Enthält kommerzielle Inhalte

Europa League Tipps

Manchester United vs. Granada Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2021

Aufstieg für Manchester United nur noch Formsache

Stanislaus Amann   15. April 2021
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 2.06
Wettbewerb Europa League 2021
Datum 15.04.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 13.04.2021, 21:55
* 18+ | AGB beachten
Manchester United Granada Tipp
Erringt Manchester United mit Rashford einen torarmen Sieg gegen Granada? © IMAGO / Agencia EFE, 08.04.2021

In der Europa League stehen die entscheidenden Wochen an. Für Manchester United ist dabei nichts Geringeres als der zweite Titel nach der Saison 2016/17 das Ziel. Bislang präsentierten sich die „Red Devils“ in der Euro League stark.

Der Einzug ins Halbfinale ist dabei eine vermeintliche Formsache. Mit einem 2:0-Vorsprung im Rücken sollte gegen den Underdog aus Spanien nicht mehr viel anbrennen, zumal die Defensive der Gastgeber in der EL bislang so gut wie immer dichthielt.

Inhaltsverzeichnis


Gut möglich, dass sich die Überraschungsmannschaft aus Granada wie schon im Hinspiel am United-Abwehrriegel die Zähne ausbeißt. Nach einer sehr erfolgreichen Europacup-Saison dürfte für den spanischen Mittelständler nun die Endstation erreicht sein. Das letzte Ziel ist ein Abgang mit Würde.

Dass bei Manchester United vs. Granada alle Quoten auf einen Heimsieg hindeuten, kommt somit nicht überraschend. Profite wirft eine solche Wette aber nur sehr bedingt ab. Welche Wett-Strategien versprechen dieses Mal lukrative Gewinne?

Unser Value Tipp:
Treffen beide? Nein
bei Unibet zu 1.81
Wettquoten Stand: 13.04.2021, 21:55
* 18+ | AGB beachten

Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Nach dem unglücklichen Ausscheiden aus der Königsklasse liefert Manchester United in der Europa League eine ansprechende Leistung nach der anderen. Mit Real Sociedad und Milan wurden auf dem Weg ins Endspiel bereits zwei dicke Fische aus dem Weg geräumt.

Auch in der Liga läuft es seit Wochen gut, die „Red Devils“ befinden sich zweifelsohne in Hochform. Entsprechend kommt man beim Duell Manchester United gegen Granada um eine Prognose auf die Hausherren nicht herum.

Gegentore sind Mangelware

Das Prunkstück der Solskjaer-Elf ist die Defensive, denn hinten leisten Maguire und Co. stets ganze Arbeit. In der EL-Finalphase wurde bislang erst ein Gegentor zugelassen, was bedeutet, dass in vier von fünf Spielen hinten die Null stand.

In der Liga setzte es in den letzten acht Runden vier Gegentore. In nur einem der letzten 15 Pflichtspiele wurde dem Gegner mehr als ein Tor ermöglicht. Vorne ging United in den letzten drei Monaten zwar fünfmal leer aus, allerdings immer nur dann, wenn der Gegner auch kein Tor erzielte.

In der Liga werden zu Hause im Schnitt zwei Tore pro Spiel erzielt. Auch auf dem internationalen Parkett sind es in der laufenden Saison durchschnittlich zwei Tore pro Heimspiel. Zuletzt gab es allerdings zwei Heim-Unentschieden.

Nur im April: Freebet ohne Einzahlung!

Betano Freebet ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

Im Schongang zum Aufstieg?

Die Devise dürfte am Donnerstagabend lauten, nicht zu viel Kraft gegen den vermeintlich leichten Gegner zu verschwenden, denn die entscheidenden Wochen stehen erst bevor. In puncto Personal hat der Coach annähernd freie Wahl, von seinen Superstars fällt nur Angreifer Martial aus. Gelbgesperrt ist außerdem McTominay.

Wir rechnen mit einer klaren, aber unspektakulären Angelegenheit, was bei Manchester United vs. Granada einen Tipp auf eine geringe Toranzahl sehr aussichtsreich macht. Wenn Sie wissen wollen, wo Sie Ihren Tipp am besten platzieren, dann werfen Sie doch einen Blick in unseren Bericht zum Thema wer hat die beste Wett-App?


Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:

de Gea – Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Shaw – Pogba, Matic – James, Fernandes, Rashford – Greenwood

Letzte Spiele von Manchester United:

Spain Granada – Statistik & aktuelle Form

Die EL-Performance des andalusischen Underdogs darf man getrost als sensationell bewerten. Erst vor zwei Jahren schaffte der CF den Aufstieg in Spaniens höchste Spielklasse, nun steht mit dem Erreichen des Viertelfinales der größte internationale Vereinserfolg zu Buche.

