Lazio Rom – Neapel, Tipp: Neapel gewinnt – 18.08.2018

Startet Neapel mit einem Auswärtssieg in die neue Saison?

/
Kalidou Koulibaly (Neapel)
Kalidou Koulibaly (Neapel) © GEPA pi

Spiel: Italy Lazio RomItaly Neapel
Tipp: 2 (Ergebnis: 1:2)
Wettbewerb: Serie A Italien
Datum: 18.08.2018
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Wettquote: 2.45* (Stand: 15.08.2018, 17:51)
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 3 Units

Zur Betvictor Website

Am kommenden Samstag startet die italienische Serie A in die neue Saison. Nachdem um 18 Uhr das Eröffnungsspiel zwischen Chievo Verona und Juventus Turin stattfindet, empfängt Lazio Rom am späteren Abend den SSC Neapel. Aufseiten des SSC Neapel fand in der Sommerpause ein Trainerwechsel statt. Carlo Ancelotti ist der Nachfolger von Maurizio Sarri, welcher zum Chelsea FC wechselte. Ein Auftaktsieg des SSC Neapel scheint realistisch zu sein, denn der letzte Heimsieg der Römer gegen Napoli liegt bereits über sechs Jahre zurück. Die Buchmacher sehen in der Begegnung zwischen Lazio Rom und Neapel für einen Tipp auf den Heimsieg leicht höhere Wettquoten vor. Für Wetten auf Neapel werden allerdings ebenfalls ansprechende Quoten angeboten.

 

Formcheck Lazio Rom

Da Lazio Rom am Saisonende der vergangenen Spielzeit drei Spiele in Folge nicht gewinnen konnte, verpassten die Römer die Champions League und mussten der punktgleichen Inter Mailand den Vortritt lassen. Für Lazio Rom wäre dies die beste Platzierung seit der Saison 2014/2015 gewesen. Nun treten „Le Aquile“ (Die Adler) erneut in der Europa League an, wo sie in der letzten Spielzeit das Viertelfinale erreichten. Nach den Testspielen in der Saisonvorbereitung, von welchen zwei gewonnen sowie zwei verloren wurden, startet die Serie A am Wochenende in die neue Saison. Am ersten Spieltag erwartet der Club aus der Hauptstadt Italiens direkt einen „Angstgegner“. Gegen den SSC Neapel gab es fünf Niederlagen aus den letzten sechs Spielen.

Außerdem hatte Lazio Rom in der Saison 2017/2018 vor heimischer Kulisse eine geringere Punkteausbeute als auswärts. Im Stadio Olimpico gewann das Team von Trainer Simone Inzaghi nur neun von 19 Heimspielen. In der Sommerpause verließen zwei absolute Leistungsträger den Verein. Innenverteidiger Stefan de Vrij wechselte ablösefrei zu Inter Mailand, Felipe Anderson schloss sich West Ham United an. Francesco Acerbi und Joaquin Correa sollen diese beiden Spieler ersetzen. Zudem wurde der Kader mit Valon Berisha, Riza Durmisi, Mattia Sprocati und Milan Badelj ergänzt. Einige Spieler stehen Inzaghi beim ersten Saisonspiel gegen den SSC Neapel nicht zur Verfügung. Patric, Lucas Leiva und Kapitän Senad Lulic sind gesperrt, Jordan Lukaku fehlt aufgrund einer Verletzung. Zwischen Lazio Rom und Neapel sind die Wettquoten relativ ausgeglichen, Wetten auf die Gäste werden im Erfolgsfall zwar ein wenig geringer entlohnt, bieten dafür aber gutes Gewinnpotenzial.

Formcheck Neapel

Mit Maurizio Sarri verließ einer der erfolgreichsten Trainer der Vereinsgeschichte den SSC Neapel in der Sommerpause in Richtung Chelsea FC. Sein Nachfolger ist Carlo Ancelotti. Unter ihm sollen die „Azzurri“ möglichst wieder um die Meisterschaft mitspielen, wie in der vergangenen Saison. Der SSC Neapel hatte in der letzten Spielzeit eine sehr starke Bilanz von 28 Siegen, sieben Unentschieden und drei Niederlagen. Trotz 91 Punkten, landete Napoli hinter Juventus Turin nur auf dem zweiten Tabellenplatz der italienischen Serie A. Mit Pepe Reina und Jorginho musste der SSC Neapel in der Sommerpause zwei schwerwiegende Abgänge hinnehmen. Mit Alex Meret und Orestis Karnezis wurden zwei Torhüter von Udinese Calcio ausgeliehen. Außerdem verpflichtete der Verein Fabian Ruiz, Simone Verdi, Kevin Malcuit und Amin Younes.

In der Vorbereitung absolvierte der SSC Neapel einige Testspiele. Die Partien gegen ASDC Gozzano, den FC Capri, Chievo Verona und Borussia Dortmund konnten gewonnen werden, gegen den Liverpool FC und den VfL Wolfsburg verlor Napoli. Zum Auftakt in die neue Saison erwartet die „Azzuri“ mit dem Gastspiel in Lazio Rom eine schwere Aufgabe. Die Bilanz der vergangenen Jahre gegen die Römer spricht jedoch für sich. Seit 2012 wurde kein Auswärtsspiel gegen Lazio verloren. Die beiden Aufeinandertreffen in der vergangenen Saison entschied der SSC Neapel jeweils mit 4:1 deutlich. Von insgesamt 19 Partien vor fremder Kulisse verlor Neapel in der letzten Spielzeit nur eine.

Bleibt der SSC Neapel der Angstgegner von Lazio Rom?
Lazio Rom vs. Neapel, 18.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Lazio Rom – Neapel, Tipp & Fazit – 18.08.2018

Der SSC Neapel ist beim Saison-Auftaktspiel gegen Lazio Rom in der leichten Favoritenrolle. Für den Gastgeber aus der Hauptstadt Italiens spricht der Heimvorteil, obwohl Lazio in der letzten Saison auswärts stärker war als vor heimischem Publikum. Die Gäste aus Napoli haben etwas mehr Qualität im Kader, in der letzten Saison holten sie 91 Punkte und wurden Vizemeister. Auswärts verloren sie nur eine Partie.

 

Key-Facts – Lazio Rom vs. Neapel Tipp

  • Lazio Rom gewann seit 2012 kein Heimspiel mehr gegen den SSC Neapel
  • In der letzten Saison gewann der SSC Neapel 28 von 38 Spielen
  • Napoli verlor in der vergangenen Spielzeit nur ein Auswärtsspiel

 

Die Bilanz zwischen beiden Vereinen spricht wiederum für die „Azzurri“. Seit 2012 gewann Lazio Rom kein Heimspiel mehr gegen den SSC Neapel. Die beiden Aufeinandertreffen der Clubs in der letzten Saison entschied Neapel jeweils mit 4:1 für sich. Es bleibt abzuwarten, ob der SSC Neapel unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti ähnlich stark spielt. Ich favorisiere am Samstag beim Spiel zwischen Lazio Rom und Neapel den Tipp auf einen Auswärtssieg. Für Wetten darauf, dass der SSC Neapel in Rom erneut gewinnt, erhalten Sie lukrative Wettquoten bis zu 2,45. 

Zur Betvictor Website

Italy Lazio Rom – Neapel Italy Statistik Highlights