Luzern vs. Espanyol Barcelona Tipp, Prognose & Quoten – Europa League Qualifikation 2019

Legen die Katalanen schon im Hinspiel den Grundstein?

/
Lopez (Espanyol)
Lopez (Espanyol) © imago images / ZU
Spiel: Luzern - Espanyol Barcelona
Tipp:
Quote: 2.75 (Stand: 06.08.2019, 21:17)
Wettbewerb: Europa League Quali 2019
Datum: 08.08.2019, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Exakt 13 Jahre nach dem verlorenen UEFA Cup-Finale gegen den Sevilla FC ist Espanyol Barcelona zurück auf der internationalen Bühne. Dank des siebten Platzes in der abgelaufenen La Liga-Saison haben die Katalanen die Chance, sich für die Gruppenphase zu qualifizieren. In der dritten Runde der Qualifikation bekommt es die Mannschaft von Trainer David Gallego mit einem Schweizer Vertreter zutun. Im Hinspiel am Donnerstagabend um 21:00 Uhr in der Swissporarena geht Luzern gegen Espanyol Barcelona gemäß der Quoten als recht klarer Außenseiter in die Partie.

Diese Einschätzung der Buchmacher dürfte primär am zu erwartenden Qualitätsunterschied der beiden Mannschaften liegen, der unter anderem durch die unterschiedlichen Marktwerte der Kader deutlich wird. Der wertvollste spanische Akteur ist nicht umsonst teurer als das gesamte Luzerner Aufgebot.

Nichtsdestotrotz wäre es logischerweise zu einfach, diese Zahlen als Totschlag-Argument zu verwenden, um zwischen Luzern und Espanyol Barcelona eine Prognose auf die Gäste zu wagen. Zu einer detaillierten Analyse gehört auch die aktuelle Form sowie andere wichtige Faktoren, die möglicherweise erst auf den zweiten Blick offensichtlich werden. Fakt ist, dass die Schweizer über mehr Wettkampf-Praxis verfügen und mit der heimischen Kulisse zumindest die Möglichkeit auf ein Weiterkommen in die Playoffs wahren wollen.

Die letzte Hürde auf dem Weg in die 48 Teams umfassende Gruppenphase scheint mit dem Sieger der Begegnung Sorya Luhansk gegen ZSKA Sofia ebenfalls machbar. Wir können uns vorstellen, dass die Spanier ihrer Favoritenrolle gerecht werden und entscheiden uns vor dem Hinspiel Luzern vs. Espanyol Barcelona bewusst für einen Tipp darauf, dass der königliche Klub aus der Weltmetropole bereits zur Halbzeit führt und am Ende das Spielfeld als Sieger verlässt.

Espanyol ohne Gegentor?
Ja
2.15
Nein
1.60

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 06.08.2019, 21:17 Uhr)

SwitzerlandLuzern – Statistik & aktuelle Form

Luzern Logo

Bereits zum sechsten Mal in diesem Jahrzehnt sicherte sich der Fussball Club Luzern das Teilnahmerecht für die Qualifikation zur UEFA Europa League. Noch nie schaffte es Luzern dabei in die Gruppenphase. Dreimal scheiterte das Schweizer Team in der dritten Runde; zweimal war sogar schon in Runde zwei Endstation. Ein Blick auf diese niederschmetternde Ausbeute beweist, warum Luzern gegen Espanyol Barcelona gemäß der Quoten erneut als klarer Außenseiter gehandelt wird.

Ebenfalls interessant: Im Vorjahr schied der FCL in der dritten Qualifikationsrunde gegen Olympiakos Piräus aus. Sowohl das Hinspiel (0:4) als auch das Rückspiel (1:3) wurden deutlich verloren. In beiden Fällen lagen die Luzerner zudem zur Halbzeit schon hinten. Mit dem Siebtplatzierten der abgelaufenen spanischen La Liga-Spielzeit wartet nun sogar ein Gegner, der qualitativ noch etwas stärker einzuschätzen ist als der griechische Vizemeister 2018/2019.

Neben den unter dem Strich enttäuschenden Ergebnissen auf europäischer Ebene, muss auch die derzeitige Verfassung kritisch gesehen werden. [pullquote align=“right“ cite=“Keeper Marius Müller“ link=““ color=““ class=““ size=““]«Wir werden gegen die Spanier Vollgas geben und alles versuchen. Wenn ich nicht an eine Chance glauben würde, könnte ich meine Torhüter-Handschuhe ja gleich an den Nagel hängen.»[/pullquote]
Zwar hat die Mannschaft von Trainer Thomas Häberli nach drei Spieltagen in der heimischen Liga solide vier Zähler auf dem Konto, doch fußballerische Glanzpunkte konnte der Rangfünfte der abgelaufenen Spielzeit bislang nicht setzen.

Erst am Wochenende kassierte der FCL beim Aufsteiger in Genf eine bittere 0:1-Niederlage, die bei etwas besserer Chancenverwertung der Gastgeber auch höher hätte ausfallen können. Selbst in den beiden Matches der zweiten Qualifikationsrunde gegen den färöischen Underdog Klaksvik blieben die Schweizer mit zwei knappen sowie glanzlosen 1:0-Erfolgen einiges schuldig.

Wer aufgrund der Tatsache, dass der deutsche Keeper Marius Müller in fünf Pflichtspielen erst ein Gegentor kassierte, davon ausgeht, dass Coach Häberli primär auf eine kompakte Defensive setzt, sieht sich in unseren Augen getäuscht. Der Ex-Profi präferiert eigentlich den offensiven Fußball und hatte mit seiner Mannschaft zuletzt schlichtweg mehrfach das berühmte „Glück des Tüchtigen“.

In der vergangenen Spielzeit stellten die Blau-Weißen mit 61 Gegentreffern nämlich nicht umsonst die drittschwächste Defensive der Schweizer Beletage. Weil am Donnerstag ein fußballerisch stärkerer Kontrahent wartet, wagen wir vor der Partie Luzern vs. Espanyol Barcelona die Prognose, dass der eigene Abwehrverbund, wie schon am Wochenende in Genf, an die eigenen Grenzen stößt und der offensiven Power der Katalanen keine 45 Minuten standhalten kann. Personell kann Häberli immerhin aus dem Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung von Luzern:
Müller – Sidler, Knezevic, Lucas, Kakabadze – Voca, Ndenge – Schürpf, Schulz, Eleke – Demhasaj – Trainer: Häberli

Letzte Spiele von Luzern:
04.08.2019 – Servette Genf vs. Luzern 1:0 (Super League)
01.08.2019 – Klaksvik vs. Luzern 0:1 (Europa League)
28.07.2019 – Luzern vs. FC Zürich 0:0 (Super League)
25.07.2019 – Luzern vs. Klaksvik 1:0 (Europa League)
20.07.2019 – St. Gallen vs. Luzern 0:2 (Super League)

Luzern vs. Espanyol Barcelona – Wettquoten Vergleich * – Europa League Qualifikation 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betway Logo Titan Bet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
Titan Bet
Luzern
4.75 4.95 4.75 5.25
Unentschieden 3.60 3.70 3.80 3.80
Espanyol Barcelona
1.65 1.65 1.70 1.66

(Wettquoten vom 06.08.2019, 21:17 Uhr)

Spain Espanyol Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Espanyol Barcelona Logo

Wenn sich in den ersten Qualifikationsrunden Mannschaften gegenüberstanden, die qualitativ ungefähr auf Augenhöhe angesiedelt werden konnten, wurde von unserer Seite oftmals das Argument der Spielpraxis angeführt. Weil mittlerweile aber sämtliche Klubs einige Wochen Vorbereitung in den Knochen haben und sich im Hinblick auf die anstehende Spielzeit in den finalen Zügen der Einstimmung auf die neue Saison befinden, werden wir uns fortan primär der vorhandenen fußballerischen Klasse widmen und diese in unserer Bewertung mehr gewichten als noch vor einigen Wochen.

Obwohl sich Espanyol Barcelona noch anderthalb Wochen bis zum Start der La Liga 2019/2020 gedulden muss, gehören die Katalanen zweifellos zu den prominentesten und vermutlich stärksten Vereinen in der dritten Runde der Europa League-Qualifikation.

Dies liegt einerseits natürlich daran, dass die Blau-Weißen eine recht erfolgreiche Vergangenheit im Europapokal haben. Andererseits werden Mannschaften aus den Top-Nationen wie Spanien, England, Deutschland oder Italien in der Öffentlichkeit sicherlich anders beziehungsweise positiver wahrgenommen als vermeintliche No-Names. Dies dürfte auch einer der Hauptgründe sein, warum für einen Luzern vs. Espanyol Barcelona Tipp auf die Gäste verhältnismäßig geringe Notierungen angeboten werden.

Abgesehen davon, scheint die Gallego-Elf sich auch in einer guten Frühform zu befinden. In der zweiten Qualifikationsrunde wurde mit UMF Stjarnan aus Island nämlich kurzer Prozess gemacht. Das Hinspiel zuhause gewannen die Katalanen mit 4:0. Auswärts legte der königliche Klub einen 3:1-Erfolg nach. In beiden Matches überzeugte Espanyol durch einen technisch sehr sauberen Kombinationsfußball. Gut möglich, dass der Vorjahressiebte der spanischen La Liga am Donnerstagabend mit einer ähnlichen Herangehensweise punkten wird.

Wir sehen die Vorteile auf Seiten der Gäste und tendieren zu einer Wette auf die Mannschaft rund um das spanische Juwel Marc Roca, der spätestens nach seinen starken Leistungen bei der U21-Europameisterschaft mit diversen Top-Vereinen, unter anderem auch mit dem FC Bayern, in Verbindung gebracht wird.

Daran, den vielleicht besten Individualisten zu schonen, denkt Trainer David Gallego, der erst seit Anfang Juli im Amt ist aber nicht. Stattdessen wird der 47-Jährige seine beste Formation auf den Platz schicken, um gar kein Risiko einer potentiellen Negativ-Überraschung einzugehen. Einzig Pablo Piatti und Ander Iturraspe müssen verletzt zuschauen.

Voraussichtliche Aufstellung von Espanyol Barcelona:
D. Lopez – Vila, Naldo, Espinosa, J. Lopez – Pedroza, Sanchez, Roca, Melendo – Ferreyra, Iglesias – Trainer: Gallego

Letzte Spiele von Espanyol Barcelona:
01.08.2019 – Stjarnan vs. Espanyol Barcelona 1:3 (Europa League)
28.07.2019 – Sheffield Wednesday vs. Espanyol Barcelona 2:2 (Freundschaftsspiel)
25.07.2019 – Espanyol Barcelona vs. Stjarnan 4:0 (Europa League)
20.07.2019 – Lens vs. Espanyol Barcelona 1:3 (Freundschaftsspiel)
16.07.2019 – Peralada vs. Espanyol Barcelona 0:6 (Freundschaftsspiel)

 

 

SwitzerlandLuzern vs. Espanyol Barcelona Spain Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Luzern und Espanyol Barcelona standen sich bislang noch nie auf Pflichtspiel-Ebene gegenüber. Das Rückspiel findet am kommenden Donnerstag um 21:00 Uhr im Power8-Stadium in Katalonien statt.

SwitzerlandLuzern gegen Espanyol Barcelona Spain Tipp & Prognose – 08.08.2019

Normalerweise tun wir uns schwer damit, in einem Qualifikations-Hinspiel zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison Wetten auf den vermeintlichen Favoriten, der zudem noch auswärts spielt, abzugeben. Bei der Partie Luzern vs. Espanyol Barcelona wagen wir dennoch einen Tipp darauf, dass die Katalanen sowohl zur Halbzeit vorne liegen, als auch nach 90 Minuten das Spielfeld in der Swissporarena als Gewinner verlassen. Wir begründen unsere Einschätzung vor allem mit dem deutlichen Qualitätsunterschied beider Teams.

 

Key-Facts – Luzern vs. Espanyol Barcelona Tipp

  • Luzern kassierte in fünf Pflichtspielen erst ein Gegentor, hatte aber defensiv dennoch große Probleme
  • Espanyol Barcelona verfügt über deutlich mehr individuelle Klasse
  • Der FCL hat noch nie die dritte Qualifikationsrunde der Europa League überstanden

 

Die Spanier verfügen über viele herausragende Individualisten, die sich allesamt bei ihrem neuen Coach David Gallego für einen Platz in der ersten Elf beim La Liga-Auftakt empfehlen wollen. Schon gegen den isländischen Underdog Stjarnan präsentierten sich die Blau-Weißen sehr spielfreudig und überraschend fit (4:0; 3:1), während Luzern sich gegen den Klub Klaksvik von den Färöer-Inseln zu zwei knappen 1:0-Erfolgen mühte.

Die Häberli-Schützlinge haben zudem in drei Super League-Partien erst zwei Tore geschossen und trotz erst eines kassierten Gegentores defensive Defizite offenbart. Wir sind der Überzeugung, dass der Favorit bereits in den ersten 45 Minuten die fußballerischen Vorteile ausspielt und in Führung gehen kann. Demnach scheinen zwischen Luzern und Espanyol Barcelona die Wettquoten auf das HT 2 / FT 2 die vielversprechendste Wett-Option, die wir mit fünf Units anspielen.
 

Bet-at-home TrustBet Bonus: Die Wette mit Geld zurück Garantie
Geht die Wettempfehlung nicht auf, gibt’s den 11€ Einsatz zurück

 

SwitzerlandLuzern – Espanyol Barcelona Spain beste Quoten * Europa League Qualifikation 2019

SwitzerlandSieg Luzern: 5.50 @Betfair
Unentschieden: 3.85 @Unibet
Spain Sieg Espanyol Barcelona: 1.70 @Betway

(Wettquoten vom 06.08.2019, 21:17 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Luzern / Unentschieden / Sieg Espanyol Barcelona:

1: 17%
X: 25%
2: 58%

Hier bei Bwin auf 2/2 wetten

SwitzerlandLuzern – Espanyol Barcelona Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

(Wettquoten vom 06.08.2019, 21:17 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Europa League Quali 08.08.2019 (3. Runde - Hinspiele - Auswahl)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
08.08./18:00 eu Sparta Prag - Trabzonspor 2:2 EL Quali 3. Runde
08.08./19:00 eu Malmö - Zrinjski Mostar 3:0 EL Quali 3. Runde
08.08./19:00 eu Thun - Spartak Moskau 2:3 EL Quali 3. Runde
08.08./19:30 eu Feyenoord Rotterdam - Dinamo Tiflis 4:0 EL Quali 3. Runde
08.08./19:30 eu Lokomotive Plovdiv - Straßburg 0:1 EL Quali 3. Runde
08.08./19:30 eu Antwerpen - Viktoria Pilsen 1:0 EL Quali 3. Runde
08.08./19:45 eu FK Sarajevo - Bate Borisov 1:2 EL Quali 3. Runde
08.08./20:00 eu Midtjylland - Glasgow Rangers 2:4 EL Quali 3. Runde
08.08./20:00 eu Rijeka - Aberdeen 2:0 EL Quali 3. Runde
08.08./20:30 eu Vaduz - Frankfurt 0:5 EL Quali 3. Runde
08.08./20:30 eu Austria Wien - Apollon Limassol 1:2 EL Quali 3. Runde
08.08./21:00 eu Partizan Belgrad - Malatyaspor 2:1 EL Quali 3. Runde
08.08./21:00 eu Legia Warschau - Atromitos Athen 0:0 EL Quali 3. Runde
08.08./21:00 eu Luzern - Espanyol Barcelona 0:3 EL Quali 3. Runde