Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Schweiz

Lugano vs. St. Gallen Tipp, Prognose & Quoten 15.05.2022 – Swiss Cup Finale

Geht auch der zweite Schweizer Titel zu einem deutschen Coach?

Marcel Niesner  15. Mai 2022
Unser Tipp
St. Gallen Pokalsieger zu Quote 1.8
Wettbewerb Swiss Cup
Datum 15.05.2022, 14:00 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 14.05.2022, 07:55
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Holt Peter Zeidler im Pokalfinale gegen Lugano den Titel nach St. Gallen?
Holt Peter Zeidler im Pokalfinale gegen Lugano den Titel nach St. Gallen? © IMAGO / Just Pictures, 21.04.2022

Vier internationale Startplätze hat die Schweizer Super League für das kommende Spieljahr zu vergeben. Während die ersten drei Tickets beinahe fix vergeben sind, geht es am Sonntagmittag im Pokalfinale zweier Teams, die man nicht zwingend im Endspiel erwarten konnte, also nicht nur um einen prestigeträchtigen Titelgewinn, sondern gleichzeitig auch um das Teilnahmerecht für Europa 2022/23. Für beide Klubs ist es also das mit Abstand wichtigste Saisonspiel.

Inhaltsverzeichnis

Gegenüber stehen sich mit dem FC Lugano und dem FC St. Gallen zwei Klubs, die in der Super League momentan die Plätze vier und fünf einnehmen. Obwohl das erstgenannte Team im Klassement hauchdünn die Nase vorne hat, schlagen im besagten Titelspiel Lugano gegen St. Gallen die Quoten eher in Richtung der Gäste aus. Von einer klaren Favoritenrolle kann aber nicht die Rede sein, viel mehr gehen die Buchmacher von einem umkämpften sowie ausgeglichenen Finale aus.

Lugano – St. Gallen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
St. Gallen holt den Titel 1.80 Wettquoten Bet365 mittel
Sieg St. Gallen 2.60 Wettquoten Bet365 hoch
Unter 3.5 Tore 1.45 Wettquoten Unibet gering
Wettquoten Stand: 14.05.2022, 07:58
18+ | AGB beachten

Vor nicht mal einem Monat begegneten sich die Klubs übrigens in der Liga. Vor heimischer Kulisse behielten die Espen damals gegen den FCL souverän mit 3:0 die Oberhand. Überbewertet werden sollte dieses jüngste direkte Duell zwar nicht, dennoch könnte es ein Fingerzeig sein, welches Team sich am Sonntagmittag auf neutralem Boden, im Stade de Suisse, durchsetzen wird.

Nach dem Meistertitel für Andre Breitenreiter mit dem FC Zürich könnte auch der zweite nationale Titel in der Schweiz zu einem deutschen Trainer wandern. Peter Zeidler, ehemaliger Assistent von Ralf Rangnick, hat seit 2018 das Sagen in St. Gallen.

Unser Value Tipp:
Sieg St. Gallen
bei Bet365 zu 2.60
Wettquoten Stand: 14.05.2022, 07:55
* 18+ | AGB beachten

Switzerland Lugano – Statistik & aktuelle Form

Erstmals seit 2016 hat es der FC Lugano wieder ins Schweizer Pokalfinale geschafft. Damals verloren die Kicker aus dem Kanton Tessin jedoch mit 0:1 gegen den FC Zürich. Der letzte Titelgewinn in diesem Wettbewerb datiert derweil aus dem Jahr 1993. Insgesamt stehen drei Pokalsiege für den FCL zubuche. Sehr gerne soll am Sonntag der vierte Triumph folgen.

Auf dem Weg in dieses Endspiel hat die Mannschaft von Trainer Mattia Croci-Torti mit den Young Boys und Luzern immerhin schon zwei Erstligisten rausgeworfen. Vor allem das Halbfinale gegen die Luzerner war an Spannung kaum zu überbieten, ging es nach einem 1:1 nach 90 Minuten beziehungsweise einem 2:2 am Ende der Verlängerung in ein dramatisches Elfmeterschießen, in dem die Tessiner schließlich knapp mit 4:3 die Oberhand behielten.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Lugano hat mit vielen Ausfällen zu kämpfen

Die aktuelle Form in der Super League hingegen bereitet eher Sorgen. In der Rückschau auf die jüngsten sieben absolvierten Matches sprang nämlich nur ein einziger Dreier heraus. Stattdessen hagelte es im gleichen Zeitraum drei Niederlagen und inzwischen seit acht aufeinanderfolgenden Partien auch immer mindestens ein Gegentor. Bei der Generalprobe unter der Woche in Genf wurde einmal mehr die mitunter auffällige instabile Defensive zum Problem. Trotz zweier Auswärtstore reichte es nur zu einem Punkt.

In der Folge ist der Rückstand auf den dritten Platz in der Liga auf fünf Punkte angewachsen. Rechnerisch kann dieser bei noch zwei ausstehenden Partien zwar aufgeholt werden, realistisch ist dieses Szenario aber nicht. Stattdessen liegt der Fokus ganz klar auf dem Pokalfinale, was jedoch nichts daran ändert, dass der italienisch stämmige Coach auf einige Akteure verzichten muss.

Mit Ignacio Aliseda fehlt unter anderem der wertvollster Kaderspieler verletzungsbedingt. Außerdem stehen drei gelernte Innenverteidiger sowie wichtige Mittelfeldprofis wie Kevin Ruegg nicht zur Verfügung. Umso schwerer wird das Unterfangen am Sonntagmittag. Unsere erste Tendenz zielt darauf ab, dass wir zwischen Lugano und St. Gallen keinen Tipp auf die Tessiner abgeben würden.


Voraussichtliche Aufstellung von Lugano:

Osigwe; Lavanchy, Hajrizi, Durrer, Yuri; Sabbatini, Mahmoud, Lovric; Amoura, Celar, Selassie

Letzte Spiele von Lugano:

Switzerland St. Gallen – Statistik & aktuelle Form

Einst assistierte Peter Zeidler Ralf Rangnick bei einigen Stationen, ehe der inzwischen 59-Jährige selbst zum Cheftrainer avancierte und nach kleineren Vereinen in Frankreich oder Österreich schließlich von RB Salzburg verpflichtet wurde. Das Glück hielt jedoch nur kurz, ehe es den gebürtigen Schwaben wieder nach Frankreich beziehungsweise in die Schweiz zog.

Zumindest in der Alpenrepublik wird Zeidler aber seit Jahren gute Arbeit attestiert. Seit 2018 hat er bereits das Sagen beim FC St. Gallen. Jahr für Jahr har er es dabei geschafft, der Mannschaft eine offensive DNA zu implementieren. Auch in der laufenden Saison spielen die Espen wieder einen sehr attraktiven Fußball. Nur die beiden Spitzenklubs FC Zürich und Young Boys haben mehr Treffer markiert als die Grün-Weißen, die nun ihren ersten Titel seit über 20 Jahren feiern wollen.
 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß, Bernhard & Niesner bietet eine umfangreiche Prognose zu den Topspielen aus England, Italien, Frankreich, Spanien und aus aller Welt. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

St. Gallens Offensive zu mächtig?

Hoffnung in dieser Hinsicht macht die Tatsache, dass der Klub aus dem Nordosten des Landes bislang ein wirklich gutes Kalenderjahr 2022 spielt. Im 17. Ligaspiel unter der Woche setzte es erst die vierte Niederlage nach der Winterpause. Diese fiel mit 1:4 gegen die Young Boys aus Bern zwar deutlich aus, darf jedoch nicht überbewertet werden, da der Coach einige Akteure schonte, um eine optimale Vorbereitung auf das Pokalfinale zu gewährleisten.

Wir sind der Überzeugung, dass die offensivstarken Espen, die letztmals Anfang Dezember in einem nationalen Pflichtspiel ohne eigenen Treffer blieben, den FCL vor große Schwierigkeiten stellen können. Demzufolge sind in unseren Augen zwischen Lugano und St. Gallen die Quoten auf den Erfolg der Zeidler-Elf mit mehr Value ausgestattet, zumal es personell deutlich besser aussieht. Nennenswerte Ausfälle sind quasi nicht zu beklagen.


Voraussichtliche Aufstellung von St. Gallen:

Ati-Zigi; Sutter, Stergiou, Cabral, Fazliji; Quintilla, Goertler, Ruiz; von Moos, Duah, Guillemenot

Letzte Spiele von St. Gallen:

Letzte Spiele

Unser Lugano – St. Gallen Tipp im Quotenvergleich 15.05.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.09.2022, 23:00
* 18+ | AGB beachten

Lugano – St. Gallen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

In der langen Pokalhistorie stehen sich die beiden Erstligisten tatsächlich erst zum zweiten Mal gegenüber. Das erste Aufeinandertreffen gewann der FC St. Gallen 2013/14 in der zweiten Runde mit 3:1. Auch im jüngsten direkten Duell der laufenden Spielzeit konnten die Espen in der Super League mit 3:0 die Oberhand behalten. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden sowie einer Niederlage führt das Zeidler-Team damit die Saisonserie an. Ein gutes Omen für Sonntag?

Statistik Highlights für Switzerland Lugano gegen St. Gallen Switzerland

Schweiz
  • Albanien
  • Algerien
  • Andorra
  • Angola
  • Antigua und Barbuda
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Australien
  • Bahrain
  • Barbados
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowien
  • Botswana
  • Brasilien
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Chile
  • China
  • Costa Rica
  • Demokratische Republik Kongo
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Elfenbeinküste
  • England
  • Estland
  • Eswatini
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch-Polynesien
  • Färöer Inseln
  • Gabun
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Guadeloupe
  • Guatemala
  • Guinea
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • International
  • Irak
  • Iran
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Jamaika
  • Japan
  • Jemen
  • Jordanien
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kap Verde
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Kosovo
  • Krim
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Marokko
  • Martinicka
  • Mauritius
  • Mexiko
  • Moldawien
  • Montenegro
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederland
  • Nigeria
  • Nordirland
  • Nordmazedonien
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Palästina
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russland
  • Salomon Inseln
  • Sambia
  • San Marino
  • Saudi Arabien
  • Schottland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Senegal
  • Serbien
  • Sierra Leone
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • St. Kätzchen und Nevis
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Sudan
  • Syrien
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tschechien
  • Tunesien
  • Turkmenistan
  • Türkei
  • USA
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vietnam
  • Wales
  • Weißrussland
  • Zypern
  • Ägypten
  • Österreich
Schweizer Cup
  • Schweiz Super League
  • Schweiz Challenge League
  • Schweizer Cup
  • Schweiz Aufstieg/Abstieg
  • Schweiz 1. Liga
  • Schweiz Promotion League
2021/2022
  • 2021/2022
  • 2020/2021
  • 2019/2020
  • 2018/2019
  • 2017/2018
  • 2016/2017
  • 2015/2016
  • 2014/2015
  • 2013/2014
  • 2012/2013
  • 2011/2012
  • 2010/2011
  • 2009/2010
  • 2008/2009
  • 2007/2008
  • 2006/2007
  • 2005/2006
  • 2004/2005
  • 2003/2004
  • 2002/2003
  • 2001/2002
  • 2000/2001
  • 1999/2000
 
FC LuganoFC Lugano
  • BSC Young BoysBSC Young Boys
  • Biel/BienneBiel/Bienne
  • BulleBulle
  • ChenoisChenois
  • ConcordiaConcordia
  • Escholzmatt-MarbachEscholzmatt-Marbach
  • Etoile Carouge FCEtoile Carouge FC
  • FC AarauFC Aarau
  • FC Amical Saint-PrexFC Amical Saint-Prex
  • FC BadenFC Baden
  • FC Basel 1893FC Basel 1893
  • FC Black StarsFC Black Stars
  • FC BosporusFC Bosporus
  • FC BubendorfFC Bubendorf
  • FC Chatel St DenisFC Chatel St Denis
  • FC ChiassoFC Chiasso
  • FC CoffraneFC Coffrane
  • FC Dardania LausanneFC Dardania Lausanne
  • FC EchichensFC Echichens
  • FC Genolier-BegninsFC Genolier-Begnins
  • FC Grand-SaconnexFC Grand-Saconnex
  • FC Hausen am AlbisFC Hausen am Albis
  • FC IliriaFC Iliria
  • FC Kickers LuzernFC Kickers Luzern
  • FC La Chaux-de-FondsFC La Chaux-de-Fonds
  • FC Lachen/AltendorfFC Lachen/Altendorf
  • FC Lausanne-SportFC Lausanne-Sport
  • FC LittauFC Littau
  • FC LuganoFC Lugano
  • FC LuzernFC Luzern
  • FC MünsingenFC Münsingen
  • FC PorrentruyFC Porrentruy
  • FC Rapperswil-JonaFC Rapperswil-Jona
  • FC Rorschach-GoldachFC Rorschach-Goldach
  • FC Saint-LeonardFC Saint-Leonard
  • FC SchaffhausenFC Schaffhausen
  • FC SeuzachFC Seuzach
  • FC SionFC Sion
  • FC SolothurnFC Solothurn
  • FC SomeoFC Someo
  • FC St. GallenFC St. Gallen
  • FC Stade Lausanne-OuchyFC Stade Lausanne-Ouchy
  • FC Stade NyonnaisFC Stade Nyonnais
  • FC ThunFC Thun
  • FC UnterstrassFC Unterstrass
  • FC Vevey Sports 1899FC Vevey Sports 1899
  • FC WidnauFC Widnau
  • FC Wil 1900FC Wil 1900
  • FC Winkeln SGFC Winkeln SG
  • FC WinterthurFC Winterthur
  • FC ZürichFC Zürich
  • Gambarogno ContoneGambarogno Contone
  • Grasshopper ClubGrasshopper Club
  • Neuchatel Xamax FCSNeuchatel Xamax FCS
  • ParadisoParadiso
  • SC BinningenSC Binningen
  • SC BuochsSC Buochs
  • SC ChamSC Cham
  • SC KriensSC Kriens
  • SC YF Juventus ZürichSC YF Juventus Zürich
  • SR DelemontSR Delemont
  • Schоenenwerd-NiedergоesgenSchоenenwerd-Niedergоesgen
  • Servette FCServette FC
  • Yverdon Sport FCYverdon Sport FC
gg.
 
FC St. GallenFC St. Gallen
  • BSC Young BoysBSC Young Boys
  • Biel/BienneBiel/Bienne
  • BulleBulle
  • ChenoisChenois
  • ConcordiaConcordia
  • Escholzmatt-MarbachEscholzmatt-Marbach
  • Etoile Carouge FCEtoile Carouge FC
  • FC AarauFC Aarau
  • FC Amical Saint-PrexFC Amical Saint-Prex
  • FC BadenFC Baden
  • FC Basel 1893FC Basel 1893
  • FC Black StarsFC Black Stars
  • FC BosporusFC Bosporus
  • FC BubendorfFC Bubendorf
  • FC Chatel St DenisFC Chatel St Denis
  • FC ChiassoFC Chiasso
  • FC CoffraneFC Coffrane
  • FC Dardania LausanneFC Dardania Lausanne
  • FC EchichensFC Echichens
  • FC Genolier-BegninsFC Genolier-Begnins
  • FC Grand-SaconnexFC Grand-Saconnex
  • FC Hausen am AlbisFC Hausen am Albis
  • FC IliriaFC Iliria
  • FC Kickers LuzernFC Kickers Luzern
  • FC La Chaux-de-FondsFC La Chaux-de-Fonds
  • FC Lachen/AltendorfFC Lachen/Altendorf
  • FC Lausanne-SportFC Lausanne-Sport
  • FC LittauFC Littau
  • FC LuganoFC Lugano
  • FC LuzernFC Luzern
  • FC MünsingenFC Münsingen
  • FC PorrentruyFC Porrentruy
  • FC Rapperswil-JonaFC Rapperswil-Jona
  • FC Rorschach-GoldachFC Rorschach-Goldach
  • FC Saint-LeonardFC Saint-Leonard
  • FC SchaffhausenFC Schaffhausen
  • FC SeuzachFC Seuzach
  • FC SionFC Sion
  • FC SolothurnFC Solothurn
  • FC SomeoFC Someo
  • FC St. GallenFC St. Gallen
  • FC Stade Lausanne-OuchyFC Stade Lausanne-Ouchy
  • FC Stade NyonnaisFC Stade Nyonnais
  • FC ThunFC Thun
  • FC UnterstrassFC Unterstrass
  • FC Vevey Sports 1899FC Vevey Sports 1899
  • FC WidnauFC Widnau
  • FC Wil 1900FC Wil 1900
  • FC Winkeln SGFC Winkeln SG
  • FC WinterthurFC Winterthur
  • FC ZürichFC Zürich
  • Gambarogno ContoneGambarogno Contone
  • Grasshopper ClubGrasshopper Club
  • Neuchatel Xamax FCSNeuchatel Xamax FCS
  • ParadisoParadiso
  • SC BinningenSC Binningen
  • SC BuochsSC Buochs
  • SC ChamSC Cham
  • SC KriensSC Kriens
  • SC YF Juventus ZürichSC YF Juventus Zürich
  • SR DelemontSR Delemont
  • Schоenenwerd-NiedergоesgenSchоenenwerd-Niedergоesgen
  • Servette FCServette FC
  • Yverdon Sport FCYverdon Sport FC
Letzte Ereignisse gegen
Datum
Heim
Ergebnis
Auswärts
Turnier
19/02/2022
19/02/2022 18:00
0-2
-
11/12/2021
11/12/2021 20:30
1-1
-
08/08/2021
08/08/2021 14:15
2-1
-
21/04/2021
21/04/2021 20:30
2-0
-
24/01/2021
24/01/2021 16:00
0-1
-
16/12/2020
16/12/2020 20:30
0-0
-
24/10/2020
24/10/2020 19:00
1-0
-
09/07/2020
09/07/2020 20:30
3-3
-
26/01/2020
26/01/2020 16:00
3-1
-
1 / 5
Letzte Spiele FC Lugano
Letzte Spiele FC St. Gallen

Wettbasis-Prognose & Switzerland Lugano – St. Gallen Switzerland Tipp

Der erste Titel in der Schweiz ging in dieser Saison an den FC Zürich, der eine herausragende Ligasaison spielte und mit Andre Breitenreiter die Meisterschaft gewinnen konnte. Am Sonntag wird nun die zweite Trophäe vergeben, im Stade de Suisse in Bern. Lugano empfängt St. Gallen.

Den Wettquoten zufolge fällt es den Buchmachern schwer, eine Einschätzung abzugeben. Kein Wunder, denn rein qualitativ treffen zwei quasi gleichstarke Mannschaften aufeinander, die in der Super League zudem unmittelbare Tabellennachbarn sind. Leichte Vorteile sind dennoch bei den Espen auszumachen, was daran liegt, dass sie das etwas bessere Kalenderjahr 2022 spielen und personell auf mehr Optionen zurückgreifen können als der FCL, der ohne viele wichtige Akteure auskommen muss.

Key-Facts – Lugano vs. St. Gallen Tipp
  • Lugano steht bei nur einem Sieg aus den letzten sieben Matches in der Super League
  • Die Espen verloren im Jahr 2022 erst vier Ligaspiele
  • St. Gallen hat die jüngsten zwei direkten Duelle gewonnen

Wir haben uns daher im Vorfeld der Partie Lugano gegen St. Gallen für den Tipp entschieden, dass die Mannschaft von Trainer Peter Zeidler den Titel holt. Unabhängig davon, ob es nach Verlängerung, Elfmeterschießen oder regulärer Spielzeit passiert, kann über die Bet365 App eine solide 1.80 angespielt werden. Sieben Units als Einsatz sind ein vertretbarer Einsatz, insbesondere vor dem Hintergrund, dass auf diesem Wettmarkt nur zwei mögliche Ausgänge gibt.
 

Bekommt Roger Schmidt seinen Abschiedssieg?
Zwolle vs. PSV Eindhoven, 15.05.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Switzerland Lugano vs. St. Gallen Switzerland – beste Quoten Swiss Cup

Switzerland Sieg Lugano: 2.75 @Bet365
Unentschieden: 3.65 @ComeOn
Switzerland Sieg St. Gallen: 2.60 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lugano / Unentschieden / Sieg St. Gallen:

1
35%
X
27%
2
38%

Switzerland Lugano – St. Gallen Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.05.2022, 07:55
* 18+ | AGB beachten
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen