Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Italien

Juventus vs. Parma Tipp, Prognose & Quoten 21.04.2021 – Serie A

Unterstreicht Juventus erneut die Heimstärke?

Dominic Martin   21. April 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -1,5 zu Quote 1.85
Wettbewerb Serie A
Datum 21.04.2021, 20:45 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 19.04.2021, 21:16
* 18+ | AGB beachten
Feiert McKennie mit Juventus einen souveränen Heimsieg gegen Parma?
Feiert McKennie mit Juventus einen souveränen Heimsieg gegen Parma? © IMAGO / LaPresse, 18.04.2021

Der 32. Spieltag im italienischen Oberhaus wird von Dienstag bis Donnerstag über die Bühne gehen. Nachdem die Nerazzurri aus Mailand bereits eine Hand am Scudetto-Gewinn haben, wird insbesondere der Kampf um die Top Vier extrem spannend. Vor allem der entthronte Meister aus Turin muss um die mögliche CL-Qualifikation zittern. Am Mittwochabend stehen sich in Turin Juventus und Parma gegenüber.

Inhaltsverzeichnis

Es ist ein Duell der Unterschiede, denn obwohl die Alte Dame aus Turin 2020/21 nicht ansatzweise an die Ergebnisse der letzten Jahre anknüpfen kann, ist die Favoritenrolle deutlich verteilt. Parma stieg nach der Insolvenz wie Phönix aus der Asche empor und wird nun aller Voraussicht nach im dritten Serie A-Jahr den Abstieg verkraften müssen.

Bei zehn Punkten Rückstand auf das rettende Ufer wäre für die Mini-Hoffnung ein Sensationssieg notwendig. Die besten Buchmacher offerieren bei Juventus gegen Parma jedoch Quoten von maximal 1.30 für den Heimsieg. Ein Auswärtssieg des Tabellenvorletzten lockt indes mit mehr als dem zehnfachen Einsatz.

Spielbeginn im Allianz Stadium ist am Mittwochabend um 20:45 Uhr. Weitere Analysen, Vorschauen und Wettprognosen zu den Spielen des 32. Spieltags in der Serie A sind in unserer Tipp-Kategorie Fußball Italien zu finden.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Ja
bei Bet365 zu 1.95
Wettquoten Stand: 19.04.2021, 21:16
* 18+ | AGB beachten

Italy Juventus – Statistik & aktuelle Form

Wird Juventus Turin überhaupt einen Top Vier Platz benötigen? Eine Frage, die in dieser Woche nach den Enthüllungen der Pläne der Super League durchaus berechtigt ist. Definitiv nicht „Super“ sind die Auftritte der Alten Dame seit Andrea Pirlo bei seinem Herzensverein das Sagen hat.

Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

13 Punkte weniger als im Vorjahr

Die Chance auf die zehnte Meisterschaft in Serie ist mittlerweile nur noch theoretisch vorhanden. Verglichen mit der vergangenen Saison hat Juventus Turin zu diesem Zeitpunkt der Saison 13 Zähler weniger vorzuweisen. 62 Punkte aus 31 Spielen sind die schlechteste Punkteausbeute seit der Saison 2010/11.

Mit Andrea Pirlo sollte der Fußball attraktiver werden. Dies war er unter Sarri im Vorjahr nicht, dafür wenigstens erfolgreich. Das Konzept von Pirlo ist auch nach fast einem Jahr nicht wirklich ersichtlich und immer wieder gab es Medienberichte, die Pirlo die Fähigkeiten eines guten Trainers abgesprochen haben.

Zwölf Heimsiege in 16 Spielen

Die 0:1-Niederlage am vergangenen Wochenende bei Atalanta Bergamo war der nächste Rückschlag für die Bianconeri. Damit hat Juventus nur eines der letzten vier Ligaspiele gewonnen und steht mittlerweile mächtig unter Zugzwang im Kampf um einen Platz unter den Top Vier.

Aktuell hat die Alte Dame aus Turin diesen Platz zwar noch inne, doch der Atem von Neapel (zwei Punkte Rückstand) und Lazio Rom (vier Punkte Rückstand, jedoch ein Spiel weniger) ist deutlich zu spüren.

Zumindest in der englischen Woche stehen die Chancen auf ein Erfolgserlebnis sehr gut. Im heimischen Stadion präsentiert sich die Pirlo-Elf nämlich weiterhin erfolgreich. Zwölf der 16 Heimspiele konnten in dieser Saison gewonnen werden, dabei weist Juventus ein starkes 34:12-Torverhältnis auf. Trotz der erwähnten Formkrise und eines möglichem CR7-Ausfalls ist bei Juventus vs. Parma der Tipp auf den Heimsieg naheliegend.

Wohl zum letzten Mal wird Torhüter-Legende Gianluigi Buffon gegen seinen Stammverein Parma das Tor hüten dürfen. In seinen sechs Ligaspielen 2020/21 feierte Juventus fünf Siege und remisierte nur einmal (16:3-Torverhältnis).


