Manchester City vs. Burnley Tipp, Prognose & Quoten 22.06.2020 – Premier League

Citys letztes Spiel als Meister?

/
Manchester City Burnley Tipp
Jubel Manchester City © imago images
Spiel: Manchester City - Burnley
Tipp: Handicap: Sieg Heim -2
Quote: 2 (Stand: 21.06.2020, 08:49)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 22.06.2020, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 7 / 10

Ein Derby ist ein Derby. Nun ist es nicht die größte Hausnummer, wenn Manchester City die Clarets empfängt, doch Burnley liegt nur rund 30 Kilometer vor den Toren von Manchester. Vergleichbar mit dem Duell zwischen Manchester United und Manchester City ist dieses Spiel am Montag jedoch nicht. Das ist eher so, als wenn der FC Bayern nicht gegen Sechzig, sondern gegen Unterhaching ran muss.

Es könnte das letzte Spiel als Meister für City sein. Bereits in der englischen Woche kann Liverpool den Titel unter Dach und Fach bringen. Manchester City kann lediglich versuchen, den Zeitpunkt noch so weit wie möglich herauszuschieben. Ein Sieg gegen Burnley am Montag ist dabei die erste Voraussetzung.

Im Klassement der Premier League finden sich die Citizens im Augenblick auf dem zweiten Platz wieder. Vor dem Merseyside-Derby ist der Rückstand auf Liverpool 22 Punkte. Das neue Ziel für Pep Guardiola lautet daher, zumindest die Vize-Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen und nach dem Ligapokal womöglich auch den FA Cup und die Champions League zu gewinnen.

Burnley ist momentan Elfter. Das vorrangige Ziel Klassenerhalt wird kaum noch in Gefahr geraten. Vielleicht dürfen sich die Clarets sogar noch in Richtung Europa League orientieren, je nachdem, wie der FA Cup ausgeht und welche englischen Klubs am Ende in der Königsklasse spielberechtigt sind.

Am Montag geht zwischen Manchester City und Burnley die Prognose jedoch klar in Richtung eines Heimsieges. Die Citizens sind einer der Big Player im englischen und auch im europäischen Fußball. Der Quotenvergleich der Wettbasis macht daher deutlich, dass bei Quoten von gerade einmal etwas mehr als 1,1 auf einen City-Sieg, die Rollen klar verteilt sind.

Burnley hat in dieser Saison allerdings einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht. Das Team von Sean Dyche hat sich vor der Corona-Pause in guter Verfassung gezeigt und wird nun heiß auf das Derby sein, das am Montag um 21:00 Uhr im Etihas Stadium angepfiffen wird. Die Ausgangslage spricht zwischen Manchester City und Burnley klar für einen Tipp auf einen Heimsieg.

Bet365

Unser Value Tipp:
HT/FT Manchester City
1.50

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 21.06.2020, 08:49

England Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Der Ausschluss aus dem Europapokal wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay hängt wie ein Damokles-Schwert über dem ganzen Klub. Noch versucht Manchester City alle juristischen Möglichkeiten auszuschöpfen, doch es deutet viel darauf hin, dass die Citizens aus der Nummer nicht mehr herauskommen und in der kommenden Spielzeit nur auf nationaler Ebene spielen werden.

Das hätte zur Folge, dass es im Grunde irrelevant ist, welchen Platz Manchester City in der Premier League am Ende einnehmen wird. Pep Guardiola wird sich dennoch nicht von seinem Zeil abbringen lassen, zumindest noch Zweiter zu werden. Über diese Mission wird die Wettbasis auch in den kommenden Wochen in den Premier League Tipps berichten.

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+ 

16 Punkte aus den letzten fünf Heimspielen

Manchester City ist nach der Derbypleite bei United mit einem schlechten Gefühl in die Corona-Pause gegangen. Über drei Monate hat es gedauert, dass man sich für diese Niederlage rehabilitieren konnte. In der Liga läuft es zu Hause sehr gut. Aus den letzten sechs Heimspielen holten die Citizens 16 Punkte. Deshalb sollten zwischen Manchester City und Burnley die Quoten auf einen Erfolg der Lightblues in erster Line geprüft werden.

wettbasis umfrage
Die große Wettbasis-Umfrage: Ausfüllen & 50€ gewinnenDie Elf von Pep Guardiola hat ihren Re-Start bereits hinter sich. Am Mittwoch war Arsenal zum Nachholspiel im Etihad Stadium zu Gast und war dabei heillos überfordert. Sterling, de Bruyne und Foden waren die Torschützen beim ungefährdeten 3:0-Sieg, bei dem die Gäste auch noch einen Platzverweis hinnehmen mussten.

