Köttmannsdorf vs. Austria Wien Tipp, Prognose & Quoten – ÖFB Cup 2019

Wie lange hält die Abwehr des Underdogs?

/
Jubel Austria Wien
Edomwonyi Gruenwald Klein Serbest (Austri
Spiel: Köttmannsdorf - Austria Wien
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 19.07.2019, 15:42)
Wettbewerb: ÖFB Cup
Datum: 20.07.2019, 17:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Während sich der deutsche Profifußball noch gänzlich in der Sommerpause befindet und erst am nächsten Wochenende mit dem Start der neuen Saison in der 2. Bundesliga seinen Betrieb wieder aufnimmt, ist man in Österreich schon ein kleines Stück weiter. An diesem Wochenende stehen in der Alpenrepublik die Spiele der ersten Runde des ÖFB Cups an, in der auch die Teams aus der Bundesliga mit von der Partie sind. Favorit auf den Gewinn des österreichischen Pokals ist auch in dieser Saison wieder Red Bull Salzburg, das in den letzten sechs Spielzeiten immer das Endspiel erreichte und sich fünfmal auch durchsetzte.

Zum erweiterten Favoritenkreis zählt allerdings auch Austria Wien, das mit 27 Cupsiegen Rekordsieger in diesem Wettbewerb ist. In der ersten Runde bekommen es die Veilchen mit dem Sportverein ASKÖ Köttmannsdorf aus der Kärntner Liga zu tun. Bei dem bisher einzigen Auftritt im ÖFB Cup vor vier Jahren geriet Köttmannsdorf gehörig unter die Räder. Auch gegen den Bundesligisten aus der Hauptstadt sind die Amateure Außenseiter. Wenig überraschend ist es dann auch, dass im Spiel von Köttmannsdorf gegen Austria Wien Quoten für einen Tipp auf die Gäste keinen Ertrag bringen.

Wer gewinnt bei HC 4:0?
Heim
2.55
Gast
1.80

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 19.07.2019, 15:42 Uhr)

Austria Köttmannsdorf – Statistik & aktuelle Form

Der Sportverein ASKÖ Köttmannsdorf ist in der Kärntner Liga beheimatet. Sie ist eine der vierthöchsten Ligen in Österreich, allerdings spielen in ihr auch nur Vereine aus dem Bundesland Kärnten und der Region Osttirol. In der letzten Spielzeit belegte Köttmannsdorf in der Endabrechnung Rang vier und feierte damit sein bestes Ergebnis seit der Saison 2014/2015, in der das Team Dritter wurde. Köttmannsdorf sicherte sich als letztes Team der Kärntner Liga einen Platz im ÖFB Cup und profitierte dabei am letzten Spieltag von Ausrutschern von gleich drei Teams. Eine Teilnahme am ÖFB Cup kann Köttmannsdorf bereits vorweisen, auch wenn man an diese nicht die besten Erinnerungen hat.

[pullquote align=“left“ cite=“Köttmannsdorf-Obmann Hans Jenesko“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir wollen den Favoriten diesmal mehr ärgern als 2015 und unser erstes Cup-Tor erzielen.“[/pullquote]
In der Saison 2015/2016 unterlagen die Amateure dem Wolfsberger AC mit 0:6. Dennoch ist man in dem 1959 gegründeten Verein voller Vorfreude auf das Duell mit der Wiener Austria. Das Team besteht aus vielen jungen Spielern, die bis vor kurzem von Routinier und Kapitän Christian Hutter angeführt wurden. Hutter, der im letzten Jahr die Rolle des sportlichen Leiters übernahm und nur bei Personalengpässen eingesetzt wurde, war mit 36 Jahren der bislang älteste im Team. Doch das hat sich mit der Verpflichtung des 40-jährigen Keepers und Torwarttrainers Alexander Schenk zu dieser Saison geändert, wobei sich Hutter in dieser Saison ohnehin vollends auf seinen Posten als sportlicher Leiter konzentrieren wird. Damit bleibt Hutters 31-jähriger Kollege in der Verteidigung Christoph Pibal als einziger echter Ü30-Spieler im Team. Der Rest des 29 Spieler umfassenden Kaders ist teils deutlich jünger. Mit Lukas Sebastian Utschounig befindet sich sogar ein 15-Jähriger im Team.

In der Vorbereitung auf die neue Saison bestritt Köttmannsdorf bisher drei Spiele mit teils guten Leistungen, allerdings nur mit durchwachsenem Erfolg. Gegen die Amateure des Wolfsberger AC aus der Regionalliga Mitte führte Köttmannsdorf bis zur 85. Minute mit 2:1, unterlag am Ende aber doch noch mit 2:3. Gegen den SV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf aus der Unterliga Ost, die zu einer der vielen fünfthöchsten Ligen in Österreich gehört, gab es am 09.07.2019 einen knappen 1:0-Sieg durch einen direkt verwandelten Freistoß. Drei Tage später kam Köttmannsdorf gegen denselben Gegner nicht über ein torloses Remis hinaus. In der Partie von Köttmannsdorf gegen Austria Wien sind die Quoten für den Tipp auf bereits ein Tor der Hausherren ziemlich hoch.

