18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Afrika Cup Tipps

Kap Verde vs. Südafrika Tipp, Prognose & Quoten 03.02.2024 – Afrika Cup

Wer sichert sich das letzte Halbfinal-Ticket?

Ricky Schneider  3. Februar 2024
Kap Verde vs Südafrika
Unser Tipp
Kap Verde qualifiziert sich zu Quote 1.8
Wettbewerb Afrika Cup
Datum 03.02.2024, 21:00 Uhr
Einsatz 5/10

Bet365

  • Die Kapverden sind im aktuellen Wettbewerb noch ungeschlagen (nur ein Unentschieden)
  • Südafrika konnte spielerisch nur im Spiel gegen Namibia überzeugen
  • Die letzten beiden Duelle der zwei Mannschaften gewannen die Kapverden
Wettquoten Stand: 02.02.2024, 10:58
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.

Am Samstagabend findet das letzte Viertelfinale des diesjährigen Afrika Cups statt. Dabei treffen die Kapverden auf das Team aus Südafrika. Gleichzeitig ist es auch das Duell der beiden Außenseiter, denn vor dem Turnier hätte wohl niemand damit gerechnet, dass eine der beiden Mannschaften das Halbfinale erreichen wird. Das ist auch einer der Gründe dafür, weshalb zwischen Kap Verde und Südafrika die Wettquoten der Buchmacher ziemlich ausgeglichen sind.

Inhaltsverzeichnis


Dennoch sprechen zwischen Kap Verde und Südafrika die Quoten der Wettanbieter eher für einen Sieg der Nordafrikaner. Das liegt vermutlich daran, dass die Südafrikaner im Achtelfinale gegen Marokko eher unverdient in die nächste Runde einzogen. Spielerisch waren die Marokkaner klar besser und vergaben in der 85. Minute sogar noch einen Elfmeter. Die Mannschaft von Hugo Broos sollte aber nicht unterschätzt werden, denn kämpferisch waren die Auftritte sehr ordentlich.

Kap Verde – Südafrika Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Kap Verde qualifiziert sich 1.80


Bet365

mittel
Sieg Kap Verde 2.80


Betano

hoch
Beide treffen: Ja 2.20


Bet365

mittel
Wettquoten Stand: 02.02.2024, 10:58

Wir empfehlen zwischen Kap Verde und Südafrika den Tipp auf einen Sieg der erstgenannten Mannschaft. Das liegt in erster Linie an dem bisherigen Turnierverlauf, denn die Kapverden verloren bisher noch kein einziges Spiel. Selbst gegen Ghana war das Team von Bubista spielerisch besser. Hinzu kommt, dass die Südafrikaner unserer Ansicht nach eher glücklich die KO-Runde erreichten. Es würde uns daher nicht wundern, wenn die Reise für die nordafrikanische Inselgruppe weitergeht. Die beste Quote für diesen Wett-Tipp findet ihr bei dem von uns getesteten Buchmacher Betano.

Anstoß dieser Partie im Afrika Cup ist am Samstag um 21:00 Uhr im Stade de Yamoussoukro in der Elfenbeinküste. Die Partie kann live und in voller Länge bei DAZN verfolgt werden. Alle weiteren Spiele des afrikanischen Cup der Nationen, inklusive einer Analyse und den passenden Wettempfehlungen, findet ihr auf unserer Website unter der Kategorie “Afrika Cup Tipps”.

100% Willkommensbonus bis zu 100€ bei ODDSET!

Oddset Willkommensbonus
Hier geht´s zum Angebot
 

Cape Verde Kap Verde – Statistik & aktuelle Form

Die Kapverden holten in der Gruppenphase sieben Punkte aus drei Partien, blieben dabei entsprechend ungeschlagen und erreichten souverän das Achtelfinale. Das kam durchaus überraschend, denn in der Gruppe B waren die beiden Mannschaften aus Ägypten und Ghana klar favorisiert. Anschließend konnte sich das Team von Bubista mit 1:0 gegen Mauretanien durchsetzen und zog somit völlig verdient in das Viertelfinale ein.

Bebe ist wohl der bekannteste Spieler in den Reihen der Kapverden und wird wohl den meisten Fans noch ein Begriff sein. Der Offensivspieler stand von 2010 bis 2014 sogar bei Manchester United unter Vertrag. Zu seinen Stationen gehörten zudem noch Benfica, Besiktas, Eibar und Rayo Vallecano. Im Afrika Cup konnte er zudem schon einen Treffer erzielen. Er brachte sein Team gegen Mosambik in Führung.