Guardiola hofft noch auf die Königsklasse

So ganz hat der Coach der Citizens den Europapokal in der kommenden Spielzeit nicht abgehakt. Deshalb fordert Pep Guardiola weiterhin höchste Konzentration, auch am Montag im Derby gegen Burnley.

„Das Spiel gegen Burnley ist so wichtig, um unsere Punkte zu sammeln und unsere Qualifikation für die Champions League in der nächsten Saison so schnell wie möglich zu sichern.“

Pep Guardiola
Ob die Citizens tatsächlich international spielen werden, wird sich jedoch erst am grünen Tisch entscheiden.

Eric Garcia wird nach einer Gehirnerschütterung aus dem Arsenal-Spiel im Derby passen müssen. Das gilt wahrscheinlich auch für John Stones wegen einer Knöchelverletzung. Otemendi, Fernandinho und Laporte sind Kandidaten für die erste Elf. Das gilt auch für Agüero und Bernardo Silva sowie den Joker-Torschützen Foden.


Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

Ederson – Walker, Otamendi, Laporte, Mendy – de Bruyne, Rodri, Foden, Bernardo – Agüero, Sterling – Trainer: Guardiola

Letzte Spiele von Manchester City:

England Burnley – Statistik & aktuelle Form

Bis heute gab es drei Klubs, denen in einer Saison in der Premier League das Kunststück gelungen ist, im Old Trafford bei Manchester United zu gewinnen und auch bei den Citizens drei Punkte einzufahren. Zuletzt ist das Liverpool in der Spielzeit 2008/09 gelungen. Burnley könnte die Nummer vier auf dieser Liste sein, nachdem man das Punktspiel bei United bereits siegreich gestaltet hat.

Extrem formstark vor der Corona-Pause

Gefreut hat sich niemand über die Zwangspause, doch gerade die Clarets waren vor dem Lockdown eine der formstärksten Mannschaften der Liga. Seit sieben Spielen ist Burnley in der Premier League inzwischen ungeschlagen. Dabei gab es den angesprochenen Auswärtssieg bei Manchester United und Punktgewinne gegen die beiden Londoner Großklubs Arsenal und Tottenham.

Ob das Team von Sean Dyche nun aber ein Verlierer des Re-Starts ist, wird sich am Montag bereits zeigen müssen, wenn die Clarets ihr erstes Match seit über 100 Tagen bestreiten. Sicher ist es kein Vorteil gegen ein Team spielen zu müssen, dass bereits wieder Wettkampfpraxis sammeln konnte. Da haben wir den nächsten Hinweis um zwischen Manchester City und dem FC Burnley eine Prognose auf die Hausherren abzugeben.

Wer zieht ins Finale der League 2-Playoffs ein?
Celtenham vs. Northampton, 22.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Erstes Spiel seit mehr als drei Monaten

Die letzte Partie des FC Burnley ging am 7. März über die Bühne. Seinerzeit waren die Tottenham Hotspurs zu Gast im Turf Moor. Chris Wood brachte die Clarets nach einer Viertelstunde in Führung, doch am Ende sollte es nur zu einem Punkt reichen. Kurz nach dem Wiederanpfiff kamen die Londoner per Elfmeter zum 1:1-Endstand.

Dass es beim Re-Start nun ausgerechnet zum Derby bei Manchester City geht, ist ein besonderer Wink des Schicksals, der Coach Sean Dyche nicht gerade in Freudentänze ausbrechen lässt. .

„Ich habe es nie genossen, gegen City zu spielen, weil es meistens schief gegangen ist.“

Sean Dyche
Die Partie gegen den großen Nachbarn ist immer etwas Besonderes, doch die Erinnerungen sind eher mit negativen Erlebnissen behaftet.

