Manchester City vs. Leicester Tipp, Prognose & Quoten 06.05.2019 – Premier League

Erobert sich Man City die Tabellenführung zurück?

/
David Silva
David Silva (Manchester City) © GEPA

Spiel: Manchester CityLeicester
Tipp: Man City gewinnt zu Null? Ja – [Endergebnis 1:0]
Wettbewerb: Premier League England
Datum: 06.05.2019
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 2.00* (Stand: 02.05.2019, 08:17)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 Units

Hier bei Bet365 auf Man City

29,51 Millimeter könnten am Ende darüber entscheiden, das Manchester City (Tabellenplatz 2, 92 Punkte) und eben nicht Liverpool Premier League-Champion wird. Natürlich ist diese Rechnung über die ganz Saison gesehen zu einfach, in der letzten Partie der Skyblues in Burnley sorgte jedoch der erst knapp hinter der Torlinie abgewehrte Schuss von Sergio Agüero für den Sprung zurück an die Tabellenspitze. An diesem Montag muss die Truppe von Pep Guardiola erneut nachziehen, nachdem Liverpool am Samstagabend bereits bei Newcastle United im Einsatz war und glücklich am Ende mit 3:2 gewinnen konnte. Damit wechselte zum 31-mal in dieser Saison die Tabellenführung (Rekord). Die Citizens könnten am Montagabend mit einem Sieg für den 32 und womöglich letzten Tabellenwechsel der Saison sorgen. Wir sind davon überzeugt, dass dies so kommen wird und würden zwischen Manchester City und Leicester unserer Prognose für einen Tipp auf „Man City gewinnt zu Null“ vertrauen.

Nach Manchester United und Burnley richten sich die Gebete der Liverpool-Fans nun in Richtung Leicester City (Tabellenplatz 9, 51 Punkte) und dessen Trainer Brendan Rodgers. Der Nordire war dreieinhalb Jahre als Trainer bei den Reds tätig, ehe ihm ausgerechnet Klub-Legende Steve Gerrard mit seinem Ausrutscher gegen Chelsea die Meisterschaft kostete. Wenige Monate später wurde er von den Reds unsanft vom Hof gejagt. Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass ausgerechnet die Liverpool-Fans, die damals Rodgers Kopf forderten, nun auf dessen Hilfe hoffen. Für die Foxes sind die Chancen Rang sieben zu erreichen, der bei einem FA Cup-Sieg von Manchester City zur Teilnahme an der nächstjährigen Europa League-Qualifikation berechtigt, gesunken. Sechs Zähler beträgt der Rückstand, jedoch haben die Wolves am letzten Spieltag die schwere Aufgabe Liverpool vor der Brust. Außenseiter sind auch die Foxes am Montagabend (live bei Sky Sports England und Dazn) bei Manchester City gegen Leicester laut Quoten sämtlicher Buchmacher.

Beide treffen & over 2.5?
Ja
2.05
Nein
1.68

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 02.05.2019, 08:17 Uhr)

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Manchester City Logo

Das Titelrennen wird in dieser Saison zum insgesamt siebten Mal seit Einführung der Premier League am letzten Spieltag entschieden. Erst zum zweiten Mal überhaupt in einer englischen Erstliga-Saison fuhren zwei Mannschaften über 90 Punkte ein. Zuvor schafften dies in der Spielzeit 1970/71 Arsenal (94 Zähler) und Leeds (91). An das letzte Herzschlag-Finale 2012 haben die Citizens noch beste Erinnerungen. Damals konnten die Skyblues ihre 44 Jahre andauernde titellose Zeit mit einem Last-Minute-Sieg über QPR durchbrechen. Diesmal winkt dem Titelverteidiger die sechste englische Meisterschaft und der vierte Titelgewinn in den vergangenen sieben Jahren. Mit einem Sieg am Montagabend würden die Skyblues das Tor zur Titelverteidigung weit aufstoßen, ehe es am letzten Spieltag nach Brighton geht, die seit diesem Wochenende ohne eigenes Zutun den Klassenerhalt bewerkstelligen konnten. Die Citizens gewannen die vergangenen zwölf Premier League-Partien in Serie (27:3 Tore) und spielten dabei neunmal zu Null (zuletzt dreimal in Folge). Bei Manchester City gegen Leicester lautet unser Tipp deshalb erneut: Man City gewinnt zu Null.

