Enthält kommerzielle Inhalte

Conference League Tipps

Maccabi Haifa vs. Feyenoord Rotterdam Tipp, Prognose & Quoten 14.09.2021 – Conference League

Feiert Feyenoord einen erfolgreichen Gruppenauftakt?

Ufuk Kaya  14. September 2021
Unser Tipp
Über 2.5 zu Quote 1.85
Wettbewerb Conference League
Datum 14.09.2021, 16:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 13.09.2021, 11:05
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Maccabi Haifa Feyenoord Rotterdam Tipp
Jubelt Linssen gegen Maccabi Haifa? © IMAGO / ANP, 26.08.2021

Mit großer Vorfreude – zumindest bei Wettfreunden – startet in dieser Woche die Gruppenphase in der Conference League, dem neu eingeführten Wettbewerb der UEFA. Dabei stehen zum Turnierauftakt gleich zwei Spiele in Israel an, darunter auch das Match Maccabi Haifa vs. Feyenoord Rotterdam, wo gemäß Quoten die Gäste aus Holland als Favorit eingestuft werden.

Letztes Jahr war „de Club aan de Maas“ noch in der Gruppenphase der Europa League vertreten, nun startet das internationale Abenteuer eine Etage tiefer in der Conference League. Der Gastgeber aus Haifa ist hingegen erstmals seit der Saison 2013/14 in der Gruppenphase eines Europapokals vertreten und peilt gegen Feyenoord ein erfolgreiches Comeback an.

Inhaltsverzeichnis


Die Gäste aus Rotterdam kassierten zuletzt zwei Niederlagen in Folge. Bei der Generalprobe vor dem Gruppenauftakt im Europapokal scheiterte der niederländische Vertreter in der Eredivisie am FC Utrecht.

Maccabi Haifa – Feyenoord Rotterdam Quoten | 3 Top-Tipps

TippQuoteWetten?Risiko
Feyenoord2.00Wettquoten Bet365mittel
Über 3.52.90Wettquoten Betwaymittel
Über 2.5 Tore1.85Wettquoten Unibetmittel
Wettquoten Stand: 13.09.2021, 11:08
18+ | AGB beachten

Zuvor gab es bereits im Rückspiel der Conference League Playoffs eine herbe Niederlage in Elfsborg. Dennoch gehen die Gäste das Auswärtsspiel in Haifa zuversichtlich an. Gegen Mannschaften aus Israel hat Feyenoord in der gesamten Vereinsgeschichte bislang nur ein einziges Mal verloren.

Unser Value Tipp:
Über 3.5
bei Betway zu 2.90
Wettquoten Stand: 13.09.2021, 11:05
* 18+ | AGB beachten

Israel Maccabi Haifa – Statistik & aktuelle Form

Maccabi Haifa holte in der letzten Spielzeit erstmals nach knapp zehn Jahren wieder die Meisterschaft im israelischen Oberhaus und beendete damit vorerst die Regentschaft von Maccabi Tel Aviv. Schon in der regulären Saison holte Maccabi Haifa mehr Punkte als der Rekordmeister aus Tel Aviv, dementsprechend war der Meisterschaftscoup keine große Überraschung.

In der Meisterschaftsrunde konnte die „grüne Lokomotive“ immerhin die Poleposition verteidigen und kürte sich sogar vorzeitig zum israelischen Meister 2020/21. Mit dem Titelgewinn löste Maccabi auch das Ticket für die Qualifikation zur Königsklasse, inzwischen ist das Abenteuer in der Champions League jedoch schon vorbei.

Dafür konnte sich Maccabi erfolgreich für die Conference League qualifizieren und steht damit erstmals seit knapp acht Jahren wieder in der Gruppenphase eines Europapokals. Mit Union Berlin, Feyenoord und Slavia Prag erwischte der israelische Vertreter dabei keine leichte Gruppe und ist schon beim Gruppenauftakt in der Außenseiterrolle.
 

ComeOn Neukunden-Bonus!