Ob seine Mannschaft in der Lage ist, daran etwas zu ändern, ist mehr als fraglich. Mit Barnes, Wood, Gibson und Gudmundsson fehlen einige wichtige Spieler, was die Situation der Clarets bei den besten Buchmachern nicht gerade verbessert. Allerdings sollte mit Lowton zumindest ein Akteur nach langer Knieverletzung wieder parat stehen.


Voraussichtliche Aufstellung von Burnley:

Pope – Bardsley, Tarkowski, Mee, Taylor – Hendrick, Westwood, Cork, McNeil – Vydra, Rodriguez – Trainer: Dyche

Letzte Spiele von Burnley:

Manchester City vs. Burnley – Wettquoten Vergleich * – Premier League

1/X/2
Wettquoten Stand: 03.07.2020, 14:21

England Manchester City vs. Burnley England Direkter Vergleich

In England ist jedes Duell mit großer Tradition versehen. Die Partie zwischen Manchester City und dem FC Burnley stand bis heute auch schon 101 Mal auf dem Programm. Im direkten Vergleich liegen die Citizens mit 47:20-Siegen deutlich vorne. 24 Duelle endeten mit einem Unentschieden. In den letzten Jahren sind die Derbys oft schlimm für die Clarets ausgegangen.

Zahlreiche Duelle gingen mit mehr als zwei Toren Unterschied für die Citizens aus. Seit neun Partien hat Burnley inzwischen nicht mehr gegen die Citizens gewonnen. Im Hinspiel siegte Manchester im Turf Moor deutlich mit 4:1. Gabriel Jesus (2), Rodri und Riad Mahrez sorgten für eine 4:0-Führung. Brady gelang nur noch der Ehrentreffer.

Seit 1963 kein Auswärtssieg bei den Citizens für die Clarets

Auswärts bei ManCity wartet Burnley seit 1963 auf einen Sieg. Keins der letzten 15 Auswärtssiege bei den Citizens war erfolgreich. Überdies hat Manchester in den letzten zehn Heimspielen gegen Burnley insgesamt 36 Tore erzielt. Das klingt nach einem weiteren Schützenfest.

England Manchester City vs. Burnley England Statistik Highlights

England Manchester City gegen Burnley England Tipp & Prognose – 22.06.2020

Unabhängig von der Situation der Citizens um den Bann im Europapokal, wird Pep Guardiola seine Mannschaft heiß machen, um in dieser Saison noch das bestmögliche Resultat herauszuholen. Gerade zu Hause sind die Lightblues bärenstark und haben in den letzten sechs Partien 16 Punkte geholt. Unter anderem wurde Arsenal am Mittwoch deutlich in die Schranken gewiesen.

Für Burnley kam der Lockdown zur Unzeit. Sieben Partien sind die Clarets in der Premier League ungeschlagen. Nun müssen sie jedoch bei den Citizens antreten, die bereits ein Match bestreiten durften. Das klingt nicht danach, als müsste zwischen Manchester City und Burnley ein Tipp auf die Gäste platziert werden.

Key-Facts – Manchester City vs. Burnley Tipp

  • Manchester City holte aus den letzten sechs Heimspielen 16 Punkte.
  • Burnley ist in der Premier League seit sieben Spielen ungeschlagen.
  • Die Clarets haben seit 1963 nicht mehr bei den Citizens gewonnen.

Die gute Form der Clarets vor dem Lockdown in allen Ehren, aber selbst vor der Pause wäre es eine Husarenaufgabe gewesen, im Etihad Stadium zu gewinnen. Ohne Zuschauer spielt die Qualität der Kader eine noch größere Rolle. Deshalb haben wir uns entschieden, zwischen Manchester City und Burnley die Wettquoten auf einen Handicapsieg (-2) der Citizens zu platzieren.

England Manchester City – Burnley England beste Quoten * Premier League

England Sieg Manchester City: 1.16 @Unibet
Unentschieden: 9.00 @Bet365
England Sieg Burnley: 29.00 @Betvictor

Wettquoten Stand: 21.06.2020, 08:49

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Manchester City / Unentschieden / Sieg Burnley:

1: 86%
X: 11%
2: 3%

England Manchester City – Burnley England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.33 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 21.06.2020, 08:49