Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Australian Open

Karen Khachanov vs. Sebastian Korda Tipp, Prognose & Quoten 24.01.2023 – Australian Open

Stoppt Khachanov den Erfolgslauf von Korda?

Dominic Martin  23. Januar 2023
Karen Khachanov vs Sebastian Korda
Unser Tipp
Karen Khachanov zu Quote 2.2
Wettbewerb Australian Open
Datum 24.01.2023, 01:00 Uhr
Einsatz                     5/10

Bwin

  • Korda führt im H2H mit 2:1 - zuletzt gewann er im Oktober 2022
  • Khachanov erreichte bei den US Open 2022 das Halbfinale
  • Korda steht erstmals in einem GS-Viertelfinale
Wettquoten Stand: 22.01.2023, 19:57
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Karen Khachanov vs. Sebastian Korda Prognose
Stoppt Karen Khachanov den Erfolgslauf von Sebastian Korda bei den Australian Open? © IMAGO / Shutterstock, 22.01.2023

Die erste Grand -Slam-Woche in Melbourne war geprägt von einem großen Favoritensterben. Unzählige hocheingestufte Akteure mussten schon früh ihre Koffer packen. Dadurch sind in der zweiten Turnierwoche einige Gesichter zu sehen, die nicht zwingend erwartet worden wären.

Das erste Viertel des Draws war nach dem frühen Aus von Titelverteidiger Nadal völlig offen. Der Halbfinalist wird in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen Karen Khachanov und Sebastian Korda ermittelt, der Tipp auf den US-Boy wird seitens der Buchmacher leicht favorisiert.

Inhaltsverzeichnis

Dabei ist der Russe, der in Melbourne unter neutraler Flagge starten muss, in der aktuellen ATP-Weltrangliste elf Plätze vor Korda zu finden. Zudem hat Khachanov bereits Erfahrung in einer zweiten Turnierwoche bei Grand-Slam-Turnieren gesammelt. Nach den US Open 2022 könnte er zum zweiten Mal in Folge das GS-Halbfinale erreichten.

Für Sebastian Korda stellt bereits das Viertelfinale eine Premiere dar. Im bisherigen Turnierverlauf war sein Auftreten noch eine Spur dominanter, deshalb schätzen die Buchmacher bei Khachanov gegen Korda die Prognose auf Korda einen Tick wahrscheinlicher ein.

Karen Khachanov – Sebastian Korda Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Khachanov 2.20


Bwin

mittel
Über 39,5 Games 1.81


Bet-at-home

gering
Khachanov +1,5 Sätze 1.60


Bet3000

gering
Wettquoten Stand: 22.01.2023, 19:57
* 18+ | AGB beachten

In der Vorschlussrunde wartet auf den Sieger der Partie dann der Gewinner aus dem Duell zwischen dem großen Underdog Jiri Lehecka und Stefanos Tsitsipas. Der Grieche ist im oberen Tableau der einzige verbliebene Top-Ten Spieler.

Unser Value Tipp:
Über 39,5 Games
bei Bet-at-home zu 1.81
Wettquoten Stand: 22.01.2023, 19:57
* 18+ | AGB beachten

Russian Federation Karen Khachanov – Statistik & aktuelle Form

Der stärkste Belag des mittlerweile 26-jährigen Russen Karen Khachanov ist eindeutig der Hardcourt. Vier Turniersiege scheinen in seiner Vita auf, dazu kommen zwei verlorene Final-Teilnahmen, alle diese Turniere wurden auf Hartplatz ausgetragen. Zudem holte er sich bei den Olympischen Spielen im Jahr 2021 die Silbermedaille, als er sich erst im Endspiel dem Deutschen Alexander Zverev geschlagen geben musste. Selbstverständlich gelang ihm dieser Erfolg ebenfalls auf Hardcourt.

Bet3000 Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+

Khachanov hat viel Kraft gespart

Im Oktober 2019 war Khachanov bereits in den Top-Ten der Welt angekommen und erreichte mit Position acht die beste Platzierung in seiner Karriere. Khachanov war zwar kein Mann für die ganz großen Siege, doch er präsentierte sich extrem konstant. Unerwartete, frühe Niederlagen sind bei ihm eine Seltenheit, allerdings hat er gegen die absoluten Topstars der Branche auch selten Grund zum Jubeln.