ComeOn Neukunden-Bonus
AGB gelten | 18+

 

Verspielt Maccabi den Heimvorteil?

Wettbewerbsübergreifend hat die grüne Lokomotive in dieser Saison nur zwei Pflichtspiele verloren. Eine der beiden Niederlagen gab es im Rahmen der Conference League Qualifikation. Im Hinspiel noch mit einem 7:2 gegen HB Torshavn scheiterte Maccabi mit einer zweiten Garde beim Rückspiel gegen die Färinger und kassierte eine überraschende Auswärtspleite.

Der Einzug in die Playoffs der Conference League war jedoch zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Zuletzt blieb die Mannschaft von Chefcoach Patrick van Leeuwen fünf Pflichtspiele in Serie ungeschlagen. Vor dem Gruppenauftakt in der Conference League gab es für den amtierenden israelischen Meister einen knappen Heimsieg gegen Sakhnin (2:1) und damit den ersten Sieg in der Liga ha’Al.

Zuhause hat Maccabi damit zudem fünf von sechs Heimspielen in dieser Saison gewonnen. Wird die Bilanz mit einem weiteren Erfolg gegen den kommenden Gegner aus Rotterdam ausgebaut, werden bei Maccabi Haifa vs. Feyenoord Rotterdam Quoten von 3.40 für Tipp 1 ausgezahlt. Bislang traf Maccabi auf internationaler Bühne schon vier Mal auf niederländische Klubs, dabei glückte den Israelis nur ein einziger Sieg – bleibt es dabei?


Voraussichtliche Aufstellung von Maccabi Haifa:

Cohen – Strain, Planic, Dahan, Menachem – Chery, Rodriguez, Abu Fani – Atzili, David, Haziza

Letzte Spiele von Maccabi Haifa:

Netherlands Feyenoord Rotterdam – Statistik & aktuelle Form

Feyenoord Rotterdam knickte nach einem vielversprechenden Saisonstart zuletzt ein und verspielte sich damit das Momentum einer beeindruckenden Siegesserie. Vor den jüngsten beiden Niederlagen gab es immerhin sechs Siege am Stück für den niederländischen Vertreter. Dabei sorgte nicht nur die Offensive von „de Club aan de Maas“ für Furore, sondern auch das Abwehrbollwerk.

Umso überraschender waren daher die Niederlagen gegen Elfsborg und Utrecht, wo die Rot-Weißen aus Rotterdam insgesamt sechs Gegentore kassierten. Immerhin gab es zuvor in sechs Pflichtspielen nur einen einzigen Gegentreffer. Zeigen die Rotterdamer unter der Woche nun eine Trotzreaktion, winken bei Maccabi Haifa vs. Feyenoord Rotterdam attraktive Quoten für eine Prognose auf die Gäste.

Genug Potenzial ist im Kader von Chefcoach Arne Slot vorhanden, um das Auswärtsspiel in Haifa zu meistern. Ohnehin hat Feyenoord in der Vereinsgeschichte bislang drei von vier Spielen gegen israelische Vertreter gewonnen. Nur ein einziges Mal verließ „de Club aan de Maas“ als Verlierer den Platz.

Scheitert Feyenoord erneut in der Gruppenphase?

In den letzten beiden Spielzeiten waren die Rotterdamer in der Gruppenphase der Europa League vertreten. Weder in der Saison 2019/20 noch in der Saison 2020/21 glückte Feyenoord als Mitfavorit in den Gruppenphasen der Sprung in die Knockoutphase.

Dieses Jahr will „de Club aan de Maas“ ein ähnliches Dilemma auf internationaler Bühne vermeiden. Umso wichtiger ist es für Feyenoord daher, den Gruppenauftakt in Israel zu meistern und damit vorerst die Gruppenführung zu übernehmen. Arne Slot muss in Haifa auf insgesamt sieben Spieler verletzungsbedingt verzichten. Zudem fehlt gelbgesperrt auch Mittelfeldspieler Kökcü.

