Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Köln vs. VfB Stuttgart Tipp, Prognose & Quoten 20.02.2021 – Bundesliga

Kehrt Stuttgart in Köln in die Erfolgsspur zurück?

Marcel Niesner   20. Februar 2021
Unser Tipp
VfB Stuttgart zu Quote 2.15
Wettbewerb Bundesliga
Datum 20.02.2021, 15:30 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 18.02.2021, 20:16
* 18+ | AGB beachten
Köln vs. VfB Stuttgart Tipp
Kann Silas Wamangituka seine gute Form in Köln nachweisen? © imago images / Sportfoto Rudel, 03.02.2021

Für Markus Gisdol, Trainer des 1. FC Köln, ist die Partie am Samstagnachmittag gegen Stuttgart sicherlich eine ganz besondere. Immerhin geht es für den gebürtigen Schwaben gegen seinen Ex-Verein, bei dem er einst die U17 trainierte und sich für höhere Aufgaben im bezahlten Profifußball empfehlen konnte. Insgesamt ist es für Gisdol als Chefcoach schon das achte Duell gegen den VfB. Vier der bisherigen sieben Begegnungen konnte der 51-Jährige sogar für sich entscheiden.

Betrachten wir am Wochenende zwischen Köln und dem VfB Stuttgart die Quoten auf dem Drei-Weg-Markt, wird relativ schnell deutlich, dass auf die Rheinländer eine komplizierte Aufgabe wartet. Dies liegt zum einen daran, dass die Geißböcke in der laufenden Saison zuhause bereits sechsmal verloren. Zum anderen aber auch an den bislang guten Leistungen der Schwaben in der Fremde.

Inhaltsverzeichnis

Köln – Stuttgart Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp
Quote Wetten? Risiko
Beide treffen 1.61 Wettquoten Comeon gering
Sieg Stuttgart 2.15 Wettquoten Betway mittel
Beide Treffen & Sieg Stuttgart 3.75 Wettquoten Bet365 mittel

*Wettquoten Stand: 18.02.2021, 21:59, 18+ | AGB beachten

Obwohl der Aufsteiger die jüngsten drei Gastspiele in der Bundesliga verlor, stellt die Matarazzo-Elf weiterhin das viertbeste Auswärtsteam aller 18 Erstligisten. Bereits fünf Partien konnten in gegnerischen Stadien gewonnen werden. Dahingehend können wir die Einschätzung der besten Buchmacher absolut nachvollziehen und uns gut vorstellen, zwischen Köln und dem VfB Stuttgart eine Prognose auf den Gästedreier abzugeben.

Unser Value Tipp:
Beide treffen
bei ComeOn zu 1.61
Wettquoten Stand: 18.02.2021, 20:16
* 18+ | AGB beachten

Unser Köln – VfB Stuttgart Tipp im Wettquotenvergleich – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 25.02.2021, 05:42
* 18+ | AGB beachten

Germany Köln – Statistik & aktuelle Form

Für den 1. FC Köln geht es an den verbleibenden 13 Spieltagen ausschließlich darum, den Klassenerhalt zu fixieren. Dank zuletzt ordentlicher Ergebnisse haben sich die Rheinländer immerhin ein kleines Polster von drei Punkten auf den Relegationsplatz erarbeitet. Die Gisdol-Elf verlor nur zwei ihrer letzten sechs Ligaspiele und punktete gegen Gladbach, Bielefeld und Schalke sogar dreifach. In der Vorwoche zogen die Geißböcke beim 0:2 in Frankfurt jedoch verdient den Kürzeren.

Ob nun ausgerechnet zuhause wieder der Bock umgestoßen werden kann, darf bezweifelt werden, denn im eigenen Stadion läuft es in dieser Saison noch überhaupt nicht rund. Der „Effzeh“ verlor sechs seiner zehn Heimspiele, holte insgesamt nur sechs Punkte und blieb zudem in drei der vergangenen vier Partien im Rhein-Energie-Stadion ohne eigenen Torerfolg. Besorgniserregend ist zudem die sehr anfällige Defensive, die im Schnitt daheim fast zwei Gegentreffer kassiert.