Im bisherigen Turnierverlauf profitierte er sicherlich von einer durchaus glücklichen Auslosung. Mit Zapata Mirallas und Jason Kubler hatte er in den ersten beiden Runden zwei No-Names eliminiert, ehe er im Drittrundenspiel gegen Frances Tiafoe erstmals gefordert wurde. Großen Kampfgeist zeigte er dabei im Tiebreak des vierten Satzes, welchen er trotz eines 1:6-Rückstands noch mit 11:9 gewann und somit das Match für sich entschied.

Keinerlei Kraftanstrengungen kostete ihn dann das Spiel gegen den Japaner Yoshihito Nishioka, der immerhin auf Position 31 gesetzt war. Das beeindruckende Resultat war ein 6:0, 6:0 und 7:6. Nach nur 1:58 Stunden war der lockere Erfolg in der Tasche. 93 Prozent gewonnene Punkte mit dem ersten Aufschlag sind ein herausragender Wert. Khachanov verfügt über ein „Big Serve“, hat enormes Selbstvertrauen und viel Kraft gespart. Dahingehend sind zwischen Khachanov und Korda die Quoten von über 2.00 für den Tipp auf den Russen ein wenig überraschend.

 

Letzte Spiele von Karen Khachanov:

Letzte Spiele
27/01/202304:45
27/01/202327/01
Male Single - Halbfinale
Satz
5
4
3
2
1
24/01/202304:55
24/01/202324/01
Male Single - Viertelfinale
Zurückgetreten
Satz
5
4
3
2
1
22/01/202304:40
22/01/202322/01
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
20/01/202309:15
20/01/202320/01
Male Single - Runde 1/16
Satz
5
4
3
2
1
18/01/202308:05
18/01/202318/01
Male Single - Runde 1/32
Satz
5
4
3
2
1

United States Sebastian Korda – Statistik & aktuelle Form

Das Feld bei den Herren ist in diesem Jahr sehr offen, insbesondere da hinter der körperlichen Verfassung von Novak Djokovic ein Fragezeichen steht. Zum Titelgewinn ist es noch ein weiter Weg, doch ein Triumph des erst 22-jährigen US-Amerikaners würde Sportgeschichte bedeuten. Sein Vater ist schließlich Petr Korda, der im Jahr 1998 die Australian Open gewann (allerdings unter tschechischer Flagge) und zwischenzeitlich auf Platz zwei der ATP-Weltrangliste stand. Im Jahr 2018 gewann Sebastian Korda bereits den Junioren-Wettbewerb in Australien und darf nun vom großen Coup träumen.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis PredictorJetzt Mittippen

Auf Medvedev folgt Hurkacz

Bisher steht bei Korda nur ein Turniersieg zu Buche (Parma 2021, auf Sand) sowie vier Finalteilnahmen. Ein Endspiel erreichte er bereits in diesem Jahr, als er sich in Adelaide in drei Sätzen Novak Djokovic geschlagen geben musste. Auf dem Weg ins Endspiel eliminierte er unter anderem Jannik Sinner glatt in zwei Sätzen. Doch die „Abschussliste“ bei den Australian Open ist noch namhafter. Der Sieg in der dritten Runde gegen Daniil Medvedev war eine große Überraschung, insbesondere da er den Russen glatt in drei Sätzen eliminierte.

Keine Eintagsfliege, denn mit Hubert Hurkacz folgte im Achtelfinale der nächste Akteur, der aktuell noch ein Stück über Korda zu stellen ist. Der Pole Hurkacz, aktuelle Nummer elf der Welt, musste sich im Tiebreak des fünften Satzes mit 7:10 geschlagen geben. Bei zwei Hardhittern mit starkem Service (Korda servierte mit bis zu 219 km/h) war die Spieldauer für solch ein Fünf-Satz-Spiel mit 3:28 Stunden immerhin überschaubar. Trotzdem hat sein Erfolg deutlich mehr Körner gekostet, als der Auftritt von Khachanov.

Sebastian Korda ist in diesen Tagen in der Form seines Lebens und sein großes Risiko wird belohnt. Gegen Hurkacz standen zwar 60 unerzwungene Fehler zu Buche, dies ist allerdings vor allem seiner aggressiven Spielweise zuzuschreiben. Die Form spricht für den US-Boy, der Körper nach dem harten Fünf-Satz-Fight lässt jedoch Zweifel an der Favoritenrolle aufkommen. Value ist bei Khachanov gegen Korda beim Tipp auf den Youngster nicht zu finden.

