Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Frankreich

Lyon vs. Lorient Tipp, Prognose & Quoten 08.05.2021 – Ligue 1

Springt OL (vorübergehend) auf den CL-Startplatz?

Dominic Martin
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 2.85
Wettbewerb Ligue 1
Datum 08.05.2021, 17:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 06.05.2021, 20:01
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Lyon Lorient Tipp
Hält Lopes den Kasten von Lyon gegen Lorient dicht? © IMAGO / Buzzi, 25.04.2021

Aus dem Vierkampf um die Meisterschaft wurde vor zwei Wochen ein Dreikampf, ehe seit dem vergangenen Wochenende nun nur noch ein Duo für die französische Meisterschaft in Frage kommt. Die beiden Teams, die sich aus dem Titelrennen verabschiedet haben, kämpfen jedoch im Fernduell noch um den dritten Champions-League-Startplatz. Am Samstagnachmittag kann Olympique Lyon gegen Lorient im Fernduell mit den Monegassen vorlegen.

Inhaltsverzeichnis

Die Chance, doch noch das Ticket für die Königsklasse zu lösen, erkämpfte sich das Team von Rudi Garcia am vergangenen Wochenende mit einem höchst dramatischen 3:2-Erfolg gegen die Kovac-Schützlinge. Nun beträgt der Rückstand nur noch einen Zähler auf die AS Monaco und bei einem weiteren Umfaller von Monaco könnte Lyon der Nutznießer sein.

Voraussetzung hierfür ist es jedoch, die eigenen Hausaufgaben zu erfüllen. Dabei ist das Heimspiel am Samstag ab 17 Uhr im Groupama Stadion eine Pflicht für die Lyonnais. Dieser Meinung schließen sich auch die besten Buchmacher an, die bei Lyon vs. Lorient Quoten von unter 1,40 für den Tipp auf die Hausherren anbieten.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Nein
bei Betway zu 2.20
Wettquoten Stand: 06.05.2021, 20:01
* 18+ | AGB beachten

France Lyon – Statistik & aktuelle Form

Olympique Lyon war definitiv einer der Verlierer der abgebrochenen Saison 2020/21, denn zum Zeitpunkt des Abbruchs war Lyon außerhalb der internationalen Startplätze klassiert und verpasste somit erstmals seit etlichen Jahren das Ticket nach Europa. Trotzdem konnte die Vereinsführung nahezu alle Stars vom Bleiben überzeugen und die volle Konzentration galt der heimischen Meisterschaft.

Fünf rote Karten im Topspiel

Dabei enttäuschte Lyon die Fans nicht. Das Team kehrte in die Spitzengruppe zurück und durfte dabei lange vom Titelgewinn träumen. Die vergangenen zwei Wochen waren für Fans von „OL“ jedoch nichts für schwache Nerven. Die Titelchance wurde am 34. Spieltag im Spitzenspiel gegen Tabellenführer OSC Lille verspielt. Trotz einer 2:0-Führung hieß es am Ende aus Sicht von Lyon 2:3. Damit kassierte die Mannschaft von Rudi Garcia vier der fünf Niederlagen in der laufenden Spielzeit im heimischen Groupama Stadion. 

Am vergangenen Wochenende stand das nächste Topspiel auf dem Programm und im Fürstentum Monaco war ein Sieg Pflicht, um die CL-Chance am Leben zu erhalten. Dabei überschlugen sich in der Schlussphase die Ereignisse, denn Lyon ging in Unterzahl (gelb-rot für Caqueret) zunächst mit 2:1 und dann mit 3:2 in Führung. Youngster Rayan Cherki (17 Jahre) wurde zum umjubelten Helden.

In der Nachspielzeit kochten die Emotionen endgültig über und die beiden Lyon-Verteidiger Marcelo und Mattia de Sciglio sowie die Monegassen Geubbels und Pellegri wurden noch des Feldes verwiesen.

20€ Freebet ohne Einzahlung!

Betano Freebet ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

Heimspiele stehen bisher für viele Tore

Die letzten beiden Partien waren geprägt von viel Dramatik und Spannung. Gerade durch die beiden Platzverweise von Marcelo und de Sciglio wird Lyon für das Heimspiel gegen Lorient in der Defensive improvisieren müssen.

In neuer Zusammensetzung wird es wichtig sein, zunächst einmal Ruhe ins Spiel zu bringen und nicht erneut jegliche Balance zwischen Offensive und Defensive vermissen zu lassen. Bisher sind nämlich insbesondere die Heimspiele geprägt von vielen Treffern, 13 der 17 Spiele endeten mit einem Über 2,5. Trotzdem ist am Samstag nicht unbedingt solch ein Spektakel zu erwarten und bei Lyon vs. Lorient kann die Prognose durchaus in Richtung des Value-Tipps „Beide Treffen? Nein!“ gerichtet werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Lyon:

Lopes – Diomande, Denayer, Özkacar – Cornet, Guimaraes, Aouar, Dubois – Paqueta – Depay, Toko Ekambi

Letzte Spiele von Lyon:

France Lorient – Statistik & aktuelle Form

Seit dem sechsten Spieltag steht die Mannschaft von Cheftrainer Christophe Pelissier entweder hauchdünn über dem ominösen Strich (Platz 17) oder auf einem der Abstiegs/Relegationsplätze. Drei Runden vor Schluss ist die Situation mittlerweile aber durchaus erfreulich, denn der Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz 19 beträgt sechs Zähler, der Relegationsplatz ist ebenfalls vier Punkte entfernt.

