Le Mans – Tours, Tipp: Beide treffen -> Nein – 13.09.2018

Bleibt Le Mans weiterhin ungeschlagen?

/
Rene Lobello (Tours FC)
Rene Lobello (Tours FC) © imago / Im

Spiel: Le MansTours
Tipp: Treffen beide Teams? Nein – Endergebnis 0:0
Wettbewerb: National 1 Frankreich
Datum: 13.09.2018
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Wettquote: 1.72* (Stand: 11.09.2018, 07:53)
Wettanbieter: Bet at Home
Einsatz: 3 Units

Hier die Bet at home Quoten zur National 1 checken!

In Le Mans startet am Donnerstagabend der siebte Spieltag der dritten französischen Liga, der National 1. Der Gastgeber Le Mans FC triff auf den Tours FC. Da der Tabellendritte auf den Tabellenfünften trifft, kann getrost von einem Spitzenspiel gesprochen werden. Das Heimteam liegt aktuell auf dem Relegationsrang und hat zwei Punkte Vorsprung auf den Kontrahenten. Beide Teams haben in dieser Spielzeit noch keine Niederlage einstecken müssen. Wir können uns also auf eine spannende Partie freuen. Bei den Buchmachern hat die Heim-Mannschaft die Nase vorn. Ist im Spiel Le Mans gegen Tours der Tipp auf den Gastgeber zu den bestehenden Wettquoten eine gute Wahl? Die Wettbasis liefert den Lesern die Fakten. Der Anpfiff in der MM-Arena erfolgt um 20:30 Uhr.
 

 

Formcheck Le Mans

Der Aufsteiger aus der vierten Liga ist gut in die neue Saison gestartet. Nach sechs Spielen musste Le Mans noch keine Niederlage hinnehmen. Mit drei Siegen und drei Unentschieden konnten sie schon zwölf Punkte auf ihrer Habenseite verbuchen. Das ist für einen Aufsteiger schon beachtenswert. Alleine in den vier absolvierten Auswärtspartien holte das Team von Trainer Richard Dezire acht Zähler. Bei Chambly (2:2) und Concarneau (1:1) wurde jeweils ein Remis erreicht. In Dunkerque und Villefranche konnte jeweils mit einem 2:1 ein Auswärtssieg erzielt werden. Im ersten Heimspiel gegen Avranches spielten Le Mans 1:1. Das letzte Duell im eigenen Stadion gegen Pau wurde mit einem 2:1 erfolgreich beendet. Mit 17 Toren fielen im Schnitt fast drei Treffer pro Partie. Erfolgreichster Torschütze ist Remy Boissier. Der 24jährige konnte schon dreimal einnetzen. Nun gilt es im siebten Saisonspiel die weiße Weste zu wahren. Bei einem Sieg gegen den Tours FC würde der Le Mans FC zumindest für eine Nacht die Tabellenführung übernehmen. Das sollte doch Ansporn genug sein im dritten Heimspiel den zweiten Sieg einzufahren.

Formcheck Tours

Der Tours FC hat ein rabenschwarzes Jahr hinter sich. Mit lediglich 23 Punkten beendeten sie die letzte Saison in der Ligue 2 auf dem zwanzigsten und letzten Tabellenplatz. Der Rückstand auf das vor ihnen liegende Team betrug am Ende zehn Punkte, der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz sogar fünfzehn Zähler. So war der Abstieg in die National 1 beschlossene Sache. Seit dem Sommer hat nun Rene Lobello das Sagen an der Loire. Der Neustart unter seiner Regie ist gut gelaufen. Dier ersten sechs Spiele der neuen Saison wurden ohne eine Niederlage bestritten. Allerdings gelangen auch erst zwei Siege in den Partien. Die beiden Auswärtsspiele in Cholet und beim US Marignane wurden jeweils mit 1:0 gewonnen. Die restlichen vier Spiele endeten mit einem Unentschieden, wobei dreimal am Ende ein 0:0 zu Buche stand. Damit liegt der Tours FC auf dem zweiten Platz der Auswärtstabelle, hinter dem nächsten Gegner aus Le Mans. In den Spielen des Teams von Coach Lobello fiel bisher im Schnitt gerade einmal ein Treffer. Ist für die Minimalisten im Spiel Le Mans gegen Tours bei sehr attraktiven Wettquoten wieder ein knapper Sieg möglich? In der Sommervorbereitung gelang ihnen schon einmal dieser Coup.
 

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Le Mans – Tours, Tipp & Fazit – 13.09.2018

Beide Mannschaften trafen im Rahmen eines Vorbereitungsspiels im Sommer schon einmal aufeinander. Damals konnte sich der Tours FC mit 1:0 durchsetzen. Beide Teams sind bisher unbesiegt und stehen in der Auswärtstabelle an der Spitze. Bei den Buchmachern hat in diesem Fall aber das Heim-Team die Nase vorn. Im Spiel Le Mans gegen Tours werden für den Tipp auf den Gastgeber Wettquoten von 2,00 gezahlt. Wetten auf die Gäste von der Loire werden mit einer Quote von bis zu 3,90 honoriert und der Tipp auf ein Spiel ohne einen Sieger wird mit Wettquoten von 3,00 belohnt.

 

Key-Facts – Le Mans vs. Tours Tipp

  • Beide Mannschaften haben noch kein Ligaspiel in dieser Saison verloren
  • Der Le Mans FC kann mit einem Sieg die Tabellenspitze übernehmen
  • Der Tours FC kassierte bisher in sechs Spielen lediglich zwei Treffer

 

Wir tun uns ein wenig schwer, in diesem Spiel einen Sieger vorherzusagen und schauen deshalb auf die Torwetten. Sehen wir uns die letzten Ergebnisse der beiden Mannschaften an, so ist eher ein LowScore-Game zu erwarten. Auch in dem Vorbereitungsspiel zwischen beiden Teams fiel lediglich ein Tor. Ein 0:0 oder ein knapper 1:0-Sieg von einer der Mannschaften würde uns nicht wundern. Wir empfehlen daher im Spiel Le Mans gegen Tours die Wette auf ein Spiel, in dem nicht beide Mannschaften treffen. Hierfür bekommen wir Wettquoten von 1,72 geboten.

Zur Bet at Home Website