18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Fussball Italien

Lecce vs. AS Rom Tipp, Prognose & Quoten 01.04.2024 – Serie A

Prolongiert die Roma den Aufwärtstrend?

Dominic Martin  1. April 2024
Lecce vs AS Rom
Unser Tipp
AS Rom zu Quote 1.9
Wettbewerb Serie A
Datum 01.04.2024, 18:00 Uhr
Einsatz 6/10

Bet365

  • Fünf der sechs Saisonsiege feierte Lecce zuhause
  • Roma unter de Rossi mit durchschnittlich 2.44 Punkten pro Ligaspiel
  • Die Roma gewann 25 der 36 direkten Duelle
Wettquoten Stand: 30.03.2024, 20:32
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Lecce AS Rom Tipp
Gewinnt die AS Rom (im Bild: Paredes) gegen Lecce? © IMAGO / Giuseppe Maffia, 17.03.2024

Das Osterfest ist im streng katholischen Italien von enormer Bedeutung, deshalb ruht am Tag der Wiederauferstehung Jesus der Ball und erst am Ostermontag wird der 30. Spieltag der laufenden Saison mit fünf Partien abgeschlossen. Das frühe Abendspiel wird um 18 Uhr im Ettore Giardiniero angepfiffen. Das Stadion beheimatet den Klub US Lecce aus der Region Apulien. Auch wenn die Hausherren zuhause deutlich stärker agieren als in der Fremde, werden beim Spiel zwischen Lecce und AS Rom beim Tipp auf die Gäste Wettquoten von unter 2.00 angeboten.

Inhaltsverzeichnis


Die Giallorossi präsentierten sich vor der Länderspielpause in bestechender Verfassung und sind mittlerweile wieder in Schlagdistanz zu den Champions League-Startplätzen. Ein Umfaller beim Abstiegskandidaten würde einen herben Dämpfer darstellen. Der Gastgeber steht derzeit zwar auf Platz 13 der Tabelle, hat jedoch nur drei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Lecce feierte fünf der sechs Siege in dieser Saison vor heimischem Publikum, trotzdem erscheint am Ostermontag bei Lecce vs. AS Rom diese Prognose zu riskant und wird nicht empfohlen.

Lecce – AS Rom Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
AS Rom 1.90


Bet365

mittel
Roma -1,5 3.55


Interwetten

hoch
Über 2.5 2.02


Betano

mittel
Wettquoten Stand: 30.03.2024, 20:32

Die Defensive der Hausherren agiert alles andere als stabil, während die Giallorossi aus der Ewigen Stadt Rom durch die starken Ergebnisse in den letzten Wochen vor Selbstvertrauen strotzen. Wir sehen dahingehend auch gute Chancen auf viele Treffer; wir empfehlen deshalb das Über 2,5 beim von uns getesteten Buchmacher Betano.

100% Start-Bonus + 20€ Freebet bei Betano!

Betano 20€ Freiwette
Jetzt das Angebot nutzen
 

Italy Lecce – Statistik & aktuelle Form

Anfang der 00er-Jahre spielte das Team aus Apulien drei Jahre in Folge in der italienischen Serie A. Seither entwickelte sich die Mannschaft zu einer wahren Fahrstuhlmannschaft, die unzählige Male die Liga-Zugehörigkeit wechselte. Als Aufsteiger hielt Lecce im Vorjahr mit Tabellenplatz 16 die Klasse, musste sich aber um einen neuen Trainer umschauen, denn Aufstiegstrainer Marco Baroni wurde von Hellas Verona abgeworben. Sein Nachfolger ist seit wenigen Wochen wieder Geschichte, denn Roberto d’Aversa wurde Mitte März von seinen Aufgaben entbunden. Nach einem starken Saisonstart (elf Punkte aus den ersten fünf Spielen) lief in weiterer Folge nicht mehr viel zusammen.

Debütsieg für Luca Gotti

Zwischen Spieltag sechs und 28 konnten die Rot-Gelben nur einen einzigen Liga-Sieg einfahren. Die Abstiegszone kam immer näher und näher, worauf die Vereinsführung nicht mehr an den Turnaround glaubte. Luca Gotti wurde als neuer Cheftrainer vorgestellt und vor der Länderspielpause gewann Lecce unter dem neuen Cheftrainer bei Schlusslicht US Salernitana. Ein Eigentor von Norbert Gyömber sorgte für die Entscheidung und bescherte Lecce tatsächlich den allerersten Auswärtssieg in dieser Saison.

Die fünf vorangegangenen Siege feierte der Abstiegskandidat allesamt vor heimischem Publikum. Im Ettore Giardiniero ist Lecce sicherlich eine Klasse stärker einzustufen, doch die 5-4-5-Heimbilanz sorgt auch nicht unbedingt für Angst und Schrecken bei der Konkurrenz. Die angebotenen Wettquoten am Ostermontag für das Spiel Lecce vs. AS Rom beim Tipp auf die Gäste sind dahingehend absolut nachvollziehbar.

