Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Leverkusen vs. Hoffenheim Tipp, Prognose & Quoten 20.08.2022 – Bundesliga

Schlittert die Werkself tiefer in die Krise?

Roman Horschig  20. August 2022
Unser Tipp
Über 3.5 zu Quote 2.1
Wettbewerb Bundesliga
Datum 20.08.2022, 15:30 Uhr
Einsatz                     2/10
Wettquoten Stand: 18.08.2022, 09:36
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Leverkusen Hoffenheim Tipp
Wie torhungrig präsentiert sich Leverkusen (im Bild: Schick, Azmoun) gegen Hoffenheim? © IMAGO / Revierfoto, 13.08.2022

Wenn man in diesem Jahrtausend zurückblickt, dann ist die Werkself aus Leverkusen die dritte deutsche Kraft im Fußball. Mehrere Vizemeistertitel und das teilweise recht gute Abschneiden in der Champions League sprechen ihre Sprache.

Doch die meisten größeren Erfolge stammen eher aus dem Anfang dieses Millenniums. Leverkusen ist mittlerweile beim neutralen Fußballfan als die Mannschaft bekannt, die ihr Potenzial nicht voll ausschöpft. Und genau so lief bisher auch die aktuelle Saison. Mit einem bärenstarken und vor allem zusammengehaltenen Kader in die Saison gestartet, setzte es bereits einige bittere Pleiten für das Team des Schweizer Trainers Gerardo Seoane.

Inhaltsverzeichnis

Eine ganz bittere Schlappe gab es am letzten Wochenende, als man selbst gegen Lieblingsgegner Augsburg den Kürzeren zog. Über 20 Spiele hatte man gegen die Fuggerstädter nicht mehr verloren, bis zum letzten Samstag und dem 1:2. Am ersten Spieltag verlor man bereits gegen den BVB mit 0:1 und im Pokal ist man nach einem 3:4 gegen den Drittligisten Elversberg auch schon draußen. Die Werkself braucht ganz dringend eine Trendwende und bei Leverkusen vs. Hoffenheim einen Tipp auf die Gastgeber zu platzieren ist für all diejenigen etwas, die daran glauben.

Leverkusen – Hoffenheim Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 3.5 2.10


Bet365

mittel
2 4.50


Bet3000

hoch
Über 2.5 1.40


BildBet

gering
Wettquoten Stand: 18.08.2022, 09:36
* 18+ | AGB beachten

Bei Hoffenheim läuft es deutlich besser. Die TSG gewann am letzten Spieltag gegen Bochum mit 3:2 in der 88. Spielminute. Insgesamt wurde sogar ein 0:2 gedreht und der Sieg war extrem emotionalisierend. Mit dem neuen Trainer Breitenreiter scheint die TSG über einen tollen Teamspirit zu verfügen und es wird aufgrund der guten Form der Gäste eine Partie auf Augenhöhe erwartet. Anpfiff für das Bundesligamatch ist am Samstag um 15:30 Uhr in der BayArena.

Unser Value Tipp:
2
bei Bet3000 zu 4.50
Wettquoten Stand: 18.08.2022, 09:36
* 18+ | AGB beachten

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Zwei Leistungsträger der Werkself standen vor der Saison extrem im Fokus. Topstürmer Patrik Schick und Weltklasse Linksaußen Moussa Diaby. Beide konnten gehalten werden, was intern und extern als großer Erfolg verbucht wurde. Leverkusen geht auch in die zweite Saison unter Trainer Seoane, der das Team immerhin wieder in die Champions League geführt hatte.

Vor der Saison wirkte die Brust extrem breit in Leverkusen und manche trautem dem Team sogar zu, die Bayern zu ärgern. Vor Leverkusen vs. Hoffenheim eine Prognose auf eine Leverkusener Meisterschaft bei den Buchmachern abzugeben, ist aber eher etwas für Fantasten.

BildBet: 100 € Wette!


AGB gelten | 18+

Abschlussschwäche und wackelige Defensive

Leverkusen ist maximal schlecht in die Saison gestartet. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte wurden alle drei Auftaktspiele verloren. Zum ersten Mal seit der Saison 18/19 verlor man die ersten beiden Spiele in der Liga. Am Ende wurde man immerhin noch Vierter, was diese Saison das Minimalziel ist. Ein Hauptgrund für die Misere ist die Abschlussschwäche in vorderster Front.

Selbst Weltklassestürmer und EM-Torschützenkönig Patrick Schick ließ zuletzt riesige Chancen liegen. Ein Treffer Schicks bei Leverkusen vs. Hoffenheim liefert eine Quote im Bereich von 1.70. Sicher eine Option, da der Knoten beim exzellenten Angreifer ja irgendwann mal platzen muss. Gegen Hoffenheim hat er in seiner Karriere bereits vier Mal getroffen.