Voraussichtliche Aufstellung von Köttmannsdorf:

Ambrosch; Bleyer, Borovnik, Haslauer, Janschitz; Benko, Jakopitsch, Krijan, Kruschitz; Gatti, Krenn

Letzte Spiele von Köttmannsdorf:
12.07.2019 – Köttmannsdorf vs. Ludmannsdorf 0:0 (Freundschaftsspiel)
09.07.2019 – Köttmannsdorf vs. Ludmannsdorf 1:0 (Freundschaftsspiel)
05.07.2019 – Köttmannsdorf vs. Wolfberger AC Amateure 2:3 (Freundschaftsspiel)

Köttmannsdorf vs. Austria Wien – Wettquoten Vergleich * – ÖFB Cup 2019

Betfair Logo Interwetten Logo X-Tip Logo
Hier zu
Betfair
Hier zu
Interwetten
Hier zu
X-Tip
Köttmannsdorf
20.00 25.00 25.25
Unentschieden 12.00 15.00 12.50
Austria Wien
1.03 1.01 1.02

(Wettquoten vom 19.07.2019, 15:42 Uhr)
 

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Austria Austria Wien – Statistik & aktuelle Form

Austria Wien Logo

Kommt er oder kommt er nicht? Die Frage, ob Peter Stöger in der kommenden Saison zu Austria Wien zurückkehren wird, beschäftigte zuletzt ganz Fußball-Österreich. Angesichts der Tatsache, dass die Veilchen unter Stöger in der Saison 2012/2013 zuletzt österreichischer Meister wurden, hatten sich nicht wenige Fans eine Rückkehr ihres letzten Meistertrainers gewünscht. Seit Donnerstag ist die Frage beantwortet und Ur-Wiener Stöger kehrt als Sportvorstand zurück in die Hauptstadt. Auch auf der Trainerbank wird mit Christian Ilzer ein neuer Name Platz nehmen, der die Austria durch die vierwöchige Vorbereitung geführt hat. Nach dem enttäuschenden siebten Platz vor zwei Jahren und dem für Austria-Verhältnisse nicht wirklich besseren vierten Rang in der Vorsaison will der Klub aus der Hauptstadt in diesem Jahr wieder angreifen und ganz oben mitspielen.

[pullquote align=“left“ cite=“Klare Worte von Austria-Trainer Christian Ilzer“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir haben uns in dieser Woche ganz speziell und sehr fundiert auf dieses Spiel vorbereitet, haben den Gegner analysiert und werden nichts dem Zufall überlassen. Wir wollen einen klaren Sieg einfahren.“[/pullquote]
Doch allzu viel Geld in neue Verstärkungen hat Austria Wien bislang noch nicht investiert. Gerade einmal 250.000 Euro waren es bisher genauer gesagt, die die Wiener in Richtung Austria Klagenfurt aus der Ersten Liga überwiesen. Für diese Summe kam Benedikt Pichler, der die linke Seite der Veilchen verstärken soll. Stephan Zwierschitz von Ligakonkurrent Admira Wacker, Maudo Jarjué vom FK Sabail aus Aserbaidschan und Caner Cavlan aus der niederländischen Eredivisie kamen dagegen ablösefrei. Endgültig verabschiedet haben sich unter anderem Kevin Friesenbichler, der im Laufe der letzten Saison bereits an den Wolfsberger AC verliehen wurde, in Richtung VfL Osnabrück, Linksverteidiger Thomas Salomon, der zum SV Horn wechselte und Defensivmann Mohammed Kadiri, den es zu Dynamo Kiew zog. Austria Wien bestritt seit Ende Juni bereits sechs Testspiele, von denen fünf bei einem Torverhältnis von 33:5 gewonnen wurden, wobei die Gegner SV Sieghartskirchen, Bad Erlach, Banik Ostrau, Queens Park Rangers und zuletzt Gaflenz mit Ausnahme vielleicht der Tschechen aus Ostrau keine echten Gradmesser waren.

Gegen den tschechischen Double-Sieger Slavia Prag gab es indes eine 2:3-Pleite. Die Stimmung im Verein ist gut und der Hunger nach dem ersten Titel seit der Meisterschaft 2013 ist groß. Den ÖFB Cup sicherte sich Austria Wien bereits 27mal und ist damit Rekordsieger. Den letzten Titel in diesem Wettbewerb gab es im Jahr 2009. Die letzten beiden Endspiele in den Jahren 2013 und 2015 wurden dagegen verloren. Die zweite Runde im Pokal sollten die Veilchen ohne Mühe erreichen. Entsprechend bietet sich im Spiel von Austria Wien in Köttmansdorf ein Tipp auf einige Tore des Bundesligisten an.