Lecce verfügt mit nur 26 erzielten Toren über eine der schwächsten Offensivreihen der Liga (nur Empoli und Salernitana trafen weniger oft) und mit 45 Gegentreffern über eine Defensive, die keineswegs stabil agiert. Erschwerend kommt hinzu, dass die Hausherren auf den besten Assistgeber, Lameck Banda, verletzungsbedingt verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung von Lecce:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Lecce:

Letzte Spiele von Lecce:

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

Dass in den Adern von Daniele de Rossi das Roma-Blut fließt, hat er in seiner Karriere bewiesen. Lediglich in seiner letzten Saison entschied er sich noch für ein neues Abenteuer und streifte sich das Trikot der Boca Juniors über. De Rossi wird in Rom vergöttert und nach der Mourinho-Entlassung war seine Bestellung als Interimstrainer eine naheliegende Lösung. Dabei hatte er als Cheftrainer bisher nicht sonderlich viel Erfahrung vorzuweisen. Bei seinem einzigen Engagement, bei SPAL Ferrara, war nach 17 Spielen und nur drei Siegen schon wieder Schluss.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

De Rossi entfacht eine Euphorie

Der Mourinho-Fußball war geprägt von einer sicheren Defensive und wenig Spektakel. Der Erfolg, beispielsweise der Triumph in der Conference League, gab “The Special One” phasenweise recht. Doch in dieser Saison wurde die fehlende Spielfreude nicht mit ergebnisorientiertem Fußball kaschiert. Unter de Rossi präsentiert sich die Roma wie verwandelt, denn die Römer dürfen wieder befreit aufspielen und werden in kein Defensiv-Korsett gezwungen.

De Rossi hat seine Roma bisher 13 Pflichtspiele gecoacht und kommt dabei auf eine überragende 9-2-2-Bilanz, welche ihm den besten Start als Trainer in der Roma-Historie beschert. Noch läuft sein Vertrag bis zum Ende der Saison, eine Verlängerung ist aber naheliegend aufgrund dieser Ergebnisse. Auf Platz neun übernahm er die Roma, nun beträgt der Rückstand auf CL-Startplatz vier nur noch drei Punkte.

Nachdem die Roma in der Mourinho-Zeit nur zwei Auswärtssiege in dieser Saison gefeiert hatte, gewann de Rossi drei seiner vier Spiele auf fremdem Platz (ein Remis). Diese stark aufsteigende Formkurve in Kombination mit der deutlich höheren Qualität im Kader sind starke Argumente, die am Montag zwischen Lecce und AS Rom die Prognose auf die Gäste als sehr interessante Wettmöglichkeit erscheinen lassen. Personell schmerzt die Römer der Ausfall von Kapitän Lorenzo Pellegrini (Gelbsperre), dafür kann er nächste Woche im prestigeträchtigen Römer-Derby gegen Lazio wieder mitwirken.

Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:

Verletzte und Gesperrte Spieler von AS Rom:

Letzte Spiele von AS Rom:

Unser Lecce – AS Rom Tipp im Quotenvergleich 01.04.2024 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.05.2024, 04:01

Lecce – AS Rom Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Viel eindeutiger kann ein direkter Vergleich eigentlich gar nicht sein. Schon 36 Mal standen sich die beiden Mannschaften gegenüber und nur zwei Mal feierte Lecce einen Überraschungssieg gegen die Elf aus der Hauptstadt. Den einzigen Auswärtssieg im Olimpico feierte Rom beim allerersten Gastspiel in der Saison 1985/86, der zweite Lecce-Erfolg (dieses Mal zuhause) glückte im Abstiegsjahr 2011/12. Beim Hinspiel Anfang November fehlten dem Underdog nur Sekunden zum erneuten Punktgewinn. Die Roma bewies große Moral und drehte in der Nachspielzeit dank Toren von Sardar Azmoun und Romelu Lukaku die Partie zu einem hauchdünnen 2:1-Sieg.

Statistik Highlights für Italy Lecce gegen AS Rom Italy

Wettbasis-Prognose & Italy Lecce – AS Rom Italy Tipp

Vor der Länderspielpause feierten beide Mannschaften einen knappen 1:0-Sieg und konnten somit mit einem guten Gefühl in die Pause gehen. Für Lecce war der erste Auswärtssieg 2023/24 ein Befreiungsschlag, für die Römer hingegen die Bestätigung der Leistungen und Ergebnisse in den letzten Wochen. Das Momentum spricht bei diesem Duell mit Sicherheit für die Elf aus der Hauptstadt, ebenso können der direkte Vergleich als auch die Kaderqualität zugunsten der Römer bewertet werden. Alles in allem ist bei Lecce vs. AS Rom der Tipp auf die Gäste eine naheliegende Entscheidung.

Key-Facts – Lecce vs. AS Rom Tipp
  • Fünf der sechs Saisonsiege feierte Lecce zuhause
  • Roma unter de Rossi mit durchschnittlich 2.44 Punkten pro Ligaspiel
  • Die Roma gewann 25 der 36 direkten Duelle

Als Haupt-Tipp wählen wir auch die Wette auf den zehnten Roma-Sieg im 14. Pflichtspiel von Interimstrainer Daniele de Rossi. Als Einsatz werden sechs Units empfohlen. Wer ein wenig mehr Risiko gehen will, dem legen wir die Handicap-Wette ans Herz. Dybala, Lukaku und Abraham – ein Offensivtrio, welches jederzeit für enorme Torgefahr sorgen kann. De Rossi lässt seinen Spielern eine deutlich längere Leine, als sie unter Mourinho vorhanden war. Die Roma dankt es mit guten Ergebnissen, weshalb wir die 3,55er Wettquoten als sehr positiv bewerten im Chancen-Ertragsverhältnis. Ein geringer Einsatz, idealerweise in Kombination mit unserem Interwetten Bonus, empfiehlt sich hier auch.

Verteidigen die Blues ihren Platz an der Sonnenseite?
Ipswich vs. Southampton, 01.04.2024 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy Lecce vs. AS Rom Italy – beste Quoten Serie A

Italy Sieg Lecce: 4.20 @Bet-at-home
Unentschieden: 3.55 @Interwetten
Italy Sieg AS Rom: 1.90 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Lecce / Unentschieden / Sieg AS Rom:

1
22%
X
26%
2
52%

Italy Lecce – AS Rom Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.05 @Bet365
NEIN: 1.75 @Bet365

Wettquoten Stand: 30.03.2024, 20:32
Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 37 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen