Enthält kommerzielle Inhalte

Liverpool vs. Bayern Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2019

Bekommen die Bayern den Temposturm der Reds in den Griff?

Spiel: England LiverpoolGermany Bayern[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Liverpool – Bayern‘][Ergebnis 0:0]
Tipp: 1[createcustomfield name=’tipp‘ value=’1′]
Wettbewerb: Champions League 2019 England
Datum: 19.02.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’19.02.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’21:00′]21:00 Uhr
Wettquote: 2.08* (Stand: 18.02.2019, 06:36) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.08′]
Wettanbieter: Unibet[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Unibet‚]
Einsatz: 5 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’5′]
Hier bei Unibet auf Liverpool wetten

Die deutsch-englischen Duelle im Achtelfinale der Champions League gehen in die zweite Runde. Weil Dortmund sich mit einem 0:3 bei den Tottenham Hotspurs wohl schon aus der Königsklasse verabschieden kann, hoffen die deutschen Fußballfans nun, dass der Rekordmeister gegen die Kicker von der Insel ein gutes Resultat holt. Die Bayern treten am Dienstag in Liverpool an. Dabei kommt es wieder einmal zum altbekannten Duell zwischen Reds-Coach Jürgen Klopp und den Münchenern. 2013 unterlag Kloppo mit Dortmund im Finale der Champions League im Wembleystadion gegen die Bayern, die bis heute wohl schmerzvollste Niederlage für Jürgen Klopp in seiner Karriere.

Inhaltsverzeichnis

Jetzt kann Klopp sich revanchieren. Das Duell zwischen Liverpool und den Bayern ist den Quoten nach ausgeglichen, wenngleich die Engländer im Hinspiel leicht favorisiert sein werden. Die Frage wird sein, ob die zuletzt defensiv nicht immer sattelfesten Bayern das Offensivtrio des FC Liverpool in den Griff bekommen werden. Wir denken, dass dieses Unterfangen sehr schwer werden dürfte, denn vor allem an der Anfield Road brennen die Reds nicht selten ein Feuerwerk ab, insbesondere auf internationaler Ebene. Wenn die Bayern einen guten Tag haben, können sie aber jeden Gegner schlagen, auch auswärts. Allerdings wird es für die Elf von Niko Kovac erst einmal darauf ankommen, eine gute Ausgangssituation für das Rückspiel aus England mitzunehmen. Aufgrund der letzten Probleme in der Hintermannschaft, erwarten wir zunächst einmal defensiv eingestellte Münchener. Das Ziel sollte aber auch sein, zumindest einen eigenen Treffer zu erzielen. Die Hoffnung liegt vor allem auf Robert Lewandowski, der mit acht Treffern die Torjägerliste in der Königsklasse anführt. Ein Wundersturm auf Seiten der Reds und der beste Torjäger im Dress der Deutschen, das klingt im Spiel zwischen Liverpool und den Bayern nach einem Tipp auf viele Tore. Wenn dieses Spiel hält, was die Paarung verspricht, dann können sich die Zuschauer auf ein absolutes Fußballfest einstellen. Der Anpfiff zum Hinspiel des Achtelfinales in der Champions League zwischen Liverpool und Bayern München an der Anfield Road erfolgt am 19.02.2019 um 21:00 Uhr.

Liverpool vs. Bayern – Wettquoten Vergleich * – Champions League 2019

Bet365 Logo Bwin Logo Comeon Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Comeon
Hier zu
Unibet
Liverpool
2.00 1.95 2.05 2.08
Unentschieden 3.80 3.80 3.70 3.75
Bayern
3.75 3.60 3.60 3.60

(Wettquoten vom 18.02.2019, 06:36 Uhr)

England Liverpool vs. Bayern Germany Direkter Vergleich [+ Infografik]

Achtmal standen sich der FC Liverpool und Bayern München bisher gegenüber. Im direkten Vergleich liegen die Reds mit 3:1-Siegen vorne. Viermal trennte man sich mit einem Remis. Die letzte Begegnung gab es 2017 in einem Testspiel, das Liverpool mit 3:0 für sich entscheiden konnte. Das letzte Pflichtspiel war aber das Finale im europäischen Supercup im Jahr 2001. Seinerzeit siegte Liverpool gegen die Bayern mit 3:2. Riise, Heskey und Michael Owen brachten die Reds mit 3:0 in Führung. Salihamidzic und Carsten Jancker konnten mit ihren Toren nur noch auf 2:3 verkürzen.
Infografik Liverpool Bayern 2019

England Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Die Fans in Liverpool sehen sich in dieser Saison vor allem nach der Meisterschaft in der Premier League. Wenn man aber nebenbei die Champions League mitnehmen kann, warum denn nicht? Immerhin standen die Reds in der letzten Saison im Finale und auch heuer ist dem Team von Jürgen Klopp alles zuzutrauen. In der Premier League hat Liverpool zuletzt aber das Polster auf Manchester City verspielt. Aktuell liegen beide mit 65 Punkten an der Spitze des Klassements, wobei Liverpool noch ein Spiel weniger auf dem Konto hat. Das klingt danach, als würde es bis zum Ende der Spielzeit spannend bleiben. Seit fünf Spielen ist Liverpool ungeschlagen, aber in der Premier League gab es auch zwei unerwartete Unentschieden gegen Leicester und bei West Ham United. Das Team von Jürgen Klopp wird ausgeruht und frisch in dieses Achtelfinale gehen können, denn am letzten Wochenende stand der FA Cup in England auf dem Programm und da sind die Reds bereits frühzeitig ausgeschieden.

Das letzte Match ist gut anderthalb Wochen her, als der AFC Bournemouth daheim mit 3:0 besiegt werden konnte. Sadio Mane, Georginio Wijnaldum und Mohamed Salah waren dabei die Torschützen. Der Fokus der Reds liegt also schon lange auf der Partie gegen die Bayern. Auch wenn zwischen Liverpool und den Bayern die allgemeine Prognose in Richtung der Engländer geht, sieht Jürgen Klopp beide Mannschaften auf Augenhöhe.

„Es wird so getan, als wären wir der Favorit. Ich sehe zwei starke Mannschaften, wir sind noch nicht durch. Bayern mit aller Kraft, Erfahrung und Klasse, wird schwer. Wir treffen auf eine brettstarke Mannschaft.“

Jürgen Klopp
Immerhin ist der FC Bayern der Gegner, ein Team, das in Europa schon vielen Klubs das Fürchten gelehrt hat. Der Reds-Coach erwartet daher zwei ausgeglichene Duelle. Bitter ist, dass der FC Liverpool im Hinspiel auf einige wichtige Akteure verzichten muss. Gerade in der Defensive wird es einen größeren Umbau geben. Mit dem gesperrten Virgil van Dijk und dem Verletzten Joe Gomez fallen gleich zwei Innenverteidiger aus. Fabinho und Joel Matip werden wohl die Alternativen sein. Ansonsten dürfte aber nur noch Alex Oxlade-Chamberlain fehlen, der wohl auch frühestens im Semifinale wieder einsatzfähig wäre, sollten die Reds dieses denn erreichen. Wichtig ist aber, dass Sadio Mane, Mohamed Salah und Roberto Firmino vorne wirbeln werden. An der Anfield Road ist dieses Trio in aller Regel bereits die halbe Miete.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Alisson – Alexander-Arnold, Matip, Fabinho, Robertson – Milner, Keita, Wijnaldum – Salah, Firmino, Mane – Trainer: Klopp

Letzte Spiele von Liverpool:
09.02.2019 – Liverpool vs. Bournemouth 3:0 (Premier League)
04.02.2019 – West Ham vs. Liverpool 1:1 (Premier League)
30.01.2019 – Liverpool vs. Leicester City 1:1 (Premier League)
19.01.2019 – Liverpool vs. Crystal Palace 4:3 (Premier League)
12.01.2019 – Brighton & Hove Albion vs. Liverpool 0:1 (Premier League)

Over oder Under Wetten?
Über 2,5: 1.57
Unter 2,5: 2.37

Hier bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 18.02.2019, 06:36 Uhr)

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Auch wenn es nicht immer so ausschaut, so sind die Bayern aktuell doch wieder im Jagdmodus. Bisher war es zwar keine überragende Saison, doch tanzen die Bayern weiterhin auf drei Hochzeiten. Noch sind alle Titel möglich und gerade beim Rekordmeister wird man am Ende der Saison nur an der Anzahl der Trophäen gemessen. In der Bundesliga haben die Bayern den Rückstand auf Spitzenreiter Dortmund in den letzten Wochen immer mal so ein bisschen verkürzt. Noch sind sie aber nicht dran, doch wenn die Bayern ihre Spiele weiterhin gewinnen, dann wäre ein Wechsel an der Bundesliga-Spitze sogar kurzfristig möglich. Dabei muss man aber auch sagen, dass die Bayern sich das Leben teilweise selber schwer machen. In der Defensive sind sie zu anfällig. Seit sechs Spielen hat Bayern nicht mehr zu Null gespielt. Teilweise haben sie die Gegner sogar zum Toreschießen eingeladen. Gerade gegen Liverpool bedarf es nun einer hochkonzentrierten Leistung in der Defensive.

Das war am vergangenen Freitag beim Gastspiel in Augsburg auch nicht immer der Fall. Im ersten Durchgang lagen die Bayern beim Abstiegskandidaten zweimal hinten. Bereits nach einer Minute erzielte Leon Goretzka unter anderem ein Eigentor. Kingsley Coman konnte jedoch zweimal egalisieren, ehe David Alaba nach etwas mehr als 50 Minuten den 3:2-Siegtreffer markierte.

„Es ist eine 50:50-Geschichte. In der Champions League braucht man auch ein bisschen Glück.“

Niko Kovac
Nein, mit Ruhm bekleckern sich die Münchener aktuell nicht, aber dennoch ist Niko Kovac von seiner Mannschaft überzeugt, weiß aber, dass das Duell mit dem FC Liverpool durch Kleinigkeiten entschieden wird. Er erwartet zwei ausgeglichene Matches, in denen der etwas Glücklichere sich am Ende durchsetzt. Wir können uns vorstellen, dass Niko Kovac den elf Spielern vertraut, die auch in Augsburg gewonnen haben. Kingsley Coman war zwar nach dem Spiel angeschlagen, aber inzwischen gab es Entwarnung. Fehlen werden weiterhin mit Tolisso und Robben zwei verletzte Akteure. Nach seiner roten Karte gegen Ajax Amsterdam in der Gruppenphase wird auch Thomas Müller an der Anfield Road nicht zum Einsatz kommen.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:
Neuer – Kimmich, Süle, Hummels, Alaba – Goretzka, Thiago – Gnabry, James, Coman – Lewandowski – Trainer: Kovac

Letzte Spiele von Bayern:
15.02.2019 – Augsburg vs. Bayern 2:3 (Bundesliga)
09.02.2019 – Bayern vs. Schalke 3:1 (Bundesliga)
06.02.2019 – Hertha vs. Bayern 2:3 n.V. (DFB-Pokal)
02.02.2019 – Leverkusen vs. Bayern 3:1 (Bundesliga)
27.01.2019 – Bayern vs. VfB Stuttgart 4:1 (Bundesliga)

 

Revanche für 2009? Kann Lyon das erste Mal gegen Barca gewinnen?
Lyon – Barcelona, 19.02.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

England Liverpool – Bayern Germany Statistik Highlights

England Liverpool gegen Bayern Germany Tipp & Prognose – 19.02.2019

Wir können uns schon vorstellen, im Spiel zwischen Liverpool und den Bayern einen Tipp auf Übertore zu platzieren. Die Reds haben in der Innenverteidigung personelle Sorgen und die Bayern stehen derzeit hinten nicht sonderlich gut. Dafür haben beide Teams aber herausragende Offensivreihen. Die Bayern haben seit sechs Spielen nicht zu Null gespielt. Da wird das Duell gegen den Reds-Angriff um Mane, Salah und Firmino eine echte Herausforderung. Insgesamt hat der deutsche Rekordmeister keine sonderlich gute Bilanz gegen die Reds. In acht Spielen konnten die Bayern nur einmal gegen Liverpool gewinnen.

 

Key-Facts – Liverpool vs. Bayern Tipp

  • Die Bayern konnte in acht Duellen nur einmal gegen Liverpool gewinnen.
  • Liverpool hat in den vergangenen fünf Partien nicht verloren.
  • Bayern München hat seit sechs Spielen nicht mehr zu Null gespielt.

 

Hinzu kommt, dass die Reds zuletzt fünfmal in Folge nicht verloren haben. Insgesamt klingt es nicht so, als wäre im Duell zwischen Liverpool und den Bayern eine Prognose auf einen Auswärtssieg erfolgversprechend. Unsere Tendenz geht eher in die andere Richtung. Wir können uns vorstellen, dass Liverpool an der Anfield Road vorlegt. Eine Vorentscheidung erwarten wir nicht unbedingt, doch wir würden im Hinspiel zwischen Liverpool und Bayern die Quoten auf den Tipp Heimsieg von 2,08 ausnutzen.

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

England Liverpool – Bayern Germany beste Quoten * Champions League 2019

England Sieg Liverpool: 2.08 @Unibet
Unentschieden: 3.80 @Bwin
Germany Sieg Bayern: 3.75 @Bet365

(Wettquoten vom 18.02.2019, 06:36 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liverpool / Unentschieden / Sieg Bayern:

1: 48%
X: 26%
2: 26%

 

Hier bei Unibet auf Liverpool wetten

England Liverpool – Bayern Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=58]