In der Premier League-Historie schafften zwölf oder mehr Siege in Folge nur fünf Mannschaften, während Man City der einzige Klub ist, dem dies zweimal gelang. Insgesamt feierten die Citizens 27 Siege in den vergangenen 29 Liga- und Pokalpartien. Zuhause haben die Skyblues nicht mehr seit 2013 das letzte Spiel der Saison verloren (damals 2:3 gegen Norwich). Seitdem gab es vier Siege und ein Remis. Am Montag dürfte zwischen Manchester City und Leicester laut unserer Prognose ein weiterer Sieg hinzukommen. Im Mai feierten die Citizens in den jüngsten zehn Liga-Heimspielen acht Siege (zwei Remis) bei einem Torverhältnis von 29:5. Pep Guardiola hat jedoch bereits zweimal in der Premier League gegen Leicester verloren. Einzig gegen Chelsea (drei) kassierte der Katalane in Englands Beletage mehr Pleiten. Rekordtorjäger Sergio Agüero erzielte in dieser Saison 15 Premier League-Heimtore. Einzig in der Meistersaison 2011/12 war der Argentinier im Etihad Stadium noch erfolgreicher (16 Treffer). Kevin De Bruyne fehlt erneut verletzt und verpasst die dritte Partie in Folge. Benjamin Mendy und Fernandinho sind angeschlagen fraglich.

Beste Torschützen in der Premier League:

20 Tore: Sergio Agüero
17 Tore: Raheem Sterling
10 Tore: Leroy Sane

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

Ederson, Zinchenko, Laporte, Stones, Walker; D.Silva, Gündogan, B.Silva; Sane, Agüero, Sterling
Trainer: Pep Guardiola

Letzte Spiele von Manchester City:
28.04.2019 – Burnley vs. Manchester City 0:1 (Premier League)
24.04.2019 – Manchester United vs. Manchester City 0:2 (Premier League)
20.04.2019 – Manchester City vs. Tottenham 1:0 (Premier League)
17.04.2019 – Manchester City vs. Tottenham 4:3 (Champions League)
14.04.2019 – Crystal Palace vs. Manchester City 1:3 (Premier League)

Manchester City vs. Leicester – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo Bet at Home Logo Interwetten Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Interwetten
Manchester City
1.12 1.14 1.15
Unentschieden 8.50 8.17 8.30
Leicester
17.00 15.89 16.50

(Wettquoten vom 02.05.2019, 08:17 Uhr)

Leicester – Statistik & aktuelle Form

Leicester Logo

Seitdem Trainer Brendan Rodgers im März von Vorgänger Claude Puel übernommen hat, holten einzig Liverpool und Manchester City in der Premier League mehr Punkte als die Foxes (16 Zähler). Dementsprechend sind die Hoffnungen der Liverpool-Fans, Leicester könnte den Citizens am Montagabend ein Bein stellen, nicht unbegründet. Jedoch geht es für Leicester um nicht mehr viel, abgesehen von Platz sieben, der unter Umständen zur Europa League-Qualifikation berechtigt. Jedoch würde dies einen extrem frühen Saisonstart bedeuten und die Vorbereitung auf die neue Premier League-Saison gehörig durcheinanderwirbeln. Zwar gewannen die Foxes vergangene Woche äußerst überzeugend gegen Arsenal, jedoch präsentierten sich die Gunners in den letzten Wochen in der Fremde wie ein Absteiger. Diese Partie dient also nicht wirklich als Maßstab. Jedoch traf Leicester in 17 der 18 Premier League-Auswärtspartien dieser Saison. Einzig im Dezember bei einer 0:1-Niederlage bei Crystal Palace blieben die Foxes ohne Treffer. Dies ändert jedoch nichts daran, dass bei Manchester City gegen Leicester die Quoten der Buchmacher einen Erfolg der Foxes als extrem unrealistisch aussehen lassen.

Dazu hat Leicester bei elf Versuchen noch nie ein Premier League-Match an einem Montag gewonnen (0-3-8). Auswärts haben die Foxes zudem nur zwei der jüngsten sieben Ligaspiele siegreich gestaltet (2-2-3). Dementsprechend tendiert zwischen Manchester City und Leicester unsere Prognose für einen Tipp auf einen Man City-Sieg ohne Gegentreffer. Die Foxes haben mit Stürmer Jamie Vardy einen echten Trumpf, wenn es gegen die Top-Sechs-Teams der Liga geht. Insgesamt erzielte Vardy in 53 Partien gegen die Top-Teams 31 Treffer und damit Ligaweit die meisten. In seinen letzten elf Premier League-Spielen traf der Stürmer elfmal. Dazu erzielte er in den acht Ligapartien unter Trainer Rodgers neun seiner 18 Premier League-Treffer. Leicester plagen keine neuen Verletzungssorgen. Die einzigen Ausfälle bleiben Daniel Amartey und Matty James.

Beste Torschützen in der Premier League:

18 Tore: Jamie Vardy
7 Tore: James Maddison
4 Tore: Demarai Gray

Voraussichtliche Aufstellung von Leicester:

Schmeichel; Chilwell, Maguire, Morgan, Pereira; Maddison, Ndidi, Tielemans; Barnes, Vardy, Gray
Trainer: Brendan Rodgers

Letzte Spiele von Leicester:
28.04.2019 – Leicester City vs. Arsenal 3:0 (Premier League)
20.04.2019 – West Ham vs. Leicester City 2:2 (Premier League)
12.04.2019 – Leicester City vs. Newcastle 0:1 (Premier League)
06.04.2019 – Huddersfield Town vs. Leicester City 1:4 (Premier League)
30.03.2019 – Leicester City vs. Bournemouth 2:0 (Premier League)

 

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Manchester City vs. Leicester Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head-to-Head: 58 Siege Manchester City – 29 Remis – 30 Siege Leicester City (117 Pflichtspiele)

Manchester City hat drei der letzten vier Premier League-Partien gegen Leicester City gewonnen. Jedoch gab es die jüngste Pleite im Hinspiel im Dezember mit 1:2 im King Power Stadium. Leicester hat damit die Möglichkeit, erstmals seit der Spielzeit 1986/87 beide Ligaspiele einer Saison gegen die Skyblues zu gewinnen. Gleichzeitig wäre es das erste Mal seit 1985/86, dass die Foxes beide Saisonspiele gegen einen amtierenden Meister gewinnen (damals gegen Everton). Die Citizens haben drei der letzten vier Premier League-Heimspiele gegen Leicester siegreich bestritten, nachdem es zuvor noch drei Heimpleiten in Folge gegen die Foxes gab. Die Skyblues besiegten Leicester in dieser Saison im League Cup-Viertelfinale nach Elfmeterschießen. In den vergangenen sieben Begegnungen zwischen beiden Klubs im Etihad Stadium fielen 28 Tore – durchschnittlich vier pro Partie.

Manchester City gegen Leicester Tipp & Prognose – 06.05.2019

Zwei Siege benötigen die Citizens noch zur Meisterschaft, dementsprechend laut wird das oftmals leise Etihad Stadium am Montagabend sein, wenn Manchester City gegen Leicester gemäß der Quoten der Wettanbieter turmhoher Favorit auf drei Punkte ist. Die Citizens gewannen die jüngsten zwölf Ligaspiele in Serie.

 

Key-Facts – Manchester City vs. Leicester Tipp

  • Man City übernimmt mit einem Sieg wieder die Tabellenführung
  • Die Skyblues gewannen die letzten zwölf Premier League-Partien in Serie
  • In der „Brendan Rodgers-Tabelle“ ist Leicester hinter Man City und Liverpool Dritter (16 Punkte)

 

So empfiehlt bei Manchester City vs. Leicester unsere Prognose ebenfalls einen Tipp auf die Citizens. Wir können uns vorstellen, dass die Skyblues zu Null gewinnen werden, auch wenn Leicester seit Trainer Rodgers im Amt ist nach Liverpool und Man City die meisten Zähler holte und sich Jamie Vardy in Topform befindet. Bet365 bietet für Manchester City gegen Leicester Wettquoten in Höhe von 2,00 für den Tipp „Man City gewinnt zu Null“ an.

 

Manchester City – Leicester beste Quoten * Premier League

Sieg Manchester City: 1.17 @Betsson
Unentschieden: 9.50 @Betfair
Sieg Leicester: 21.00 @Betvictor

(Wettquoten vom 02.05.2019, 08:17 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester City / Unentschieden / Sieg Leicester:

1: 86%
10%
4%

 

Hier bei Bet365 auf Man City

Manchester City – Leicester – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,32 @ 888sport
Unter 2,5 Tore: 3,60 @Betfair

Beide Teams treffen
JA: 1,95 @Bwin
NEIN: 1,95 @ Bet365

Hier bei Bet365 wetten

Premier League Spiele vom 03.05. - 06.05.2019 (37. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
03.05./21:00 england Everton - Burnley 2:0 37. Spieltag
04.05./13:30 england Bournemouth - Tottenham 1:0 37. Spieltag
04.05./16:00 england West Ham - Southampton 3:0 37. Spieltag
04.05./16:00 england Wolverhampton - Fulham 1:0 37. Spieltag
04.05./18:30 england Cardiff - Crystal Palace 2:3 37. Spieltag
04.05./20:45 england Newcastle - Liverpool 2:3 37. Spieltag
05.05./15:00 england Chelsea - Watford 3:0 37. Spieltag
05.05./15:00 england Huddersfield - Manchester United 1:1 37. Spieltag
05.05./17:30 england Arsenal - Brighton 1:1 37. Spieltag
06.05./21:00 england Manchester City - Leicesterhttps://www.wettbasis.com/sportwetten-tipps/manchester-city-vs-leicester-tipp-prognose-quoten-06-05-2019.html 1:0 37. Spieltag