Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Leicester vs. Chelsea Tipp, Prognose & Quoten 20.11.2021 – Premier League

Schlägt Leicester die Blues zum dritten Mal im Jahr 2021?

Dominic Martin  20. November 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.88
Wettbewerb Premier League
Datum 20.11.2021, 13:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 19.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Leicester Chelsea Tipp
Bekommen Barkley und Favorit Chelsea gegen Leicester Schwierigkeiten? © IMAGO / Shutterstock, 06.11.2021

Mit einem wahren Leckerbissen nimmt die englische Premier League den Spielbetrieb nach der letzten Länderspielpause 2021/22 wieder auf. Im Zuge des zwölften Spieltags stehen sich am Samstagnachmittag ab 13:30 Uhr im King Power Stadion Leicester und Chelsea gegenüber. In den letzten beiden Spielzeiten kämpften beide Teams bis zum letzten Spieltag um die CL-Qualifikation, jeweils mit dem besseren Ende für die Blues.

Inhaltsverzeichnis

Nach elf absolvierten Spielen in dieser Saison agieren die Teams nicht unbedingt auf Augenhöhe. Die Tuchel-Schützlinge aus der Hauptstadt führen die Premier League an, während Leicester als Tabellen-Zwölfter bisher hinter den Erwartungen zurückliegt. Deshalb werden im Topspiel zwischen Leicester und Chelsea laut aktuellen Wettquoten die Gäste als sehr deutlicher Favorit angesehen.

Leicester – Chelsea Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
1X 2.00 Wettquoten Bet365 mittel
BTS? Ja 1.88 Wettquoten Bwin gering
Über 2.5 Tore 1.98 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 19.11.2021, 09:58
18+ | AGB beachten

Die Foxes sind jedoch eine Mannschaft, die grundsätzlich als sehr heimstark bezeichnet werden kann. Auf den ersten Blick ist bei einer Wette auf Chelsea kein Value zu finden. Eine Einschätzung, die täuscht? Der folgende Artikel geht dieser Frage auf den Grund.

Unser Value Tipp:
Über 2.5
bei Unibet zu 1.98
Wettquoten Stand: 19.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten

Leicester – Statistik & aktuelle Form

Nüchtern betrachtet spielt Leicester City die schwächste Saison seit der Spielzeit 2017/18. Nach elf absolvierten Spielen stehen gerade einmal 15 magere Zähler auf der Habenseite. Verglichen mit dem Vorjahr bedeutet dies ein Minus von sechs Zählern, verglichen mit 2019/20 sogar ein Minus von acht Punkten.

Cheftrainer Brendan Rodgers steht deswegen aber nicht in der Kritik, sondern wird von den Medien immer wieder als Manchester-United-Trainer ins Gespräch gebracht. Diesen Spekulationen kann der Ex-Liverpool-Trainer jedoch nichts abgewinnen und konzentriert sich auf seine Aufgabe bei Leicester.
 

Willkommensbonus bei 888Sport: Nur in DE!

888Sport Willkommensbonus
Jetzt Willkommensbonus sichern
AGB gelten | 18+
 

Defensive bereitet Sorgen

Die Gründe für den durchwachsenen Saisonstart sind wohl insbesondere in der Defensive zu finden. Die Defensive rund um Kasper Schmeichel hat in den letzten Wochen und Monaten scheinbar verlernt, zu Null zu spielen. In den letzten 17 Premier-League-Spielen gelang es nur ein einziges Mal, kein Gegentor zu kassieren – beim 1:0-Sieg am ersten Spieltag gegen die Wolves.

Das bedeutet, dass die Foxes in den letzten zehn Spielen jeweils mindestens einen Gegentreffer kassieren. Eine längere Serie gab es zuletzt zwischen Oktober und Dezember 2016. Am Samstag wird diese Serie wohl aller Voraussicht nach eingestellt, denn mit 73 Prozent „Beide Teams treffen“-Spielen ist zwischen Leicester und Chelsea dieser Tipp absolut naheliegend.

Lebensversicherung Vardy, Daka in der Liga noch ohne Durchschlagskraft

Nachdem an Spieltag acht und neun zwei Siege in Serie geglückt waren, wurde Leicester in den Spielen gegen Arsenal (0:2) und Leeds (1:1) wieder auf den Boden der Tatsachen geholt. Extrem auffallend ist weiterhin die enorme Abhängigkeit von Jamie Vardy. Der Routinier hat schon sieben Saisontore und ihm fehlen nun nur noch zwei Treffer zum PL-Rekord von Ian Wright. Dieser hat 93 PL-Tore nach seinem 30. Geburtstag erzielt, Vardy hält derzeit bei 91.

Lediglich einen mageren Treffer hat Königstransfer Patson Daka in der Liga vorzuweisen. Der Afrikaner konnte mit seinem Viererpack in der Europa League zuletzt aber Schlagzeilen schreiben und findet sich in der körperbetonten Premier League immer besser zurecht.


Voraussichtliche Aufstellung von Leicester:

Schmeichel – Castagne, Evans, Söyüncü, Pereira – Ndidi – Barnes, Tielemans, Maddison, Lookman – Vardy

Letzte Spiele von Leicester:

Letzte Spiele
12/05 202105/1217:30
12/05 202105/12
2-1
-
12/01 202101/1220:30
12/01 202101/12
2-2
-
11/28 202128/1115:00
11/28 202128/11
4-2
-

Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Das Jubiläum rückt näher und das Champions-League-Spiel am kommenden Dienstag gegen Juventus Turin wird für Thomas Tuchel bereits das 50. Pflichtspiel als Cheftrainer der Blues darstellen. Bisher ist die Beziehung Chelsea und Thomas Tuchel eine reine Lovestory, die nicht besser hätte laufen können.
 
