Enthält kommerzielle Inhalte

Liverpool vs. Barcelona Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2019

Gibt es das Wunder von Anfield?

Spiel: England LiverpoolSpain Barcelona[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Liverpool – Barcelona‘][Ergebnis 4:0]
Tipp: 1[createcustomfield name=’tipp‘ value=’1′]
Wettbewerb: Champions League 2019
Datum: 07.05.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’07.05.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’21:00′]21:00 Uhr
Wettquote: 2.20* (Stand: 06.05.2019, 06:26) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.20′]
Wettanbieter: Bet365[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Bet365‚]
Einsatz: 4 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’4′]
Hier bei Bet365 auf Liverpool wetten

(Update: Klopp und sein Team haben Grund zum Feiern! Eine Hinspielniederlage von 0:3 nahm den Fans des LFC fast jegliche Hoffnung auf ein Weiterkommen, doch Origi und der in der 46. Minute eingewechselte Wijnaldum sollten mit je einem Doppelpack sämtliche Skeptiker eines Besseren belehren. Liverpool gewinnt gegen Barcelona den Quoten zum Trotz 4:0! Wem das Weiterkommen von Liverpool einen Tipp wert war, darf sich über eine Auszahlung des 19-fachen Einsatzes freuen. Wer es tatsächlich geschafft hat, den geschichtsträchtigen Endstand von 4:0 zu prognostizieren und einen entsprechenden Tipp zu wagen, wird nach der spektakulären Partie zwischen Liverpool und Barcelona durch Quoten von 65,00 fürstlich entlohnt!)

Wenn man von einem Kracher im internationalen Fußball spricht, so gehört die Paarung zwischen dem FC Liverpool und dem FC Barcelona mit Sicherheit mit dazu. Das Rückspiel im Halbfinale der Champions League verspricht noch einmal ein Fußballfest zu werden, auch wenn die Luft in Richtung Endspiel womöglich schon raus ist. Die Spanier haben das Hinspiel vor eigenem Publikum mit 3:0 gewonnen und stehen mit mehr als einem Bein im Finale. Die Engländer benötigen im Rückspiel schon ein kleines Wunder, aber ohne künstlich Spannung erzeugen zu wollen, wenn so ein Wunder möglich ist, dann an der Anfield Road.

Inhaltsverzeichnis

Wir erwarten ein Feuerwerk der Reds. Die Schwierigkeit wird sein, die Balance zu finden. Die Defensive wird nicht vernachlässigt werden dürfen. Sollte Barcelona auch nur einen Treffer in Liverpool erzielen, dann muss das Team von Jürgen Klopp bereits fünfmal treffen. Fünf Tore gegen Marc-Andre ter Stegen halten wir aber für nahezu ausgeschlossen. Trotzdem können wir uns vorstellen, im Spiel zwischen Liverpool und Barcelona einen Tipp auf einen Heimsieg abzugeben. Immerhin können die Reds mit Selbstvertrauen in diese Partie gehen, denn zehnmal stand man im Semifinale des Europapokals und verlor dabei nie ein Heimspiel. Acht Siege konnte Liverpool dabei einfahren und spielte zweimal Remis. Die Stimmung an der Anfield Road wird fantastisch sein. Die Katalanen werden aber versuchen, dem Kontrahenten vielleicht mit einem frühen Tor den Wind aus den Segeln zu nehmen. Insgesamt halten wir es durchaus für möglich, dass auch viele Tore fallen, vor allem, wenn Lionel Messi sich wieder in Galaform präsentiert. Im Hinspiel war es der Argentinier, der den Reds die Grenzen deutlich aufgezeigt hat. Kloppo steht also am Dienstag vor einer sehr schweren Aufgabe und von daher würden wir im Duell zwischen Liverpool und Barcelona keine Prognose auf das Weiterkommen der Engländer abgeben. Vielleicht geschieht es aber doch, das Wunder an der Anfield Road. Der Anpfiff zum Rückspiel im Halbfinale der Champions League zwischen dem FC Liverpool und dem FC Barcelona an der Anfield Road erfolgt am 07.05.2019 um 21:00 Uhr.