Steigerungspotenzial gibt es auch in der Leverkusener Hinterreihe, die bisher unterirdisch auftrat. Zu viele Abstimmungsprobleme und individuelle Fehler führten zu unnötigen Gegentoren. Fakt ist aber: Hätte Leverkusen auch nur einen Bruchteil der vielen Großchancen genutzt, stände man jetzt sicher nicht ohne Punkt da. Coach Seoane sagte auch, dass man bei Berücksichtigung der reinen Leistung in den beiden BL-Spielen nicht in Panik verfallen müsse. Doch die Resultate müssen auch irgendwann stimmen.

Grundlage für die Wende ist da

Um diese wieder aufzubessern, bräuchte die Werkself dringend Bellarabi und Adli, da beide ständige Unruheherde auf den Flügeln sind. Doch beide Akteure fehlen den Leverkusenern vorerst verletzt. Trotzdem ist der Kader weiter extrem stark und die Qualität um gegen Hoffenheim zu siegen, ist vorhanden. Auch die Motivation bei der Werkself sollte am Samstag maximal sein. Erst zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte startet man vom letzten Tabellenplatz in einen Bundesligaspieltag. Ein Grund zur Hoffnung liefert die interessante „Expected Goals“-Statistik.

Die Bayer-Elf schoss 32-mal auf das gegnerische Tor und erzielte nur einen Treffer. Die hochwertige Statistik weist für das Team von Seoane eigentlich 3,9 Tore aus, die aufgrund der Qualität der Chancen hätten fallen müssen. In Anbetracht dieser Tatsachen ist bei Leverkusen vs. Hoffenheim ein Tipp auf einige Tore in Betracht zu ziehen. Voraussetzung ist allerdings, dass die Bayer-Elf endlich wieder Zielwasser trinkt. Neben Bellarabi und Adli fehlt bei den Gastgebern auch weiterhin Wirtz wegen seinem Kreuzbandriss.


Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen:

Hradecky – Frimpong, Tah, Tapsoba, Hincapie – Andrich, C. Aranguiz – Diaby, Azmoun, Hlozek – Schick

Letzte Spiele von Leverkusen:

Germany Hoffenheim – Statistik & aktuelle Form

Der Fußball lebt von seinen Emotionen. Keine Floskel, sondern die Realität. Die Gäste aus Hoffenheim sollten nach ihrem Triumph gegen Bochum extrem emotionalisiert sein. Nach einem frühen 0:2 besiegte man die Mannen aus dem Ruhrpott durch einen späten Treffer in der 88. Minute noch mit 3:2. Zwischendrin hatte Stürmerstar Andre Kramaric noch einen Elfmeter verschossen. Der Triumph der TSG war am letzten Wochenende hoch verdient und macht Lust auf mehr.
 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

 

Neuer Trainer, neues Glück

Der Sieg war nach der Auftaktniederlage gegen die Fohlen aus Gladbach auch notwendig und hat die Stimmung jetzt natürlich deutlich angehoben. Doch schon in der Vorbereitung wirkten die Hoffenheimer gelöst und gleichzeitig zielstrebig.

Boss Dietmar Hopp forderte von seinen Mannen Platz sechs oder besser. Jetzt soll mit Trainer Breitenreiter ein Mann liefern, der gerade mit Zürich in der Schweiz Meister geworden ist. Zuzutrauen ist dem ehemaligen Coach von Paderborn auf jeden Fall.

Breitenreiter will das Potenzial freilegen, was der Kader zweifelsfrei besitzt. Die Moral stimmt bereits, am letzten Spieltag kam die TSG zum fünften Mal in der Vereinsgeschichte von einem 0:2-Rückstand zurück. Nur der große FC Bayern schaffte dies öfter.

Beim Ligaduell Leverkusen vs. Hoffenheim werden Wettquoten im Bereich von 4.20 für einen Sieg der TSG angeboten. Diese sind bei Betrachtung der Gesamtsituation sehr interessant. Man sollte aber bei all der Hoffenheimer Herrlichkeit nicht vergessen, dass Leverkusen ein schlafender Riese ist.

Auch vorne haben die Kraichgauer in dieser Saison bisher vier Mal ins Schwarze getroffen. Mit Jhon Cordoba möchte man trotzdem gerne noch einen echten Neuner verpflichten. Neben den feinen Technikern in der Offensive könnte der ehemalige Herthaner die körperliche Präsenz in gegnerische Strafräume bringen. Ob mit oder ohne Cordoba: Hoffenheim ist gut drauf und rechnet sich in der BayArena sicher etwas aus. Bei den Gästen fehlen weiterhin Hübner, Bicakcic und Pentke verletzt.


Voraussichtliche Aufstellung von Hoffenheim:

Baumann – Kabak, Vogt, Nsoki – Kaderabek, Angelino – Samassekou – Prömel, Baumgartner – Kramaric, Bruun Larsen

Letzte Spiele von Hoffenheim:

Letzte Spiele
18/09/202218/0919:30
18/09/202218/09
0-0
-
10/09/202210/0915:30
10/09/202210/09
4-1
-
02/09/202202/0920:30
02/09/202202/09
1-0
-
27/08/202227/0815:30
27/08/202227/08
1-0
-
20/08/202220/0815:30
20/08/202220/08
0-3
-

Unser Leverkusen – Hoffenheim Tipp im Quotenvergleich 20.08.2022 – Über/Unter

Buchmacher
Wettquoten Stand: 03.10.2022, 01:08
* 18+ | AGB beachten

Leverkusen – Hoffenheim Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Leverkusen konnte von 28 Bundesligaspielen gegen die TSG insgesamt 16 für sich entscheiden. Mit 1,93 Punkten pro Spiel hat man hier die zweitbeste Bilanz überhaupt gegen Bundesligisten. Nur gegen Augsburg punktet man noch besser, was aber nach dem letzten Wochenende sicher kein gutes Omen ist.

In allen 29 Spielen, ein einziges gab es auch im DFB-Pokal, siegte Hoffenheim immerhin sieben Mal. Sechs Mal gab es ein Unentschieden. In der letzten Saison siegte Leverkusen im Kraichgau mit 4:2 und spielte vor heimischer Kulisse 2:2. Die Offensivpower auf beiden Seiten bei Leverkusen vs. Hoffenheim nach einer Prognose auf viele Tore. Schließlich sind auch die Defensiven der beiden Bundesligaklubs alles andere als sattelfest.
 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Bundesliga Prognose zum 3. Spieltag. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Statistik Highlights für Germany Leverkusen gegen Hoffenheim Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Leverkusen – Hoffenheim Germany Tipp

Leverkusen ist in der Krise, verfügt aber über starke Qualität und zeigte an sich in den Bundesligaspielen keine schlechten Leistungen. Abschlussschwäche und Spielglück verhinderten Punktgewinne. Hoffenheim reist nach einem 3:2-Last-Minute Erfolg gegen Bochum mit breiter Brust in die BayArena.

Es ist von einem Spiel auf Augenhöhe auszugehen, sodass ein Tipp auf eine der beiden Mannschaften nicht die beste aller Option ist. Auch wenn ein Tipp auf Hoffenheim wegen der lukrativen Quoten lockt, entscheiden wir uns anders. Wahrscheinlich ist eine torreiche Partie, daher schauen wir bei Leverkusen vs. Hoffenheim auf die Quoten für viele Treffer.

Key-Facts – Leverkusen vs. Hoffenheim Tipp
  • Leverkusen ist das zweite Mal seit der Einführung der Drei-Punkte-Regel Tabellenletzter – das letzte Mal in der Saison 18/19
  • Hoffenheim drehte zuletzt ein 0:2 gegen Bochum zu einem 3:2 Triumph – Platz acht im aktuellen Tableau
  • Die Werkself verlor die ersten drei Pflichtspiele zu Beginn dieser Saison – einmalig in der Historie
  • Mit 1,93 gewonnen Punkten pro Partie ist Hoffenheim einer der Lieblingsgegner Leverkusens – nur gegen Augsburg punktet die Werkself besser
  • Leverkusen liegt nach zwei Spieltagen bei einem Expected Goals Wert von -2,93 – ligaweit die höchste Diskrepanz

Bayers Abwehr wackelte zuletzt heftig und auch die Hoffenheimer kassierten bereits fünf Gegentore. Vorne spielen beide Teams exzellent über die Flügel und kreieren extrem viele Chancen. In den beiden Spielen in der letzten Saison fielen insgesamt zehn Treffer. Es ist alles in allem von einer torreichen Partie unter dem Bayerkreuz auszugehen.

Wir platzieren unseren Tipp daher auf mehr als 3,5 Treffer und investieren zwei Units zu einer Quote von 2.10. Gefunden haben wir diese beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Bet365.
 

Punktet der FCA gegen seinen Lieblingsgegner?
Augsburg vs. Mainz, 20.08.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Leverkusen vs. Hoffenheim Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Leverkusen: 1.70 @ADMIRALBET
Unentschieden: 4.50 @Bet3000
Germany Sieg Hoffenheim: 4.50 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Leverkusen / Unentschieden / Sieg Hoffenheim:

1
58%
X
21%
2
21%

Germany Leverkusen – Hoffenheim Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.08.2022, 09:36
* 18+ | AGB beachten
Roman Horschig

Roman Horschig

Alter: 32 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

2018 entschied ich mich, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und arbeite seitdem als Live-Kommentator, Stadionsprecher und Ringsprecher im Sportbereich. Meine mit Abstand größte Expertise habe ich im Boxen und im Fußball. Unter anderem stand ich schon für die TSG Hoffenheim, den 1. FC Nürnberg und den Streaming Dienstleister Bildplus am Mikrofon.

Im September begann ich für das renommierte Magazin BOXSPORT zu schreiben. Etwas zeitversetzt später begann mein Engagement bei Wettbasis, wo ich mit lebendigen Texten den Lesern sinnvolle Wetten näherbringen möchte.

Mein Spezialgebiet ist die dritte Liga und die italienische Serie A. Wenn man das Wetten etwas ernster nehmen möchte, rate ich immer dazu sich wirklich mit der Materie auseinanderzusetzen. Nur eine sehr gute Analyse plus das eigene Bauchgefühl erschaffen auf lange Sicht Erfolg. Meine Lieblingswetten sind die Over/Under Wetten.   Mehr lesen