Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Leverkusen vs. Dortmund Tipp, Prognose & Quoten 19.01.2021 – Bundesliga

Wer setzt im Topspiel ein Ausrufezeichen?

Marcel Niesner   19. Januar 2021
Unser Tipp
Dortmund zu Quote 2.16
Wettbewerb Bundesliga
Datum 19.01.2021, 20:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 18.01.2021, 09:29
* 18+ | AGB beachten
Leverkusen Dortmund Tipp
Können Haaland & Dortmund bei Leverkusen gewinnen? © imago images / Poolfoto, 16.01.2021

Mit Spannung blicken wir am Dienstagabend in die BayArena. Dort kommt es ab 20:30 Uhr zum Topspiel des 17. Spieltags zwischen Leverkusen und Dortmund. Die Quoten der besten Buchmacher lassen eine recht deutliche Favoritenrolle der Borussia vermuten, was in erster Linie auf die zuletzt enttäuschenden Leistungen der Hausherren zurückzuführen sein dürfte.

Die Werkself ist seit mittlerweile vier Bundesligapartien sieglos und kassierte im selbigen Zeitraum gar drei Niederlagen. Auch am Freitag unterlagen die Rheinländer in der Hauptstadt Union Berlin mit 0:1. Im Klassement ist die Mannschaft von Trainer Peter Bosz bereits auf den dritten Platz zurückgefallen. Trotzdem peilt man bei Bayer gegen den direkten Tabellennachbarn den vierten Heimsieg im achten Anlauf an.

Inhaltsverzeichnis

Leverkusen – BVB Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp
Quote Wetten? Risiko
Beide treffen 1.53 Wettquoten William Hill gering
Sieg BVB 2.16 Wettquoten Unibet mittel
HTX/FT2 6.00 Wettquoten Betsson hoch

*Wettquoten Stand: 18.01.2021, 10:54, 18+ | AGB beachten

Die Gäste aus Westfalen werden sich jedoch mit aller Macht gegen eine drohende Niederlage stemmen, um die wieder hochgekochten Zweifel vom Wochenende, als sich der BVB zuhause gegen Schlusslicht Mainz mit einem 1:1 begnügen musste, schnellstmöglich im Keim zu ersticken.

Zwischen Leverkusen und dem BVB ist der Tipp auf die Schwarz-Gelben definitiv eine Überlegung wert, zumal die Terzic-Elf bereits vor zehn Tagen beim Auswärtssieg in Leipzig einen sehr konzentrierten und unter dem Strich starken Auftritt hinlegte. Allgemein ist der Borussia gegen ebenfalls offensiv ausgerichtete Kontrahenten mehr zuzutrauen als gegen tiefstehende und primär verteidigende Mannschaften.

Unser Value Tipp:
HTX/FT2
bei Betsson zu 6.00
Wettquoten Stand: 18.01.2021, 09:29
* 18+ | AGB beachten

Unser Leverkusen – Dortmund Tipp im Quotenvergleich – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 25.02.2021, 05:11
* 18+ | AGB beachten

Germany Leverkusen – Statistik & aktuelle Form

Exakt einen Monat ist es her, als Bayer Leverkusen als Spitzenreiter zuhause gegen den FC Bayern antreten musste, ein super Spiel ablieferte und nach einem individuellen Aussetzer von Jonathan Tah in der letzten Aktion dennoch mit 1:2 den Kürzeren zog. Es scheint derzeit fast so, als habe diese Last-Minute-Pleite gegen den Rekordmeister die Werkself nachhaltig aus dem Konzept gebracht.

Nach der erwähnten Niederlage gegen die Münchner holten die Rheinländer aus den drei Partien im Jahr 2021 nämlich nur einen einzigen Punkt und ließen all das vermissen, was sie im vorherigen Saisonverlauf ausgezeichnet hatte. Speziell die Offensive blieb zuletzt hinter den eigenen Ansprüchen zurück, was bloß zwei magere Treffer in 270 gespielten Minuten gegen Frankfurt, Bremen und Union Berlin eindrücklich unterstreichen.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+
 

Leverkusen mit einem Punkt aus den letzten vier Spielen

Das Selbstvertrauen ist ebenso wie die Selbstverständlichkeit, dominant aufzutreten, ohne dem Gegner zu viele Räume zum Kontern zu geben, irgendwie abhanden gekommen. Ob die Mannschaft von Trainer Peter Bosz nun ausgerechnet zuhause und gegen Dortmund zurück in die Spur finden kann, ist gleich aus zweierlei Hinsicht zu hinterfragen.

Zum einen rangiert Bayer in der Heimtabelle der Bundesliga derzeit nur auf dem enttäuschenden neunten Platz. Erst drei von sieben Begegnungen im eigenen Stadion konnten siegreich gestaltet werden. Auswärts schossen Diaby, Schick, Bailey und Co. nicht nur mehr Tore, sondern kassierten auch weniger Gegentreffer. Zum anderen gewann die Werkself nur zwei der letzten 13 (!) Heimspiele gegen den BVB.

Vor diesem Hintergrund würden wir zwischen Leverkusen und Dortmund von einer Prognose auf den Heimsieg definitiv absehen. Vieles spricht nicht dafür, dass die zuletzt etwas verunsichert wirkenden Rheinländer den dritten Platz am Dienstagabend verteidigen können. Personell muss der frühere Borussen-Coach Bosz weiterhin auf Weiser, Arias, Palacios und Paulinho verzichten. Die Einsätze von Wirtz, Bellarabi, S. Bender und Baumgartlinger sind noch fraglich.


Voraussichtliche Aufstellung von Leverkusen:

Hradecky – L. Bender, Tah, Tapsoba, Sinkgraven – Baumgartlinger – Wirtz, Amiri – Diaby, Schick, Bailey

Letzte Spiele von Leverkusen:

Germany Dortmund – Statistik & aktuelle Form

Viel Lob scheint Borussia Dortmund in dieser Saison nicht sonderlich gut zu Gesicht zu stehen. Nur eine Woche, nachdem sich die Schwarz-Gelben dank des 3:1-Erfolgs bei RB Leipzig wieder auf dem richtigen Weg wähnten, hagelte es am Samstagnachmittag den nächsten bitteren Rückschlag. Zuhause gegen den FSV Mainz 05 kam die Terzic-Elf nicht über ein enttäuschendes 1:1-Unentschieden hinaus. Marco Reus avancierte mit seinem verschossenen Elfmeter in der Endphase zum tragischen Pechvogel.

Über die gesamte Spielzeit konnten die Westfalen jedoch nicht an ihre eigene Leistungsgrenze rankommen. Gegen einen kompakt auftretenden Kontrahenten fehlten dem amtierenden Vizemeister einfach die Ideen und die nötige Präzision, um der eigenen Favoritenrolle gerecht zu werden. Eine neuerliche Formdelle heraufzubeschwören, wäre in unseren Augen dennoch vermessen, zumal am Dienstagabend wieder eine ganz andere Herausforderung auf Haaland und seine Kollegen wartet.

NEU: Folge 12 von Talk & Tipps – Der Wettbasis Podcast

Strauchelnde Bayern und zwei Gipfeltreffen in England und Italien.

Ab sofort jeden Donnerstag hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Profitiert der BVB von den größer werdenden Räumen?

Erfahrungsgemäß präsentierte sich der BVB in der Vergangenheit gegen Mannschaften, die selbst die Initiative ergreifen wollen, deutlich stärker. Eine selbige Steigerung erwarten wir auch diesmal; zu hoch ist die Qualität der Einzelspieler. Im Hinblick auf eine geeignete Leverkusen vs. Dortmund Prognose ist außerdem zu konstatieren, dass die Borussia in dieser Saison schon fünf von acht Auswärtsspielen gewann und in der BayArena traditionell sehr gerne aufläuft.

„Wir sind natürlich nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Wir haben uns viel vorgenommen, wollten unbedingt die drei Punkte einfahren. […] Es bleibt nicht viel Zeit, die nächste Aufgabe wartet auf uns am Dienstag in Leverkusen“,

BVB-Coach Terzic

Einzig die etwas angespannte Personalsituation bereitet Trainer Edin Terzic leichte Kopfschmerzen. Nach der Verletzung von Axel Witsel muss der Favre-Nachfolger für die letzte Hinrundenpartie auch auf den gelbgesperrten Emre Can verzichten. Thomas Delaney dürfte auf die Doppel-Sechs neben Bellingham rücken. Auch Hazard, Schmelzer und Zagadou stehen nicht zur Verfügung. Ob Giovanni Reyna rechtzeitig fit wird, ist ebenfalls noch nicht final geklärt.