Schaffen die Reds das Wunder?
Ja
1.06
Nein
8.50

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 06.05.2019, 06:26 Uhr)

England Liverpool vs. Barcelona Spain Direkter Vergleich [+ Infografik]

Insgesamt neunmal standen sich der FC Liverpool und der FC Barcelona bisher im Europapokal gegenüber. Der direkte Vergleich ist mit jeweils drei Siegen und drei Unentschieden komplett ausgeglichen. In der Europa League standen sich beide Klubs zweimal im Halbfinale gegenüber. Beide Male setzten sich die Reds durch. Auch in der Champions League kann es 2008 zu diesem Duell. Seinerzeit aber im Achtelfinale. Auch da setzte sich Liverpool durch. Das bessere Ende hatten die Katalanen nur in der Zwischenrunde der Saison 2001/02. Alle KO-Duelle gingen bisher nach Hin- und Rückspiel an die Reds. Nach dem 3:0-Sieg der Blaugrana im Hinspiel im Nou Camp, dürfte Barcelona nun erstmals gegen Liverpool eine Runde weiterkommen. Luis Suarez und zweimal Messi waren dabei die Torschützen.
Infografik Liverpool Barcelona 2019

England Liverpool – Statistik & aktuelle Form

Liverpool Logo

Natürlich würde Jürgen Klopp gerne einmal die Champions League gewinnen, aber die Priorität lag die ganze Saison über auf der Premier League. Dort wird der Titel anvisiert und noch immer ist alles möglich. Es wird am kommenden Wochenende ein Herzschlagfinale geben und die Reds sind weiterhin mittendrin. Manchester City und Liverpool spielen eine sensationelle Saison in der englischen Liga, aber einer von beiden wird am Ende leer ausgehen. Am Dienstag rückt die Liga noch einmal in den Hintergrund, denn auch wenn die Lage aussichtslos erscheint, wird Liverpool alles daran setzen, vielleicht doch noch erneut ins Finale der Königsklasse einzuziehen. Vor dem Spiel zwischen Liverpool und Barcelona sind die Quoten auf einen Triumph der Reds aber beinahe exorbitant hoch. Wir würden darauf keine Wetten abschließen. Es könnte sogar sein, dass Liverpool am Ende wieder ohne einen Titel dasteht, und dennoch wäre es eine grandiose Spielzeit gewesen. Die Hoffnung ruht auf der Heimstärke des LFC. Zuletzt gab es sechs Siege an der Anfield Road in Serie. Vier dieser Partien endeten ohne Gegentor. In drei dieser Spiele erzielte Liverpool sogar drei oder mehr Tore. Die Hoffnung stirbt also zuletzt.

Am vergangenen Wochenende gab es in der Premier League einen hat erkämpften 3:2-Sieg bei Newcastle United. Virgil van Dijk brachte die Reds in Führung, doch die Magpies konnten früh ausgleichen. Noch vor der Pause gelang Mohamed Salah das 2:1. Nach dem Wechsel aber konnte Newcastle erneut egalisieren.

„Jetzt haben wir uns für unser Finale am Sonntag gegen die Wolves qualifiziert. Natürlich spielen wir vorher noch gegen Barcelona.“

Jürgen Klopp
Erst in der 86. Minute erzielte Divock Origi den 3:2-Siegtreffer. Damit stehen dem LFC nun zwei Endspiele in Folge ins Haus – am Dienstag gegen Barcelona und am Sonntag daheim gegen Wolverhampton. Die Priorität dieser beiden Matches ist leicht an den Aussagen von Jürgen Klopp erkennbar. Klar spielt Liverpool noch gegen Barca, aber das Augenmerk nach dem 0:3 im Hinspiel ist auf die Partie gegen die Wolves gerichtet. Personell gilt es für Liverpool wieder die beiden Ausfälle von Naby Keita und Roberto Firmino zu verkraften. Beide werden in der Königsklasse definitiv nicht mitmischen können. Außerdem fallt Mohamed Salah fix aus, der gegen Newcastle eine Gehirnerschütterung erlitten hat.