Nur bis einschl. 22.2. gültig!

Eaglebet Freebet
AGB gelten | 18+
 

Köln seit Oktober 2000 zuhause in der Bundesliga gegen Stuttgart sieglos

In Anbetracht dieser miserablen Heimstatistiken wären wir vorsichtig damit, vor dem Duell Köln gegen VfB Stuttgart einen Tipp in Richtung des Gastgebers zu wagen. Speziell auch vor dem Hintergrund, dass die Domstädter tatsächlich keines der letzten zehn Bundesligaheimspiele gegen die Schwaben gewannen. Beim letzten Dreier in der Saison 2000/2001 avancierte noch ein gewisser Dirk Lottner mit seinem Siegtreffer zum Matchwinner.

Gegen einen Befreiungsschlag auf dem heimischen Grün spricht am Wochenende überdies die Tatsache, dass zuletzt wieder merklich Unruhe aufkam. Hartnäckig halten sich beispielsweise die Gerüchte, dass Coach Gisdol längst nicht mehr unumstritten ist. Dies könnte mitunter auch damit zusammenhängen, dass es jüngst Unstimmigkeiten zwischen ihm und Sportchef Horst Heldt gab. Letzter verpflichtete im Winter den Ex-Nationalspieler Max Meyer, obwohl der Trainer einen Transfer ablehnte und bislang keine Verwendung für den ehemaligen Schalker findet.

Am Samstag wird Meyer den Anpfiff abermals nur von der Bank aus miterleben. Definitiv nicht mitwirken können Andersson, Hector und Kainz. Sorgen machen sich die Verantwortlichen zudem um Defensivspieler Bornauw, dessen geplante Rücken-OP aufgrund einer allergischen Reaktion abgebrochen werden musste. Hinter dem Einsatz des angeschlagenen Marius Wolf steht noch ein Fragezeichen. Alternativen für die rechte Seite wären Ehizibue und Schmitz.


Voraussichtliche Aufstellung von Köln:

T. Horn – Cestic, Jorge Meré, Czichos – M. Wolf, Jakobs – Skhiri – Özcan, Rexhbecaj – Duda – Dennis

Letzte Spiele von Köln:

Germany VfB Stuttgart – Statistik & aktuelle Form

Der VfB Stuttgart hat in den letzten Wochen ein wenig sein Momentum verloren. Galten die Schwaben lange Zeit als eine der Überraschungsmannschaften im Oberhaus, zeigte die Formkurve zuletzt nach unten. An den vergangenen sechs Spieltagen konnte der Aufsteiger lediglich fünf Punkte auf der Habenseite verbuchen. Es gab bloß einen Sieg, zwei Remis sowie drei Niederlagen.

Auch die sich über die erste Saisonhälfte gestreckte Auswärtsstärke hat einen Riss bekommen. Dreimal verließ die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo jüngst in der Fremde das Spielfeld als Verlierer. Keeper Kobel musste dabei gleich zehn Mal hinter sich greifen. Zum Vergleich: In den vorherigen acht Gastspielen kassierte der VfB in der Summe gerade mal neun Gegentore.

 

NEU: Folge 17 von Talk & Tipps – Der Wettbasis Podcast

Brisante Derbys in ganz Europa und ein Topspiel in Frankfurt

Ab sofort jeden Donnerstag hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Stuttgart stellt die beste Auswärtsoffensive der Bundesliga

Können die Stuttgarter an ihre bereits gezeigten Leistungen auf fremden Geläuf anknüpfen und die Defensive wieder stabilisieren, liegt zwischen Köln und dem VfB Stuttgart eine Prognose auf den Auswärtssieg nahe.