Katastrophale Auswärtsbilanz

Dieses Polster wirkt auf den ersten Blick durchaus komfortabel, schließlich könnte Lorient im Idealfall schon an diesem Wochenende den Klassenerhalt auch rechnerisch fixieren. Hierfür wäre jedoch ein Auswärtssieg bei Lyon notwendig. Obwohl die Garcia-Schützlinge scheinbar zuhause deutlich anfälliger sind, ist mit einem Sieg der Gäste keineswegs zu rechnen.

Diese These wird nämlich durch den Blick auf die Auswärtsbilanz verdeutlicht. Der Ligue-1-Aufsteiger hat in der laufenden Spielzeit nämlich nur ein einziges Gastspiel gewinnen können. Am siebten Spieltag (17. Oktober) gelang gegen Stade Reims ein 3:1-Erfolg in der Fremde. In den restlichen 16 Gastauftritten gelang nur sechs Mal ein Remis, zehn Mal musste Lorient die Heimreise ohne Zähler im Gepäck antreten.
 

 

Starke Ergebnisse in den letzten Wochen

Bei dieser schwachen Auswärtsbilanz wäre eine Wette auf den Heimsieg, möglicherweise sogar den Handicap-Sieg (sechs der zehn Niederlagen gab es mit mindestens zwei Toren Differenz) durchaus naheliegend.

Allerdings ist auch ein wenig Vorsicht geboten, denn gerade in den letzten Wochen präsentiert sich der Abstiegskandidat in sehr starker Verfassung. Lediglich zwei der letzten neun Ligue-1-Spiele endeten mit einer Niederlage. Die Form ist also absolut zufriedenstellend und der Underdog liebäugelt deshalb mit einer Überraschung. Bei Lyon vs. Lorient wird beim Tipp auf die doppelte Chance X2 im Erfolgsfall mehr als der dreifache Einsatz geboten.


Voraussichtliche Aufstellung von Lorient:

Nardi – Le Goff, Chalobah, Morel, Gravillon, Hergault – Lemoine, Abergel – Le Fee – Wissa, Moffi

Letzte Spiele von Lorient:

Lyon – Lorient Wettquoten im Vergleich 08.05.2021 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 15.06.2021, 10:46
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

2016/17 musste Lorient den bitteren Abstieg aus der Ligue 1 verkraften, definitiv kein Grund für den Abstieg waren die beiden Spiele gegen den Favoriten aus Lyon. Lorient gewann nämlich tatsächlich beide Saisonduelle gegen „OL“ und konnte dabei im Groupama Stadion einen beeindruckenden 4:1-Sieg gegen den haushohen Favoriten bejubeln. Es war erst der zweite Auswärtssieg im 13. Ligue-1-Gastspiel.

Nach drei Jahren Pause kam es am fünften Spieltag der laufenden Saison zu diesem Duell und dabei wurden die Punkte bei einem 1:1-Remis geteilt.

Statistik Highlights für France Lyon gegen Lorient France


 

Wettbasis-Prognose & France Lyon – Lorient France Tipp

Die Ausgangslage vor diesem ungleichen Duell am Samstagnachmittag ist eindeutig. Zwar haben beide Mannschaften ihr Saisonziel noch nicht erreicht und benötigen deshalb Punkte, der deutlich größere Druck lastet jedoch auf den Schultern der Hausherren. „OL“ wird sich im Fernduell um die Königsklasse keinen Ausrutscher mehr erlauben dürfen. Diese Tatsache spricht bei Lyon gegen Lorient durchaus für die Prognose auf den Heimsieg.

Key-Facts – Lyon vs. Lorient Tipp
  • Für Lyon zählt nur der Sieg im Kampf um die Königsklasse
  • Punkteteilung im Hinspiel – 1:1-Remis
  • Lorient feierte in dieser Saison lediglich einen einzigen Auswärtssieg

Angesichts der vorhandenen Qualität und der Auswärtsschwäche der Gäste (trotz passabler Form) ist dies sicherlich eine gute Option, allerdings zeigt der Blick in den Wettbasis-Quotenvergleich, dass solch eine Wette nicht sonderlich lukrativ ist.

Nicht unbedingt mit Zahlen belegt werden kann bei Lyon vs. Lorient der Tipp auf das Unter 2,5. Allerdings sind Wettquoten von bis zu einer 2.85 höchst interessant. Lyon hatte zuletzt zwei „wilde Spiele“ bestritten und wird auch aufgrund der Umstellungen gezwungen sein, ein wenig mehr auf Sicherheit zu spielen.

Beide Teams sind zwar statistisch gesehen Mannschaften, bei denen viele Tore zu erwarten sind, doch Value ist bei einer 2.85 für das Unter 2,5 definitiv vorhanden.
 

 

France Lyon vs. Lorient France – beste Quoten Ligue 1

France Sieg Lyon: 1.43 @Interwetten
Unentschieden: 5.30 @Unibet
France Sieg Lorient: 7.50 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lyon / Unentschieden / Sieg Lorient:

1
69%
X
18%
2
13%

France Lyon – Lorient France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 06.05.2021, 20:01
* 18+ | AGB beachten