Voraussichtliche Aufstellung von Juventus:

Buffon – Alex Sandro, Chiellini, de Ligt, Cuadrado – Chiesa, Bentancur, Rabiot, McKennie – Morata, Dybala

Letzte Spiele von Juventus:

Italy Parma – Statistik & aktuelle Form

13 Punkte weniger als im Vorjahr würden für Parma Calcio noch eine realistische Chance auf den Klassenerhalt bedeuten. Verglichen mit der Saison 2020/21 hat das Team von Cheftrainer Roberto d’Aversa jedoch 19 Zähler weniger auf der Habenseite vorzuweisen. Sieben Runden vor Schluss ist Parma in der aktuellen Serie A-Tabelle nur auf Platz 19 zu finden und weist schon zehn Zähler Rückstand auf das rettende Ufer auf.

 

Lediglich drei Saisonsiege für Parma

Anfang Januar wurde Aufstiegsheld Roberto d’Aversa zurückgeholt, nachdem er am Ende der vergangenen Saison aufgrund unterschiedlicher Zukunftsansichten seinen Stuhl räumen musste. Doch auch mit seiner Rückkehr kehrte der sportliche Erfolg nicht zurück.

Die Zahlen in der laufenden Saison sind absolut ernüchternd: Parma hat lediglich drei der 30 Ligaspiele gewinnen können. Die wohl letzte Hoffnung auf den Klassenerhalt wurde den Fans am vergangenen Wochenende im Abstiegsthriller gegen Cagliari Calcio genommen.

Nach einer Stunde führte Parma bereits komfortabel mit 3:1. Kurz darauf gab es zwar den Anschlusstreffer, doch bis zur Nachspielzeit konnte Parma diesen Vorsprung verteidigen. Dann überschlugen sich jedoch die Ereignisse und durch zwei weitere Gegentreffer in Minute 91 und 94 verlor Parma zum 17. Mal in dieser Spielzeit.

Tore, Tore, Tore

In einem Horrorjahr stellt diese bittere Niederlage auf Sizilien den absoluten Tiefpunkt dar. Eine Pleite, die insbesondere auch mental nur schwer zu verdauen sein wird.

Zudem hat sich einmal mehr gezeigt, dass die Spiele mit Beteiligung von Parma äußerst kurzweilig sind. Sieben Treffer sind jetzt zwar keineswegs Standard, doch der Blick auf die letzten Ergebnisse zeigt, dass bei Parma Tore auf garantiert sind.

In zehn der letzten elf Serie A-Partien war die Wette auf ein Über 2,5 von Erfolg gekrönt. Und neunmal gab es auch Treffer beider Teams zu sehen. Hierbei liefert der Wettbasis Quotenvergleich bei Juventus gegen Parma Quoten von knapp unter 2.00 für mindestens einen Torerfolg beider Mannschaften.

Voraussichtliche Aufstellung von Parma:
Sepe – Pezzella, Bani, Osorio, Laurini – Kurtic, Brugman, Grassi – Kucka, Cornelius, Man

Letzte Spiele von Parma:

Juventus – Parma Wettquoten im Vergleich 21.04.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 08.05.2021, 14:46
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Seit der Rückkehr von Parma in die Serie A erreichte der Underdog in fünf Spielen lediglich ein Remis gegen den langjährigen Dominator des italienischen Fußballs. In den vier restlichen Partien setzte sich der Favorit jeweils durch.

Nachdem die ersten drei Siege jeweils knappe Angelegenheiten waren (jeweils mit einem Tor Vorsprung), ließ die Alte Dame im Hinspiel der laufenden Saison nichts anbrennen. Im Ennio Tardini Stadion setzte sich Juventus Turin deutlich mit 4:0 durch.

Statistik Highlights für Italy Juventus gegen Parma Italy

 

Wettbasis-Prognose & Italy Juventus – Parma Italy Tipp

Der Gastgeber befindet sich in diesen Wochen gewiss nicht in Topform, doch verglichen mit den Ergebnissen der Gäste aus Parma erscheint dies schon fast Jammern auf hohem Niveau. Parma gilt als die große Enttäuschung der Saison und befindet sich schon auf Abschiedstournee. In Turin wäre ein Punktgewinn eine große Sensation und somit sind bei Juventus vs. Parma die Quoten für den Tipp auf den Heimsieg gerechtfertigt.

Key-Facts – Juventus vs. Parma Tipp
  • Juventus zittert um die Champions League-Qualifikation
  • Deutlicher 4:0-Erfolg im Hinspiel
  • Die Lichter in Parma gehen aus – zehn Punkte Rückstand sind kaum noch aufzuholen

Sonderlich lukrativ erscheint eine 1.30 allerdings nicht zu sein. Dank der Heimstärke (zwölf Siege in 16 Spielen), der Krise bei Parma und der extrem bitteren Niederlage bei Cagliari Calcio wird zwischen Juventus und Parma bei der Prognose auf den Handicap-Sieg des Favoriten ein Einsatz in Höhe von sechs Units empfohlen. Der von uns getestete Buchmacher Betway liefert hierfür mit einer 1.85 die besten Juventus vs. Parma Wettquoten.

Italy Juventus vs. Parma Italy – beste Quoten Serie A

Italy Sieg Juventus: 1.30 @Interwetten
Unentschieden: 6.50 @Betway
Italy Sieg Parma: 12.00 @William Hill

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Juventus / Unentschieden / Sieg Parma:

1
77%
X
15%
2
8%

Italy Juventus – Parma Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.44 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 19.04.2021, 21:16
* 18+ | AGB beachten