Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball England

Manchester City vs. Tottenham Tipp, Prognose & Quoten 03.12.2023 – Premier League

Patzt City im nächsten Spitzenspiel?

Marcel Niesner  3. Dezember 2023
Manchester City vs Tottenham
Unser Tipp
Über 3.5 zu Quote 1.95
Wettbewerb Premier League
Datum 03.12.2023, 17:30 Uhr
Einsatz 6/10

Interwetten

  • Manchester City gewann nur 3 der letzten 7 PL-Matches
  • Zuhause hat City in 6 Spielen bereits 17 Tore erzielt
  • Die Spurs gewannen 5 der jüngsten 7 PL-Duelle gegen die Sky Blues
Wettquoten Stand: 30.11.2023, 18:37
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Manchester City Tottenham Tipp
Bieten Manchester City (im Bild: Alvarez, Haaland) und Tottenham ihren Fans ein torreiches Spitzenspiel? © IMAGO / Newscom World, 29.11.2023

Erling Haaland ist und bleibt ein Phänomen. Am vergangenen Wochenende markierte die norwegische Naturgewalt im 48. Spiel seinen insgesamt 50. Premier League-Treffer. Kein anderer Spieler vor ihm durchbrach diese Schallmauer in weniger Partien. Wie wichtig der frühere Dortmunder für Manchester City ist, unterstreicht dabei noch eine ganz andere Statistik: Immer wenn Haaland im englischen Oberhaus für die Sky Blues traf (32x), verließ die Guardiola-Elf das Spielfeld nicht als Verlierer (27 Siege, fünf Remis).

Inhaltsverzeichnis


Am Sonntagabend ist im Spitzenspiel des 14. Spieltags der Premier League ebenfalls nicht davon auszugehen, dass die Citizens mit leeren Händen ausgehen. Zwischen Manchester City und Tottenham liefert der Tipp auf den Heimerfolg des amtierenden Meisters sogar noch niedrigere Quoten als auf einen Treffer von Erling Haaland. Wer beides im Übrigen miteinander kombinieren möchte, kann dies unter anderem beim Buchmacher Winamax tun. Lohnend wäre es insofern, als dass Neukunden noch den Anspruch auf den Winamax Willkommensbonus haben.

Manchester City – Tottenham Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 3.5 1.95


Interwetten

mittel
1. Tor Haaland 3.00


Bet365

hoch
Sieg City & Über 2.5 1.60


Betano

gering
Wettquoten Stand: 30.11.2023, 18:37

Für Spannung dürfte auf jeden Fall gesorgt sein, immerhin ist es tabellarisch das Duell zwischen dem Zweiten und dem Fünften. Beide Mannschaften hatten zuletzt jedoch ihre Problemchen. Die Spurs kassierten nach einem fantastischen Saisonstart jüngst drei Niederlagen in Folge und auch die Sky Blues leisteten sich in den Matches gegen die Top-Teams der Liga den einen oder anderen Aussetzer. Trotzdem kommt man zwischen Manchester City und Tottenham um eine Prognose auf das Starensemble um Erling Haaland und Co. wohl nicht herum.

100% Willkommensbonus bis zu 100€ bei ODDSET!

Oddset Willkommensbonus
Hier geht´s zum Angebot
 

England Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City zeigt in dieser Saison bislang ein Gesicht, das man in dieser Form schon länger nicht mehr zu sehen bekam oder gar nicht kannte. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola liefert erstaunlich viel Angriffsfläche, hat mit schwankenden Leistungen zu kämpfen und zudem die überbordende Dominanz der vergangenen Jahre eingebüßt.

Das wurde auch unter der Woche in der Champions League wieder deutlich, als die Citizens zuhause gegen RB Leipzig nach einer verkorksten ersten Halbzeit mit 0:2 hinten lagen. Dank einer deutlichen Steigerung nach der Pause gelang aber doch noch ein 3:2-Erfolg, der den Gruppensieg in der Königsklasse besiegelte.

In der englischen Premier League konnten die Sky Blues die wiederkehrenden Schwächephasen während einer Partie zuletzt aber nicht immer korrigieren. Gegen Chelsea reichte es nur zu einem 4:4-Remis, auch gegen Liverpool stand schlussendlich ein eher enttäuschendes 1:1-Unentschieden zubuche. Gleich in vier der vergangenen sieben Ligaspiele ließ der amtierende Meister Federn (3-2-2). Zum Vergleich: Für vier nicht gewonnene PL-Matches brauchte es zuvor 26 Anläufe! Unüblich war außerdem, dass City im englischen Oberhaus gegen die Blues und die Reds jeweils Führungen nicht über die Zeit brachte.

