Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Europa League Tipps

Manchester United vs. Barcelona Tipp, Prognose & Quoten 23.02.2023 – Europa League Final Stage

Besteht Barcelona im Old Trafford?

Marc Mödinger  23. Februar 2023
Manchester United vs Barcelona
Unser Tipp
Draw-no-bet: 1 zu Quote 1.7
Wettbewerb Europa League Final Stage
Datum 23.02.2023, 21:00 Uhr
Einsatz 2/10

Bet3000

  • Barca gewann bislang nur einmal im Old Trafford (1-2-2)
  • ManUnited seit September ohne Heimniederlage
  • Barca seit Dezember ohne Niederlage
Wettquoten Stand: 21.02.2023, 19:00
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Manchester United Barcelona Tipp
Wer setzt sich im Duell der Giganten zwischen Manchester United (im Bild: Luke Shaw) und Barcelona (im Bild: Robert Lewandowski) durch? © IMAGO / NurPhoto, 16.02.2023

Manchester United gegen FC Barcelona – was viele Jahre nach großem Fußball zweier absoluter Schwergewichte in der europäischen Königsklasse klang, ist in der Gegenwart lediglich ein Duell in den Play-offs der Europa League. Was nicht bedeutet, dass deshalb weniger Brisanz und Spannung in dieser Begegnung liegt. Nachdem die Wettanbieter im Hinspiel die Spanier überraschend deutlich favorisiert haben, zeigen die Quoten der besten Buchmacher für einen Manchester United gegen Barcelona Tipp im Rückspiel auf englischem Boden leicht in Richtung der Engländer.

Inhaltsverzeichnis

Eine Einschätzung, die man nach dem 2:2 im Camp Nou so teilen kann. Denn seit Wochen präsentiert sich die Elf von Erik ten Hag stark, besonders in den Heimspielen. Der Elf von Xavi hingegen scheint auch in dieser Spielzeit trotz hoher Investitionen in den Spielerkader der letzte Schliff für die ganz großen europäischen Aufgaben zu fehlen. In der Königsklasse ging man bereits in Mailand und München unter.

Manchester United – Barcelona Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Draw-no-bet: 1 1.70


Bet3000

gering
Über 2.5-Tore 1.90


Betano

mittel
Man United kommt weiter 1.65


Bwin

gering
Wettquoten Stand: 21.02.2023, 19:00

Und auch im Old Trafford wartet nun wieder eine äußerst knifflige Aufgabe für den FC Barcelona. Die letzte Heimniederlage gab es Anfang September für die Red Devils, mit Real Sociedad San Sebastian ebenfalls gegen eine spanische Mannschaft. Allerdings sind die Leistungen von ManUnited in der Anfangszeit unter Erik ten Hag kaum mit den aktuellen Leistungen vergleichbar. Denn unter ten Hag haben die Red Devils große Fortschritte gemacht in den letzten Monaten, was auch für die Manchester United gegen Barcelona Prognose eine entscheidende Rolle spielt.

Unser Value Tipp:
Über 2.5-Tore
bei Betano zu 1.90
Wettquoten Stand: 21.02.2023, 19:00

Manchester United – Statistik & aktuelle Form

Nachdem Manchester United in der letzten Saison die Champions-League-Qualifikation über die nationale Meisterschaft verpasst hat, muss der englische Rekordmeister in diesem Jahr mit der Europa League Vorlieb nehmen. Vor der Saison wurde mit dem Niederländer Erik ten Hag ein neuer Trainer verpflichtet, der den englischen Rekordmeister nach Jahren der Tristesse wieder in eine besser Zukunft führen soll.

Zumindest das kommende Rückspiel in den Play-offs der Europa League fühlt sich dabei – zumindest vom Namen des Gegners – schon wieder ein bisschen nach Champions League an. Viele Wettanbieter räumen den Red Devils dabei die besseren Chancen für ein Weiterkommen ein. Die Manchester United gegen Barcelona Quoten schlagen hauchzart in Richtung der Engländer aus.

Die Betano 20€ Freiwette!

Betano 20€ Freiwette
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+ | Nur für Neukunden

Tanzt United weiter auf vier Hochzeiten?

Nachdem es zu Beginn der Saison noch überhaupt nicht rund lief für die Red Devils, ist Man United seit Wochen in Bestform. Auch die einzigen beiden Niederlagen in dieser Spielzeit liegen weit zurück im Spätsommer des letzten Jahres. Seitdem spielt die Ten-Hag-Elf eine starke Saison und hat sogar noch in insgesamt vier Wettbewerben mit Titelchancen.

Ein entscheidender Baustein für den Erfolg heuer war sicherlich auch die Verpflichtung von Casemiro, der sich als Stabilisator im Mittelfeld erwies. Auch durch die Europa-League-Vorrunde spazierte Man United, trotz Auftaktniederlage gegen Real Sociedad – mit fünf Siegen durch.

Damit der erste Titeltraum am Donnerstag nicht direkt begraben werden muss, soll die Hürde Barcelona genommen werden. Beim Heimspiel im Old Trafford sind die Chancen dafür sogar wohl etwas besser als von den Buchmachern eingestuft.

Da wir mindestens davon ausgehen, dass die Red Devils das Spiel gegen Barcelona nicht verlieren, geht der Manchester United gegen Barcelona Tipp als Draw-No-Bet-Wette auf die Heimmannschaft. Dieser Tipp wirft immer noch einen guten Value ab und reduziert das Risiko in diesem K.o.-Spiel, in dem sicherlich auch eine Verlängerung gut vorstellbar ist. Letztendlich sollte sich in diesem Duell aber Manchester United dank des Heimvorteiles durchsetzen.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Manchester United:

Letzte Spiele von Manchester United:

Spain Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Nach der Transferoffensive des finanziell eigentlich angeschlagenen Clubs waren die Hoffnungen im Umfeld der Katalanen groß, in dieser Saison national wie auch international wieder eine größere Rolle zu spielen. Zumindest national scheint dieser Plan aufzugehen. Nach dem 22. Spieltag hat Barca bereits acht Punkte Vorsprung auf Verfolger Real Madrid und schaut der spanischen Meisterschaft entgegen.

Zudem gewannen die Katalanen vor wenigen Wochen das Supercup-Finale, ebenfalls gegen die Königlichen, und konnten sich somit bereits den ersten Titel der laufenden Saison sichern. Auswärts präsentiert man sich in La Liga zudem enorm stark, zehn der elf Auswärtsspiele wurden gewonnen (10-0-1). Dabei musste ter Stegen nur sechs Gegentreffer hinnehmen. Wohl auch ein Grund, warum die Manchester United gegen Barcelona Quoten nur leicht in Richtung der Red Devils ausschlagen.

Jetzt die neue Folge Talk & Tipps anhören:

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Nachweis europäischer Spitzenklasse fehlt

Dass die spanische Liga aber längst nicht mehr die Stärke früherer Tage hat und in Europa die Trauben höher hängen, zeigte sich dann in der Vorrunde der Champions League. Einzig gegen den krassen Außenseiter aus Tschechien, Viktoria Pilsen, konnte Barca beide Partien gewinnen. In den Partien gegen Inter Mailand und Bayern München bekamen die Spanier aber deutlich die Grenzen aufgezeigt.

Nur einen Punkt gab es gegen jene Kontrahenten, auswärts wurden sogar beide Matches verloren. Im Old Trafford wartet nun ein Gegner ähnlicher Güteklasse auf die Blaugrana, der bereits im Hinspiel Barcas Schwächen schonungslos aufdeckte. Dass Xavi im Old Trafford dabei auf seine kreative Mittelfeldachse Gavi und Pedri verzichten muss, spielt ihm auch nicht gerade in die Karten.

Im Camp Nou bewiesen die Red Devils einmal mehr, dass sie derzeit nur sehr schwer zu schlagen sind. Immerhin konnte Barcelona nach Rückstand noch ein Remis im Camp Nou retten und reist somit mit einer etwas besseren Ausgangslage nach Manchester. Dennoch geben wir keine Manchester United gegen Barcelona Prognose auf einen Sieg oder ein Weiterkommen der Blaugrana ab.

Denn international wird die Luft dünn für die Xavi-Elf, das wurde bereits in der diesjährigen Gruppenphase der Champions League deutlich. Während Barca national wieder Dominanz zeigt, kommt man im europäischen Vergleich also noch nicht wieder an die großen Barca-Teams der Vergangenheit ran. Und obwohl Man United auch noch nicht wieder zu den ganz großen Teams in Europa zu zählen ist, unterstreichen wir hier die Einschätzung der Buchmacher und sehen die Red Devils ebenfalls als Favorit für das Weiterkommen an.

Voraussichtliche Aufstellung von Barcelona:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Barcelona:

Letzte Spiele von Barcelona:

Unser Manchester United – Barcelona Tipp im Quotenvergleich 23.02.2023 – Draw No Bet

Buchmacher
Wettquoten Stand: 13.04.2024, 20:18

Manchester United – Barcelona Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Insgesamt 14-mal standen sich Manchester United und Barcelona bislang gegenüber. Die Gesamtbilanz wird dabei mit sieben Siegen angeführt. Nur dreimal gewann Man United, viermal konnte kein Sieger ermittelt werden. Auch das Torverhältnis spricht mit 25:15-Toren bei diesem Vergleich klar für Barcelona. Nur einen der sieben Siege konnten die Katalanen aber im Old Trafford feiern, in vier der fünf Gastspiele im „Theatre of Dreams“ gab es für die Blaugrana keinen vollen Erfolg (1-2-2). Wer angesichts dieser Heimbilanz an einen Triumph der Red Devils glaubt, der findet dafür bei Manchester United gegen Barcelona interessante Wettquoten in den Wett-Apps vor.