Verglichen mit der Startelf, die zuletzt beim Auswärtsspiel in Utrecht im Einsatz war, sind Veränderungen daher nicht auszuschließen. Abgesehen vom ersten Pflichtspiel der Saison 2021/22 hat Feyenoord bislang in jedem Pflichtspiel mindestens einmal getroffen. Gut möglich, dass die Serie auch bei Maccabi Haifa fortgesetzt wird.


Voraussichtliche Aufstellung von Feyenoord Rotterdam:

Bijlow – Malacia, Hendriks, Trauner, Pedersen – Toornstra, Aursnes – Sinisterra, Til, Jahanbakhsh – Linssen

Letzte Spiele von Feyenoord Rotterdam:

Unser Maccabi Haifa – Feyenoord Rotterdam Tipp im Quotenvergleich 14.09.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 23.09.2021, 04:40
* 18+ | AGB beachten

Maccabi Haifa – Feyenoord Rotterdam Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Maccabi Haifa und Feyenoord Rotterdam treffen erstmals überhaupt aufeinander.

Statistik Highlights für Israel Maccabi Haifa gegen Feyenoord Rotterdam Netherlands


 

Wettbasis-Prognose & Israel Maccabi Haifa – Feyenoord Rotterdam Netherlands Tipp

Letzte Saison noch mit der überraschenden Meisterschaft in der Liga ha’Al konnte Maccabi Haifa den jüngsten Aufwärtstrend nicht auf internationaler Bühne untermauern. Bereits in der ersten Qualifikationsrunde der Königsklasse musste Maccabi immerhin die Segel streichen und führte anschließend das Abenteuer in der Conference League fort.

Dort glückte den Israelis erstmals seit knapp acht Jahren der Sprung in die Gruppenphase eines Europapokals. In dieser Woche startet die grüne Lokomotive nun in die Hauptrunde und hat mit dem Heimspiel gegen Feyenoord bereits den ersten Härtetest vor der Brust. Die Gäste sind immerhin ein Mitfavorit auf den Einzug in die Knockoutphase.

Key-Facts – Maccabi Haifa vs. Feyenoord Rotterdam Tipp
  • Feyenoord hat bislang nur ein einziges Mal gegen einen israelischen Klub verloren.
  • Maccabi ist wettbewerbsübergreifend seit fünf Pflichtspielen in Serie ungeschlagen.
  • Feyenoord kassierte zuletzt zwei Niederlagen in Folge.

Obwohl Feyenoord in den letzten beiden Spielzeiten auf internationaler Bühne kaum zu überzeugen wusste, ist die Favoritenrolle beim Dienstagsspiel durchaus nachvollziehbar. Die Rotterdamer besitzen im Vergleich zu Maccabi Haifa nämlich den weitaus stärkeren Kader und legten bislang einen vielversprechenden Start hin.

Vor der jüngsten Formkrise gab es für Feyenoord wettbewerbsübergreifend sechs Siege in Serie, bei der die Truppe von Arne Slot insgesamt sogar 19 Tore erzielte. Wir schließen daher ein Offensivspektakel in Haifa nicht aus und rechnen mit einer torreichen Begegnung. Bei Maccabi Haifa vs. Feyenoord Rotterdam zielt unser Tipp zu guten Wettquoten auf über 2,5 Tore im Spiel ab, wofür wir fünf Units einsetzen.
 

 

Israel Maccabi Haifa vs. Feyenoord Rotterdam Netherlands – beste Quoten Conference League

Israel Sieg Maccabi Haifa: 3.40 @Bet365
Unentschieden: 3.50 @Betway
Netherlands Sieg Feyenoord Rotterdam: 2.15 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Maccabi Haifa / Unentschieden / Sieg Feyenoord Rotterdam:

1
27%
X
27%
2
46%

Israel Maccabi Haifa – Feyenoord Rotterdam Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.09.2021, 11:05
* 18+ | AGB beachten