Jetzt Folge 80 hören: Wie resistent sind die Bayern in Augsburg – BVBs Trauma-Bewältigung und Berlin-Derby

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Chelsea mit bärenstarker Defensive

Durchschnittlich haben die Blues in den bisherigen 48 Pflichtspielen 2,23 Zähler pro Spiel geholt. In der laufenden Saison 2021/22 ist dieser Schnitt sogar noch höher. Wettbewerbsübergreifend kommt Chelsea in dieser Spielzeit auf überragende 2,44 Punkte.

Absolut beeindruckend präsentiert sich die Defensive. Chelsea spielt keinen unansehnlichen defensiven Fußball, lässt aber trotzdem kaum Möglichkeiten zu. In der heimischen Meisterschaft musste Chelsea in elf Spielen bisher nur vier Gegentreffer hinnehmen. Sieben Mal gelang ein „Zu Null“, kein einziges Mal musste die Tuchel-Elf mehr als einen Gegentreffer verkraften.

Die letzten drei Auswärtsspiele hat Chelsea in der Liga allesamt gewonnen und dabei keinen Gegentreffer kassiert. Eine längere Serie an Auswärtssiegen ohne Gegentreffer gab es vor 13 Jahren, als Chelsea unter Felipe Scolari gar sechs solcher Erfolge bejubelte.

Chelsea beweist Köpfchen

Wer bei Thomas Tuchel spielt, der muss extrem flexibel sein, denn der Deutsche kann seine Taktik im Handumdrehen umstellen. Eine gewisse Grundintelligenz ist hierfür zwingend notwendig, doch auch sonst beweist Chelsea in dieser Saison viel Köpfchen. Vier Kopfballtore hat Chelsea 2021/22 bereits erzielt, so viele wie keine andere PL-Mannschaft.


Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:

Mendy – Thiago Silva, Rüdiger, Christensen – Chilwell, Kante, Jorginho, James – Barkley – Hudson-Odoi, Havertz

Letzte Spiele von Chelsea:

Letzte Spiele

Unser Leicester – Chelsea Tipp im Quotenvergleich 20.11.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 05.12.2021, 21:33
* 18+ | AGB beachten

Leicester – Chelsea Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Im direkten Vergleich haben die Blues die Nase sehr deutlich vorne, schließlich hat Leicester nur drei der letzten 18 Premier-League Spiele gewonnen. Die Reisen ins King Power Stadium waren in den letzten Jahren jedoch nicht von Erfolg gekrönt, Chelsea gewann keinen der letzten drei Gastauftritte bei Leicester (zwei Remis, ein Sieg für die Foxes).

Neben dem Ligasieg in diesem Januar konnte die Rodgers-Elf auch noch das FA-Cup Finale gewinnen. Mit einem dritten Sieg am frühen Samstagnachmittag wäre Leicester erst die zweite Mannschaft, die in den letzten zehn Jahren drei Mal in einem Kalenderjahr gegen die Blues gewinnt (Manchester United 2019).

Statistik Highlights für Leicester gegen Chelsea

Wettbasis-Prognose & Leicester – Chelsea Tipp

Die Rodgers-Schützlinge können in dieser Saison noch nicht an die Ergebnisse der Vorjahre anknüpfen, trotzdem ist die Qualität im Kader von Leicester unbestritten. Auch deshalb erscheint im Topspiel zwischen Leicester und Chelsea ein Tipp auf den Tabellenführer als zu riskant. Wettquoten von unter 1.80 sind für die Tuchel-Elf keineswegs lukrativ, denn so klar ist die Ausgangssituation keineswegs.

OPTA-Facts – Leicester vs. Chelsea Tipp
  • Chelsea gewann keines der letzten drei PL-Spiele im King Power Stadium (eine Niederlage, zwei Remis)
  • Nichtsdestotrotz haben die Blues nur drei der letzten 18 Premier-League-Partien gegen die Foxes verloren
  • Leicester hat 2021 in der Liga und im FA Cup gegen die Blues gewonnen – drei Siege gegen Chelsea in einem Jahr hat lediglich Manchester United (2019) in den letzten zehn Jahren geschafft
  • Gegentore garantiert – Leicester nur mit einem „Zu Null“ in den letzten 17 Spielen
  • Chelsea mit drei Auswärtssiegen am Stück – Torverhältnis 7:0
  • Tuchel-Elf beweist Köpfchen – vier Tore per Kopf, Höchstwert in dieser PL-Saison
  • 91 Tore, seit er 30 ist – Vardy auf den Spuren des PL-Rekords von Ian Wright (93 Tore)

Eine Wette auf die doppelte Chance 1X ist durchaus eine Option. Noch interessanter ist jedoch der Tipp, dass beide Mannschaften mindestens einmal treffen werden. Die Hausherren haben derzeit mit Problemen in der Defensive zu kämpfen und kassieren immer wieder einen Gegentreffer. Auch wenn Lukaku und/oder Werner möglicherweise noch immer nicht fit sind, Chelsea hat etliche Akteure, die treffen können. Dank Jamie Vardy ist auch ein Leicester-Torerfolg naheliegend. Deshalb wird bei Leicester gegen Chelsea die Prognose auf Treffer beider Teams mit sechs Units Einsatz empfohlen.
 

Fährt die Hansa Kogge den dritten Sieg in Serie ein?
Rostock vs. Aue, 20.11.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Leicester vs. Chelsea – beste Quoten Premier League

Sieg Leicester: 4.90 @Unibet
Unentschieden: 3.80 @ComeOn
Sieg Chelsea: 1.78 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Leicester / Unentschieden / Sieg Chelsea:

1
19%
X
25%
2
56%

Leicester – Chelsea – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.11.2021, 09:56
* 18+ | AGB beachten