Der Erfolgslauf dürfte aber zu Ende gehen, denn bei Manchester United vs. Granada ist ein Tipp auf die Gäste mit verschwindend geringen Erfolgsaussichten ausgestattet. Ein weiteres Fußballwunder, wie bereits gegen den SSC Neapel, ist nicht zu erwarten.

In der Fremde chancenlos

In den vorangegangenen K.o.-Runden wurde der Grundstein zum Aufstieg stets mit einem guten Heimspiel gelegt. Auswärts zeigt sich die von Diego Martinez Penas trainierte Truppe weit weniger gefährlich. So wurden in der Europa League die letzten drei Auswärtsspiele nicht gewonnen. 

Auch in der Liga offenbart sich die deutliche Auswärtsschwäche der Andalusier, die auf fremdem Boden erst drei Siege erzielen konnten. Bei einem Schnitt von zwei Gegentoren pro Gastspiel ist klar, dass der Underdog im Rückspiel des EL-Viertelfinales nicht mehr viel zu melden haben wird.

Internationales Abenteuer geht wohl zu Ende

In der Liga wurden in den letzten 14 Spielen nur drei Siege geholt. Gegentore sind mittlerweile zum grauen Alltag geworden, die Überraschungsmannschaft bekommt eben nach einer langen Saison müde Beine. Zumindest fällt mit Milla für das Rückspiel in England nur ein wesentlicher Akteur aus.

Wir rechnen damit, dass der Trainer seine Jungs vor allem mit einem guten Defensivkonzept ins Rennen schickt. Im 4-2-3-1-System soll der Gegner möglichst wenig zur Geltung kommen. Dennoch stehen bei Manchester United gegen Granada die Wettquoten mit Recht gegen die Gäste. 

Für Online-Wetten bietet sich übrigens die Paysafecard hervorragend als Zahlungsmethode an. Alle Infos dazu haben wir unter Sportwetten mit Paysafecard zusammengefasst.


Voraussichtliche Aufstellung von Granada:

Silva – Diaz, Duarte, Vallejo, Neva – Gonalons, Herrera – Puertas, Montoro, Kenedy- Soldado

Letzte Spiele von Granada:

Manchester United – Granada Wettquoten im Vergleich 15.04.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 08.05.2021, 15:11
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das Hinspiel in Granada war die erste Begegnung der beiden Vereine. Kein Wunder, sind die Spanier doch international ein mehr oder weniger völlig unbeschriebenes Blatt. Im Duell mit spanischen Clubs hat ManU übrigens eine klar negative Bilanz, was die Ausgangslage am Donnerstag aber in keiner Weise ändert.

Statistik Highlights für Manchester United gegen Granada Spain

Wettbasis-Prognose & Manchester United – Granada Spain Tipp

Im vorliegenden Viertelfinal-Duell ist auf dem Papier eigentlich schon alles entschieden. Entsprechend fallen bei Man United gegen Granada die Quoten für einen Favoritentipp kaum lohnend aus. Wir rechnen damit, dass die Hausherren frei nach dem Motto „nicht mehr tun als notwendig“ wie schon in den letzten Entscheidungsspielen eine staubtrockene Performance abliefern werden.

Key-Facts – Manchester United vs. Granada Tipp
  • Manchester United hat bereits 16/17 die Europa League gewonnen
  • Granada stand in einem internationalen Bewerb noch nie im Viertelfinale
  • Das Hinspiel entscheiden die Red Devils mit 2:0 für sich

Wir empfehlen deshalb einen Tipp auf unter 2,5 Tore. Die Gäste sind in der Fremde nämlich ohnehin sehr ungefährlich und werden sich an der United-Abwehr aller Voraussicht nach die Zähne ausbeißen. Für die Mannschaft aus Manchester besteht dabei keinerlei Notwendigkeit, unnötige Kraft in der Offensive zu verschwenden. Die richtigen Prüfsteine stehen der Solskjaer-Elf nämlich erst bevor.

Spieleinschätzungen zu den weiteren Viertelfinal-Duellen sind im Übrigen unter Europa-League-Tipps zu finden.

Überraschend hohe Quoten für heimstarke Römer
AS Rom vs. Ajax Amsterdam, 15.04.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Manchester United vs. Granada Spain – beste Quoten Europa League 2021

Sieg Manchester United: 1.50 @Bwin
Unentschieden: 4.75 @Betway
Spain Sieg Granada: 7.60 @Bet-at-home

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg Granada:

1
66%
X
21%
2
13%

Manchester United – Granada Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.04.2021, 21:55
* 18+ | AGB beachten