Voraussichtliche Aufstellung von Liverpool:
Alisson – Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson – Henderson, Wijnaldum, Milner – Shaqiri, Origi, Mane – Trainer: Klopp

Letzte Spiele von Liverpool:
04.05.2019 – Newcastle vs. Liverpool 2:3 (Premier League)
01.05.2019 – FC Barcelona vs. Liverpool 3:0 (Champions League)
26.04.2019 – Liverpool vs. Huddersfield Town 5:0 (Premier League)
21.04.2019 – Cardiff City vs. Liverpool 0:2 (Premier League)
17.04.2019 – Porto vs. Liverpool 1:4 (Champions League)

Liverpool vs. Barcelona – Wettquoten Vergleich * – Champions League 2019

Bet365 LogoBwin LogoComeon LogoBetway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Comeon
Hier zu
Betway
Liverpool
2.202.152.202.05
Unentschieden4.003.803.804.00
Barcelona
3.103.103.203.10

(Wettquoten vom 06.05.2019, 06:26 Uhr)

Spain Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Barcelona Logo

Wenn man daheim das Hinspiel mit 3:0 gewonnen hat, dann ist es vielleicht gar nicht so einfach, die Spannung hoch zu halten. Einem Klub wie dem FC Barcelona gelingt das aber offenbar zumeist äußerst gut. In insgesamt 38 von 42 Duellen in den internationalen Wettbewerben sind die Katalanen nach einem Heimsieg im Hinspiel auch in die nächste Runde eingezogen. Das sind gute Aussichten für das Team von Ernesto Valverde, in das Endspiel einzuziehen. Während Liverpool auf nationaler Ebene noch um den Titel kämpft, ist die spanische Meisterschaft für Barcelona bereits in trockenen Tüchern. Außerdem steht Barca auch noch im Finale der Copa del Rey. Es könnte also in dieser Saison mit dem Triple auch noch den totalen Triumph geben. Erst einmal liegt der Fokus aber komplett auf dem Spiel an der Anfield Road. Die Katalanen haben in dieser Saison in der Champions League noch kein Auswärtsspiel verloren. Das wäre vielleicht ein Hinweis darauf, dass im Spiel zwischen Liverpool und Barcelona ein Tipp auf die doppelte Chance X2 auf jeden Fall seine Rechtfertigung hätte.

In der spanischen Liga haben die Katalanen die Pace bereits herausgenommen. Am letzten Wochenende schenkte Ernesto Valverde die Partie bei Celta de Vigo beinahe freiwillig ab. Die komplette erste Elf bekam eine Verschnaufpause und so unterlag Barca unter anderem mit Alex Collado, Carles Alena oder Riqui Puig mit 0:2.

„Liverpool hat eine Mannschaft, die jedem Gegner Schwierigkeiten bereiten kann. Letztes Jahr hatten wir im Viertelfinale auch einen Drei-Tore-Vorsprung und sind noch ausgeschieden. Wir müssen sehr konzentriert sein.“

Ernesto Valverde
Der Meister wird diese Niederlage verkraften. Diese Aufstellung macht auch deutlich, wie ernst Ernesto Valverde das Rückspiel an der Anfield Road noch nimmt. Er verweist dabei zuletzt immer wieder auf die letzte Saison, als Barca im Viertelfinale daheim mit 4:1 gegen die Roma gewonnen hat und in Italien noch ausscheiden musste. Wir dürfen also eine hoch konzentrierte Mannschaft der Katalanen erwarten, die dann auch wieder in Bestbesetzung antreten werden. Fehlen wird lediglich Ousmane Dembele, der sich in Vigo eine Oberschenkelverletzung zugezogen hat. Ansonsten wird Barcelona aber alles aufbieten können, was Rang und Namen hat, natürlich auch Messi, der in diesem Kalenderjahr bereits 27 Pflichtspieltore erzielte und im Hinspiel seinen 600. Treffer für den FC Barcelona markierte.

Voraussichtliche Aufstellung von Barcelona:
ter Stegen – Sergi Roberto, Pique, Lenglet, Jordi Alba – Busquets, Rakitic, Vidal – Messi, Suarez, Coutinho – Trainer: Valverde

Letzte Spiele von Barcelona:
04.05.2019 – Celta Vigo vs. FC Barcelona 2:0 (La Liga)
01.05.2019 – FC Barcelona vs. Liverpool 3:0 (Champions League)
27.04.2019 – FC Barcelona vs. Levante 1:0 (La Liga)
23.04.2019 – Alaves vs. FC Barcelona 0:2 (La Liga)
20.04.2019 – FC Barcelona vs. Real Sociedad 2:1 (La Liga)

England Liverpool – Barcelona Spain Statistik Highlights

England Liverpool gegen Barcelona Spain Tipp & Prognose – 07.05.2019

Die Reds werden mit dem Mute der Verzweiflung in dieses Spiel gehen. Die Hoffnung ist sicher nicht groß, aber komplett auszuschließen ist es nicht, dass die Engländer noch den Sprung in das Endspiel schaffen werden. Immerhin hat Liverpool zu Hause zuletzt sechs Siege in Serie gefeiert und hat zudem noch nie ein Heimspiel in einem Halbfinale eines internationalen Wettbewerbs verloren. Außerdem konnte man Barca in drei von drei Fällen in KO-Spielen bisher ausschalten. Dennoch geht vor dem Rückspiel zwischen Liverpool und Barcelona die Prognose deutlich in Richtung eines Weiterkommens der Spanier. Das 3:0 aus dem Hinspiel ist ein sehr beruhigendes Polster, zumal die Katalanen in Bestbesetzung antreten können.

 

Key-Facts – Liverpool vs. Barcelona Tipp

  • Liverpool hat noch nie ein Heimspiel in einem Halbfinale des Europapokals verloren.
  • Die Reds haben zuletzt sechs Heimspiele in Serie gewonnen.
  • Barca ist in 38 von 42 Fällen nach einem Heimsieg in die nächste Runde im Europacup eingezogen.

 

In 38 von 42 Fällen sind die Spanier nach einem Heimsieg im Hinspiel auch in die nächste Runde eingezogen. Die Aussichten für die Reds könnten also besser sein. Wir nehmen aber an, dass der LFC von den Zuschauern noch einmal zu einer Höchstleistung angetrieben werden wird. Das ist auch der Grunde, weshalb wir uns einen Heimsieg gut vorstellen können, der am Ende aber wohl nicht für den Einzug in das Finale reichen wird. Wir würden aber in der Partie zwischen Liverpool und Barcelona die Wettquoten auf einen Heimsieg in Höhe von bis zu 2,20 nutzen wollen.

Mit Top-Bonus Aktionen auf die Champions League wetten
Champions League Bonus – die besten Angebote auf Wettbasis.com

 

England Liverpool – Barcelona Spain beste Quoten * Champions League 2019

England Sieg Liverpool: 2.20 @Comeon
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Spain Sieg Barcelona: 3.25 @Unibet

(Wettquoten vom 06.05.2019, 06:26 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Liverpool / Unentschieden / Sieg Barcelona:

1: 45%
X: 25%
2: 30%

 

Hier bei Bet365 auf Liverpool wetten

England Liverpool – Barcelona Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wem die Variante Heimsieg für einen Tipp zu riskant ist, kann die Sicherheitsvariante „Beide Teams“ auswählen. Da Messi in bestechender Form ist und immer für ein Tor gut ist, die Reds an der Anfield Road sowieso, können wir bei Liverpool vs. Barcelona Quoten von 1,50 gerne auch anspielen.

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=201]