Video: Es erwarten euch hochklassige Sport-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Tipps zu den Pflichtspielen unter der Woche aus England, Spanien und Italien sowie aus aus aller Welt. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

17 Tore fielen in den letzten drei PL-Partien der Guardiola-Elf

Nichtsdestotrotz werden die im Klassement auf Rang zwei hinter Arsenal abgerutschten Citizens am Sonntagnachmittag als turmhoher Favorit gehandelt. Zwischen Manchester City und Tottenham liegen die Quoten für den Heimdreier im Bereich einer 1.30. Die implizite Eintrittswahrscheinlichkeit beträgt somit rund 75 %. Diese einseitige Einschätzung ist in erster Linie auf die nach wie vor bemerkenswerte Bilanz vor heimischer Kulisse zurückzuführen.

In sechs Heimspielen im Etihad Stadium feierte der Manchester City Football Club fünf Siege und teilte einmal die Punkte. 17 Tore in Summe entsprechen einem beeindruckenden Schnitt von fast drei Treffern pro Heimspiel. Obwohl nur in zwei der angesprochenen sechs Matches vor heimischer Kulisse eine Wette auf das Über 3.5 durchgegangen wäre, können wir uns gut vorstellen, dass die Marke von mindestens vier Treffern im Spielverlauf am Sonntag geknackt wird. Insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass in sechs der jüngsten sieben Ligaspielen die Citizens um Keeper Ederson immer wenigstens ein Gegentor schlucken musste. An einen “Zu-Null”-Erfolg des Meisterschaftsaspiranten glauben wir deshalb nicht wirklich.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Manchester City:

Letzte Spiele von Manchester City:

England Tottenham – Statistik & aktuelle Form

In den ersten Wochen dieser Saison ging der Blick der Tottenham-Fans nur nach oben. Ohne die ganz großen Ambitionen gestartet, bereiteten die Spurs jede Menge Spaß, überzeugten mit zielstrebigen Offensivfußball und führten über einige Spieltage sogar das Tableau in Englands Beletage an. Nach acht Siegen aus den ersten zehn Partien ist die Mannschaft von Trainer Ange Postecoglou inzwischen aber auf dem harten Boden der Realität angelangt.

In den letzten drei Partien hagelte es für den Hauptstadtklub gleich drei Niederlagen. Zunächst ging das Derby gegen Chelsea mit 1:4 verloren, anschließend verspielte man in Wolverhampton eine 1:0-Führung (1:2), ehe man auch im Heimspiel am vergangenen Wochenende gegen Aston Villa mit 1:2 den Kürzeren zog. Grund zur Besorgnis gibt es allerdings nicht, denn in allen drei Begegnungen waren mehr als nur positive Ansätze erkennbar.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Tottenham besticht durch risikoaffine Spielweise

Vielfach mangelte es an der nötigen Konsequenz im Abschluss. Diverse Male war jedoch auch das viel zitierte Spielglück nicht aufseiten der Londoner, die fußballerisch trotzdem einen klaren Ansatz verfolgen und diesen auch in Manchester wieder auf den Rasen transportieren wollen. Wer also eine zurückhaltende Tottenham Hotspur-Mannschaft im Etihad Stadium erwartet, wird sich getäuscht sehen. Die Postecoglou-Elf spielt munter nach vorne, verteidigt mit der letzten Kette extrem hoch und geht ein teilweise unkalkulierbares Risiko, was von guten Kontrahenten gnadenlos ausgenutzt wird.

Die zuletzt sehr anfällige Defensive, die acht Gegentreffern in drei PL-Matches kassierte, könnte somit auch gegen Erling Haaland und Co. an eigene Grenzen stoßen. Gleichwohl trauen wir der Offensive mindestens einen eigenen Torerfolg zu, denn ohne Treffer blieben die Spurs im gesamten Saisonverlauf noch gar nicht. Stattdessen markierte die momentan noch beste Auswärtsmannschaft der Liga (4-2-1) bereits 15 Tore in sieben Gastspielen, also mehr als zwei im Schnitt pro Partie.