Statistik Highlights für Manchester United gegen Barcelona Spain

Wettbasis-Prognose & Manchester United – Barcelona Spain Tipp

Bereits vor dem Achtelfinale in der Europa League wird sich ein großer Name nach diesem Duell aus dem Wettbewerb verabschieden müssen. Nach dem Remis im Hinspiel ist noch alles offen. Bei der Generalprobe für das entscheidende K.o.-Match in der Europa League feierten beide Mannschaften am vergangenen Wochenende souveräne Pflichtsiege in ihren nationalen Ligen. Die Wettanbieter sehen für einen Manchester United gegen Barcelona Tipp den englischen Rekordmeister am Ende vorne. Dieser Meinung schließen wir uns an und sagen mit dem Heimvorteil im Rücken einen Einzug der Red Devils ins Achtelfinale der Europa League voraus. Überhaupt gewann Barca nur einmal in fünf Anläufen im Old Trafford.

Opta-Facts – Manchester United vs. Barcelona Tipp
  • Manchester United ist seit Anfang September im Old Trafford ungeschlagen
  • Manchester United verlor nur eine Partie nach der WM-Pause (13-4-1). Barcelona ist seit der CL-Pleite gegen Bayern München seit Ende Oktober ungeschlagen.
  • Barca gewann nur einmal in fünf Anläufen bei Manchester United (1-2-2)

Bereits im Hinspiel zeigten beide Mannschaften ihre Qualitäten in der Offensive, ebenso aber auch ihre Anfälligkeit im Defensivbereich. So bekamen die Zuschauer eine flotte Begegnung zwischen Manchester United und Barcelona geboten. Eine Prognose auf Über 2,5 Tore macht auch im entscheidenden Rückspiel Sinn, denn beide Mannschaften stehen unter Zugzwang.

Deshalb ist davon auszugehen, dass die Teams offensiv agieren werden, um dieses K.o.-Duell für sich zu entscheiden. Zumal ein lang andauerndes Remis für beide Mannschaften die Gefahr birgt, dass der Gegner in der Endphase des Spiels mit einem Lucky Punch die Europa-League-Saison für den Kontrahenten jäh beendet. Wer bei dieser Wette weniger Risiko eingehen möchte, kann dafür derzeit die Bwin-Joker-Wette in Anspruch nehmen.

 

Verteidigt Salzburg den knappen Vorsprung?
AS Rom vs. RB Salzburg, 23.02.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Manchester United vs. Barcelona Spain – beste Quoten Europa League Final Stage

Sieg Manchester United: 2.35 @Bet3000
Unentschieden: 3.10 @Bet365
Spain Sieg Barcelona: 3.20 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester United / Unentschieden / Sieg Barcelona:

1
41%
X
30%
2
29%

Manchester United – Barcelona Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 21.02.2023, 19:00

 

Video:Carsten Fuß und Marcel Niesner analysieren und tippen die CL-Achtelfinalspiele vom Mittwoch. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Marc Mödinger

Marc Mödinger

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Ich bin in einer fußballbegeisterten Familie aufgewachsen, was mich wohl von Kindheit an geprägt hat. So gut wie jeder in meiner Familie war in irgendeiner Form mit dem runden Leder verbunden – egal ob als SpielerIn oder als TrainerIn. Obwohl ich mir selbst auch gerne andere Sportarten anschaue, konzentriere ich mich in meinen Wettanalysen auf den König Fußball.

Vor über zehn Jahren habe ich ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen. Mittlerweile hat es mich in die Softwareentwicklung verschlagen, wo ich als Teamleiter in einem großen Softwareunternehmen tätig bin. Daher kommt wohl auch mein Faible für Zahlen und Statistiken – welche ich stets in meine Analysen mit einfließen lasse. Denn um bei Sportwetten langfristig erfolgreich zu sein, ist eine Kenntnis dieser Daten unumgänglich.

Meine Artikel sollen alle Facetten zu einem Sportereignis beleuchten und den Lesern verschiedene Blickwinkel aufzeigen. Letztlich muss dann jeder für sich entscheiden, ob für ihn die Schlussfolgerung nachvollziehbar ist. Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen meiner Artikel und viel Erfolg beim Wetten! Und bitte denkt daran, verantwortungsbewusst zu spielen.

  Mehr lesen