Mallorca vs. Barcelona Tipp, Prognose & Quoten 13.06.2020 – La Liga

Mallorca gegen Barcelona als Duell der Gegensätze

/
Messi jubelt
Messi (Barcelona) © GEPA pictures
Spiel: Mallorca - Barcelona
Tipp: Barcelona gewinnt & weniger als 3.5 Tore
Quote: 2.25 (Stand: 12.06.2020, 10:06)
Wettbewerb: LaLiga
Datum: 13.06.2020, 22:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 / 10

LaLiga ist wieder zurück, am Samstagabend (22 Uhr) greift auch Titelanwärter und Tabellenführer FC Barcelona erstmals nach dem Re-Start der spanischen Liga ins Geschehen ein, wenn es nach monatelanger Pause mit dem 28. Spieltag weitergeht.

Barcelona gastiert dabei zum Auftakt beim RCD Mallorca im Estadi de Son Moix, es ist also ein Duell der Gegensätze: Während Barça mit Erzrivale Real Madrid um den Titel wetteifert, kämpft Aufsteiger Mallorca gegen den direkten Wiederabstieg.


Die gegensätzliche Ausgangslage verdeutlicht natürlich auch der Blick auf die Tabelle: Vor dem Spiel Mallorca vs. Barcelona zeigen die Quoten die klare Favoritenrolle der Gäste auf, die als Spitzenreiter beim Tabellenachtzehnten gastieren.

Beide benötigen bei ihrem Auftaktspiel nach der Corona-Pause die Punkte also dringend: Barça, um seinen Vorsprung auf Real Madrid auszubauen – die Königlichen empfangen am Sonntagabend die SD Eibar – Mallorca braucht derweil Punkte, um die Abstiegsränge zu verlassen.

Es steht direkt also einiges auf dem Spiel im Son Moix bei diesem Duell der Gegensätze.

Betvictor

Unser Value Tipp:
Both to Score / Yes
2.00

Bei Betvictor wetten

Wettquoten Stand: 12.06.2020, 10:06

Spain Mallorca – Statistik & aktuelle Form

Dem RCD Mallorca droht der direkte Wiederabstieg, schließlich rangiert das Team auf Tabellenplatz 18. Zum Auftakt gleich gegen den FC Barcelona ran zu müssen, ist eine hohe Hürde, kann aber auch die große Chance sein, dem Favoriten ein Bein zu stellen – schließlich ist auch Barça weder eingespielt noch im Rhythmus nach der monatelangen Pause.

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + Bonus
 

Jetzt 10€ Freebet sichern
Betano Bonus im Test | AGB gelten | 18+
 

Mallorca direkt unter Druck

Einerseits könnte Mallorca also befreit aufspielen, andererseits sind die Hausherren natürlich unter Druck, Punkte einfahren zu müssen – umso mehr noch, da die Konkurrenten im Abstiegskampf ihre Partien bereits absolviert haben werden, wenn auf Mallorca um 22 Uhr der Anstoß ausgeführt wird.

Sowohl Espanyol, Celta Vigo als auch Leganes – also alle drei direkten Kontrahenten im Abstiegskampf – sind vorher am Samstag im Einsatz, könnten also Punkte einfahren und den Druck auf Mallorca somit umso mehr erhöhen.

Der Restart ist auch für den Abstiegskandidaten die Chance, von Neuem zu beginnen, mit frischem Elan in das letzte Drittel der Saison zu gehen. “Eine zweite Liga beginnt”, so bezeichnet es Lago Junior, der “der Mannschaft vertraut”, dass sie “auf dem maximalen Level” ist.

Mallorcas „Traum“, die Liga zu halten

“Es ist ein Traum von uns und das Ziel, in La Liga zu bleiben”, so der 29-Jährige, der in dieser Saison vier Tore erzielte, darunter den Siegtreffer im Hinspiel gegen den großen Favoriten Real Madrid (1:0). „Ich denke, wir werden das mit harter Arbeit und Bescheidenheit erreichen, wir sind sehr motiviert”, so Lago Junior.