Mit Kulusevski kann Postecoglou zudem auf einen echten City-Experten zurückgreifen. Der schwedische Nationalspieler konnte in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils im Etihad Stadium treffen. Gemeinsam mit Hyeung-Min Son soll es Kulusevski im Angriff richten. Viel mehr Optionen hat der Coach im Übrigen auch nicht, denn das Lazarett ist nicht nur prall gefüllt, sondern liest sich auch äußerst prominent. Richarlison, Maddison, Bentancur, Perisic, Solomon und van de Ven stehen allesamt verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Tottenham:

Letzte Spiele von Tottenham:

Unser Manchester City – Tottenham Tipp im Quotenvergleich 03.12.2023 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.02.2024, 18:18

Manchester City – Tottenham Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Tottenham hat sich in der jüngeren Vergangenheit als ein echter Angstgegner für Manchester City entpuppt. Die Londoner gewannen gleich fünf der letzten sieben Premier League-Matches. Vier dieser fünf Siege kamen allerdings vor heimischer Kulisse zustande. Auswärts bejubelten die Spurs in der Rückschau auf die jüngsten 13 Premier League-Partien im Emirates Stadium lediglich zwei Siege (2-2-9).

Interessant ist außerdem die Statistik, dass in fünf der letzten sieben PL-Heimspiele von City gegen Tottenham eine Wette auf das Über 3.5 durchgegangen wäre. Mit einer Manchester City vs. Tottenham Prognose auf vier oder mehr Treffer im Spielverlauf scheint man daher ganz gut zu fahren.

Statistik Highlights für England Manchester City gegen Tottenham England

Wettbasis-Prognose & England Manchester City – Tottenham England Tipp

Der 14. Spieltag in der englischen Premier League wird am Sonntagabend mit dem Topspiel zwischen Manchester City und Tottenham abgeschlossen. Wettquoten von maximal 1.31 auf den Heimsieg unterstreichen die haushohe Favoritenrolle des amtierenden Meisters und Champions League-Siegers, der in der Liga zuletzt jedoch nur drei der vergangenen sieben Matches für sich entscheiden konnte. Auf die leichte Schulter sollte die Guardiola-Elf den Gegner aus der Hauptstadt demnach nicht nehmen.

Zwar haben die Spurs jüngst dreimal in Folge verloren und damit den Spitzenplatz im englischen Oberhaus abgeben müssen, dennoch waren die Leistungen insgesamt sehr ordentlich. Bei den Lily Whites mangelt es definitiv nicht an Selbstvertrauen und Courage. Wir gehen deshalb von einer mutigen und forschen Ausrichtung der Postecoglou-Elf im Emirates Stadium aus und sind deshalb auch guter Dinge, dass wir einige Tore zu sehen bekommen. Nicht umsonst stellt Tottenham derzeit noch die beste Auswärtsmannschaft der Liga und eine der potentesten Offensivreihen.

Opta-Facts – Manchester City vs. Tottenham Tipp
  • Manchester City gewann nur 3 der letzten 7 PL-Matches
  • Tottenham stellt weiterhin die beste Auswärtsmannschaft der Liga
  • Zuhause hat City in 6 Spielen bereits 17 Tore erzielt
  • Die Spurs gewannen 5 der jüngsten 7 PL-Duelle gegen die Sky Blues
  • Kulusevski hat in den letzten 2 PL-Gastspielen bei City getroffen

Weil nicht unberücksichtigt bleiben darf, dass der THFC fünf der jüngsten sieben Ligaspiele gegen die Sky Blues gewinnen konnte, ist es nicht unser bevorzugter Ansatz, auf den Spielausgang zu setzen. Stattdessen haben wir uns dafür entschieden, zwischen Manchester City und Tottenham einen Tipp auf mindestens vier Treffer im Spielverlauf abzugeben. Für das Über 3.5 wird bei Interwetten eine solide 1.95 in der Spitze angeboten. Als Neukunde habt ihr zudem das Anrecht auf den Interwetten Willkommensbonus. Für weitere Analysen, Statistiken & Wettvorschläge werft gerne einen Blick in das brandheiße International-Video der Beidfüßig-Crew.

 

Legen formstarke Hauptstädter auch auswärts nach?
Sassuolo vs. AS Rom, 03.12.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

England Manchester City vs. Tottenham England – beste Quoten Premier League

England Sieg Manchester City: 1.31 @Betano
Unentschieden: 6.10 @AdmiralBet
England Sieg Tottenham: 11.00 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester City / Unentschieden / Sieg Tottenham:

1
75%
X
16%
2
9%

England Manchester City – Tottenham England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 30.11.2023, 18:37
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen