Enthält kommerzielle Inhalte

NFL Tipps

Los Angeles Rams vs. Arizona Cardinals Tipp, Prognose & Quoten, 17.01.2022 – NFL Playoffs

Werden die Rams ihrer Favoritenrolle gerecht?

Boris Montgomery  17. Januar 2022
Los Angeles Rams vs Arizona Cardinals
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -3,5 zu Quote 1.87
Wettbewerb NFL Playoffs
Datum 18.01.2022, 02:15 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 15.01.2022, 17:41
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Los Angeles Rams Arizona Cardinals Tipp
Stafford und die Rams wollen den Sieg gegen Arizona © IMAGO / Icon SMI, 09.01.2022

NFC West vs. NFC West heißt es in der ersten Playoff-Runde zum Abschluss der Wild Card Games. Damit kennen sich beide Kontrahenten natürlich bestens, was eine hohe Spannung verspricht. Favorisiert sind aufgrund des exzellenten Kaders auf jeden Fall die Rams.

Die haben sich zu dieser Saison und während der Saison noch mit Stafford, Miller und Beckham Jr. verstärkt, was ihr ohnehin bereits mit Stars gespicktes Roster noch einmal unheimlicher aussehen lässt. Doch liefern diese All-Stars jetzt auch ab, wenn es darauf ankommt?

Inhaltsverzeichnis

Zumindest haben sie den Vorteil, dass ihre Neuzugänge alle werden auflaufen können, was bei den Cardinals ganz anders ist. Deren Top-Neuverpflichtungen DeAndre Hopkins und J.J. Watt sind zuletzt ausgefallen und Hopkins wird dies mit Sicherheit auch noch am Montag.

Selbst wenn Watt jedoch wieder auflaufen kann, bei 100 % dürfte er nicht sein. Daher ist für Rams vs. Cardinals unsere Prognose, dass die etwas „gesünderen“ Rams sich hier durchsetzen und in die nächste Runde einziehen werden.

Los Angeles Rams – Arizona Cardinals Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Rams Über 27,5 2.00 Wettquoten Bet365 mittel
Rams -7 2.40 Wettquoten Betway mittel
Touchdown Kupp 1.63 Wettquoten Unibet gering
Wettquoten Stand: 15.01.2022, 17:41
18+ | AGB beachten

Kickoff des letzten Spiels der Wild Card Runde ist in der Nacht auf Dienstag um 02:15 Uhr in Los Angeles. Die Partie wird live auf ProSieben und auf DAZN übertragen. Auch die vorherigen Spiele der NFL Wild Card Runde gibt es allesamt bei der Wettbasis im Programm.

Unser Value Tipp:
Über 49,5
bei Bwin zu 1.91
Wettquoten Stand: 15.01.2022, 17:41
* 18+ | AGB beachten

United States Los Angeles Rams – Statistik & aktuelle Form

Die Rams sind All-in und jetzt zählt es für sie. Lange werden sie diesen Kader sicherlich nicht beisammenhalten können, weshalb das Zeitfenster eng ist. Das weiß auch Head Coach Sean McVay, der sich sicherlich etwas überlegt haben wird.

Dieser Plan sollte auf jeden Fall besser sein als der zuletzt gegen die 49ers, als sie eine 17:0-Führung noch verspielten. Gerade ihre Defense sah in der zweiten Halbzeit aus wie ein Schweizer Käse. 449 Gesamtyards ließ diese am Ende zu – gegen die Cardinals wäre dies wohl das sichere Aus.

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + Bonus
AGB gelten | 18+ 

Zu viel Selbstverständnis – zu wenig Basics

Wenn wir die Rams spielen sehen, dann wirkt es immer ein wenig so, als würden sie sich auf die großen Namen verlassen wollen und dabei komplett die Basics vergessen. Mal fünf Yards hier, dann um fünf Yards hier zu kämpfen. So sollte ihr Football eher aussehen.

Bei LA heißt es sehr schnell „Alles oder nichts“, was aber eben nicht in jedem Spiel funktioniert. Und auch ein Cooper Kupp kann es dann nicht alleine richten. Obwohl der mit seinen 1947 Receiving Yards einen neuen Rekord aufstellte und der mit Abstand beste NFL-Receiver in diesem Jahr war.

Doch Kupp alleine ist zu wenig, um die starke Secondary der Cards zu überwinden. Mit nur 214,4 zugelassenen Yards über die Luft stellen die nämlich die siebtbeste Pass-Defense der Liga. Da müssen Beckham, Jefferson und Higbee aushelfen, was jedoch auch möglich sein sollte.

Defense gegen den Lauf könnte entscheiden

Doch was kann den Rams für Sonntag dann Hoffnung machen? Ihre Defense gegen den Lauf. Da bei den Cards mit Hopkins der beste Receiver ausfällt, werden die viel laufen. Gegen den Lauf jedoch stellt LA die sechstbeste Verteidigung der gesamten NFL.

Das Matchup kommt ihnen aktuell also entgegen, was bereits in Woche 14 deutlich wurde, als die Rams in Arizona mit 30:23 triumphierten. Ein ähnliches Ergebnis erwarten wir auch für Montag, weshalb bei Rams gegen Cards ein Tipp auf Los Angeles unsere Wett-Empfehlung Nr. 1 ist.

Key Players:

QB: Matthew Stafford
RB: Sony Michel
WR: Odell Beckham Jr.
WR: Cooper Kupp
K: Matt Gay

Letzte Spiele von Los Angeles Rams:

Letzte Spiele
27/11/202219:00
27/11/202227/11
T
Verl.
4
3
2
1
20/11/202222:25
20/11/202220/11
T
Verl.
4
3
2
1
06/11/202219:00
06/11/202206/11
T
Verl.
4
3
2
1
01/11/202201:15
01/11/202201/11
T
Verl.
4
3
2
1
23/10/202219:00
23/10/202223/10
T
Verl.
4
3
2
1

United States Arizona Cardinals – Statistik & aktuelle Form

Den Divisionssieg und den Heimvorteil haben die Cardinals am letzten Spieltag knapp verpasst, weshalb sie jetzt nach Los Angeles reisen müssen. So ganz wichtig dürfte ihnen das jedoch nicht gewesen sein, da sie auswärts mit 8:1 sogar eine deutlich bessere Bilanz vorweisen als zuhause (3:5).

Das war es allerdings schon an guten Vorzeichen, denn Arizona geht mit einigen Problemen mehr in diese Partie als LA. So wird DeAndre Hopkins mit Sicherheit ausfallen und auch bei J.J. Watt läuft ihnen so langsam die Zeit davon.

 

Watt schon wieder bei 100 %?

Watt ist in dieser Woche zwar bereits wieder ins Training eingestiegen, aber ob er am Montag im Kader stehen wird, ist noch nicht klar. Zumindest als Energizer auf der Bank wäre dies wohl von Vorteil – auf dem Feld sollten wir keine Wunderdinge von ihm erwarten.

Damit bleibt die Cards-Defense natürlich stark geschwächt, gerade da auch noch Crawford und Turner ausfallen und die Defensive Ends Phillips und Allen zumindest fraglich sind. Perfekte Voraussetzungen sehen sicherlich anders aus.

Cardinals nur mit gutem Laufspiel erfolgreich

So muss es am Ende dann wohl doch wieder ihre Offense richten – und hier vor allem das Laufspiel. Da dieses zuletzt (mit Ausnahme von Murray) jedoch ins Stocken geriet, könnte es eng werden für Arizona. Weder Connor noch Edmonds knackten zuletzt als Top-Rusher die 60 Yards.

Somit bleiben zu viele Baustellen bei den Cards zurück, um diese mit Topspielern gespickten Rams zu bezwingen. Für Los Angeles vs. Arizona sind die Quoten auf das Heimteam damit bis zu einem Handicap von -4 noch sehr gut zu wetten.