Vom Druck, gewinnen zu müssen, will er derweil nichts wissen. “Wir bereiten uns auf das wichtige Spiel gegen Barça vor, ein sehr schönes Spiel, auf das wir uns sehr freuen”, so der Flügelspieler des RCD Mallorca.

Wer den Insulanern den großen Coup gegen Barça zutraut, dem sind beim Spiel Mallorca gegen Barcelona die lukrativen Quoten ans Herz gelegt, ein Tipp auf den Aufsteiger lohnt sich richtig. 10.00 gibt es bei nicht wenigen Wettanbietern – eine Übersicht über die besten Wettanbieter finden sie hier.


Voraussichtliche Aufstellung von Mallorca:

Reina – Pozo, Raillo, Valjent, Lumor – Sevilla, Baba, Rodriguez, Kubo – Hernandez, Lago Junior

Letzte Spiele von Mallorca:

Spain Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Der FC Barcelona startet in die Mission Titelgewinn also mit einem Gastspiel auf der Baleareninsel. Natürlich ist Barça da der klare Favorit – das zeigt bei Mallorca gegen Barcelona der Blick auf die Wettquoten, die eine deutliche Sprache sprechen. Lediglich Quoten von im Schnitt 1,30 gibt es im Dreiweg, wenn man auf die Katalanen setzt.

Auf dem Papier ist das Duell für die Buchmacher also eine klare Sache – und das, obwohl vor dem Restart natürlich hüben wie drüben Unsicherheit herrscht nach der monatelangen Corona-Pause. Testspiele konnte kein Team absolvieren, demzufolge stehen bei beiden Teams und natürlich allen Spielern ein großes Fragezeichen hinter Form und Fitness.

Griezmann sieht Barça in „optimaler Verfassung“

Doch bei Barça blickt man dem Spiel zuversichtlich entgegen, auch, was den Fitnesszustand anbelangt: “Wir sind ziemlich gut drauf”, erklärte Verteidiger Clement Lenglet, “wir haben in diesen Wochen ziemlich hart gearbeitet, um wieder ein optimales physisches Niveau zu erreichen, und ich denke, wir sind bereit, an Wettkämpfen teilzunehmen, Spiele zu gewinnen und die Liga zu holen.“

Auch Landsmann Antoine Griezmann sieht seine Kollegen in optimaler Verfassung vor dem Restart. “Ich denke, wir haben uns gut auf dieses erste Spiel vorbereitet”, so der Franzose, der die Wichtigkeit der drei Punkte im Auftaktspiel herausstellt: “Es wird wichtig sein, dass wir in diesen elf Endspielen, die uns noch bleiben, einen guten Start hinlegen können.“

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Suarez und Messi sind fit

Barça kann bei diesem anvisierten “guten Start” dabei aus dem Vollen schöpfen: Angreifer Luis Suarez, der im Januar am Knie operiert wurde, ist nach monatelanger Pause gerade rechtzeitig wieder einsatzfähig, hat von den Ärzten des Klubs das medizinische grüne Licht erhalten.

Auch Superstar Lionel Messi, der sich zuletzt mit leichten Oberschenkelbeschwerden herumgeplagt und ein paar Trainingseinheiten verpasst hatte, ist auf Mallorca spielfähig, wie Trainer Quique Setién sagte: „Er hat aufgrund von ein paar Beschwerden aus Sicherheitsgründen nicht trainiert, aber das waren kleinere Beschwerden, nichts Gravierendes. Er ist in hervorragendem Zustand, hat keine Probleme mehr.“

Ob beide Starstürmer beim Gastspiel auf Mallorca auch direkt in der Anfangself stehen werden, bleibt abzuwarten – wer aber glaubt, dass sie nicht nur zum Einsatz kommen, sondern auch Tore erzielen, der kann beim Spiel Mallorca vs Barcelona seinen Tipp auf Messi oder Suarez als Torschützen abgeben. Das geht beispielsweise beim von der Wettbasis getesteten Wettanbieter bet365 – der zudem mit einem lukrativen Wettbonus aufwartet.