Kap Verde ist immer für ein Tor gut

Mit acht Toren in vier Spielen stellen die Kapverden eine der besten Offensiven im Turnier. Von den verbleibenden acht Nationen fand nur das Team aus Angola noch häufiger den Weg ins gegnerische Tor. Zudem ist die Mannschaft von Bubista eine von nur drei Mannschaften, die in allen vier Partien mindestens einen Treffer erzielen konnten. Wir dürfen also gespannt sein, ob die Serie gegen die defensivstarken Südafrikaner ein Ende findet.

Während sich die Offensive der Blau-Weißen in diesem Wettbewerb von seiner besten Seite zeigt, hat die Defensive immer wieder kleine Wackler drin. Aus diesem Grund behielten die Kapverden auch erst zwei Mal eine weiße Weste und kassierten somit in 50% der Spiele mindestens einen Gegentreffer. Gerade gegen die besseren Teams, wie Ghana oder Ägypten, ließ die Mannschaft von Bubista zu viele Chancen zu.

Voraussichtliche Aufstellung von Kap Verde:
Vozinha – MOreira, Costa, Lopes, Paulo – Monteiro, Pina, Duarte – Mendes, Bebe, Cabral

Verletzte und Gesperrte Spieler von Kap Verde:

Letzte Spiele von Kap Verde:

South Africa Südafrika – Statistik & aktuelle Form

Südafrika beendete die Gruppenphase auf dem zweiten Platz und setzte sich gemeinsam mit Mali und Namibia gegen Tunesien durch. Wirklich souverän war das Weiterkommen aber nicht, denn den einzigen Sieg in der Gruppe E gab es gegen den namibischen Underdog. Im Achtelfinale konnte sich die Mannschaft von Hugo Broos dann etwas überraschend gegen Marokko durchsetzen, die bei der vergangenen WM für Furore sorgten und immerhin Vierter wurden.

Percy Tau ist der einzige Spieler der Südafrikaner, der bereits in einer der fünf europäischen Topligen auflief. Der Flügelspieler von Südafrika wechselte 2018 aus seiner Heimat nach Falmer und spielte somit für Brighton & Hove in der Premier League. Zudem stand er in seiner Karriere auch für Brügge, Anderlecht und Royal Union Saint-Gilloise auf dem Platz. Mittlerweile steht der Offensivspieler bei Al Ahly und somit in Ägypten unter Vertrag.

Interwetten: Bis zu 30% (max. 50€) des Einsatzes erstattet bekommen!

Interwetten Neukundenbonus
Hier geht´s zum Angebot
 

Südafrika ist kein Titelfavorit

Mit 6 Toren in vier Spielen sind die Gäste zwar nicht ungefährlich, erspielen sich in der Regel aber nur wenige Chancen. Darüber hinaus blieb das Team von Hugo Broos bereits zwei Mal ohne einen eigenen Treffer und erzielte somit in nur 50% der Partien mindestens ein Tor. Gerade in den beiden Matches gegen Mali und Tunesien wurde schnell klar, dass die Stärke der Südafrikaner nicht in der Offensive, sondern eher in der Defensive liegt.

Während die Offensive bislang einen durchwachsenen Eindruck hinterließ, zeigte sich die Abwehr der Südafrikaner sehr stabil und ließ erst zwei Gegentreffer zu. Zudem behielt die Mannschaft von Hugo Broos in drei der vier Spiele eine weiße Weste. Nigeria ist somit die einzige Nation, die in diesem Turnier weniger Gegentore kassierte. Im Spiel gegen die Kapverden steht die Defensive also besonders im Fokus.

Voraussichtliche Aufstellung von Südafrika:
Williams – Mudau, Kekana, Mvala, Modiba – Sithole, Mokoena, Morena, Zwane, Tau – Makgopa

Verletzte und Gesperrte Spieler von Südafrika:

Letzte Spiele von Südafrika:

Unser Kap Verde – Südafrika Tipp im Quotenvergleich 03.02.2024 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 28.05.2024, 06:17

Kap Verde – Südafrika Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der direkte Vergleich der beiden Mannschaften geht an die Hausherren. Die Kapverden gewannen zwei Duelle gegen Südafrika, während eine Partie mit einem Unentschieden endete und die Südafrikaner noch ohne Sieg sind. Zuletzt trafen die zwei Teams 2017 bei der WM-Quali und somit vor über sechs Jahren aufeinander. Obwohl das letzte Aufeinandertreffen schon eine Weile her ist, bekräftigen die Ergebnisse unsere Einschätzung. Daher geht zwischen Kap Verde und Südafrika unsere Prognose auch eher in Richtung der Nordafrikaner.

Statistik Highlights für Cape Verde Kap Verde gegen Südafrika South Africa

Wettbasis-Prognose & Cape Verde Kap Verde – Südafrika South Africa Tipp

Wir spielen zwischen Kap Verde und Südafrika den Tipp “Kap Verde qualifiziert sich” an. Das liegt in erster Linie daran, dass die Nordafrikaner bisher ein sehr starkes Turnier spielen und absolut verdient im Viertelfinale stehen. Auf Seiten der Südafrikaner sieht das etwas anders aus, denn sowohl in der Gruppenphase als auch im Achtelfinale hatte die Mannschaft von Hugo Broos reichlich Glück. Zudem spricht auch der direkte Vergleich für einen Erfolg der nordafrikanischen Inselgruppe.

Key-Facts – Kap Verde vs. Südafrika Tipp
  • Die Kapverden sind im aktuellen Wettbewerb noch ungeschlagen (nur ein Unentschieden)
  • Südafrika konnte spielerisch nur im Spiel gegen Namibia überzeugen
  • Die letzten beiden Duelle der zwei Mannschaften gewannen die Kapverden

Alternativ empfehlen wir zwischen Kap Verde und Südafrika die Quote für “beide Teams treffen – ja”. Das liegt in erster Linie an der Spielweise der Nordafrikaner, die in der Regel eher offensiv ausgerichtet sind. Zudem endeten die vergangenen beiden Duelle jeweils mit 2:1, sodass ein Tor auf beiden Seiten nicht unwahrscheinlich ist. Gerade in einem KO-Spiel muss früher oder später Risiko eingegangen werden. Die beste Wettquote für diesen Tipp findet ihr bei dem von uns getesteten Buchmacher Bet365.

Cape Verde Kap Verde vs. Südafrika South Africa – beste Quoten Afrika Cup

Cape Verde Sieg Kap Verde: 2.80 @Betano
Unentschieden: 2.95 @Bwin
South Africa Sieg Südafrika: 2.90 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Kap Verde / Unentschieden / Sieg Südafrika:

1
34%
X
33%
2
33%

Cape Verde Kap Verde – Südafrika South Africa – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.41 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.58 @Bet365

Wettquoten Stand: 02.02.2024, 10:58
Ricky Schneider

Ricky Schneider

Alter: 26 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Mein Name ist Ricky Schneider und seit ich denken kann prägt mich der Fußball. Mein Vater warf mir bereits einen Ball vor die Füße, als diese noch gar nicht dazu in der Lage waren, selbstständig zu stehen. Mit fünf Jahren begann ich im Verein an das runde Leder zu treten. Ich spielte in der Jugend unteranderem für Tennis Borussia Berlin, Hertha 03 Zehlendorf und den SV Babelsberg 03. Für letzteren Club durfte ich als A-Jugendlicher sogar einige Minuten in der Regionalliga sammeln. Zudem war ich Spieler der Berliner Auswahl und im erweiterten Kader der U15-Nationalmannschaft. Mittlerweile spiele ich in der Brandenburgliga, beim SV Altlüdersdorf, da ich aufgrund beruflicher Gründe kürzer treten musste. Mit dem Schreiben begann ich vor knapp fünf Jahren, als ich einen Wadenbeinbruch erlitt. Mir fiel die Decke auf den Kopf, da ich fast 3 Monate an mein Bett gebunden war. Ich entschied mich die freie Zeit zu nutzen und meiner großen Liebe, dem Fußball, auf eine andere Weise zu widmen. Ich bin fußballverrückt durch und durch. Es gibt wenige Vereine oder Spieler in Europa, die mir nichts sagen. Neben dem Fußball begeistere ich mich aber auch noch für die NBA und die NFL. Ohne Sport bestreite ich keinen Tag und daher gehe ich, neben vier Mal Fußball, auch noch ins Fitnessstudio.   Mehr lesen