Key Players:

QB: Kyler Murray
RB: James Connor
WR: A.J. Green
WR: Christian Kirk
K: Matt Prater

Letzte Spiele von Arizona Cardinals:

Letzte Spiele
20/11/202222:05
20/11/202220/11
T
Verl.
4
3
2
1
13/11/202222:05
13/11/202213/11
T
Verl.
4
3
2
1
06/11/202219:00
06/11/202206/11
T
Verl.
4
3
2
1
30/10/202219:00
30/10/202230/10
T
Verl.
4
3
2
1
23/10/202222:05
23/10/202223/10
T
Verl.
4
3
2
1

Unser Los Angeles Rams – Arizona Cardinals Tipp im Quotenvergleich 18.01.2022 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 01.12.2022, 16:59
* 18+ | AGB beachten

Los Angeles Rams – Arizona Cardinals Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der direkte Vergleich dieser beiden Teams spricht eine eindeutige Sprache. Neun der letzten zehn Duelle konnten die Rams für sich entscheiden, wobei alle diese Siege mit mindestens sieben Punkten Differenz zustande kamen.

Das ist schon eine Überlegenheit, die beachtet werden muss, auch wenn jetzt die Playoffs anstehen. Zusammen mit den anderen Punkten, die pro LA sprechen, ist für uns die Favoritenstellung der Rams sogar noch etwas deutlicher als von den Wettanbietern angesetzt.

Für Rams gegen Cardinals ist ein Tipp auf Los Angeles -3,5 somit eine Wette, die Erfolg versprechend ist und uns noch einen guten Value bietet. Für die ganz mutigen Wetter ist sogar ein Handicap von bis zu 6 oder 7 Punkten möglich.

Statistik Highlights für United States Los Angeles Rams gegen Arizona Cardinals United States

USA
  • Dänemark
  • International
  • Kanada
  • USA
USA NFL
  • USA NFL
  • USA NFL Preseason
  • USA AFL
  • USA NCAAF
  • USA NFL Pro Bowl
2021/2022
  • 2021/2022
  • 2020/2021
  • 2019/2020
  • 2018/2019
  • 2017/2018
  • 2016/2017
  • 2015/2016
  • 2014/2015
  • 2013/2014
  • 2012/2013
  • 2011/2012
  • 2010/2011
  • 2009/2010
  • 2008/2009
  • 2007/2008
  • 2006/2007
  • 2005/2006
  • 2004/2005
  • 2003/2004
  • 2002/2003
  • 2001/2002
NFL Playoffs
  • NFL
  • NFL Playoffs
 
Cincinnati BengalsCincinnati Bengals
  • Arizona CardinalsArizona Cardinals
  • Buffalo BillsBuffalo Bills
  • Cincinnati BengalsCincinnati Bengals
  • Dallas CowboysDallas Cowboys
  • Green Bay PackersGreen Bay Packers
  • Kansas City ChiefsKansas City Chiefs
  • Las Vegas RaidersLas Vegas Raiders
  • Los Angeles RamsLos Angeles Rams
  • New England PatriotsNew England Patriots
  • Philadelphia EaglesPhiladelphia Eagles
  • Pittsburgh SteelersPittsburgh Steelers
  • San Francisco 49ersSan Francisco 49ers
  • Tampa Bay BuccaneersTampa Bay Buccaneers
  • Tennessee TitansTennessee Titans
gg.
 