Letzte Spiele von Sebastian Korda:

Letzte Spiele
24/01/202304:55
24/01/202324/01
Male Single - Viertelfinale
Zurückgetreten
Satz
5
4
3
2
1
22/01/202304:35
22/01/202322/01
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
20/01/202311:20
20/01/202320/01
Male Single - Runde 1/16
Satz
5
4
3
2
1
18/01/202311:30
18/01/202318/01
Male Single - Runde 1/32
Satz
5
4
3
2
1
16/01/202302:45
16/01/202316/01
Male Single - Runde 1/64
Satz
5
4
3
2
1

Unser Karen Khachanov – Sebastian Korda Tipp im Quotenvergleich 24.01.2023 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 05.02.2023, 09:02
* 18+ | AGB beachten

Karen Khachanov – Sebastian Korda Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head-to-Head: 1:2

Im direkten Vergleich liegt der Russe zwar zurück, aber trotzdem sind die Erinnerungen an Korda bei einem Grand Slam positiv. 2021 in Wimbledon kam es im Achtelfinale zu diesem Duell und in einer packenden Partie setzte sich Khachanov im Tiebreak des fünften Satzes hauchdünn durch und erreichte sein erstes Grand Slam-Halbfinale. Die beiden weiteren Partien, beide wurden 2022 ausgetragen, konnte der um vier Jahre jüngere Sebastian Korda für sich entscheiden. Sowohl in Cincinnati (Hardcourt outdoor) als auch in Antwerpen (Hardcourt indoor) feierte Korda einen Sieg ohne Satzverlust.

Statistik Highlights für Russian Federation Karen Khachanov gegen Sebastian Korda United States

Grand Slam
  • WTA
  • Grand Slam
  • Team Tournament
  • Davis Cup
  • ATP
  • Challenger
  • Olympische Sommerspiele
  • Fed Cup
  • WTA 125
  • Davis Cup Zone 1
  • Davis Cup Zone 2
  • Exhibition
  • Billie Jean King Cup World Group II
  • Billie Jean King Cup Group I
2023
  • 2023
  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
Australian Open ATP
  • Australian Open ATP
  • Australian Open Juniors, Boys
  • Australian Open Juniors, Girls
  • Australian Open Mixed Doubles
  • Australian Open WTA
  • Australian Open, Qualification ATP
  • Australian Open, Qualification WTA
  • Roland Garros ATP
  • Roland Garros Juniors, Boys
  • Roland Garros Juniors, Girls
  • Roland Garros Mixed Doubles
  • Roland Garros WTA
  • Roland Garros, Qualification ATP
  • Roland Garros, Qualification WTA
  • US Open ATP
  • US Open Juniors, Boys
  • US Open Juniors, Girls
  • US Open Mixed Doubles
  • US Open WTA
  • US Open, Qualification ATP
  • US Open, Qualification WTA
  • Wimbledon ATP
  • Wimbledon Juniors, Boys
  • Wimbledon Juniors, Girls
  • Wimbledon Mixed Doubles
  • Wimbledon WTA
  • Wimbledon, Qualification ATP
  • Wimbledon, Qualification WTA
 
Karen KhachanovK. Khachanov
  • Adrian MannarinoA. Mannarino
  • Albert RamosA. Ramos-Vinolas
  • Alejandro Davidovich FokinaA. Davidovich Fokina
  • Aleksandar VukicA. Vukic
  • Alex MolcanA. Molcan
  • Alex de MinaurA. de Minaur
  • Alexander BublikA. Bublik
  • Alexander ZverevA. Zverev
  • Alexei PopyrinA. Popyrin
  • Andrey RublevA. Rublev
  • Andy MurrayA. Murray
  • Arthur RinderknechA. Rinderknech
  • Aslan KaratsevA. Karatsev
  • Ben SheltonB. Shelton
  • Benjamin BonziB. Bonzi
  • Bernabe Zapata MirallesB. Zapata Miralles
  • Borna CoricB. Coric
  • Botic van de ZandschulpB. van de Zandschulp
  • Brandon HoltB. Holt
  • Brandon NakashimaB. Nakashima
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Casper RuudC. Ruud
  • Christopher EubanksC. Eubanks
  • Christopher O'ConnellC. O'Connell
  • Chun-Hsin TsengC. Tseng
  • Constant LestienneC. Lestienne
  • Corentin MoutetC. Moutet
  • Cristian GarinC. Garin
  • Dalibor SvrcinaD. Svrcina
  • Daniel AltmaierD. Altmaier
  • Daniel EvansD. Evans
  • Daniel GalanD. Galan
  • Daniil MedvedevD. Medvedev
  • David GoffinD. Goffin
  • Denis KudlaD. Kudla
  • Denis ShapovalovD. Shapovalov
  • Diego SchwartzmanD. Schwartzman
  • Dominic ThiemD. Thiem
  • Dusan LajovicD. Lajovic
  • Emil RuusuvuoriE. Ruusuvuori
  • Enzo CouacaudE. Couacaud
  • Ernesto EscobedoE. Escobedo
  • Fabio FogniniF. Fognini
  • Facundo BagnisF. Bagnis
  • Federico CoriaF. Coria
  • Felix Auger-AliassimeF. Auger-Aliassime
  • Filip KrajinovicF. Krajinovic
  • Frances TiafoeF. Tiafoe
  • Francisco CerundoloF. Cerundolo
  • Gregoire BarrereG. Barrere
  • Grigor DimitrovG. Dimitrov
  • Guido PellaG. Pella
  • Holger RuneH. Rune
  • Hubert HurkaczH. Hurkacz
  • Hugo DellienH. Dellien
  • Ilya IvashkaI. Ivashka
  • Jack DraperJ. Draper
  • Jan-Lennard StruffJ. Struff
  • Jannik SinnerJ. Sinner
  • Jason KublerJ. Kubler
  • Jaume MunarJ. Munar
  • Jeffrey John WolfJ. Wolf
  • Jenson BrooksbyJ. Brooksby
  • Jeremy ChardyJ. Chardy
  • Jiri LeheckaJ. Lehecka
  • Joao SousaJ. Sousa
  • John IsnerJ. Isner
  • John MillmanJ. Millman
  • Jordan ThompsonJ. Thompson
  • Juan Pablo VarillasJ. Varillas
  • Juncheng ShangJ. Shang
  • Karen KhachanovK. Khachanov
  • Kyle EdmundK. Edmund
  • Laslo DjereL. Djere
  • Laurent LokoliL. Lokoli
  • Lloyd HarrisL. Harris
  • Lorenzo MusettiL. Musetti
  • Lorenzo SonegoL. Sonego
  • Luca Van AsscheL. Van Assche
  • Mackenzie McDonaldM. McDonald
  • Marc-Andrea HüslerM. Huesler
  • Marcos GironM. Giron
  • Marton FucsovicsM. Fucsovics
  • Matteo BerrettiniM. Berrettini
  • Mattia BellucciM. Bellucci
  • Max PurcellM. Purcell
  • Maxime CressyM. Cressy
  • Michael MmohM. Mmoh
  • Mikael YmerM. Ymer
  • Miomir KecmanovicM. Kecmanovic
  • Nick KyrgiosN. Kyrgios
  • Nicolas JarryN. Jarry
  • Nikoloz BasilashviliN. Basilashvili
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Nuno BorgesN. Borges
  • Oleksii KrutykhO. Krutykh
  • Oscar OtteO. Otte
  • Pablo CarrenoP. Carreno Busta
  • Pavel KotovP. Kotov
  • Pedro CachinP. Cachin
  • Pedro MartinezP. Martinez
  • Quentin HalysQ. Halys
  • Rafael NadalR. Nadal
  • Richard GasquetR. Gasquet
  • Rinky HijikataR. Hijikata
  • Roberto Bautista AgutR. Bautista Agut
  • Roberto CarballésR. Carballes Baena
  • Roman SafiullinR. Safiullin
  • Sebastian BaezS. Baez
  • Sebastian KordaS. Korda
  • Soon-Woo KwonS. Kwon
  • Stan WawrinkaS. Wawrinka
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
  • Tallon GriekspoorT. Griekspoor
  • Taro DanielT. Daniel
  • Taylor FritzT. Fritz
  • Thanasi KokkinakisT. Kokkinakis
  • Thiago MonteiroT. Monteiro
  • Tomas EtcheverryT. Etcheverry
  • Tomas MachacT. Machac
  • Tommy PaulT. Paul
  • Ugo HumbertU. Humbert
  • Vasek PospisilV. Pospisil
  • Yannick HanfmannY. Hanfmann
  • Yibing WuY. Wu
  • Yoshihito NishiokaY. Nishioka
  • Yosuke WatanukiY. Watanuki
  • Yu-Hsiou HsuY. Hsu
  • Zhizhen ZhangZ. Zhang
  • Zizou BergsZ. Bergs
gg.
 
