für den Schotten David Moyes ist es die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte, doch weder die Erinnerungen an seine Amtszeit bei Manchester United noch die jüngsten Spiele gegen die Red Devils sind positiv. Seit seinem Engagement in Manchester hat Moyes keines seiner acht Spiele gegen seinen Ex-Klub gewonnen (zwei Remis, sechs Niederlagen). Am Mittwochabend ab 20:45 hat er die erneute Möglichkeit.

Unser Value Tipp:
Unter 2.5
bei Unibet zu 2.06
Wettquoten Stand: 21.09.2021, 08:23
* 18+ | AGB beachten

Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Ausreden gibt es in dieser Spielzeit für Ole Gunnar Solskjaer bei Manchester United keine mehr. Silberware, in Form von Titeln, muss zwingend gelingen, ansonsten können die Verantwortlichen keineswegs von einer erfolgreichen Saison sprechen. Das erste Zwischenfazit nach fünf Ligaspielen fällt dabei durchaus positiv aus, denn nur aufgrund dem schlechteren Torverhältnis gegenüber Chelsea und Liverpool rangieren die Red Devils auf Platz drei der Tabelle.

Sancho noch ohne Scorerpunkt

Drei absolute Weltklassespieler konnte Manchester United in diesem Transfersommer ins Old Trafford locken. Während Weltmeister Raphael Varane und Topstar Cristiano Ronaldo auf Anhieb die gewünschten Verstärkungen darstellen, ist dies bei Ex-BVB-Akteur Jadon Sancho noch nicht der Fall. Der 20-jährige erlebt nach der enttäuschenden Europameisterschaft auch im Klub derzeit schwierige Wochen.

Die Experten fordern zwar, dass dem Flügelflitzer noch Zeit gegeben werden sollte, doch die Tatsache, dass Sancho bisher noch keinen einzigen Scorerpunkt verbuchte wird immer mehr zur Last. Im Ligapokal bietet es sich an, dass Akteure wie Sancho mal über einen längeren Zeitraum ihre Qualitäten unter Beweis stellen können. Bei der Solslkjaer-Elf haben die Reservisten klingende Namen wie Donny van de Beek, Jesse Lingard, Anthony Martial oder eben Jadon Sancho. Die Favoritenrolle ist sicherlich gerechtfertigt, trotzdem sind bei Manchester United gegen West Ham die angebotenen Quoten zu niedrig. Eine 1.60-1.70 müsste es schon sein.

XTiP – 10€ Freebet-Aktion


AGB gelten | 18+

Old Trafford ist keine Festung mehr

Insbesondere, da sich in den letzten Jahren das Old Trafford nicht mehr als eine Festung erwies. Als noch Sir Alex Ferguson das Sagen hatte, erstarrten die Konkurrenten in Ehrfurcht, wenn das Auswärtsspiel in Manchester auf dem Programm stand. Dies ist mittlerweile keineswegs der Fall und verhältnismäßig oft lässt United die Punkte zuhause liegen. Wenngleich auch hier die Entwicklung stimmt, denn die beiden bisherigen Liga-Heimspiele endeten mit einem 5:1 (gegen Leeds) beziehungsweise einem 4:1 (gegen Newcastle).

Dafür präsentiert sich die Solskjaer-Elf in der Fremde seit Monaten in überragender Verfassung. Seit unfassbaren 29 Auswärtsspielen in der Liga ist Manchester ungeschlagen und kassierte dabei gerade einmal 20 Gegentreffer (13 Mal zu Null).


Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:

Henderson – Telles, Bailly, Lindelöf, Dalot – Matic, van de Beek – Mata, Lingard, Sancho – Martial

Letzte Spiele von Manchester United:

West Ham – Statistik & aktuelle Form

In der vergangenen Saison war West Ham die ganz große positive Überraschung und konnte sich völlig überraschend für das internationale Geschäft qualifizieren. Lange Zeit durfte der Klub aus der Hauptstadt gar von der Königsklasse träumen, schlussendlich wurde es „nur“ die Europa League. Nach mehreren glücklosen Engagements scheint David Moyes bei seiner zweiten Hammers-Amtszeit endlich wieder Erfolg zu haben.

Erste Niederlage nach sieben PL-Spielen

Die unglückliche 1:2-Niederlage am vergangenen Wochenende war für die Moyes-Elf die erste Niederlage in dieser Spielzeit. Saisonübergreifend war es gar die erste Niederlage nach sieben Spielen. Zuletzt hatten die Hammers im Frühjahr 2016 (Februar bis April) eine längere Serie vorweisen können (zehn Spiele).

Allerdings muss auch erwähnt werden, dass West Ham in der Premier League nach den beiden trefferreichen Auftaktsiegen zuletzt drei Mal in Folge ohne vollen Erfolg blieb. Ein großes Manko bei der Niederlage gegen die Red Devils war sicherlich die Sperre von Michail Antonio. Der Topscorer ist die Lebensversicherung bei der Moyes-Elf. Seit seinem Debüt im September 2015 hat West Ham 56 von 137 Ligaspielen gewonnen, wenn er in der Startformation stand (41 Prozent), während es in Spielen ohne Antonio in der XI nur 25 Siege in 91 Spielen (27 %) gab. Nach überstandener Sperre kehrt Antonio zurück in den Kader.

 

Chelsea will die nächste Titelchance wahren
Chelsea vs.Aston Villa, 22.09.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Weniger Rotation als bei United?

Der Ligapokal in England ist grundsätzlich der kürzeste Weg nach Europa und trotzdem nehmen viele Mannschaften ein Scheitern durchaus billigend in Kauf. Die internationale Doppelbelastung wird West Ham in den kommenden Wochen und Monaten sicherlich auch noch zu spüren bekommen.

Trotzdem ist davon auszugehen, dass David Moyes an seiner alten Wirkungsstätte nicht in diesem Ausmaß durchrotieren wird, wie es die Hausherren wohl tun werden. Einige Stammspieler wird es durchaus zu sehen geben im Lager der Hammers. Mit ein wenig Risiko verbunden, aber durchaus möglich ist dahingehend bei Manchester United gegen West Ham die Prognose auf die doppelte Chance X2.


Voraussichtliche Aufstellung von West Ham:

Areola – Masuaku, Dawson, Diop, Fredericks – Kral, Soucek – Yarmolenko, Lanzini, Bowen – Antonio

Letzte Spiele von West Ham:

Unser Manchester United – West Ham Tipp im Quotenvergleich 22.09.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 21.10.2021, 23:24
* 18+ | AGB beachten

Manchester United – West Ham Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Nur wenige Stunden nach dem dramatischen Duell in der englischen Premier League kommt es zur Revanche mit getauschtem Heimrecht. In der Liga feierte Manchester United einen äußerst glücklichen 2:1-Erfolg in London. Jesse Lingard (im Frühjahr an die Hammers verliehen) traf in Minute 89. Tief in der Nachspielzeit bekam West Ham einen Elfmeter zugesprochen und der erst kurz zuvor eingewechselte Routinier Mark Noble scheiterte an David de Gea. Damit feierte Manchester United den dritten Liga-Sieg in Serie gegen die Hammers.

Das letzte Pokalduell der beiden Mannschaften ging Anfang Februar über die Bühne. Im Achtelfinale des traditionsreichen FA Cups hatte Manchester United ebenfalls Heimrecht, tat sich jedoch extrem schwer und erst ein Treffer von Scott McTominay in der Verlängerung fixierte das Weiterkommen für die Solskjaer-Schützlinge.

Statistik Highlights für Manchester United gegen West Ham

Wettbasis-Prognose & Manchester United – West Ham Tipp

Prognosen im englischen EFL Cup sind keine einfache Aufgabe, denn im Vorfeld ist oft unklar, welche Spieler auf dem Platz stehen werden. In Bestbesetzung werden die Mannschaften sicherlich nicht antreten und somit werden einige Reservisten eine Bewährungsprobe erhalten. Aufgrund der neuformierten Mannschaften wird im Premier League-Duell zwischen Manchester United und West Ham vom Tipp auf die Hausherren abgeraten.

Key-Facts – Manchester United vs. West Ham Tipp
  • Pogba on fire – sieben Assists (mehr als in den letzten beiden Jahren zusammen – 6)
  • Dramatischer 2:1-Sieg für Manchester United am Wochenende gegen West Ham
  • Für West Ham war es die erste PL-Niederlage nach sieben Spielen

Vielmehr ist zu erwarten, dass beide Mannschaften relativ zaghaft beginnen werden, um in der neuen Formation nicht früh in Rückstand zu geraten. Ein ähnlicher Spielverlauf wie das FA Cup-Spiel im Februar diesen Jahres ist zu erwarten. Wenige Tormöglichkeiten und möglicherweise genügt schon ein einziger Treffer, um das Spiel zu entscheiden. Dahingehend erscheint im EFL-Cupspiel zwischen Manchester United und West Ham der Tipp zu Wettquoten von 1.95, dass nicht beide Teams treffen werden als die beste Wahl. Sechs Units werden als Einsatz empfohlen.
Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+ 

Manchester United vs. West Ham – beste Quoten EFL Cup

Sieg Manchester United: 1.53 @Bwin
Unentschieden: 4.40 @Unibet
Sieg West Ham: 7.50 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg West Ham:

1
64%
X
23%
2
13%

Manchester United – West Ham – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 21.09.2021, 08:23
* 18+ | AGB beachten