Karlsruhe vs. St. Pauli Tipp, Prognose & Quoten 30.05.2020 – 2. Bundesliga

Verlässt Karlsruhe mit einem Sieg den Relegationsplatz?

/
Stiefler (Karlsruhe)
Stiefler (Karlsruhe) © imago images
Spiel: Karlsruhe - St. Pauli
Tipp: X
Quote: 3.4 (Stand: 28.05.2020, 15:02)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 30.05.2020, 13:00 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Karlsruhe scheint die längere Unterbrechung durch die Corona-Krise gut genutzt zu haben. Schließlich blieben die abstiegsbedrohten Karlsruher seit dem Re-Start ungeschlagen. An diesem Wochenende kommt es im Wildparkstadion zu einer Begegnung zwischen Karlsruhe und St. Pauli. In der Prognose erwarten die Buchmacher hierbei ein Duell auf Augenhöhe.


Karlsruhe musste zuletzt in Hannover antreten und holte bei den Niedersachsen immerhin ein Unentschieden. Für St. Pauli stand unter der Woche ein Heimspiel gegen den Aufstiegsaspiranten Heidenheim auf dem Programm. Aus diesem Grund war man mit dem torlosen Remis im eigenen Stadion sicher nicht unzufrieden.

Beide Mannschaften stecken weiter im Abstiegskampf, wobei die Tabelle zeigt, dass die Situation für Karlsruhe als Tabellensechzehnter deutlich kritischer ist. Beim Vergleich zwischen Karlsruhe und St. Pauli liegen die Quoten für einen Auswärtssieg in der Spitze bei 2,80. Allerdings wird der Gastgeber sicher alles geben, um eine Niederlage im Wildparkstadion zu verhindern.

Bethard

Unser Value Tipp:
Unentschieden – Kein Tor
9.75

Bei Bethard wetten

Wettquoten Stand: 28.05.2020, 15:02

Germany Karlsruhe – Statistik & aktuelle Form

Beim Karlsruher SC herrschte während der Unterbrechung jede Menge Unruhe. Das hatte zum einen mit der sportlichen Entwicklung zu tun, denn nach dem 25. Spieltag und einer Niederlage gegen Heidenheim befand sich Karlsruhe auf einem Abstiegsplatz. Darüber hinaus belasteten finanzielle Sorgen den Verein und auch im Präsidium gab es in der fußballlosen Zeit ein Stühlerücken. Trotz dieser schwierigen Gesamtkonstellation scheint man sich in Karlsruhe auf das Wesentliche konzentriert zu haben.

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+ 

Karlsruhe schafft erfolgreichen Re-Start

Zumindest lässt das die Entwicklung bei Karlsruhe seit dem Re-Start vermuten. Gleich beim ersten Auftritt Mitte des Monats zeigten die Karlsruher in einem Heimspiel gegen Darmstadt eine gute Leistung, die nach Treffern von Philipp Hofmann und Marvin Waitzen zu einem verdienten 2:0-Heimsieg führte. Eine Woche später stand für die Mannschaft von Trainer Eichner gleich das nächste Heimspiel diesmal gegen Bochum an.

In dieser Partie überzeugte Karlsruhe im leeren Wildparkstadion in erster Linie mit einer guten Defensivarbeit, war aber nicht in der Lage, selbst ein Tor zu erzielen. Entsprechend kam es am Ende folgerichtig zu einem torlosen Remis. Damit blieben die Karlsruher immerhin zweimal hintereinander zu Hause ohne Gegentor.

Karlsruhe seit drei Spieltagen ungeschlagen

Am Mittwoch musste Karlsruhe bei Hannover 96 antreten, wo die Badener direkt zu Beginn der zweiten Halbzeit in Rückstand gerieten.

„Ich versuche jeden Tag, dafür alles zu tun, dass wir die Klasse halten. Ich bin mein halbes Leben schon in diesem Verein gewesen.“

Davon ließ sich die Truppe von Interimstrainer Eichner aber nicht aus dem Konzept bringen und sorgte in der 69. Spielminute durch einen Kopfballtreffer von Hofmann immerhin noch für ein 1:1-Unentschieden.

Für den Stürmer, der in der Jugend von Schalke 04 ausgebildet wurde, war das bereits der 13. Saisontreffer und damit befindet sich Hofmann in der Torjägerliste der 2. Bundesliga immerhin auf dem geteilten dritten Rang. Vor dem Wochenende hat Trainer Eichner einige Verletzungssorgen, denn Camoglu, Choi, Gueye und Roßbach fallen alle aufgrund verschiedener Verletzungen aus. Beim Spiel zwischen Karlsruhe und St. Pauli liegen die Quoten für einen fünften Heimsieg beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Unibet bei 2,65.


Voraussichtliche Aufstellung von Karlsruhe:

Uphoff; Stiefler, Gordon, Pisot, Carlson; Kobald; Gondorf, Wanitzek, Djuricin, M. Lorenz; P. Hofmann

Letzte Spiele von Karlsruhe:

Germany St. Pauli – Statistik & aktuelle Form

Die Kicker vom Kiez holten vor der Unterbrechung durch die Corona-Krise im Rahmen des 25. Spieltages in Sandhausen immerhin ein 2:2-Unentschieden. Damit stand St. Pauli während der überraschenden Pause in der Tabelle auf dem elften Tabellenplatz. Allerdings betrug der Vorsprung auf den Relegationsplatz zu diesem Zeitpunkt lediglich fünf Punkte.