Sebastian KordaS. Korda
  • Adrian MannarinoA. Mannarino
  • Albert RamosA. Ramos-Vinolas
  • Alejandro Davidovich FokinaA. Davidovich Fokina
  • Aleksandar VukicA. Vukic
  • Alex MolcanA. Molcan
  • Alex de MinaurA. de Minaur
  • Alexander BublikA. Bublik
  • Alexander ZverevA. Zverev
  • Alexei PopyrinA. Popyrin
  • Andrey RublevA. Rublev
  • Andy MurrayA. Murray
  • Arthur RinderknechA. Rinderknech
  • Aslan KaratsevA. Karatsev
  • Ben SheltonB. Shelton
  • Benjamin BonziB. Bonzi
  • Bernabe Zapata MirallesB. Zapata Miralles
  • Borna CoricB. Coric
  • Botic van de ZandschulpB. van de Zandschulp
  • Brandon HoltB. Holt
  • Brandon NakashimaB. Nakashima
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Casper RuudC. Ruud
  • Christopher EubanksC. Eubanks
  • Christopher O'ConnellC. O'Connell
  • Chun-Hsin TsengC. Tseng
  • Constant LestienneC. Lestienne
  • Corentin MoutetC. Moutet
  • Cristian GarinC. Garin
  • Dalibor SvrcinaD. Svrcina
  • Daniel AltmaierD. Altmaier
  • Daniel EvansD. Evans
  • Daniel GalanD. Galan
  • Daniil MedvedevD. Medvedev
  • David GoffinD. Goffin
  • Denis KudlaD. Kudla
  • Denis ShapovalovD. Shapovalov
  • Diego SchwartzmanD. Schwartzman
  • Dominic ThiemD. Thiem
  • Dusan LajovicD. Lajovic
  • Emil RuusuvuoriE. Ruusuvuori
  • Enzo CouacaudE. Couacaud
  • Ernesto EscobedoE. Escobedo
  • Fabio FogniniF. Fognini
  • Facundo BagnisF. Bagnis
  • Federico CoriaF. Coria
  • Felix Auger-AliassimeF. Auger-Aliassime
  • Filip KrajinovicF. Krajinovic
  • Frances TiafoeF. Tiafoe
  • Francisco CerundoloF. Cerundolo
  • Gregoire BarrereG. Barrere
  • Grigor DimitrovG. Dimitrov
  • Guido PellaG. Pella
  • Holger RuneH. Rune
  • Hubert HurkaczH. Hurkacz
  • Hugo DellienH. Dellien
  • Ilya IvashkaI. Ivashka
  • Jack DraperJ. Draper
  • Jan-Lennard StruffJ. Struff
  • Jannik SinnerJ. Sinner
  • Jason KublerJ. Kubler
  • Jaume MunarJ. Munar
  • Jeffrey John WolfJ. Wolf
  • Jenson BrooksbyJ. Brooksby
  • Jeremy ChardyJ. Chardy
  • Jiri LeheckaJ. Lehecka
  • Joao SousaJ. Sousa
  • John IsnerJ. Isner
  • John MillmanJ. Millman
  • Jordan ThompsonJ. Thompson
  • Juan Pablo VarillasJ. Varillas
  • Juncheng ShangJ. Shang
  • Karen KhachanovK. Khachanov
  • Kyle EdmundK. Edmund
  • Laslo DjereL. Djere
  • Laurent LokoliL. Lokoli
  • Lloyd HarrisL. Harris
  • Lorenzo MusettiL. Musetti
  • Lorenzo SonegoL. Sonego
  • Luca Van AsscheL. Van Assche
  • Mackenzie McDonaldM. McDonald
  • Marc-Andrea HüslerM. Huesler
  • Marcos GironM. Giron
  • Marton FucsovicsM. Fucsovics
  • Matteo BerrettiniM. Berrettini
  • Mattia BellucciM. Bellucci
  • Max PurcellM. Purcell
  • Maxime CressyM. Cressy
  • Michael MmohM. Mmoh
  • Mikael YmerM. Ymer
  • Miomir KecmanovicM. Kecmanovic
  • Nick KyrgiosN. Kyrgios
  • Nicolas JarryN. Jarry
  • Nikoloz BasilashviliN. Basilashvili
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Nuno BorgesN. Borges
  • Oleksii KrutykhO. Krutykh
  • Oscar OtteO. Otte
  • Pablo CarrenoP. Carreno Busta
  • Pavel KotovP. Kotov
  • Pedro CachinP. Cachin
  • Pedro MartinezP. Martinez
  • Quentin HalysQ. Halys
  • Rafael NadalR. Nadal
  • Richard GasquetR. Gasquet
  • Rinky HijikataR. Hijikata
  • Roberto Bautista AgutR. Bautista Agut
  • Roberto CarballésR. Carballes Baena
  • Roman SafiullinR. Safiullin
  • Sebastian BaezS. Baez
  • Sebastian KordaS. Korda
  • Soon-Woo KwonS. Kwon
  • Stan WawrinkaS. Wawrinka
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
  • Tallon GriekspoorT. Griekspoor
  • Taro DanielT. Daniel
  • Taylor FritzT. Fritz
  • Thanasi KokkinakisT. Kokkinakis
  • Thiago MonteiroT. Monteiro
  • Tomas EtcheverryT. Etcheverry
  • Tomas MachacT. Machac
  • Tommy PaulT. Paul
  • Ugo HumbertU. Humbert
  • Vasek PospisilV. Pospisil
  • Yannick HanfmannY. Hanfmann
  • Yibing WuY. Wu
  • Yoshihito NishiokaY. Nishioka
  • Yosuke WatanukiY. Watanuki
  • Yu-Hsiou HsuY. Hsu
  • Zhizhen ZhangZ. Zhang
  • Zizou BergsZ. Bergs
Letzte Ereignisse gegen
24/01/202304:55
24/01/202324/01
Male Single - Viertelfinale
Zurückgetreten
Satz
5
4
3
2
1
20/10/202212:40
20/10/202220/10
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
16/08/202201:00
16/08/202216/08
Male Single - Runde 1/32
Satz
3
2
1
05/07/202112:10
05/07/202105/07
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
Letzte Spiele Karen Khachanov
Letzte Spiele Sebastian Korda
Historical Statistics

