Enthält kommerzielle Inhalte

DFB Pokal Tipps

Magdeburg vs. Darmstadt Tipp, Prognose & Quoten – DFB Pokal 2020

Schafft Magdeburg zuhause die Überraschung?

Marcel Niesner   12. September 2020
Unser Tipp
Magdeburg kommt weiter zu Quote 2.28
Wettbewerb DFB Pokal 2020
Datum 13.09.2020, 18:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 12.09.2020, 09:03
* 18+ | AGB beachten
Überzeugt Steininger für Magdeburg gegen Darmstadt?
Überzeugt Steininger für Magdeburg gegen Darmstadt? © imago images / Christian Schroedter, 05.09.2020

„Kein klassisches Erstrunden-Los“. Mit diesen Worten zollte der neue Darmstädter Coach Markus Anfang dem Gegner zum Auftakt in den DFB Pokal bereits vor Anpfiff jede Menge Respekt. Der Zweitligist hat mit dem 1. FC Magdeburg eine denkbar schwere erste Hürde vor die Brust gesetzt bekommen. Insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass am Sonntagabend 5.000 Zuschauer in der MDCC-Arena erlaubt sein werden.

Der damit ansatzweise zurückkehrende Heimvorteil dürfte definitiv einer der Gründe sein, weshalb Magdeburg gegen Darmstadt gemäß der Quoten der besten Buchmacher zwar als Außenseiter gehandelt wird, aber längst nicht ohne Chance sein dürfte.

Inhaltsverzeichnis

Der ambitionierte Drittligist will eine Woche vor Rundenstart ein Ausrufezeichen setzen und die Lilien eliminieren. Für die Sachsen-Anhaltiner spricht dabei unter anderem die Tatsache, dass sich die Gäste aus Hessen nach der Installation eines neuen Cheftrainers und den damit verbundenen Ideen erst noch finden müssen. In den bisherigen Testspielen ließ der SVD98 die zweifelsfrei vorhandene Qualität ein ums andere Mal aufblitzen, dennoch weiß man vor dem Pflichtspiel-Auftakt auf beiden Seiten nicht so recht, wo man steht.

Dahingehend ist es meist eine ganz gute Idee, in einem potentiellen 50/50-Match Wetten auf die höheren Quoten abzugeben. Dies würde bedeuten, dass zwischen Magdeburg und Darmstadt eine Prognose oder ein Tipp auf die Hausherren den lukrativeren Value beinhaltet.

Bet365

Unser Value Tipp:
Sieg Magdeburg
3.50

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 12.09.2020, 09:03

Germany Magdeburg – Statistik & aktuelle Form

Der 1. FC Magdeburg möchte in der kommenden Drittliga-Saison eine deutlich bessere Rolle einnehmen als 2019/20. Im Vorjahr rutschten die Blau-Weißen im Klassement relativ schnell unten rein und mussten fortan sogar um den Ligaerhalt bangen. Am Ende stand Rang 14 mit 47 Punkten zubuche und das, obwohl der frühere DDR-Meister exakt so viele Niederlagen kassierte (elf) wie die Bayern-Reserve, die bekanntlich Meister wurde.

Dass sich der 1. FCM ausgerechnet sieben dieser erwähnten elf Pleiten im eigenen Stadion einhandelte, war einer der Hauptkritikpunkte der abgelaufenen Spielzeit. Die sehr stolzen Magdeburger wollen in der heimischen MDCC-Arena wieder eine Macht werden und Gästen das Fürchten lehren. Das Erstrunden-Match im DFB Pokal am Sonntag gegen den Zweitligisten aus Darmstadt wäre der perfekte Start einer neuen angestrebten Heimserie.
 
Mega-Quotenboost bei Bet-at-home!

Bet-at-home Quotenboost
Mehr erfahren
AGB gelten | 18+

 

Mit Leidenschaft und Herz zur Pokal-Überraschung

Einer der Hoffnungsträger des ambitionierten Ost-Klubs ist sicherlich Trainer Thomas Hoßmang, der Anfang Juni in einer prekären Lage übernahm und nur eines seiner sieben Matches auf der Bank verlor (zwei Siege, vier Remis).

„Wichtig ist, dass wir von Beginn an präsent sind, Zweikämpfe gewinnen und das Publikum mitnehmen.“

FCM-Trainer Hoßmang

Nun hatte die Identifikationsfigur, die in verschiedenen Positionen seit 2014 im Verein ist, erstmals die Gelegenheit, die Profis nach seinen Vorstellungen vorzubereiten. Wir sind der Überzeugung, dass die Bodenständigkeit des 53-Jährigen und die allgemeinen Werte der Blau-Weißen gut miteinander harmonieren werden.

Die Marschroute vor dem Duell gegen den Favoriten ist klar: Magdeburg will gegen Darmstadt – die Prognose kann gewagt werden – viel Herz, Einsatz und Leidenschaft zeigen. Aus einer kompakten Defensive heraus soll schnell umgeschaltet werden, in etwa so wie beim 1:4 in der Vorbereitung gegen Wolfsburg, das trotz des Ergebnisses unterstrich, wie es für die Männer von der Elbe gehen kann. Bis auf die Langzeitverletzten Bomheuer, Roczen und Ernst stehen alle Spieler zur Verfügung


Voraussichtliche Aufstellung von Magdeburg:

M. Behrens – Obermair, Tob. Müller, Burger, Bell Bell – J. Gjasula, Malachowski, Jakubiak – Steininger, Beck, Sliskovic

Letzte Spiele von Magdeburg:

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

Der SV Darmstadt 98 hat in der anstehenden Zweitliga-Saison Großes vor. Die hohen Ambitionen der Lilien wurden beispielsweise durch die Verpflichtung von Trainer Markus Anfang untermauert, der in der Branche einen exzellenten Ruf genießt und bereits den 1. FC Köln in die Bundesliga führen konnte. Anfang folgt auf Dimitrios Grammozis, der in Hessen großartige Arbeit verrichtete und ein Fundament schuf, auf das es nun aufzubauen gilt.

Auf dem Transfermarkt präsentierten sich die Verantwortlichen in diesem Sommer durchaus sehr aktiv. Mit Lukas Mai von Bayern II, Nicolai Rapp, Aaron Seydel oder auch Adrian Stanilewicz wurden top-ausgebildete Profis unter Vertrag genommen, die den Kader sowohl in der Breite als auch in der Spitze verstärken sollen. Namhafte Abgänge blieben aus, sodass man sich bei den Lilien tatsächlich einiges erhofft.
 

Setzt sich der SCF im baden-württembergischen Duell durch?
Mannheim vs. Freiburg, 13.09.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Lilien unter Neu-Trainer Anfang noch in der Findungsphase

Trotz der hohen Erwartungshaltung oder womöglich auch wegen der hohen Erwartungshaltung würden wir am Sonntag zwischen zwischen Magdeburg und Darmstadt von einem Tipp auf den 1898 gegründeten Sportverein absehen. Grund sind unter anderem die gezeigten Probleme in den jüngsten Testspielen. Beispielsweise verloren die Lilien gegen Drittligist SV Wehen-Wiesbaden mit 1:2 oder kassierten auch gegen Vitesse Arnheim zwei Gegentore (2:2).

Es scheint so, als sei Markus Anfang noch inmitten des Prozesses, seine Handschrift der neuen Mannschaft zu vermitteln. Speziell in dieser Findungsphase kann es noch zu der einen oder anderen negativen Überraschung kommen, speziell dann, wenn man als Zweitligist gegen einen Drittligisten mit der recht klaren Favoritenrolle zurechtkommen muss. Wir schließen deshalb den Pokal-Coup des vermeintlichen Underdogs nicht aus! Bader, Seydel, Wittek, Berko und der werdende Vater Schuhen werden nicht mit nach Magdeburg reisen.


Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:

Schuhen – Herrmann, Höhn, L. Mai, Holland – Palsson – Berko, Kempe, Marvin Mehlem, Honsak – Serd. Dursun

Letzte Spiele von Darmstadt:

Magdeburg vs. Darmstadt – Wettquoten Vergleich * – DFB Pokal 2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.09.2020, 18:38
* 18+ | AGB beachten

Germany Magdeburg vs. Darmstadt Germany Direkter Vergleich

Dreimal standen sich die beiden Klubs bislang auf Pflichtspiel-Ebene gegenüber. In allen drei Fällen behielten die Hessen die Oberhand. 2018/2019 zweimal in der 2. Bundesliga (1:0, 3:1) sowie 2018/2019 ebenfalls in der ersten Runde des DFB Pokals. Schon damals mussten sich die Lilien beim 1:0-Erfolg in Sachsen-Anhalt aber mächtig strecken. Auch diesmal erwarten wir ein umkämpftes Match auf Augenhöhe.

Germany Magdeburg vs. Darmstadt Germany Statistik Highlights

Germany Magdeburg gegen Darmstadt Germany Tipp & Prognose – 13.09.2020

Eines der wahrscheinlich spannendsten und ausgeglichensten Erstrunden-Matches des diesjährigen DFB Pokals steigt am Sonntagabend in der MDCC-Arena. Magdeburg trifft auf Darmstadt. Die Wettquoten untermauern unsere These, wenngleich der Zweitligist aus Prinzip natürlich leicht favorisiert wird. Insgeheim erwarten wir aber ein offenes Duell, das durch Nuancen entschieden werden wird.

Für den ambitionierten Drittligisten könnte dabei unter anderem die Tatsache sprechen, dass die Lilien im Sommer einen neuen Coach bekamen. Zwar genießt Markus Anfang in der Szene einen exzellenten Ruf, dennoch muss dem Fußballlehrer erfahrungsgemäß etwas Zeit eingeräumt werden, um seine Handschrift beziehungsweise seine Ideen auf die Mannschaft zu übertragen.

Key-Facts – Magdeburg vs. Darmstadt Tipp

  • Markus Anfang feiert sein Debüt auf der SVD98-Bank
  • Darmstadt muss auf Stammkeeper Schuhen verzichten
  • Alle drei bisherigen Duelle gewannen die Lilien; alle in der Saison 2018/2019

Weil darüber hinaus 5.000 Zuschauer die Hausherren unterstützen werden und die Blau-Weißen ohnehin eine gute Qualität in ihrem Kader haben, insbesondere auch, um nach Ballgewinnen schnell nach vorne umzuschalten, halten wir eine Pokal-Überraschung in diesem Duell für alles andere als unwahrscheinlich.

Wir entscheiden uns daher zwischen Magdeburg und Darmstadt für den Tipp zu besseren Quoten auf das Weiterkommen der Hoßmang-Elf, die in der vergangenen Saison trotz Platz 14 in Liga drei weniger Spiele verlor als beispielsweise der Aufsteiger aus Würzburg. Beim getesteten Buchmacher Betsson erhalten wir eine attraktive 2.28 in der Spitze auf dem To-Qualify-Markt.

Wer noch etwas mehr Risiko eingehen möchte, kann zudem bei Bet365 (hier zum Bonus) eine 3.50 für den Heimerfolg nach regulärer Spielzeit abgreifen.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Germany Magdeburg – Darmstadt Germany beste Quoten * DFB Pokal 2020

Germany Sieg Magdeburg: 3.50 @Bet365
Unentschieden: 3.60 @Bwin
Germany Sieg Darmstadt: 2.25 @Betfair

Wettquoten Stand: 12.09.2020, 09:03

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Magdeburg / Unentschieden / Sieg Darmstadt:

1: 28%
X: 28%
2: 44%

Germany Magdeburg – Darmstadt Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.09.2020, 09:03