Voraussichtliche Aufstellung von Barcelona:

Ter Stegen – Roberto, Piqué, Umtiti, Alba – Busquets, De Jong, Vidal, Griezmann, Messi, Braithwaite

Letzte Spiele von Barcelona:

Mallorca vs. Barcelona – Wettquoten Vergleich * – LaLiga

1/X/2
Wettquoten Stand: 02.07.2020, 10:17

Spain Mallorca vs. Barcelona Spain Direkter Vergleich

57 Duelle gab es zwischen dem RCD Mallorca und dem FC Barcelona bisher in La Liga, wenig überraschend weist Barça die bessere Bilanz auf: 34 Siege gab es bisher für die Katalanen, bei 10 Unentschieden und 13 Erfolgen Mallorcas.

Doch die jüngste Bilanz klingt aus Sicht Mallorcas verheerend: Barça gewann 8 der letzten 10 Duelle (insgesamt 8/1/1), bei einer Tordifferenz von 31:9. Die Katalanen schossen also im Schnitt zuletzt drei Tore pro Partie gegen die Insulaner.

Können Messi und Co. diesen Toreschnitt aufrecht erhalten? Wer glaubt, dass Barça das gelingen wird, dass die Katalanen somit am Samstagabend mehr als 2,5 Tore erzielen werden, der findet beim Spiel Mallorca gegen Barcelona für diesen Tipp beim von der Wettbasis getesteten Wettanbieter bwin Wettquoten von 1,95 vor, und kann auch direkt den lukrativen Bwin-Bonus nutzen.

Beim Hinrunden-Duell im Dezember im Camp Nou nahm Barça den Aufsteiger übrigens mit 5:2 auseinander, inklusive Hattrick von Lionel Messi.

Spain Mallorca vs. Barcelona Spain Statistik Highlights

Spain Mallorca gegen Barcelona Spain Tipp & Prognose – 13.06.2020

Titelkandidat gegen Abstiegskandidat, die Rollen sind vor dem Spiel Mallorca gegen Barcelona klar verteilt, die Wettquoten sprechen eine klare Sprache.

Doch wird es auch eine klare Sache sein? Es gilt zu bedenken: der FC Barcelona hat sich vor der Corona-Pause in der Fremde nicht gerade mit Ruhm bekleckert, in 13 Gastspielen gelangen gerade einmal fünf Siege, bei einer Bilanz von 5/3/5 – und sogar einer negativen Tordifferenz.

Mallorca hat zuhause schon fleißig Punkte gegen den Abstieg gesammelt, nämlich 20 an der Zahl (macht Platz 14 der Heimtabelle, Bilanz: 6/2/6). Und auch das große Real Madrid wurde im heimischen Son Moix in der Hinrunde geschlagen.

Key-Facts – Mallorca vs. Barcelona Tipp

  • Barcelona gewann 8 der letzten 10 Duelle
  • Barcelona ohne nennenswerte Verletzte
  • im „Geisterspiel“ könnte es ein taktischer Kampf ohne viele Tore werden

Zudem gilt beim Restart natürlich: Hinter Form und Fitness stehen große Fragezeichen, bei beiden Teams. Auch ist die Frage: Wie gehen die Mannschaften mit der ungewohnten Situation ohne Fans im Stadion um. “Ein seltsames Gefühl” nannte Lago Junior das Ganze – und gerade für Abstiegskandidaten ist der Heimvorteil ein wichtiges Faustpfand im Kampf gegen den Abstieg.

Daher lautet bei Mallorca vs Barcelona unsere Prognose: Der Favorit aus Katalonien gewinnt. Wir setzen auf einen Sieg Barças bei allerdings weniger als 3,5 Toren. Diese Wettart bietet beispielsweise der von der Wettbasis geprüfte Anbieter bet365 an.

Spain Mallorca – Barcelona Spain beste Quoten * LaLiga

Spain Sieg Mallorca: 12.00 @Bet365
Unentschieden: 6.25 @Betsson
Spain Sieg Barcelona: 1.29 @Betfair

Wettquoten Stand: 12.06.2020, 10:06

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mallorca / Unentschieden / Sieg Barcelona:

1: 7%
X: 15%
2: 78%

Spain Mallorca – Barcelona Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.06.2020, 10:06