Wettbasis-Prognose & Russian Federation Karen Khachanov – Sebastian Korda United States Tipp

Wer Daniil Medvedev auf Hartplatz in einem Grand-Slam-Turnier in drei Sätzen bezwingt, muss über enorme Qualitäten verfügen. Oftmals ist beim Tennis zu sehen, dass nach solch einem Sieg eine enttäuschende Leistung folgt. Doch Kordas Erfolg gegen Hurkacz bestätigte seine überragende Form und vor allem aus diesem Aspekt wird im Viertelfinale zwischen Khachanov und Korda der Tipp auf den US-Amerikaner mit niedrigeren Wettquoten bedacht.

Key-Facts – Karen Khachanov vs. Sebastian Korda Tipp
  • Korda führt im H2H mit 2:1 – zuletzt gewann er im Oktober 2022
  • Khachanov erreichte bei den US Open 2022 das Halbfinale
  • Korda steht erstmals in einem GS-Viertelfinale

Jedoch darf man den 26-jährigen Russen Khachanov nicht unterschätzen. Er verfügt über weitaus mehr Erfahrung, stand schon in einem GS-Halbfinale und hat zudem im Achtelfinale weitaus weniger Strapazen zu bewältigen gehabt. Der körperliche Aspekt sollte mit Fortdauer der Partie dem Russen in die Karten spielen. Dies ist das Hauptargument, wieso unsererseits zwischen Khachanov und Korda die Prognose auf den Russen empfohlen wird.

Wer sich bei diesem Duell auf Augenhöhe nicht mit einer Wette auf den Sieger der Partie beschäftigen will, für den scheint die Wette auf „Mehr als 39,5 Games“ sehr interessant. Ein 3:0-Sieg ist für beide Akteure sehr unrealistisch. Beide Spieler verfügen über ein bärenstarkes Service und werden beim Aufschlag wenig anbrennen lassen. Mit vier Sätzen und mindestens einem Tiebreak (der sehr wahrscheinlich ist) sollten die 40 Games erreicht werden.

Hält der Trainereffekt bei Cremonese auch in der Serie A an?
Bologna vs. Cremonese, 23.01.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Russian Federation Karen Khachanov vs. Sebastian Korda United States – beste Quoten Australian Open

Russian Federation Sieg Karen Khachanov: 2.20 @Bwin
United States Sieg Sebastian Korda: 1.72 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Karen Khachanov / Sieg Sebastian Korda:

1
45%
2
55%

Russian Federation Karen Khachanov – Sebastian Korda United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Anzahl Games?
Über 39,5 Games: 1.83 @Bet365
Unter 39,5 Games: 1.83 @Bet365

Anzahl Sätze?
DREI: 2.62 @Bet365
VIER: 2.50 @Bet365
FÜNF: 3.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.01.2023, 19:57
* 18+ | AGB beachten
Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 35 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen