Enthält kommerzielle Inhalte

Copa America Tipps

Kolumbien vs. Venezuela Tipp, Prognose & Quoten 17.06.2021 – Copa America 2021

Nächste Pleite für gebeutelte Vinotintos?

Levin Leitl  17. Juni 2021
Unser Tipp
1/1 zu Quote 1.9
Wettbewerb Copa America
Datum 17.06.2021, 23:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 16.06.2021, 06:29
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Kolumbien Venezuela Tipp
Gelingt Kolumbien (im Bild: Mateus Uribe) gegen Venezuela der zweite Sieg bei der Copa America? © IMAGO / Agencia EFE, 03.06.2021

Die Copa America läuft bei uns in Mitteleuropa etwas unter dem Radar. Vielleicht liegt es daran, dass keiner dieses Turnier so wirklich spielen wollte. Außerdem werden die Partien im deutschsprachigen Raum nicht live übertragen. In den Stadien sind keine Zuschauer und dennoch wird am Ende ein Sieger gekürt, der sich über einen großen Titel freuen kann. Noch ist es aber zu früh für eine konkrete Prognose in diese Richtung.

Inhaltsverzeichnis

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag finden die Partien des zweiten Spieltages statt. Kolumbien trifft dabei auf Venezuela. Die Cafeteros muss man normalerweise auf dem Zettel haben, wenn es zumindest um den Einzug in das Semifinale geht. Für die Vinotintos wäre es heuer schon fast eine Sensation, wenn in der Vorrunde nicht der letzte Platz belegt wird.

Die Venezolaner sind durch das Corona-Virus arg gebeutelt. Mehr als die Hälfte des geplanten Kaders musste die Teilnahme an der Copa America absagen. Von daher ist es auch klar, dass in allen Wett Apps vor dem Anpfiff zwischen Kolumbien und Venezuela die Prognose ganz eindeutig zu einem Sieg der Cafeteros geht – auch wenn Reinaldo Rueda mit seinem Team ebenso nicht in Bestbesetzung bei diesem Turnier antritt.

Die ersten vier Nationen der beiden Fünfergruppen ziehen in das Viertelfinale ein. Ein Ausscheiden in der Vorrunde scheint daher relativ schwierig zu bewerkstelligen. Mit einem Sieg wären die Kolumbianer schon so gut wie sicher in der nächsten Runde und angesichts der Quoten in der Betway App dürfte zwischen Kolumbien und Venezuela nur der Tipp auf einen Sieg der Cafeteros eine gute Wahl zu sein.

Unser Value Tipp:
Kolumbien -1,5
bei Interwetten zu 1.90
Wettquoten Stand: 16.06.2021, 06:29
* 18+ | AGB beachten

Colombia Kolumbien – Statistik & aktuelle Form

Dass die Kolumbianer nicht von Radamel Falcao und James Rodriguez abhängig sind, stellten sie in den letzten Wochen unter Beweis. Neben den beiden Topstars fehlt mit Santiago Arias von Bayer Leverkusen eine weitere Stütze der Mannschaft. Dennoch befindet sich die Elf von Rueda auf einem soliden Weg zur WM 2022 und in das Achtelfinale bei der laufenden Copa America.

EM Special bei Interwetten!

Interwetten EM Special
 

Jetzt teilnehmen
AGB gelten | 18+

Cafeteros mit Rückenwind

So schnell kann sich die Stimmung drehen. Ende des vergangenen Jahres gab es klare Pleiten gegen Uruguay und Ecuador, doch nach zwei Siegen und einem Unentschieden in den letzten drei Spielen scheint wieder alles im grünen Bereich zu sein. Nach dem Formanstieg muss man sich nicht wundern, dass im Duell zwischen Kolumbien und Venezuela nur geringe Quoten auf einen Sieg der Cafeteros angeboten werden.

„Venezuela hat trotz aller Probleme ein großartiges Spiel gegen Brasilien gezeigt. Wir erwarten ein heftiges Spiel, streben aber einen Sieg an, der uns in die nächste Runde bringt.“

Luis Muriel

Beim Auftaktspiel gegen Ecuador tat sich das Team von Rueda allerdings sehr schwer. Nach einem Treffer von Edwin Cardona gewann Kolumbien mit 1:0, hatte aber auch das Glück, dass Keeper David Ospina einen Glanztag erwischte und seine Mannschaft das eine oder andere Mal vor dem Ausgleich bewahrte. Die gute Form des Torwarts gehört mit in die Überlegungen, um mit dem Bildbet Bonus womöglich auf den nächsten kolumbianischen Sieg zu wetten.

Am Donnerstag wird eine ähnliche Formation erwartet wie zuletzt gegen Ecuador. Davinson Sanchez könnte in der Innenverteidigung eine Alternative sein. Im Angriff hat Rueda, trotz der Abwesenheit seiner Topstars, einige Optionen. Luis Muriel und Duvan Zapata von Atalanta Bergamo saßen im Auftaktmatch beide nur auf der Bank. Denkbar, dass zumindest einer von ihnen in die Startelf rückt.


Voraussichtliche Aufstellung von Kolumbien:

Ospina – Moreno, Murillo, Mina, Munoz – Uribe, Barrios, Cardona, Cuadradro – Muriel, Borja – Trainer: Rueda

Letzte Spiele von Kolumbien:

Letzte Spiele
07/10 202110/0702:00
07/10 202110/07
3-2
-
07/07 202107/0703:00
07/07 202107/07
(3)1-1(2)
-
07/04 202104/0700:00
07/04 202104/07
(2)0-0(4)
-
06/21 202121/0602:00
06/21 202121/06
1-2
-

Venezuela, Bolivarian Republic of Venezuela – Statistik & aktuelle Form

Es gibt so Schicksale, die können eine Mannschaft zusammenschweißen. Das Problem bei den Vinotintos gestaltet sich darin, dass man kaum noch eine Mannschaft beisammen hat. Coach Jose Peseiro musste bereits 15 neue Spieler nachnominieren, weil ihm immer mehr infizierte Akteure nicht mehr zur Verfügung stehen. Sämtliche große Namen aus dem venezolanischen Kader sind nicht mit dabei.

Folge 46: Italien, Belgien und Holland – welcher Favorit stolpert an Spieltag 2?

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Große Personalprobleme bei Venezuela

Mit Kapitän Tomas Rincon, Mittelfeldmotor Yangel Herrera oder Top-Angreifer Jose Salomon Rondon – Letzterer allerdings aus Verletzungsgründen – fällt eine komplette Achse aus. Insgesamt fehlen den Venezolanern rund 20 Personen aus dem Spieler- und Betreuerstab. Unter diesen Voraussetzungen kann auf solch einem hohen Niveau kaum ein erfolgreiches Spiel abgeliefert werden.

„Wir werden auch gegen Kolumbien elf Spieler auf das Feld schicken.“

Jose Peseiro

So reichte es in den letzten drei Spielen nur zu einem Remis. Dieses holten die Vinotintos aber in der WM-Qualifikation gegen Uruguay, noch bevor der enorme Infektions-Ausbruch innerhalb des Teams bemerkbar wurde. Bei der Copa America avanciert die Elf aus Venezuela beim Buchmacher Admiralbet nunmehr zum kompletten Außenseiter.

Am ersten Spieltag wehrte sich das Team von Peseiro mit allen Kräften gegen den Gastgeber aus Brasilien. Am Ende kam man mit einer 0:3-Niederlage noch einigermaßen glimpflich davon, sodass der Coach der Vinotintos sogar zufrieden sein konnte. Sich nur gut zu verkaufen, kann aber nicht das Ziel einer Nationalmannschaft bei einem großen Turnier sein.


Voraussichtliche Aufstellung von Venezuela:

Graterol – Cumana, A. Martinez, La Mantia, Del Pino, Gonzalez – Moreno, Manzano, Casseres, J. Martinez – Aristegueta – Trainer: Jose Peseiro

Letzte Spiele von Venezuela:

Kolumbien – Venezuela Wettquoten im Vergleich 17.06.2021 – Halbzeit / Endstand

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.07.2021, 07:27
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum 40. Mal werden sich am Donnerstag die beiden Auswahlteams aus Kolumbien und Venezuela gegenüberstehen. Im direkten Vergleich weisen die Cafeteros bis hierhin eine relativ deutliche Statistik zu ihren Gunsten auf. Nach Siegen haben die Kolumbianer nämlich mit 18:7 die Nase vorn. 14 Duelle endeten mit einem Remis. Inzwischen warten die Vinotintos seit fünf Partien auf einen Sieg in einem direkten Aufeinandertreffen.

Die letzte Begegnung gab es in der WM-Qualifikation im vergangenen Oktober. Dabei ließ Kolumbien dem Kontrahenten beim 3:0-Sieg nicht den Hauch einer Chance, obwohl die Vinotintos seinerzeit mit dem nahezu besten Aufgebot angereist waren. Duvan Zapata und Doppelpacker Luis Muriel avancierten am Ende als Matchwinner.

Statistik Highlights für Colombia Kolumbien gegen Venezuela Venezuela, Bolivarian Republic of

Wettbasis-Prognose & Colombia Kolumbien – Venezuela Venezuela, Bolivarian Republic of Tipp

Den Kolumbianern fehlen ebenfalls einige wichtige Akteure, doch generell können die Cafeteros, dank der größeren Breite im Kader, solche Ausfälle besser kompensieren. Bei den Venezolanern fällt im Grunde die komplette Mannschaft aus, mit wenigen Ausnahmen. Unter diesen Voraussetzungen wäre es beinahe ein Wunder, wenn das Team von Peseiro die Gruppenphase übersteht.

Der Auftakt in die Copa America 2021 hat gezeigt, dass es für Venezuela schwer wird. Mit 0:3 gegen Brasilien gab es gleich eine Pleite und es dürfte am Donnerstag die nächste Niederlage zu befürchten sein. Generell spricht alles dafür, zwischen Kolumbien und Venezuela den Tipp auf einen Sieg der Kolumbianer zu platzieren.

Key-Facts – Kolumbien vs. Venezuela Tipp
  • Kolumbien holte aus den letzten drei Spielen zwei Siege und ein Remis.
  • Venezuela gelang nur ein Unentschieden aus den letzten drei Länderspielen.
  • Die Vinotintos haben seit fünf Partien nicht mehr gegen die Cafeteros gewonnen.

Mit einem zweiten Dreier stünden die Cafeteros bereits im Achtelfinale und könnten die beiden letzten Gruppenmatches entspannt angehen. Diese Vorhersage erscheint uns auch am wahrscheinlichsten. Wir können uns kaum vorstellen, dass es größere Probleme für die Rueda-Elf geben wird. Deshalb spielen wir zwischen Kolumbien und Venezuela die Wettquoten auf HT/FT für die Cafeteros an.

 

Colombia Kolumbien vs. Venezuela Venezuela, Bolivarian Republic of – beste Quoten Copa America

Colombia Sieg Kolumbien: 1.30 @Interwetten
Unentschieden: 6.00 @ComeOn
Venezuela, Bolivarian Republic of Sieg Venezuela: 13.00 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Kolumbien / Unentschieden / Sieg Venezuela:

1
76%
X
16%
2
8%

Colombia Kolumbien – Venezuela Venezuela, Bolivarian Republic of – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.37 @Bet365
NEIN: 1.53 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.06.2021, 06:29
* 18+ | AGB beachten