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

St. Pauli meldete sich mit Heimsieg zurück

Aus diesem Grund dürfte nicht nur dem Trainer Luhukay klar gewesen sein, dass seine Mannschaft in den kommenden Wochen noch eifrig punkten muss. Gleich zum Auftakt setzte St. Pauli dieses Vorhaben perfekt um und verschaffte sich im Abstiegskampf durch einen 1:0-Heimsieg gegen Nürnberg weitere Luft.

Am 27. Spieltag gab es dann jedoch einen herben Rückschlag, denn bei Darmstadt 98 enttäuschten die Kiezkicker auf ganzer Linie. Zur Halbzeit lag St. Pauli zwar nur knapp mit 0:1 zurück, aber im zweiten Durchgang verlor das Team von Trainer Luhukay komplett den Faden und ging am Ende mit 0:4 unter.

„Luhukay hat zu Saisonbeginn eine Äußerung getätigt, die ich sehr befremdlich fand. Im Grunde hat er gesagt, die Mannschaft taugt nichts. Mal läuft’s gut, mal läuft’s schlecht, vielleicht liegt’s am Trainer.“

Unter der Woche zeigte sich St. Pauli in einem Heimspiel gegen Heidenheim in der Defensive wieder deutlich sattelfester und holte durch eine starke Defensivleistung gegen einen Aufstiegskandidaten immerhin ein torloses Remis.

St. Pauli mit schwacher Auswärtsbilanz

Am Samstag muss St. Pauli aber wieder auswärts antreten und das ist für die Mannschaft aus Hamburg in dieser Spielzeit selten erfreulich gewesen. Insgesamt reichte es für St. Pauli in der Fremde erst für einen Sieg, der übrigens im Februar ausgerechnet beim Stadtrivalen gelang. Immerhin noch für einen Punkt reichte es auswärts am Ende von fünf Auswärtspartien, während St. Pauli bereits siebenmal die Heimreise mit einer Niederlage im Gepäck antreten musste. Im Wildparkstadion muss Jos Luhukay unter anderem auf die verletzten Buchtmann, Conteh, Lankford und Ziereis verzichten.


Voraussichtliche Aufstellung von St. Pauli:

Himmelmann; Zander, Östigard, Lawrence, Buballa; Flum, Miyaichi, Sobota, Knoll, Gyökeres; Veermann

Letzte Spiele von St. Pauli:

Karlsruhe vs. St. Pauli – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 10.07.2020, 16:10

Germany Karlsruhe vs. St. Pauli Germany Direkter Vergleich

Zwischen Karlsruhe und St. Pauli gab es im Laufe der Zeit 34 Duelle. Für den KSC reichte es in diesen Vergleichen erst zehnmal für einen Sieg. St. Pauli war in diesen Begegnungen mit insgesamt zwölf Siegen etwas erfolgreicher. Mit einem Remis trennten sich die beiden Traditionsvereine am Ende von zwölf Partien. In der Hinrunde sahen die Zuschauer am Millerntor ein abwechslungsreiches Spiel, das am Schluss mit einem 2:2-Unentschieden endete.

Germany Karlsruhe vs. St. Pauli Germany Statistik Highlights

Kenan Kocak kehrt erstmals zur alten Liebe zurück
Sandhausen vs. Hannover, 30.05.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Karlsruhe gegen St. Pauli Germany Tipp & Prognose – 30.05.2020

Zwischen Karlsruhe und St. Pauli ist am Samstagmittag ein packendes Duell zu erwarten. Schließlich befinden sich beide Vereine weiterhin mitten im Abstiegskampf. Die Karlsruher präsentierten sich im Saisonverlauf nicht besonders heimstark, aber auf der anderen Seite haben die Kicker vom Kiez meistens in der Fremde größere Probleme. Bei der Partie zwischen Karlsruhe und St. Pauli können wir uns aus diesem Grund eine Punkteteilung gut vorstellen.

Key-Facts – Karlsruhe vs. St. Pauli Tipp

  • St- Pauli erst mit einem Auswärtssieg
  • Karlsruhe bislang nur mit vier Heimsiegen
  • Beide Teams spielen gern und oft Unentschieden

Unter der Woche haben beide Teams gezeigt, dass sie jeweils für ein Remis gut sind. Karlsruhe spielte übrigens schon elfmal Remis und auch bei St. Pauli sprang im Verlauf der Saison bereits zehnmal eine Punkteteilung heraus. Aus diesen Gründen platzieren wir bei der Begegnung zwischen Karlsruhe und St. Pauli bei Wettquoten von 3,40 unseren Tipp beim Buchmacher Bet3000 auf ein Remis.

 

Germany Karlsruhe – St. Pauli Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Karlsruhe: 2.65 @Unibet
Unentschieden: 3.40 @Bet3000
Germany Sieg St. Pauli: 2.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 28.05.2020, 15:02

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Karlsruhe / Unentschieden / Sieg St. Pauli:

1: 37%
X: 28%
2: 35%

Germany Karlsruhe – St. Pauli Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.95 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.85 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 28.05.2020, 15:02