Voraussichtliche Aufstellung von Dortmund:

Bürki – Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro – Bellingham, Delaney – Sancho, Reus, Brandt – Haaland

Letzte Spiele von Dortmund:

Bayer vs. BVB: Direkter Vergleich / H2H-Bilanz [+ Infografik]

Bereits zum 83. Mal kommt es in der höchsten deutschen Spielklasse zum Aufeinandertreffen dieser beiden Teams. Aktuell liegt der BVB mit 32 Siegen gegenüber 28 Erfolgen der Werkself noch knapp vorne. Fünf der letzten sieben direkten Duelle konnte die Borussia für sich entscheiden.

Den ersten Dreier seit 2016 landeten die Rheinländer aber ausgerechnet im bislang jüngsten Match am 08. Februar 2020. Vor knapp einem Jahr setzte sich Leverkusen mit 4:3 zuhause gegen die Dortmunder durch. In der Rückschau auf die vergangenen fünf Bundesligaduelle fielen somit satte 26 Tore, also mehr als fünf im Schnitt pro Partie. Gibt es auch diesmal wieder ein Offensivfeuerwerk?

Infografik Leverkusen Dortmund 2021

Statistik Highlights für Germany Leverkusen gegen Dortmund Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Leverkusen – Dortmund Germany Tipp

Wenn sich der Tabellendritte und der Rangvierte am Dienstagabend am letzten Spieltag der Hinrunde im direkten Duell gegenüberstehen, geht es für beide Klubs darum, den Anschluss an die Bayern nicht zu verlieren und einen gleichzeitig ein Ausrufezeichen in Richtung Konkurrenz zu senden. Schenken wir zwischen Leverkusen und Dortmund den Wettquoten Glauben, haben die Gäste die Vorteile auf ihrer Seite.

Rein statistisch gehen wir mit dieser Einschätzung auch konform, da die Werkself zuletzt viermal in Folge in der Liga ohne Sieg blieb und nur einen Punkt in drei Matches im Jahr 2021 verbuchte. Die Heimbilanz der Bosz-Elf ist ebenfalls alles andere als herausragend. Erschwerend kommt aus Sicht der Rheinländer hinzu, dass nur zwei der vergangenen 13 Heimspiele gegen die Borussia gewonnen wurden.

Key-Facts – Leverkusen vs. Dortmund Tipp
  • Leverkusen ist seit vier Bundesligaspielen sieglos (ein Remis, drei Pleiten)
  • Der BVB gewann bereits fünf Auswärtsspiele in dieser Saison
  • Fünf der jüngsten sieben direkten Duelle gingen ebenfalls an die Borussia

Weil sich die Schwarz-Gelben zudem jüngst wieder besser präsentierten und vor zehn Tagen in Leipzig ihre nach wie vor vorhandene Klasse unter Beweis stellten, sind wir guter Dinge, dass sich zwischen Leverkusen und dem BVB der Tipp auf den Auswärtssieg bezahlt machen wird. Beim getesteten Buchmacher Unibet erhalten wir hierfür eine 2.16 in der Spitze, die wir mit einem Einsatz von sechs Units anspielen.

Alternativ kann auch eine Wette auf das Doppelte Ergebnis HTX/FT2 in Betracht gezogen werden, zumal die letzten sechs Dortmunder Matches zur Halbzeit allesamt noch unentschieden standen. Die entsprechenden Notierungen finden Sie in unserem Wettbasis-Quotenvergleich. Zudem verweisen wir auf die übrigen Analysen & Empfehlungen, die Sie in der Rubrik „Bundesliga Tipps“ nachlesen können.

 

Germany Leverkusen vs. Dortmund Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Leverkusen: 3.25 @Betsson
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Germany Sieg Dortmund: 2.16 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Leverkusen / Unentschieden / Sieg Dortmund:

1
30%
X
24%
2
46%

Germany Leverkusen – Dortmund Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.37 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.01.2021, 09:29
* 18+ | AGB beachten