„Ich erwarte einen Gegner, der eine gute Form hat. Köln auf Abstand zu halten ist nicht unwichtig.“

VfB-Coach Matarazzo

Speziell die Offensive um Top-Torjäger Silas Wamangituka sowie den österreichischen Schlaks Sasa Kalajdzic, der in den letzten drei Bundesligaspielen stets traf, dürfte die Effzeh-Defensive vor Probleme stellen. Immerhin gibt es kein anderes Team, das in gegnerischen Stadien so häufig jubeln durfte wie die aktuell viertbeste Auswärtsmannschaft des Oberhauses. Mit Ausnahme von Gonzalez und Mola sind alle Akteure einsatzbereit. Castro und Kempf kehren nach überstandener Verletzung beziehungsweise Erkältung ins Team zurück.


Voraussichtliche Aufstellung von VfB Stuttgart:

Kobel – Mavropanos, Anton, Kempf – Sosa – W. Endo, Mangala – Wamangituka – P. Förster, Castro – Kalajdzic

Letzte Spiele von VfB Stuttgart:

Köln – Stuttgart: Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum 90. Mal stehen sich die beiden Klubs am Samstagnachmittag in der höchsten deutschen Spielklasse gegenüber. Die Kölner feierten gegen die Stuttgarter bereits 39 Siege. Nur gegen Schalke triumphierten die Geißböcke noch häufiger. In den letzten Jahren war von der Dominanz der Domstädter allerdings nicht mehr viel zu sehen. Zehn Mal in Folge blieben die Rheinländer in der Bundesliga zuhause gegen den VfB sieglos. Das Hinspiel endete nach Toren von Mangala und Andersson mit 1:1.

Statistik Highlights für Germany Köln gegen VfB Stuttgart Germany

 

Wettbasis-Prognose & Germany Köln – VfB Stuttgart Germany Tipp

In der Tabelle der Bundesliga trennen den 1. FC Köln und den VfB Stuttgart aktuell fünf Punkte. Die Schwaben können demnach am Wochenende mit einem Dreier im direkten Duell einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machen. Der „Effzeh“ wird sich jedoch mit aller Macht gegen eine drohende Niederlage stemmen und nach zehn sieglosen Heimspielen in der Bundesliga gegen den VfB selbst versuchen, wieder einmal einen Sieg zu landen.

Wirklich positiv sind die Vorzeichen aber nicht, denn neben der andauernden Durststrecke gegen den kommenden Gegner ist auch die Heimbilanz in der laufenden Saison kein Mutmacher. Nur sechs ihrer 21 Punkte konnte die Mannschaft des nicht mehr unumstrittenen Trainer Gisdol im Rhein-Energie-Stadion sammeln.

Key-Facts – Köln vs. VfB Stuttgart Tipp
  • Köln holte in zehn Heimspielen in dieser Saison erst sechs Punkte
  • Der VfB gewann auswärts bereits fünfmal und erzielte schon 24 Tore (Bestwert!)
  • Keines der letzten zehn BL-Heimspiele hat Köln gegen Stuttgart gewonnen

Mit dem Aufsteiger aus dem Ländle kommt nun zudem eine bärenstarke Auswärtsmannschaft in die Domstadt. Zwar verlor die Matarazzo-Elf zuletzt dreimal nacheinander in der Fremde, dennoch unterstreichen Platz vier in der Auswärtstabelle sowie die meisten geschossenen Tore (24), dass mit Wamangituka und Co. zu rechnen ist.

Wir entscheiden uns daher zwischen Köln und dem VfB Stuttgart für den Tipp auf den Auswärtssieg und erhalten beim getesteten Buchmacher Betway eine 2.15 in der Spitze. Als Einsatz wählen wir fünf Units. Gleichzeitig verweisen wir auf unsere Wettbasis-Rubrik der Bundesliga Tipps, wo Sie sämtliche Analysen & Empfehlungen des 25. Spieltags nachlesen können.

Germany Köln vs. VfB Stuttgart Germany – beste Quoten Bundesliga

Germany Sieg Köln: 3.40 @Betsson
Unentschieden: 3.60 @Bwin
Germany Sieg VfB Stuttgart: 2.15 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Köln / Unentschieden / Sieg VfB Stuttgart:

1
27%
X
27%
2
46%

Germany Köln – VfB Stuttgart Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.02.2021, 20:16
* 18+ | AGB beachten