Voraussichtliche Aufstellung von Austria Wien:

Lucic; Martschinko, Madl, Maudi, Klein; Jeggo, Prokop, Ebner, Grünwald; Edomwonyi, Fitz

Letzte Spiele von Austria Wien:
13.07.2019 – Gaflenz vs. Austria Wien 0:5 (Freundschaftsspiel)
12.07.2019 – Austria Wien vs. Queens Park Rangers 3:1 (Freundschaftsspiel)
05.07.2019 – Austria Wien vs. Banik Ostrava 2:1 (Freundschaftsspiel)
02.07.2019 – Austria Wien vs. Slavia Prag 2:3 (Freundschaftsspiel)
26.05.2019 – Lask vs. Austria Wien 5:2 (Bundesliga)

 

Torfestival im direkten Duell um das Halbfinale?
Spanien vs. Italien, 20.07.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Austria Köttmannsdorf vs. Austria Wien Austria Direkter Vergleich

Die Partie am Samstag ist das erste direkte Aufeinandertreffen der beiden Teams von Köttmannsdorf und Austria Wien.

Austria Köttmannsdorf gegen Austria Wien Austria Tipp & Prognose – 20.07.2019

Mit 0:6 unterlag der Sportverein ASKÖ Köttmannsdorf fast auf den Tag genau vor vier Jahren in der ersten Runde des ÖFB Pokals dem Wolfsberger AC. Ein Ergebnis, mit dem man auch am Samstag durchaus rechnen kann. Die Wiener Austria ist haushoher Favorit und sollte hier durchaus einige Tore zustande bringen. Allerdings ist das im Pokal immer so eine Sache und besonders, wenn es das erste Pflichtspiel der neuen Saison ist. So ist gefühlt von einem 2:0 bis hin zu einem 10:1 alles möglich.

 

Key-Facts – Köttmannsdorf vs. Austria Wien Tipp

  • Der Sportverein ASKÖ Köttmannsdorf wurde Vierter in der Kärtner Liga – vierthöchste Liga in Österreich
  • Austria Wien gewann fünf der sechs Testspiele bei einem Torverhältnis von 33:5
  • Austria ist mit 27 Pokalerfolgen Rekordsieger in diesem Wettbwerb

 

Den SV Sieghartskirchen hat Austria Wien in der Vorbereitung mit 10:0 geschlagen, den SV Bad Erlach mit 11:0 und zuletzt den SV Gaflenz mit 5:0. Irgendwo in dieser Größenordnung könnte sich auch ein Sieg am Samstag bei Köttmannsdorf einpendeln. Mindestens vier oder fünf Tore sollten es aber schon sein. Angesichts nicht vieler zur Verfügung stehender Optionen bei den Buchmachern, geht im Spiel von Austria Wien gegen Köttmannsdorf die Prognose zum Tipp auf mindestens zwei Veilchen-Tore schon in Durchgang eins zu besten Wettquoten von 1,46.
 

 

Austria Köttmannsdorf – Austria Wien Austria beste Quoten * ÖFB Cup 2019

Austria Sieg Köttmannsdorf: 25.25 @X-Tip
Unentschieden: 15.00 @Interwetten
Austria Sieg Austria Wien: 1.03 @Interwetten

(Wettquoten vom 19.07.2019, 15:42 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Köttmannsdorf / Unentschieden / Sieg Austria Wien:

1%
4%
2: 95%

 

Hier bei X-Tip auf Austria über 1,5 Tore (1. HZ) wetten

Austria Köttmannsdorf – Austria Wien Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 3,5 Tore
Über 3,5 Tore: 1.26 @X-Tip
Unter 3,5 Tore: 3.47 @X-Tip

Beide Teams treffen
JA: 2.40 @X-Tip
NEIN: 1.50 @X-Tip

Hier bei Bet365 wetten

Cup Spiele vom 02.04. - 04.04.2019 (Auswahl)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
02.04./19:00 tr Galatasaray - Malatyaspor Türkiye Kupasi
02.04./21:00 fr Lyon - Rennes Coupe de France
02.04./21:15 pt Braga - Porto Taca de Portugal
03.04./02:30 world Atletico Pr - Boca Juniors Copa Libertadores
03.04./18:00 at LASK - Rapid Wien ÖFB Cup
03.04./19:00 tr Ümraniyespor - Akhisar Belediyespor Türkiye Kupasi
03.04./21:00 fr PSG - Nantes Coupe de France
03.04./21:45 pt Sporting Lissabon - Benfica Lissabon 1:0 Taca de Portugal
04.04./00:15 world Internacional - River Plate Copa Libertadores