Las Vegas RaidersLas Vegas Raiders
  • Arizona CardinalsArizona Cardinals
  • Buffalo BillsBuffalo Bills
  • Cincinnati BengalsCincinnati Bengals
  • Dallas CowboysDallas Cowboys
  • Green Bay PackersGreen Bay Packers
  • Kansas City ChiefsKansas City Chiefs
  • Las Vegas RaidersLas Vegas Raiders
  • Los Angeles RamsLos Angeles Rams
  • New England PatriotsNew England Patriots
  • Philadelphia EaglesPhiladelphia Eagles
  • Pittsburgh SteelersPittsburgh Steelers
  • San Francisco 49ersSan Francisco 49ers
  • Tampa Bay BuccaneersTampa Bay Buccaneers
  • Tennessee TitansTennessee Titans
Letzte Ereignisse gegen
01/15 202222:30
01/15 202215/01
T
Verl.
4
3
2
1
11/21 202122:05
11/21 202121/11
T
Verl.
4
3
2
1
11/17 201922:25
11/17 201917/11
T
Verl.
4
3
2
1
12/16 201819:00
12/16 201816/12
T
Verl.
4
3
2
1
09/13 201522:25
09/13 201513/09
T
Verl.
4
3
2
1
11/25 201219:00
11/25 201225/11
T
Verl.
4
3
2
1
11/22 200922:15
11/22 200922/11
T
Verl.
4
3
2
1
12/10 200619:00
12/10 200610/12
T
Verl.
4
3
2
1
09/14 200322:15
09/14 200314/09
T
Verl.
4
3
2
1
Letzte Spiele Cincinnati Bengals
Letzte Spiele Las Vegas Raiders

Wettbasis-Prognose & United States Los Angeles Rams – Arizona Cardinals United States Tipp

Die Favoritenrolle liegt klar auf Seiten der Rams, aber an dieses Gefühl konnten sie sich über die gesamte Saison gewöhnen. Der Heimvorteil und das Mastermind von Sean McVay sind andere kleine Punkte, die etwas mehr für LA sprechen.

Daher sind mehrere Wett-Optionen auf die Rams denkbar. Für Los Angeles vs. Arizona ist ein Tipp auf die Rams -3,5 genau so ins Auge zu fassen wie auf Rams + Über-Punkte oder Halbzeit/Endergebnis Rams. Je nach Risikofreude sind den Möglichkeiten hier keine Grenzen gesetzt.

Key-Facts – Los Angeles Rams vs. Arizona Cardinals Tipp
  • Die Cardinals haben in dieser Saison auswärts eine überragende 8:1-Bilanz
  • Los Angeles erzielt im Schnitt 0,7 Punkte mehr pro Spiel als Arizona
  • Bei den Cards könnte J.J. Watt zum ersten Mal seit Wochen wieder im Line-up stehen

Als Alternative würden wir eine Wette auf einen Touchdown von Cooper Kupp empfehlen. Der ist aktuell so on fire, dass er diese Form auch in die Playoffs hinüberretten sollte.

 

United States Los Angeles Rams vs. Arizona Cardinals United States – beste Quoten NFL Playoffs

United States Sieg Los Angeles Rams: 1.58 @Unibet
Unentschieden: 15.00 @Unibet
United States Sieg Arizona Cardinals: 2.70 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Los Angeles Rams / Unentschieden / Sieg Arizona Cardinals:

1
60%
X
5%
2
35%

United States Los Angeles Rams – Arizona Cardinals United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 49,5 Gesamtpunkte
Über 49,5 Punkte: 1.91 @Bwin
Unter 49,5 Punkte: 1.95 @Betano

Wettquoten Stand: 15.01.2022, 17:41
* 18+ | AGB beachten
Boris Montgomery

Boris Montgomery

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Boris ist bereits seit 2015 bei der Wettbasis am Start und unser Experte für die Sparte der US-Sportarten (NFL, NBA, NHL, MLB). Da ein Teil seiner Familie bereits seit Jahren in Nordamerika lebt, hat er einen besonderen Bezug zum US-Sport und schlägt sich mit diesen Sportarten auch die Nächte um die Ohren.

Als ausgebildeter Copywriter an der Texterschmiede in Hamburg hat er das Schreiben zudem von der Pike auf gelernt und versucht seine Texte sowohl informativ als auch gut lesbar zu gestalten.

Boris favorisierter Wettanbieter ist Bet365, zum einen wegen der guten Quoten, aber als Nachteule natürlich auch wegen der exzellenten Live-Wettoptionen. Gerade für NFL und NBA empfiehlt er Live-Wetten ganz besonders, da Favoriten sich anders als beim Fußball auch nach einem Rückstand noch häufig durchsetzen.   Mehr lesen